Qualität der "kostenlosen" Gläser bei misterspex

15
eingestellt am 27. Mai 2012
Hi, bei misterspex bekommt man ja kostenlose Gläser zur Brille geschenkt, dadurch wird es in meinen Fällen schon ordentlich billiger als beim Optiker um die Ecke...jemand schon Erfahrung gemacht mit diesen Gläsern? Vielleicht auch mit der Dicke, wenn man n bisschen mehr Dioptrien hat (~4)?

Danke!
Zusätzliche Info
15 Kommentare
Avatar
GelöschterUser85994

???
1.5 Material ist das günstigste und einfachste.
1.6.. wird schön dünner (für Dich empfehlenswert
1.7.. sehr dünn, braucht man nicht, vor allem muss das Glas zur Fassung passen.

Günstige Asiaware muss nicht schlecht sein, doch leider sind die Gläser fehlerhaft und der Laie muss das erst mal "beweisen". Der Aufwand ist auch da und bei Billigzeugs lohnt der ganze Aufstand nicht.

Je einfacher Deine Werte, desto weniger Fehler kannst Du bei Billiggläser erwarten. Einstärkengläser ohne Zylinder meist kein Problem.
Hier kann höchstens das Gestell Mist sein oder die Gläser falsch eingeschliffen werden, dann kannste die Brille auch in die Tonne kloppen.

Mensch Junge, geh zum Optiker (möglichst nicht zu Ketten) und lass Dir ne ordentlich Brille machen. Du hast das Teil mit in Deiner Fresse sitzen. Eine Brille ist auffälliger als ein paar Schuhe oder T-Shirt.
Gutes Sehen bedeutet: Lebensqualität, Sicherheit und weniger kopfweh.

Hab die Werte vom Augenarzt und war schon beim Optiker, aber durch den Preisunterschied wurde ich eben auf misterspex aufmerksam, die ja wirklich hervorragende Shopbewertungen haben.

Die kostenlosen Gläser von misterspex sind also günstige Asiaware?
Ich würde ja auch was dafür zahlen, wenn´s trotzdem günstiger ist mit kostenpflichtigen Gläsern dann natürlich trotzdem bei misterspex kaufen.

Das Gestell der Markenbrillen wird ja denke ich das gleiche sein wie beim Optiker?

ich hab auch mal so ne "gratisbrille" probiert. hab genau die daten eingegeben, die ich 2 wochen zuvor bei meiner fielmann brille erhalten hab (im brillenpass) und durch die brille von mrspex kann ich fast nicht schaun. brutaler müll wurde da gelierfert.

danke milky, was hast du dann gemacht? geld zurückerstattet bekommen von misterspex?

Avatar
GelöschterUser85994

Es macht einfach keinen Sinn Brillen im Internet zu bestellen.
Wer billig kauft, zahlt dann dreifach.
Beratung ist bei Augen wichtig oder kaufst Du auch Deine Viagras in Asien?

Von Viagra bin ich noch einige Jahrzehnte entfernt.

Das mit der Beratung versteh ich nich ganz, die letzten Male hab ich meien Werte auch vom AA bekommen, bin damit zum Optiker gegangen und der hat mir die Gläser je nach Werte bestellt, alles super.
Dachte, das wird bei vernünftigen Glasern im Internet nicht anders laufen?

Frasier

danke milky, was hast du dann gemacht? geld zurückerstattet bekommen von … danke milky, was hast du dann gemacht? geld zurückerstattet bekommen von misterspex?


ich hab ja nur 5 euro für den versand bezahlt. der stress war es mir dann zu blöd. die 5 euro seh ich als lehrgeld, dass ich nie wieder im netz bestelle. fielmann ist jetzt nicht unbedingt teurer und da kann ich die brille aufn tisch legen und sagen, die is scheiße
Avatar
GelöschterUser85994

Fielmann ist nicht unbedingt günstiger als ein x beliebiger Optiker.
Der macht Dir einen ähnlichen Preis wie Fielmann (einfach danach fragen). Dann bekommste auch ein billiges Gestell mit billigen Gläser zu einm billigen Preis. Als Xtra gibt es die bessere Fachberatung vom Meister mit Erfahrung und nicht von Kindern, die gerade so die Optikerausbildung geschafft haben.

Geiz ist bei der Gesundheit fehl am Platz.

Hab das mit der Fachberatung leider noch nicht ganz verstanden, vonti, welche Art Beratung meinst du, wenn man die Messwerte vom Augenarzt hat?

Hallo zusammen,

um Fehlinformationen vorzubeugen, möchten wir als Unternehmen Mister Spex zu den besprochenen Punkten Stellung nehmen:

Wir beziehen unsere Gläser von europäischen Qualitätsherstellern wie Carl Zeiss Vision oder Seiko Opticals. Sie werden genau nach Maßgabe des Kunden gefertigt und in einer hauseigenen Optiker-Werkstatt in die Brillenfassung eingesetzt.

