Kategorien

    Geld sparen bei Paypalzahlung in Fremdwährung. Kreditkarte erforderlich.

    Keine Ahnung, ob diese Anleitung hier schon einmal gepostet wurde, aber eine weitere mit Bildern des aktuellen Paypallayoutes kann ja bei den ganzen Chinadeals hier nicht schaden.

    Jedem, der schon einmal einen Chinakracher in Dollar per Paypal bezahlt hat, ist sicher aufgefallen, dass die Umrechnung von Paypal stark von dem aktuellen Wechselkurs abweicht. Das liegt daran, dass Paypal natürlich auch etwas daran verdienen möchte.

    Das lässt sich aber leicht durch bezahlen mit der Kreditkarte umgehen, da man einstellen kann, dass die Bank die Umrechnung übernimmt. Der Betrag dürfte von Bank zu Bank verschieden sein, aber mit ziemlicher Sicherheit günstiger als bei Paypal.

    In meinem Fall habe ich damit statt 148,25 Euro bei Paypal nur 144,12 Euro bei meiner Bank für 161,72 Dollar bezahlt.

    Die Anleitung folgt im ersten Post.

    Beste Kommentare

    Verfasser

    Der Betrag bei Umrechnung durch Paypal:

    8929463-AA6Td


    Der Betrag bei Umrechnung durch die Bank:

    8929463-ymuP9


    Links die Kreditkarte hinzufügen, dann oben rechts zu den Einstellungen gehen:

    8929463-OLZdr


    Unten auf Paypal-Zahlungen per Händlerabbuchung klicken:

    8929463-ln4k8


    Auf verfügbare Zahlungsquellen festlegen klicken:

    8929463-7En5p

    Auf Umrechnungsoptionen klicken:

    8929463-UXagH


    Untere Option aktivieren:

    8929463-JYZ7p


    42 Kommentare

    Verfasser

    Der Betrag bei Umrechnung durch Paypal:

    8929463-AA6Td


    Der Betrag bei Umrechnung durch die Bank:

    8929463-ymuP9


    Links die Kreditkarte hinzufügen, dann oben rechts zu den Einstellungen gehen:

    8929463-OLZdr


    Unten auf Paypal-Zahlungen per Händlerabbuchung klicken:

    8929463-ln4k8


    Auf verfügbare Zahlungsquellen festlegen klicken:

    8929463-7En5p

    Auf Umrechnungsoptionen klicken:

    8929463-UXagH


    Untere Option aktivieren:

    8929463-JYZ7p


    Bekannt, aber gut, dass du es noch mal hier aufführst wo sich die Einstellungen befinden (nachdem einiges bei Paypal immer wieder umgestellt wurde)

    Verfasser

    cityhawk

    Bekannt, aber gut, dass du es noch mal hier aufführst wo sich die Einstellungen befinden (nachdem einiges bei Paypal immer wieder umgestellt wurde)



    Die Option haben die echt ganz gut versteckt X)

    Danke für die Beschreibung, denn ich wusste es nicht und hat mich immer genervt das PayPal zu ihren Gunsten umrechnen.
    Gleich mal im Account umstellen..

    Danke für die Erklärung! Werde ich in meinem Account auch umstellen.

    Und dann noch eine Avadzia Gebührenfrei KK besorgen, dann gibts gar keine Umrechnungsgebühren mehr!

    Vielen Dank für die ausführlich Erklärung, wusste es auch nicht. Wird jetzt mal umgestellt!

    Danke für den Tipp

    Kann man aber bei jeder Zahlung aussuchen (solange man Kreditkarte bei Paypal hinterlegt hat)

    Bist du bei DiBa? Irgendwie scheint mir Schriftart von Screenshot bekannt zu sein. Kommt da nicht noch Fremdwährungsgebühr dazu, 1.75% oder so?

    Verfasser

    somebody

    Kann man aber bei jeder Zahlung aussuchen (solange man Kreditkarte bei Paypal hinterlegt hat) Bist du bei DiBa? Irgendwie scheint mir Schriftart von Screenshot bekannt zu sein. Kommt da nicht noch Fremdwährungsgebühr dazu, 1.75% oder so?



