Erfahrungen mit "Ticketsolution & Travel GmbH"

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrungen mit dem o.g. Anbieter?

Ich habe Anfang des Jahres über T&T zwei Karten für ein Robbie Williams Konzert gekauft, ich wollte damit einer Freundin eine Freude machen. Da zu dem Zeitpunkt über eventim nichts zu finden war, ich weder Normalpreise noch allgemeine Verfügbarkeit etc kannte, bin ich bei T&T fündig geworden und habe dort bestellt. Seitdem habe ich neben dem nahezu doppelten Kartenpreis gezahlt, erst nach Rückfrage eine Bestätigung des Zahlungseingangs erhalten, und nach nun 3 Monaten und 4 emails immer noch keine Karten erhalten.
Die Karten sind personalisierte online- Tickets, die längst im Umlauf sind.
T&T schreibt jetzt, dass sie die Karten erst 1-2 Wochen vor dem Konzert versenden, allerdings hat sich inzwischen einiges geändert, ich habe weder Bedarf, noch die Möglichkeit, zu dem Konzert zu gehen, aber eben auch keine Möglichkeit, die Karten wieder abzugeben.
Kennt jemand die rechtliche Lage dazu? Ich habe gezahlt, die Karten sind im Umlauf, dürfen die die Karten so einbehalten?

Da es sich um fast 400€ handelt, die ich im Moment quasi verbrannt habe, bin ich für Antwortden echt dankbar!

61 Kommentare

Bei manchen Konzerten werden die Tickets personalisiert.
Du hast nun zwei bereits personalisierte Tickets gekauft, der sie auf Dich und deine Freundin beim Veranstalter umpersonalisieren lassen wird.

Um diese Art Handel zu überhöhten Preise einzuschränken werden diese Umpersonalisierung erst kurz vor dem Konzert durchgeführt bzw erst dann neue Tickets versendet.

Ein Stornorecht o.ä. wirst Du nicht haben.
Notfalls lassen die Tickets sich immer noch an der Abendkasse/Serviceschalter direkt vor dem Konzert umschreiben, und unabhängig davon wird ohnehin nur selten tatsächlich der Name kontrolliert.

Verfasser

Michalala

Bei manchen Konzerten werden die Tickets personalisiert.Du hast nun zwei bereits personalisierte Tickets gekauft, der sie auf Dich und deine Freundin beim Veranstalter umpersonalisieren lassen wird.Um diese Art Handel zu überhöhten Preise einzuschränken werden diese Umpersonalisierung erst kurz vor dem Konzert durchgeführt bzw erst dann neue Tickets versendet.Ein Stornorecht o.ä. wirst Du nicht haben.Notfalls lassen die Tickets sich immer noch an der Abendkasse/Serviceschalter direkt vor dem Konzert umschreiben, und unabhängig davon wird ohnehin nur selten tatsächlich der Name kontrolliert.



Das mit dem Schwarzhandel ist mir durchaus bewusst! Aber erstens ist meiner Meinung nach deren Aufschlag von 100% bereits Schwarzhandel, zweitens haben die nichtmal nach den Namen für die beiden Tickets gefragt.
Und eventim z.B. hat die Tix bereits versandt (eine andere Bekannte hat dort welche bekommen und hat ihre bereits)

Ruf doch einfach an und erklär denen die Situation. Wirds ja sicherlich schon öfters gegeben haben...

Eventim mag die versendet haben, die Umschreibung erfolgt aber beim Veranstalter und DER versendet u.U. erst kurz vorher. So ist es beispielsweise bei Rammstein gewesen.

Die TIcketsolution & Travel GmbH ist ein Betrüger Laden. Ich wurde auch um Fußballtickets betrogen. Keine Tickets, keine Geld zurück, kein Kundenservice ... NICHTS NICHTS.

VOROSICHT VON DIESEN BETRÜGER !!!!!!!

Das sind totale Betrüger. Ich bin um 235€ geprellt worden.
Fussballtickets bestellt für insgesamt 288€. Es kamen auf den letzten Tag 2 tickets für insgesamt 54€. VORSICHT!!!!
Ich versuche das Geld über paypal zurück zu bekommen.