Um sicherzugehen, dass unsere Kunden einen umfassenden Service erhalten, arbeiten wir deutschlandweit mit lokalen Optikern zusammen, die Sehtest und Anpassung für uns übernehmen. Eine Übersicht über die Partneroptiker gibt es hier: misterspex.de/opt…ice.

Auf jede Brille bieten wir auch nach der Verglasung 30 Tage lang ein Rückgaberecht mit voller Geld-zurück-Garantie, sodass auch nach der Rückgabe keine Kosten entstehen. Da wir versandkostenfrei liefern, handelt es sich hier vielleicht um eine Verwechslung mit einem anderen Online-Anbieter.

Wir sind über Eure Kritik und Fragen dankbar und bieten gerne an, hier oder auf unserer Facebook-Page unter facebook.com/mis…pex zu diskutieren und weitere Fragen zu klären.

Viele Grüße vom Mister Spex-Team

Hallo,

das mit den Gläser gilt laut Beschreibung nur für die Markengläser spricht bei den Standard Gläsern sind keine Angaben auf Ihrer Homepage zu finden.
Woher kommen diese den?

Hallo, also ich habe heute meine Brille von Mr Spex erhalten und würde … Hallo, also ich habe heute meine Brille von Mr Spex erhalten und würde sagen der Service und die Brille an sich ist TOP... vom Preis her ganz zu schweigen. Ich würde immer wieder bei Mr Spex bestellen und auch jedem empfehlen. Internet ist das neue Zeitalter und so lange ich meinen Sehtest bei einem Optiker von Mr Spex machen kann, kann nix schief gehen. Weiter so!! gute Sache!!

Die Kommentare von Vonti und Milky sind völliger Schwachsinn.

Die Qualität der MisterSpex Gläser sind 1A, und genau die gleichen wie du sie in deiner Filiale vor Ort bekommst.
Die Gestelle sind ebenfalls die gleichen. Habe meine zweite Brille bei MisterSpex bestellt und mir ca. 150-200€ gespart (!!!), als wenn ich die gleiche Ausführung in einer der lokalen Optikerbetriebe anfertigen hätte lassen.

Manch einer muss sich selbst jedoch rechtfertigen warum er 200€ mehr für die gleiche Brille ausgegeben hat und verfasst dann entsprechenden Stuss im Internet.

Und wie oben der Mitarbeiter schon geschrieben hat, wenn ich die Qualität (aus welchen Gründen auch immer) tatsächlich nicht gefallen sollte, könnt ihr die Brille zurück schicken und erhaltet euer Geld zurück! Ja, auch wenn diese bereits individuell verglast wurde.

Viel Spaß beim Geld sparen.
Habe auch eine 0815-MisterSpex-Brille (1,5er Glas) und kann mich nicht beschweren. Kratzerschutz ist gut, die Reflexionen bei Fotos sind im Vergleich zu hochwertigen Gläsern aber deutlich stärker/gelblicher ausgeprägt. Habe mit den McDoof-Gutscheinen sogar einpaar Kröten gespart. Meine nächste Brille wird trotzdem eine von Fielmann. Man will ja den Wettbewerb fordern/fördern, damit die Preise weiterhin gut bleiben.

Die Frage ist: Kann dein Optiker deine Sehwerte besser prüfen als der Augenarzt? Ich habe da meine Laienzweifel..
Bearbeitet von: "Rio-Dioro" 2. Jan 2017
Rio-Dioro2. Jan 2017

Habe auch eine 0815-MisterSpex-Brille (1,5er Glas) und kann mich nicht …Habe auch eine 0815-MisterSpex-Brille (1,5er Glas) und kann mich nicht beschweren. Kratzerschutz ist gut, die Reflexionen bei Fotos sind im Vergleich zu hochwertigen Gläsern aber deutlich stärker/gelblicher ausgeprägt. Habe mit den McDoof-Gutscheinen sogar einpaar Kröten gespart. Meine nächste Brille wird trotzdem eine von Fielmann. Man will ja den Wettbewerb fordern/fördern, damit die Preise weiterhin gut bleiben. Die Frage ist: Kann dein Optiker deine Sehwerte besser prüfen als der Augenarzt? Ich habe da meine Laienzweifel..


Ich habe eine Stärke von -1.5 und -1.75 + hornhautverkrümmung etc inkl. Bei Misterspex selbst wird erst ab +-2 Dioptrien die Comfortgläser empfohlen aber Ich bin am überlegen trotzdem die 1,5er Gläser zu nehmen. Die Brille soll auch nur für zu Hause oder mal kurze Fahrt zum Einkaufen dienen. Ab und zu mal damit in die Uni. Reichen die Gläser da aus oder sehen die schon minderwertig (dick, reflektierend etc) aus ?
Danke schonmal im Voraus!
Gruß :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler