Heizkörperthermostat Angebote

Heizkörperthermostat Angebote

262 Deals8.395 Kommentare
[toom] 3x Heizkörper-Thermostat Typ N für 29,99€
156°Abgelaufen
27. Jan 2015eingestellt am 27. Jan 2015
[toom] 3x Heizkörper-Thermostat Typ N für 29,99€
Bei toom gibt es die Heizkörper-Thermostat eQ-3 Typ N im Dreierpack für 29,99€. Bis zum 31.01.15. Reguliert die Heizung auf die angegebene Temperatur. Mit programmierbarem Zeitpla… Weiterlesen
wolfgen77

Die Teile müssen ja toll sein so oft wie die hier gepostet werden.

DBS

dieser post kann gelöscht werden_doppelpost

DBS

hier hab das nachfolgemodell gefunden, heißt komforthaus Heizkörperthermostat Modell N pro+ und ist derzeit aber leider nicht verfügbar http://www.amazon.de/gp/product/B00O4P2Q4U?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00&tag=80086-21

TrevorSlack

Kann nicht sehen, ob es ein neueres Modell ist. Aber zur Lautstärke: Ich habe mir vor kurzem bei Conrad drei Stück (27,99€) gekauft. [War damals versandkostenfrei; aber auch jetzt fährt man mit nem Gutschein da günstiger. siehe Kommentar über mir.] "Rund um die Uhr" hört man die natürlich nicht, aber wenn sie einen größeren Temperaturunterschied z.B. bei einer größeren Umschaltung regeln müssen wirds laut. Und zwar mit dem fernen Geschrei lange schon ermordeter Frauen. Nachts im Schlafzimmer fand meine Freundin das nicht so lustig und da unser Kind im Nebenraum schläft, stand ich auch immer aufrecht im Bett, wenn das kam. Kann die negativen Bewertungen also verstehen. Ich finde die für ruhige Räume zu laut. Hat jemand einen Alternativtipp mit leiseren digitalen Thermostaten?

JonnyCash68

Jep: http://www.conrad.de/ce/de/product/1275959/Heizkoerperthermostat-Set-5-bis-295-C-eQ-3/?ref=category&rt=category&rb=1

[Lokal Bielefeld] THERMy Heizkörperthermostat bei Aldi
479°Abgelaufen
lokallokal23. Jan 2015eingestellt am 23. Jan 2015
[Lokal Bielefeld] THERMy Heizkörperthermostat bei Aldi
5€
Gestern Nachmittag bei Aldi in Bielefeld* (Babenhauser Str.) für nur 5 Euro gefunden. Originalverkaufspreis war ca. 15 Euro. THERMy Energiespar-Regler für Heizkörper Regelbereic… Weiterlesen
ChuckTesta

Ich kann gut dabei schlafen.

Snoap

Falls mir mit jemand 4 Stück für 25/26€ inkl. Versand zuschicken könnte, würde ich mich über eine PM freuen ;)

skydiver01

Gibts die auch irgendwo in Berlin? Bzw. könnte mir jemand 2 zusenden?

roettiii

Hier stand Quatsch

Snoap

Schade, nicht in Leipzig :/ Preis hot

WhatsApp Benachrichtigungen!
Autohot!
 Ja!
Ups! Anscheinend konnten wir uns nicht verbinden 😢 Bitte versuch es erneut!
  
Wichtig!
Um Dich anzumelden: Füge die Nummer zu Deinen Kontakten hinzu und sende uns die Nachricht 'Start' über WhatsApp!
  
[toom Baumarkt] 4er-Funksteckdosen-Set 11,99€ & Heizkörperthermostat-Regler 3er-Set 29,99€
145°Abgelaufen
lokallokal18. Jan 2015eingestellt am 18. Jan 2015
[toom Baumarkt] 4er-Funksteckdosen-Set 11,99€ & Heizkörperthermostat-Regler 3er-Set 29,99€
4er-Funksteckdosen-Set : - Stand-by-Funktion einfach ausschalten - ideal für schwer erreichbare Schalter Fernbedienung (inkl. Batterien), Schaltleistung max. 1000W, Reichweite 25… Weiterlesen
Ansehen
dodel

Die obi Dosen habe ich gemessen mit status an 0,6 w und status aus 0,7 Watt Gruß

xpert582

Weiß zufällig jemand, ob die kompatibel zu den Elro AB440 sind? Also von der Kanalbelegung und so? 433 MHz haben die ja alle, aber die Sendebefehle unterscheiden sich oft...