    Ja ist DiBa, Gebühr wüsste ich jetzt nicht. Lag so knapp einen Euro über dem Wechselkurs. Also wenn Gebühr, dann sehr sehr niedrig.

    Wundert mich etwas, dass sogar hier bei Mydealz viele das offenbar gar nicht wissen. Naja Paypal weiß schon, warum sie die Option so tief im System verstecken

    Danke!

    Gibt es so eine Option auch für Geldsendungen an Freunde? Also keine Händlerabbuchung.
    Ich möchte knapp 360$ an jemanden senden und würde das gerne als $-Zahlung von meiner Kreditkarte machen. Irgendwie scheint das aber nicht ganz zu klappen. Ob ich es von meinem Girokonto oder meiner Kreditkarte mache, ich bekomme ich beiden Fällen den miesen Wechselkurs von Paypal (aktuell 1,089 statt 1,125). Zusätzlich kommt in beiden Fällen eine Gebühr hinzu, die bei KK-Zahlung sogar nochmal höher ist.

    Kann mir jemand nen guten Tipp geben?

    Hier die Screenshots:
    8942660-aqjs6
    und
    8942660-8QK5m

    Verfasser

    dieror

    Text



    Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, vielleicht ist hier was dabei:
    deutscheskonto.org/de/…en/

    Drood

    Ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, vielleicht ist hier was dabei: https://www.deutscheskonto.org/de/paypal-umrechnungsgebuehren/



    Danke, aber dort geht's auch wieder um Einkäufe in Onlineshops, also um Händlerabbuchungen.

    Man kann eine PayPal Friends Zahlung mit Kreditkarte durchführen?

    Dies würde ja bedeuten, man könnte somit kostenlos "Geld abheben", falls die KK für Barabhebungen Gebühren verlangt.
    Dafür braucht man zwei Paypal Konto.
    Von Konto 1 sendet man per KK Zahlung Betrag X an Konto 2.
    Mit Konto 2 veranlasst man dann eine Auszahlung auf sein Bankkonto.

    Somit hätte man kostenlos Geld von seiner KK auf sein Bankkonto transferiert.

    Ist das so möglich?

    RAZOR

    Ist das so möglich?


    paypal.com/de/…ees

    "Geld in EUR an Freunde und Familie innerhalb der EU senden
    Kostenlos mit Ihrem Bankkonto oder PayPal-Guthaben. Bei Kreditkarten fällt eine Gebühr von 1,9% + 0,35 EUR an."

    Danke

    Merci

    top danke

    Bei mir ist unter dem Telefonnummern-Feld kein Zahlungen Feld...? Haben die wieder was geändert oder bin ich ein Spezialfall?

    TMos3. Oktober

    Bei mir ist unter dem Telefonnummern-Feld kein Zahlungen Feld...? Haben die wieder was geändert oder bin ich ein Spezialfall?



    Zahlungen haben die nun oben mittig platziert...

    bei mir wird diese option gar nicht angezeigt. gibts eine andere Lösung??
    Bearbeitet von: "mapvin" 25. Nov 2016

    Bei mir steht bei Paypal hinter der Kreditkarte nicht dieses "Umrechnungsoptionen"???

    meloen36012. Februar

    Und dann noch eine Avadzia Gebührenfrei KK besorgen, dann gibts gar keine Umrechnungsgebühren mehr!



    Oder die DKB Visa. Da werden seit 1.12.16 Auslandseinsatzentgelte im Folgemonat zurückerstattet.

    db_fotografievor 1 h, 32 m

    Oder die DKB Visa. Da werden seit 1.12.16 Auslandseinsatzentgelte im Folgemonat zurückerstattet.


    Langfristig aber nur für Aktivkunden mit monatlichem Geldeingang von mindestens 700 €.


