Erfahrung mit Geld-zurück-Tarifen bei Krankenkassen (speziell: TK)?

eingestellt am 7. Jan 2016
Hat jemand Erfahrung mit solchen Wahltarifen, bei denen man bei "Nichtnutzung" der Krankenkasse über ein Jahr 1 Monatsbeitrag wiederbekommt? Die TK z.B. versteckt die Infos darüber richtig gut auf ihrer Seite und besonders ausführlich sind sie auch nicht; es scheint so, als ob sie gar nicht wollen, dass man das überhaupt abschließt.
Wie läuft das bei eurer Versicherung? Gibt es da einen Mindestlaufzeit, bzw. einen Stichtag, zu dem man das ändern muss? Ändern sich weitere Bedingungen oder ist das einfach eine Option, die man ankreuzen kann? (klingt eigentlich zu gut, um wahr zu sein)
Mir ist natürlich klar, dass das von KK zu KK unterschiedlich sein wird, aber falls jemand damit Erfahrungen hat, egal welche KK, wäre ich dankbar.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
22 Kommentare
Dein Kommentar