Koelli

Hab noch eine einzelne, die schon um die 5 Jahre alt ist. Die hat ca 2 Watt EigenVerbrauch

dealtony

Mich würde bei solchen Funksteckdosensets immer noch die Stromaufnahme der Steckdosen im standby interessieren, leider ist dies in den Webeanzeigen fast nie angegeben.

diegla

Hallo Julsen, Was heißt das ".... Reagiert nicht auf Anhieb..."? Dauert das zu lange bis es schaltet oder musst du mehrmals drücken oder ist die Strecke zu lang? Diegla

[ALDI Süd] ab 19.01 EASY HOME® Heizkörperthermostat
51°Abgelaufen
lokallokal15. Jan 2015eingestellt am 15. Jan 2015
Ab Montag den 19.01.2015 gibt es bei Aldi Süd wieder Heizkörperthermostat im Angebot! - Bis zu 30 % Heizkosten sparen! - Regelbereich 8 °C bis 28 °C - 8 individuell … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Schlicki

Also ich habe 17 und 21° eingestellt.

jfknyc

Kommt auch immer auf das Haus drauf an..wenn du nachts zuviel Kälte verlierst brauchst du umso mehr um es wieder aufzuheizen..sowas geht nur bei gut gedämmten Häusern meiner Meinung nach

dedektiv

es bringt nur was wenn man ca. 4-5 grad kühler einstellt als wenn man es normal hätte sprich als Beispiel = 22° > 18°, 21° > 17° und nachts sogar auf 16°

nockuno

Wohnung (kein Haus) / 17°C

Kuuuma

18°C bei mir.

[Conrad] eQ-3 Heizkörperthermostat für 9,99€  3 Stück 22,99€ inkl. Versand
462°Abgelaufen
14. Jan 2015eingestellt am 14. Jan 2015
[Conrad] eQ-3 Heizkörperthermostat für 9,99€ 3 Stück 22,99€ inkl. Versand
Bei Conrad gibt es heute den eQ-3 für 9,99€ inkl. Versand. Gabs vor ein paar Tagen bei Meinpaket schon mal und ist noch aktiv: https://www.mydealz.de/deals/eq-3-heizk%C3%B6rperthe… Weiterlesen
Crenzy

Sind das die gleichen wie die beliebten ELV? http://www.ebay.de/itm/ELV-Typ-N-Elektronik-Heizkoerper-Thermostat-bis-zu-30-Heizkostenersparnis-/191436446727?

AStrop

Schätze da hast du wohl recht. Naja, mal schauen, liegen sowieso schon zu viele Sachen in der Kiste mit den unvollendeten Bastelprojekten. :D

minnifutzi

Danke.... bestellt!

PSA

bestellt =)

Xer0

sehen identisch aus man wird sie aber wahrscheinlich aufmachen müssen um es genau zu wissen :/

eQ-3 Heizkörperthermostat für 9,99€ inkl. Versand @MeinPaket
519°Abgelaufen
12. Jan 2015eingestellt am 12. Jan 2015
eQ-3 Heizkörperthermostat für 9,99€ inkl. Versand @MeinPaket
Vergleichspreis 15€ Alter Thread https://www.mydealz.de/deals/ebay-elv-heizk%C3%B6rperthermostat-5-bis-29-5-c-eq-3-n-regler-heizregler-thermostat-9-464280 Mit dem Heizkörpertherm… Weiterlesen
Cruiser

Dann lese dir aber vorher nochmal das Forum durch. Die hatten in der Vergangenheit und jetzt gerade richtig heftig, Probleme mit deren Online Portal. Auch der Max-Cube hat einige Firmware-Bugs. http://www.elv.de/forum/max-funk-heizungsregler-system.html

Dario71

Im 4er Pack bei Reichelt gibts die für 31,80€. Allerdings fallen da auch noch Versandkosten an! http://www.reichelt.de/Regler-Thermostate/EHT-CLASSIC-N-S4/3/index.html?&ACTION=3&LA=0&ARTICLE=150502&GROUPID=4388&artnr=EHT+CLASSIC+N+S4

leyla111

ich will auch searchy

Abtei

Sorry, alleine schon die Displayposition sagt mir, finger weg. Zeigt nach vorn anstatt nach oben. ob es "ordentlich" zu erkennen muss man sich zum verschluss bücken, bei anderen ist es oben und man kann einfach von oben drauf gucken. Weiterhin Plastikverschluss fürs Ventil ebenfalls "Suboptimal". Cold. sorry

waldi889

Leider nach 2-3 Jahren Schrott...