    Bei mir gibt es die Option "Umrechnungsoption" neben der Kreditkarte nicht.
    13560740-0nOZE.jpgHab allerdings unter "Übersicht", "PayPal-Guthaben Details", "Währungen verwalten" einfach mal die gängigsten Auslandswährungen aktiviert (gleich neben dem Gebühren-/Wechselkursrechner). Bei Zahlung mit Kreditkarte wurde dann auch gleich die passende Währung für die Kreditkarte ausgewählt. 13560740-uDq4B.jpg

    dieror14. Februar 2016

    Gibt es so eine Option auch für Geldsendungen an Freunde? Also keine …Gibt es so eine Option auch für Geldsendungen an Freunde? Also keine Händlerabbuchung. Ich möchte knapp 360$ an jemanden senden und würde das gerne als $-Zahlung von meiner Kreditkarte machen. Irgendwie scheint das aber nicht ganz zu klappen. Ob ich es von meinem Girokonto oder meiner Kreditkarte mache, ich bekomme ich beiden Fällen den miesen Wechselkurs von Paypal (aktuell 1,089 statt 1,125). Zusätzlich kommt in beiden Fällen eine Gebühr hinzu, die bei KK-Zahlung sogar nochmal höher ist. Kann mir jemand nen guten Tipp geben? Hier die Screenshots: [Bild] und [Bild]

    ​Mit Revolut müsstest du Dollarzahlungen umsonst auf ein US Konto senden können

    funktioniert das auch nachträglich?

    Danke! Perfekt! -> Flugbuchung in Dollar ist günstiger und auch nur die US-Seite lässt Paypal zu

    dieror14. Feb 2016

    Gibt es so eine Option auch für Geldsendungen an Freunde? Also keine …Gibt es so eine Option auch für Geldsendungen an Freunde? Also keine Händlerabbuchung. Ich möchte knapp 360$ an jemanden senden und würde das gerne als $-Zahlung von meiner Kreditkarte machen. Irgendwie scheint das aber nicht ganz zu klappen. Ob ich es von meinem Girokonto oder meiner Kreditkarte mache, ich bekomme ich beiden Fällen den miesen Wechselkurs von Paypal (aktuell 1,089 statt 1,125). Zusätzlich kommt in beiden Fällen eine Gebühr hinzu, die bei KK-Zahlung sogar nochmal höher ist. Kann mir jemand nen guten Tipp geben? Hier die Screenshots: [Bild] und [Bild]


    kann man nicht einfach das konto "kurz" adress ändern und dann wieder auf US stellen. so sendet man zwar euro aber dafür umsonst und geld ist nachher drauf.

    Danke, kannte ich nicht!

    Danke für diese Info!

    Die Grundeinstellungen für Abrechnung in Originalwährung hatte ich mal vorgenommen, aber Paypal zeigt nun nicht mehr das Einstellungs-Rädchen an, wo ich die Einstellungen nachprüfen konnte. Der Vorgang ist neuerdings wie folgt:

    Auf dem ersten Bild zeigt Paypal den Wechselkurs an:

    Auf dem zweiten Bild kommt neuerdings eine Warnung: Kreditkarte kann bis zu 3% Umtauschgebühr hinzufügen und es soll per Bankkonto bezahlt werden:


    Ich habe dennoch über Kreditkarte bezahlt (ich denke die meisten Mydealzer hier haben bei ihrer Kreditkartenwahl diese Kosten berücksichtigt). Entsprechend folgendem Bild gehe ich davon aus, dass der Originalbetrag in US$ in Rechnung gestellt wurde (falls nicht, werde ich diesen Beitrag hier ergänzen).

    Wie ist die Erfahrung bei Bankeinzug: Kann nun auch dort der Betrag in Fremdwährung übernommen werden?


    jollvor 28 m

    Danke für diese Info!Die Grundeinstellungen für Abrechnung in O …Danke für diese Info!Die Grundeinstellungen für Abrechnung in Originalwährung hatte ich mal vorgenommen, aber Paypal zeigt nun nicht mehr das Einstellungs-Rädchen an, wo ich die Einstellungen nachprüfen konnte. Der Vorgang ist neuerdings wie folgt:Auf dem ersten Bild zeigt Paypal den Wechselkurs an:Auf dem zweiten Bild kommt neuerdings eine Warnung: Kreditkarte kann bis zu 3% Umtauschgebühr hinzufügen und es soll per Bankkonto bezahlt werden:Ich habe dennoch über Kreditkarte bezahlt (ich denke die meisten Mydealzer hier haben bei ihrer Kreditkartenwahl diese Kosten berücksichtigt). Entsprechend folgendem Bild gehe ich davon aus, dass der Originalbetrag in US$ in Rechnung gestellt wurde (falls nicht, werde ich diesen Beitrag hier ergänzen).Wie ist die Erfahrung bei Bankeinzug: Kann nun auch dort der Betrag in Fremdwährung übernommen werden?