Die Firma ist telefonisch nicht erreichbar, entweder besetzt oder es wird nicht abgenommen. So bleibt man bis zum letzten Tag im Ungewissen, ob Karten kommen oder nicht. Dass die Fussballtickets teuerer sind als normal ist logisch. Die Firma will verdienen und die ursprünglichen Ticketbesitzer natürlich auch. Aber Service ist ein Fremdwort bei dieser Firma !!!!

Schaut mal hier rein ! Das erklärt einiges !
ndr.de/fer…tml

Verfasser

Yes77

Schaut mal hier rein ! Das erklärt einiges !http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/media/markt7795.html



Danke für die Info... ich war heute morgen bei der Verbraucherzentrale, bisher habe ich jeden Schritt getan, den die auch gemacht hätten, als nächstes wäre dann Rechtsanwalt dran. Vlt melden sich ja noch Leute für eine gemeinsame Klage, solche Bastarde gehören aus dem Verkehr gezogen!

Hallo,

ich bin auch betrogener. Der Chef von ticketsolution steht gerade vor dem Landgericht wegen Betrugs. Ich habe meine Betrugsanzeige dort schon hingefaxt, die haben gesagt, daß sie das sofrt mitverhandeln:

Telefax: 02931/804-856
Staatsanwaltschaft Arnsberg
Eichholzstr. 10
59821 Arnsberg
Aktenzeichen: 312 Js 350/10

Hallo zusammen !
Auch ich kann nur warnen vor dieser Firma. Ich habe schon im Juli letzten Jahres 2 Tickets für das Bundesligaspiel BVB gegen FCB am 4.5.2013 vorbestellt, bezahlt direkt nach der Bestellung per Paypal auch im Juli 2012. dann gab es ab ca. 4 Wochen vor dem Spiel meinerseits mehrfach Emails, in denen ich wissen wollte, wann die Tickets kommen - ohne Antwort. Dann habe ich nach unzähligen Versuchen auch irgendwann 3 Wochen vor dem Spiel mal telefonisch Glück gehabt. Da hiess es dann, die Tickets werden auf jeden Fall rechtzeitig vor dem Spiel da sein. Am 30.4. rief ich wieder an; da hiess es dann, die Tickets würden am selben Tag noch per Kurier in den Versand gehen. Am Donnerstag, 2.5., habe ich wieder angerufen - da erzählte man mir dann, die Tickets seien noch nicht da aber man versucht sie uns noch zuzustellen oder aber wir sollen sie oersönlich in Empfang nehmen vor Ort. Weil ich zwischenzeitlich aber einiges Negatives gelesen hatten über die Firma habe ich das schriftlich abgelhnt und Frist zur Zustellung per Kurier bis 3.5. 18 Uhr gesetzt - nichts kam. Aber dann: zwölf Minuten nach Ablauf der Frist eine Mail, in der sie mir plötzlich mit Bedauern meinen Rücktritt vom Kauf bestätigen ! Dabei hatte ich das gar nicht gewollt und gesagt auch nicht ! nachdem ich dann hier gelesen hatte, ass der Chef der Firma vor Gericht steht hatte ich nun schon Angst, ob ich jemals mein Geld wiedersehen würde ... aber ich habe es zurück. Es handelte sich übrigens um echt teure Tickets, der Preis war je Stück 259 € und war ein Weihnachtsgeschenk gewesen. Also extrem ärgerlich die ganze Sache.

GAUNER AGENTUR!!! Finger weg von dieser Gauneragentur!! Leider habe ich zu spät diese Erfahrungsberichte gelesen! Habe für 268 Euro Tickets für Pinkkonzert im Dezember 2012!! bestellt und bezahlt! Tickets nie gesehen! Bin gespannt ob ich mein Geld zurückbekomme...Kann nur jeden raten: FINGER WEG von eurer PC-Tastatur und bei dieser GAUNERAGENTUR was bestellen und bezahlen!

Finger weg von diesem Anbieter! Ich habe zwei Tickets fuer das Pink-Konzert bestellt und habe diese Karte nie erhalten. Von meinem bezahlten Geld habe ich nur einen Teil zurueck bekommen. Werde diesen Anbieter anzeigen!

Vorsicht Betrügerfirma ! Habe trotz mehrfacher Mahnung Karten für Fussballspiel (WErt 550,- Euro) nicht erhalten. GEld auch nicht. Habe heute Anzeige bei der Polizei erstattet. Gegen den Geschäftsführer laufen bereits andere Strafverfahren.
Siehe u.a. diesen Link: soester-anzeiger.de/lok…tml
ÜBEL !!!!

