Imax vs Isense

eingestellt am 9. Sep 2021
Hallo zusammen, könnte mich vllt jemand aufklären was der Genaue unterschied zwischen Isense und IMAX in den UCI Kinos ist? Hat vllt schon jemand bei beidem eine Erfahrung machen können?
ich möchte mir Dune demnächst anschauen und bin mir nicht sicher was hier jetzt das Optimum ist bzw der große Unterschied sein soll. 😁
Zusätzliche Info
Sag was dazu

9 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. realchill's Profilbild
    Vielleicht hat ja jemand Infos gefunden wie viel Prozent von Dune im IMAX format gezeigt werden.
  2. sin4711's Profilbild
    Isense lohnt sich in meinen Augen absolut nicht. Vor allen fand ich die Sitze (in Düsseldorf) absolut schlecht.
    Skibby_82's Profilbild
    Wie gut, dass in Ddorf kein iSense mehr ist. Jeder Sitzplatz ist mit einem Sessel ausgestattet, welcher per Knopfdruck die Rückenlehne als auch die Fußbank steuern lässt.
  3. Piid's Profilbild
    Beides sind Synonyme für „Same movie, higher price.“
    Ich find, iSense lohnt den Aufpreis im UCI nicht, aber es gibt bestimmt Leute, die das anders sehen.
  4. realchill's Profilbild
    So wie jetzt gelesen habe ist dune ein IMAX Film. Also das echte IMAX Format. Wenn du also ein echtes IMAX Kino in deiner Nähe hast (uci Mercedes Benz platz z.b.) dann lohnt es sich schon.
    Leider habe ich aber keine Infos bei wieviel Prozent des Film denn IMAX Format vorliegt. Ich liebe eigentlich das IMAX Format. Aber bei manchen Filmen ist der Anteil wenn die Leinwand aufgeht leider sehr gering. Zudem kommt. Ich das er nur in 3d im.imax läuft. Und das finde ich dann wieder albern. Entweder IMAX oder 3d denn 3d fokussiert eine. So stark auf die Bildmitte das es follig egal würde wie toll gross das Bild nach unten nur wird.
  5. HerrSchmops's Profilbild
    Autor*in
    Danke euch 👌
  6. DraconiaN's Profilbild
    sin471109.09.2021 19:12

    Isense lohnt sich in meinen Augen absolut nicht. Vor allen fand ich die …Isense lohnt sich in meinen Augen absolut nicht. Vor allen fand ich die Sitze (in Düsseldorf) absolut schlecht.


    Sry, ist gefühlt "blah""! iSens in Duisburg mit TopGun:Maverick" sonntags war sehr geil ! Und die Sessel sind sehr komfortabel. Ich war 2012-2022 nicht mehr im Kino. Dolby Atmos 3D Solund kicks ass, also. Letzter Film 2012 Snowwhite & the Huntsman, und wg. Überlänge waren im damaligen UCi die Sitze echt ätzend seinerzeit.
  7. Patrick_Kochis7's Profilbild
    Also ich hab mir die frage auch gestellt und hatte die letzten 2 monate ne unlimited card die mir sogar den direkten vergleich ermöglicht hat... vorweg bzgl echtem IMAX genießen den Luxus in der Nähe die wenigstens, ich leider auch nicht, dafür aber 3 UCi's, 2 mit nachträglich eingerichteten IMAX Sälen und 1 mit ISense... Kurzfazit, ich war von beidem einige Male begeistert und andere Male entäuscht. Equalizer 3, ein IMAX Film war mega im ISense, bomben bild und krasser Sound, 2 Tage später im IMAX die große entäuschung schlechteres Vild was zwar nur bei Texten sichtbar war aver das hochgelobte IMAX Format habebich trotz drauf zu achten vermisst. Barbie z.B. hab ich im ISense gesehen und jeder andere Raum wär vllt besser gewesen... man hörte die Stimmen frontal aus der Decke kommend und alles war quasi fürn arsch.. Avatar 3D in IMAX 3 stunden volles format, tolles bild toller sound, Oppenheimer hat dagegen wenig IMAX format geboten und sountechnisch nur bei dem einen knall provitieren könn3n wobei da jedes bassreiche soundsystem seine Leistung gebracht hätte also nicht lohnenswert... The Nun 2 wieder IMAX aber als horrorfilm nicht das potenzial des sounds ausschöpfen können und wieder kein IMAX Format, Haunting in Venice und letzte Fahrt der Demeter genau das selbe... Blue Beetle der "NoName" Film, absolut großartig, neben Avatar der bei weitem beste IMAX Film in der zeit der aber nach 3 vorstellungen seinen Platz für equalizer 3 räumen musste, von dem hatte ich ja bereits erzählt, und in nen normalen saal zog
    Fazit: IMAX ist mega wenns einem geboten wird.. Leider ist das vorher nicht nachvollziehbar denn alle oben genannten Filme wurden auf der offiziellen IMAX Seite als IMAX Filme präsentiert, die wenigsten konnten aber von der Technik profitieren oder haben sie überhaupt merkbar eingesetzt...
    ISense das selbe in grün, zwar ist hier die versprochene Technik eher Rätselhaft aber eine gute Anlage und gutes Bild wird auf jedenfall geboten, der Film muss es lediglich nutzen.. dann hat man mit nem IMAX Film der das Format nicht nutzt ein genausogutes Erpebnis für weniger Geld, wenn der Film es aber wie Barbie total versemmelt wär IMAX evtl besser gewesen (soll ja auch solch ein Film gewesen sein) oder beides totale Geldverschwendung... Avatar und Blue Beetle dagegen waren den IMAX Aufpreis wert.
    Wartet am besten auf Rezensionen bevor ihr zum Teil mehr als das doppelte für eine Entäuschung zahlt
's Profilbild
Diskussionen
Top-Händler