o2 - Kündigung steht an - o2 Priority "Trick"?

eingestellt am 20. Apr 2023
Hi mydealzer,

zwei Jahre gehen aber verdammt schnell rum, demnächst steht die Kündigung meines o2-Vertrages an. Ich habe den "O2 Free L Boost" Vertrag mit

  • 120 GB
  • Allnet und SMS Flat
  • Boost
  • Connect Option

Damals gab es diesen Vertrag mit dem Samsung S21 für monatlich 30,99 €. Nach der Vertragslaufzeit würde mich der Vertrag 38,99 € kosten, natürlich nur, wenn ich den Vertrag nicht kündige. Kündige ich nicht, läuft er für 30,99 € weiter und ich kann ihn dann monatlich kündigen.

Nun schaue ich hin und wieder hier auf mydealz nach aktuellen Deals. Ein neues Handy wird nicht unbedingt gebraucht und die 120 GB sind mehr nice-to-have als to-need. Mein monatlicher Durchschnittsverbrauch liegt bei ca. 5-7 GB.

Ich würde den Vertrag kündigen und mir zunächst in eine Prepaid-Karte holen. Und wenn es wieder ein super Deal mit neuem Handy hier auf mydealz gibt, einen neuen Vertrag abschließen. Alternativ dachte ich an o2 Priority, allerdings scheinen sich die Konditionen geändert zu haben:

Zitat
Für wen gilt das Angebot?
Das Angebot gilt ausschließlich für Neuverträge und ist nicht für Bestandskunden oder Personen, die in den vergangenen 6 Monaten einen O2 Vertrag hatten, verfügbar. Zudem ist eine Übertragung des Vertrags nach Abschluss ("Vertragsinhaberwechsel") nicht möglich.


Ich habe hier mal auf mydealz geschaut, leider gab mir die Suche keine passenden Einträge zu o2 Priority. Daher mal meine Frage an euch: Gibt es irgendeinen mydealz-Trick, um o2 Priority doch noch zu nutzen? Vielleicht habt ihr auch Empfehlungen. Danke.
Zusätzliche Info
Sag was dazu

39 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. maccy's Profilbild
    Mal mit "Bielefelderaner" ausm Telefon-Treff in Verbindung gesetzt? Das ist der inoffizielle Nachfolger von Vodafrank, der sowas wie der Guru für o2 Verlängerungen war. Der hat als Verlängerungen immer wirklich absurd gute Preise gehabt
    donkrako's Profilbild
    Die guten alten Zeiten bei Frank. Für 10€ 25GB mit Schweiz multi Card usw. aus alten Blau Verträgen.


    Als Tip wer O2 Business nutzen kann. Dort gibt es über die Händler im Telefontreff ( Bonofono und Amid 24) aktuell ebenfalls gute Deals.
  2. dani.chii's Profilbild
    Mir ist da tatsächlich kein Trick bekannt. Dass der Priority Vorteil mit 50% nur für Neukunden gilt, die in den letzten 6 Monaten kein Kunde waren, müsste auch alt sein. Das mit dem Vertragsinhaberwechsel hab ich aber nicht mehr im Kopf
    cyrous's Profilbild
    Autor*in
    Danke. Ja, ich warte erst einmal ab, was sich mit Bielefelderaner ergibt. Ansonsten werde ich zunächst einfach auf Prepaid umsteigen.

    Gibt es Erfahrungen bzw. vielleicht sogar Muster, wann Sparhandy und Konsorten ihre Angebote publizieren?
  3. cyrous's Profilbild
    Autor*in
    Update:
    Ich wurde ständig vom Reseller angerufen und konnte aus meiner Sicht am Ende einen sehr guten Preis bekommen, wie ein Neuvertrag. Ich habe das o2 L Boost mit der Connect Option mit 160 GB und das Google Pixel Pro (einmalig 49,-€) für monatlich 22,95 € erhalten.

    Es erstaunt mich, was da möglich ist. Angefangen hat es bei etwas mehr als 40,-€, dann ging es runter auf 38 und in den weiteren Anrufen dann auf 35,-€. Ich sagte dann immer, dass ich mir dann noch weitere Angebote anschaue. Bei den weiteren Anrufen, es war immer die gleiche Dame, ging es dann noch weiter nach unten, bis wir irgendwann bei den 22,95 € ankamen. Ich glaube, noch weiter runter ging es nicht , zumindest habe ich es nicht probiert. Es werden natürlich viele "Vertriebstricks" angewendet, wie z. B. das Angebot ist nur für Sie gültig und nur wenn Sie es jetzt abschließen.

    Aber: Vorsichtig muss man bei den zusätzlichen Paketen (z. B. Versicherung etc.) sein. Dies wurde mir erst am Ende, als die Tonbandaufnahme begann, genannt. Ich bestand darauf, dass das Paket entfernt wird. Dann wurde erwähnt, dass der Vertrag nur wegen des Versicherungspakets "so günstig" angeboten werden kann und dass ich bereits nach einem Monat kündigen könnte.

    Ich bestand weiterhin darauf, dass das Paket entfernt wird. Mir wurde dann gesagt, dass der günstige Preis und damit die Vertragsverlängerung nicht mehr angeboten werden kann. Ich habe dann gesagt, dass das für mich völlig in Ordnung ist, wenn die Vertragsverlängerung damit nicht mehr zustande kommt. Ich wurde dann gebeten, kurz in der Leitung zu bleiben, sie müsse kurz mit ihrem Vorgesetzten sprechen.

    Am Ende ging die Vertragsverlängerung ohne die zusätzlichen Pakete durch. Die Reseller scheinen durchaus Verhandlungsspielraum zu haben.
    Linde_1401's Profilbild
    Das ist echt ein krasse Angebot.
    Wäre auch was für mich.

    Welcher Reseller war das?
    Oder war das O2 Kundenrückgewinnung
  4. DZn's Profilbild
    Ich habe folgendes Angebot ohne Handy bekommen. 1,50 mehr, 140 GB nun + grow option
    42348306-8bLO0.jpg
    cyrous's Profilbild
    Autor*in
    Sehr gut, das zeigt den anderen, was möglich ist.
  5. Blicenite's Profilbild
    Irgend einer eine Idee, was aktuell hier möglich ist an Verhandlungen bzgl. Verträgen wie dem "O2 Free L Boost" ?
    cyrous's Profilbild
    Autor*in
    Probiere es aus. Behalte im Hinterkopf, dass du keinen Zeitdruck hast, bleibe entspannt und der Preis wird nach und nach runtergehen. Lass dich auch nicht von "ist nur noch heute gültig" beeindrucken.
's Profilbild
Top-Händler