Hi, mir ist das selbe mit den Tickets von Pink passiert. Ich bin seit einem Monat jeden Tag am Telefon für mein Geld wiederzubekommen. Ich wäre bereit eine Anzeige gegen Ticketsolution zu machen. Wer ist dabei? Komme aus Luxemburg, meine Emailadresse lautet jeje.k@internet.lu. Ich denke dass wir zu mehr eine kleine Chance diesem Betrüger das Handwerk zu legen.

Verfasser

Ich kann jedem nur empfehlen, Anzeige zu erstatten, entweder bei der Polizei, oder direkt bei der Staatsanwaltschaft Arnsberg (siehe Post weiter oben, danke nochmals saba99)
Je mehr mitmachen, desto besser!

Mist...ich bin wohl auch reingefallen. Habe im November 2012 Robbie-Williams-Ticket geordert und sofort per Paypal bezahlt, das Konzert findet am 11.08. in Stuttgart statt, bis jetzt habe ich keinerlei Rückmeldung von Ticketsolution. Kann mir jemand raten, wie ich vorgehen sollte??

Auch ich wurde betrogen von dieser Gaunerbande. Die Erfahrungsberichte habe ich leider zu spät gelesen. Ich kann nur jeden warnen!! Wir haben uns Karten für Robbie Willams in London gekauft. Angebliche Vip Karten mit Top Sitzplatz direkt an der Bühne Wer pro Karte 394,- € = 788,- €.
Bekommen haben wir ganz normale Eintrittskarten im Wert von 99,- = 198,-€ (zwei Tage vor dem Konzert). Nach tel. Nachfrage meinte Herr J.
" er hätte unds ja nicht gezwungen Karten bei Ihm zu kaufen,selbst schuld. Es gibt eben keine Vip Tikets"
Auf eine Erstattung der zuviel gezahlten 590,- € könne ich warten bis ich schwearz werde! Also, nehmt Euch in Acht vor diesen Betrügern!!!

Verfasser

Dougilein2

Auch ich wurde betrogen von dieser Gaunerbande. Die Erfahrungsberichte habe ich leider zu spät gelesen. Ich kann nur jeden warnen!! Wir haben uns Karten für Robbie Willams in London gekauft. Angebliche Vip Karten mit Top Sitzplatz direkt an der Bühne Wer pro Karte 394,- € = 788,- €. Bekommen haben wir ganz normale Eintrittskarten im Wert von 99,- = 198,-€ (zwei Tage vor dem Konzert). Nach tel. Nachfrage meinte Herr Jeschke" er hätte unds ja nicht gezwungen Karten bei Ihm zu kaufen,selbst schuld. Es gibt eben keine Vip Tikets" Auf eine Erstattung der zuviel gezahlten 590,- € könne ich warten bis ich schwearz werde! Also, nehmt Euch in Acht vor diesen Betrügern!!!



Ich würde sowohl Dir als auch SupiUte2 empfehlen, Anzeige zu erstatten. Siehe weiter oben, Staatsanwaltschaft Arnsberg.
Die gehören ein für alle mal aus dem Verkehr gezogen!

Ich glaube, bei der Gaunerbande handelt es sich nur um eine Person, nämlich den Geschäftsführer Michael Jeschke. Zu dessen "ruhmreicher" Vergangenheit empfehle ich die Lektüre zu seinem laufenden Gerichtsverfahren im Internet unter soester-anzeiger.de/lok…es/. Auch ich gehöre zu den Betrogenen und habe heute Betrugsanzeige gegen ihn erstattet und diese an die Staatsanwaltschaft in Arnsberg weitergeleitet. Desweiteren lasse ich mich rechtsanwaltlich beraten und vertreten, weiß aber nicht, ob ich das weiterempfehlen kann, da ich mir angesichts der Vergangenheit dieses Arschlochs und seines Auftretens (mir gegenüber) sicher bin, mein Geld (bei mir geht es um 488,- €) nie wiederzusehen! Ich halte über mein weiteres Verfahren auf dem Laufenden, empfehle jedoch auch wie "Ophidian" allen Betroffenen die Anzeigeerstattung und Weiterleitung an die Staatsanwaltschaft in Arnsberg (s.o.)!

Verfasser

So, die Tickets sind tatsächlich noch gekommen. Per Email (für 10€ Versandkosten)
Tickeptreis ursprünglich: €61,90 pro Stück
Bezahlt: €189,00 pro Stück

nun ja, die Anzeige läuft ja, mal schauen, was draus wird...

Das beste an der ganzen Sache ist, dass der Herr Jeschke garnicht der Geschäftsführer ist !

Verfasser

mirreichtes

Das beste an der ganzen Sache ist, dass der Herr Jeschke garnicht der Geschäftsführer ist !


sondern...? Quelle...?

mirreichtes

Das beste an der ganzen Sache ist, dass der Herr Jeschke garnicht der Geschäftsführer ist !



Persönlich haftende Gesellschafterin:
Ticketsolution & Travel GmbH
Massener Kirchweg 28 a
59427 Unna

Vertretungsberechtigter Geschäftsführerin:
Frau Renate Jeschke

Handelsregister:
HRB 6973
Amtsgericht Hamm

ich kann mich leider in die reihe der betrogenen einreichen. gleiche geschichte robbie williams in amsterdam am 13.7. die original tickets liegen bis heute nicht vor, lediglich die ausgedruckten e-tickets wurden mir per post zugesendet. ich habe die tickets beim holländischen ticketversender (ticketmaster nederland) prüfen lassen, feedback der barcode auf den tickets ist fake !! d.h. ticketsolution hat die tickets gefälscht und vermutlich mehrmals verkauft, sind ja auch nicht personifiziert. da das ganze ein besonderes geschenk sein soll, und klar ist, dass die tickets gefälscht sind, haben wir heute direkt bei ticketmaster ersatzweise tickets bestellt. da ist auch schon die nächste überraschung, man ahnt es schon, die gleichen tickets, quasi nur ein paar reihen weiter vorne, waren tatsächlich um die hälfte billiger als bei ticketsolution, also nicht nur gefakte tickets sonder auch noch abzockerpreise. die tickets von ticketsolution waren übrigens für platz Eingang M, VAK 121, Rang 25 sitze 186&185, kommen die jemand bekannt vor ?? selbst wenn der barcode funktionieren sollte ( was laut ticketmaster nederland aber nicht sein kann) maximal der erste an der kasse kommt rein, danach ist der barcode natürlich gesperrt...
also wir werden das morgen zur strafanzeige bringen und einen anwalt einschalten, auch wenn es wenig hoffnung gibt die kohle wiederzusehen, muss das auf jeden fall zu anzeige gebracht werden, die ganze band gehört in den knast

Ich habe für meine Frau und ihrer Freundin Karten für Robbie Williams in Wien im Dez. letzen Jahres bestellt und bezahlt. Das Konzert findet Übermorgen statt. Alles was ihr schon oben beschrieben habt durchlaufen wir gerade. Karten kommen bis Samstag, oder wie auf seiner Seite beschrieben, werden vor der Veranstaltung vor Ort ausgehändigt.
Ich verstehe eines nicht, wenn ich auf die Seite gehe, kann ich immer noch Karten für Robbie Williams in Wien bei ihm bestellen..........wie kann so einer so lange durchhalten.
Wenn Übermorgen die Blase platzt dann hänge ich mich an die Klage oben dran und ich gönne mir einen persönlichen Besuch bei dem Herrn.
Es geht nicht immer ums Geld, dass möchte ich ihm dann sagen.
Gruß vom Onkel Jack

Dem Besuch würde ich mich dann evt. anschließen wollen! Allerdings halte ich pädagogische Lerneffekte bei diesem feinen Herrn für vollkommen ausgeschlossen!
Im übrigen: heute gibt es einen neuen Artikel im "Soester Anzeiger" über den laufenden Gerichtsprozeß.

Hallo Allerseits, die Bombe platzt gerade in diesem Moment. Herr Jeschke ist angeblich in Wien und steht vor dem Haupteingang......
Hallo samassi63. Bei dem persönlichen Besuch wird er bestimmt etwas lernen, nämlich solche Sachen nicht wieder zu machen.............

Und.............war er vor Ort ?

mirreichtes

Und.............war er vor Ort ?


Ja, das würde mich auch interessiern...

Ich wurde auch verarscht.....
Wir sind grad aus dem Urlaub zurück gekommen und wollten zum Robi Williams Concert heute Abend. Wir haben uns echt gefreut .