    Ne musst du umrechnen lassen. Lastschriften können nicht in Dollar abgewickelt werden bzw. die Banken würden da extreme Gebühren nehmen von mindenstens um die 10-20€ daher kann man da den Betrag nur von Paypal umrechnen lassen.

    Hi,

    ich hab jetzt das Problem dass ich bei einer eBay.com-Zahlung von USD nicht mehr wie bisher auswählen kann ob ich in Fremdwährung zahle selbst wenn ich meine Kreditkarte auswähle.
    Ich hab schon gemerkt dass Paypal in letzter Zeit diese Option immer besser versteckt hat. Jetzt scheint sie ganz weg zu sein.
    Hab bei der Hotline angerufen und die stellen sich ahnungslos ("auch wenn da ein Wechselkurs angezeigt wird zahlen sie trotzdem in Dollar" - ne, ist klar... und danach kommt der Weihnachtsmann!)

    Ging diesmal nur um einen Kleinbetrag aber ich werde trotzdem den Screenshot an kundenbetreuung@paypal.com schicken und sagen dass ich das nicht akzeptiere.

    Nachtrag:

    Hab gemäßg mydealz.de/dis…e=2 die Zahlungseinstellung für die Kreditkarte gecheckt und die haben sie offenbar einfach wieder umgestellt. Frechheit hoch drei (Betrug).


    Ich überlege ob ich Anzeige erstatte.

    Hey vlcht passt das hier nicht ganz rein... Hoffe aber dennoch auch professionelle Antworten.
    Wenn ich etwas mit meiner Kreditkarte online in Fremdwährung bezahlen möchte/muss, welcher Kurs wird dann genommen und woher weis ich das dann?!

    Quester55vor 3 h, 51 m

    Wenn ich etwas mit meiner Kreditkarte online in Fremdwährung bezahlen …Wenn ich etwas mit meiner Kreditkarte online in Fremdwährung bezahlen möchte/muss, welcher Kurs wird dann genommen und woher weis ich das dann?!


    Steht doch mehrfach im Text oben und ist eigentlcih selbstverständlich. Die Bank, die Dir die Kreditkarte zur Verfügung stellt, bestimmt die Konditionen, und diese Konditionen sind in aller Regel besser als die von Paypal.

    Den Kurs setzen die Kreditkartenunternehmen fest:

    visa.de/rei…ner
    pluscard.de/kur…php

    Wie der Visa-Rechner zeigt, können aber noch von der Bank erhobene Beträge für Fremdwährungseinsatz hinzu kommen.

    Das ist jetzt auch keine professionelle Antwort, aber ...

    Quester55vor 8 h, 27 m

    Wenn ich etwas mit meiner Kreditkarte online in Fremdwährung bezahlen …Wenn ich etwas mit meiner Kreditkarte online in Fremdwährung bezahlen möchte/muss, welcher Kurs wird dann genommen und woher weis ich das dann?!


    Hier kannst du nachschauen, welche Kurse für Mastercard/VISA jeweils gegolten haben. Dazu kämen dann ggf. noch Fremdwährungsgebühren (je nach Konditionen deiner KK) oder gar Automatengebühren.

    alex12vor 3 h, 9 m

    Hier kannst du nachschauen, welche Kurse für Mastercard/VISA jeweils …Hier kannst du nachschauen, welche Kurse für Mastercard/VISA jeweils gegolten haben. Dazu kämen dann ggf. noch Fremdwährungsgebühren (je nach Konditionen deiner KK) oder gar Automatengebühren.

    Top Danke... habe auch mittlerweile die Gebühren herausgefunden. idR. liegen die bei 1 bis 1,5%.
    In meinem Fall ist es 1%.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt99281
      2. Lovescout24 Preisvergleich, international55
      3. [Sammelthread] Steam Giveaways Links24627
      4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1812351

      Weitere Diskussionen