eingestellt am 30. Dec 2022
Ich hatte im Rahmen eines Lieblingsfoto-Deals zwei zugegebenermaßen sehr günstige 90x60 cm Leinwände bestellt. Leider kamen die mit völlig verdrehtem Rahmen an. Die Leinwand ist straff gespannt, daran sollte es im Normalfall nicht liegen und es waren ohnehin keine Keile dabei.

Bei einer steht die linke Ecke 3-4 cm von der Wand ab, während rechts alles bündig anliegt. Man kann mit bloßem Auge sehen, wie verdreht der Rahmen ist. Ich kann mir nicht vorstellen, daß so etwas durch den Transport passiert ist, der Fehler muß schon bei der Produktion entstanden sein.

Ich doktere mit denen nun seit über 2 Wochen rum und ständig kommt was neues. Erst soll ich die Leinwand nachspannen, was nicht nötig ist und mangels Keilen auch gar nicht geht, dann Fotos schicken. Habe ich gemacht, dann wurde mir kurz vor Heiligabend ein Austausch angeboten. Bin ich drauf eingegangen, aber in der nächsten Mail steht dann wieder etwas anderes, ich soll jetzt nochmal versuchen, den Rahmen zu begradigen und wenn das nicht geht, nochmal Fotos senden.

Meine Geduld mit dem Laden ist jetzt erschöpft, im neuen Jahr wird da ein Paypal-Fall draus. Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit Reklamationen bei denen gemacht? Ich habe echt noch nie so viel Aufwand wegen so einem kleinpreisigen Artikel treiben müssen, egal mit welchem Händler.
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Sag was dazu

15 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Einfach nicht lange rummachen, das Ding muss in einem einwandfreien Zustand ankommen. Fotos schicken und nach einem Retourlabel fragen. Bei Contra gleich Paypal einschalten. Nachspannen etc. können sie selber machen. Wenn man Schwäche zeigt, wird das leider ausgenutzt.
    Avatar
    In der Zwischenzeit hat sich dieser Kunde per privater Nachricht an uns gewandt, und ich werde die Angelegenheit klären.
    ^Alie
  2. Avatar
    Hatte vor Jahren mal dort bestellt. Auch, weil bei Mydealz ein offizieller Deal erstellt wurde.
    Alu-Bild zu einem guten Preis.
    Joa, dreimal reklamiert, weil ich ein Hochkantbild immer wieder quer gedruckt mit breiten weißen Streifen links und rechts geliefert bekam. Ich hab sie erst darauf hinweisen müssen, dass das (damals) tolle Programm dem User zwar ein Hochkantbild bei der Bestellung anzeigt, aber das Format quer bei der Firma einging. Das dritte Bild war dann endlich richtig. Zweimal habe ich das Hochkantbild in Querformat bekommen. Nach dem dritten und richtigen Bild hat man mir auch den Kaufbetrag unangekündigt erstattet.

    War mir dann zu blöd, die Firma darauf hinzuweisen (ich hätte echt gerne die Ware bezahlt, die ich auch bestellt hatte), doch die Firma hat sich dann auch nicht mehr mit einer Rückmeldung gerühmt.
    Ich fand, unabhängig von dem Hickhack bis ich das richtige Format erhalten habe, die Bemühungen um die Reklamationsbearbeitung doch ganz ordentlich, wenn auch ein wenig verpeilt (arbeite selbst in der QS und bearbeite Reklamationsfälle).

    Dass es aber nie mehr zu einem vernünftigen Nachgespräch kam, sondern das Bild ohne irgendwelches Feedback auf einmal richtig geliefert wurde und die Firma sich danach in Schweigen hüllte, hat sich für mich der Laden erledigt.

    Hilft dir allerdings auch nicht weiter, denn von 1000 Bestellungen kann es sein, dass es nur eine Reklamation gab und die bist gerade du.

    Mach einen Paypal-Fall auf und schließe mit der Sache ab. (bearbeitet)
  3. Avatar
    Hallo, ich würde das Problem gerne für Sie lösen. Sie brauchen die ganze Geschichte auch nicht noch einmal zu erklären. Wenn Sie die Bestellnummer in einer privaten Nachricht senden, kann ich den gesamten E-Mail-Verlauf wiederfinden. Deshalb werde ich das Problem auf jeden Fall bald mit Ihnen lösen.

    Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten.
    ^Alie
    Avatar
    Autor*in
    Hallo,

    ich habe die Nachlieferung erhalten und bei dieser ist der Rahmen bündig und einwandfrei. Somit kann ich sie jetzt in guter Erinnerung behalten, auch wenn sich die Problemlösung etwas hingezogen hat. Vielen Dank
  4. Avatar
    Erklär mir mal lieber, wie du das mit der Fettschrift machst, das geht doch eigentlich schon ewig nicht mehr
    Avatar
    Text markieren und Strg + B
  5. Avatar
    Autor*in
    Ja, vielleicht. Bloß denen müßte ich die ganze Geschichte ja auch nochmal erklären und dokumentieren. Ich war eigentlich davon ausgegangen, daß der Kundenservice weiß, was der jeweils vorige Mitarbeiter geschrieben hat. Dieses Zurückrudern ist das, was mich gerade extrem nervt.
  6. Avatar
    Bitte sehr! Es freut mich zu hören, dass Sie mit dem Ersatzprodukt zufrieden sind.
    ^Alie
Avatar