Drecks Firma kann ich nur sagen.

Hallo,ich bin auch von der Firma betrogen worden.am 13.2.13 bezahlt fürs Konzert in Hannover mit Robbi 27.7.2013.
Hotel gebucht Auto gebucht und alles umsonst!!!!
Wer Lust hat bitte melden.
0174 3985761
email,janssen.johann@gmx.de

Ich glaube wir gehören auch zu den geprellten,haben auch für Robbie W. zwei Karten für München bestellt und bis Heute nicht bekommen.Telefonisch sind die nicht zu erreichen.Und per Mail antworten sie nicht.Scheiße Pech gehabt.Werde das Forum im Auge behalten und warscheinlich auch rechtliche schritte einleietn.

Upps....wir haben auch am 7.8. Robbie Williams Karten ... und bis heute noch keine Karten erhalten. Am Telefon meldet sich auch keiner.....

Habe Karten für das Spiel FC Bayern-Borussia Mönchengladbach bestellt. Wollte diese aber aufgrund einer Dienstreise stornieren. Bei einem Telefonat am 22.07. wurde mir von einer Fr. Fischer gesagt, dass ich eine kurze Email über die Stornierung schreiben soll. Ihr Chef würde sich dann darum kümmern. 2 Tage später hatte ich noch keine Antwort. Darauf rief ich wieder an. Am Telefon wieder Fr. Fischer. Ich solle doch nochmal eine Email schreiben mit der "Bitte um Bearbeitung und Rückantwort". Am Freitag hatte ich immer noch keine Antwort. Übers Telefon war keiner zu erreichen. Seit diesem Montag ( 29.07.2013 ) gibt es den Telefonanschluss nicht mehr. Ich werde wohl auch die Tickets und mein Geld nicht mehr sehen. Hatte aber im lezten Jahr auch schon Karten für ein Bayern-Spiel bestellt und einen Tag vor dem Spiel an der Rezeption in unserem Hotel abholen können. Da hatte ich wohl noch Glück. Dieses Mal wahrscheinlich nicht mehr.

Bin auch Betrogen worden! Habe bei der Staatsanwaltschaft in Arnsberg unter dem Aktenzeichen 461 Js 498/13 eine Anzeige geschaltet! Schreibt an poststelle@sta-arnsberg.nrw.de wenn wir genügend sind wird der Scheißkerl Jeschke vielleicht verknackt!!!!!!!!!!!!

Verfasser

sessnach261

Bin auch Betrogen worden! Habe bei der Staatsanwaltschaft in Arnsberg unter dem Aktenzeichen 461 Js 498/13 eine Anzeige geschaltet! Schreibt an poststelle@sta-arnsberg.nrw.de wenn wir genügend sind wird der Scheißkerl Jeschke vielleicht verknackt!!!!!!!!!!!!



Ich will es hoffen!
Hast zufällig auch nen aktuellen Stand über bisherige Verfahren erhalten...?

Hi, mir geht's genau so, 4 Tickets fürs morgige Robbie Williams Konzert, im Jänner Rübezahls, bis jetzt nix da, Firma ist unerreichbar. Wie ist denn der Status in dem Verfahren gegen Jeschke? Ich würd ich da evt. Gern dranhängen bei der Betrugsklage?

Bin auch eine Geschädigte, hatte Tickets für das Robbie Williams Konzert in Stuttgart bestellt (388,0€), inzwischen ist diese Firma weder telefonisch noch über Email erreichbar, aber Vorsicht die betrügerische Webside ist unverändert zugänglich. Habe gerade Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft in Arnsberg gestellt, und das sollte auch jeder tun der von Ticketsolution und einem angeblichen Alin Pötzsch geschädigt wurde.

Verfasser

guitarrero64

Hi, mir geht's genau so, 4 Tickets fürs morgige Robbie Williams Konzert, im Jänner Rübezahls, bis jetzt nix da, Firma ist unerreichbar. Wie ist denn der Status in dem Verfahren gegen Jeschke? Ich würd ich da evt. Gern dranhängen bei der Betrugsklage?



Einfach ebenfalls Anzeige erstatten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Sammelthread] Steam Giveaways Links22473
    2. Auf den Hamster bestellen - fail55
    3. Aktuelles Prepaid Angebot?11
    4. Reise September Norwegen55

    Weitere Diskussionen