[lokal Bdw. Globus Baumarkt] eQ3 Digital Heizkörperthermostat Typ N
266°Abgelaufen
lokallokal8. Jan 2015eingestellt am 8. Jan 2015
[lokal Bdw. Globus Baumarkt] eQ3 Digital Heizkörperthermostat Typ N
Idealo 10€ bei globus baumarkt für 9€. Bis zu 30% Heizkostenerspanis verspricht der Hersteller Technische Daten zu eQ-3 Heizkörperthermostat TypN Serie eQ-3 Mod… Weiterlesen
Ansehen
Bierfranken

Finde die zu laut für das Schlafzimmer.

LocalDepp

Bekommt man hier, für etwas mehr Geld, auch mit Metallmutter: http://www.komforthaus.com/epages/61737474.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61737474/Categories/Haustechnik/Heizungssteuerung/Thermostatregler Ich finde die sehr leise und stören uns auch im Schlafzimmer überhaupt nicht. Bei denen gibt es auch noch andere Adapter, wie z. B. welche für ältere Danfoss Thermostate. Sind kleine Plastikdinger, die aber einwandfrei funktionieren und mit 2,50 Euro (je nach dem welchen man braucht sich auch mehr) recht günstig sind. Lieferung war schnell und der Kontakt mit denen sehr freundlich und hilfsbereit.

m1ster0

1. aus Plastik 2. kein Adapter für Ondal Heizungen dabei ;)

Kuuuma

5€ Newsletter-Gutschein (geht mit jeder 10-Minute-Mail)

Saugmeister

Kosten aktuell bei conrad 9,99 € stck. bzw. 27,99€ im dreier set.

[Ebay] ELV Heizkörperthermostat 5 bis 29.5 °C eQ-3 N-Regler, Heizregler, Thermostat für 9,95 €
438°Abgelaufen
5. Jan 2015eingestellt am 5. Jan 2015
[Ebay] ELV Heizkörperthermostat 5 bis 29.5 °C eQ-3 N-Regler, Heizregler, Thermostat für 9,95 €
Bei Ebay.de erhaltet ihr über ELV direkt das Heizkörperthermostat eQ-3 für 9,95 €. Da schon öfter zu dem Preis im Angebot sollte eigentlich alles klar sein. Nächster Preis bei Id… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
LetsPlayChannel

+1 mit Mengenrabatt je 9,33

robertgareiss

Bei Conrad fast der gleiche Preis http://www.conrad.de/ce/de/product/1168832/Heizkoerperthermostat-5-bis-295-C-eQ-3-N-Regler?ref=searchDetail

UrgyMcKnispel

Als berufstätiger Single ohne eigene Hz. in der Wohnung sieht das ggf. anders aus. Ich brauche morgens nur ein kurzes Zeitfenster (Heizkörper im Bad/Wohnzimmer 20 Min vor Aufstehen per Timer für 30 Minuten an, danach aut. aus bzw. Absenktemperatur). Nach Feierabend kann man sich auch 20 Minuten vor Ankunft die Temperatur anheben lassen.

gamessstar

Wo bekomme ich eigentlich einzelne Adapter her? Hab noch einen Honeywell hier rumliegen, mir fehlt aber der passende RA Adapter

graeserjan1

Ich bin kein Experte, sieht meiner Meinung nach aber sehr nach einem sehr alten Schieber aus. Stell Dir das wie einen Wasserhahn vor. Ein bisschen aufdrehen für ein bisschen Durchfluss und viel aufdrehen für viel Durchfluß. Und ungeregelt halt, das Ding merkt nicht wenn es 35Grad oder minusgrade und es friert ein. Öffnet und schließt nicht automatisch. Kann mich aber auch täuschen. geh mal mit dem Foto zu einem Gas, Wasser Sch... Monteur.

[eBay] 5x Heizkörperthermostat eQ-3 N-Regler, Heizregler, Thermostat für 44,95 € inkl. VSK [5er Set]
229°Abgelaufen
9. Dez 2014eingestellt am 9. Dez 2014
[eBay] 5x Heizkörperthermostat eQ-3 N-Regler, Heizregler, Thermostat für 44,95 € inkl. VSK [5er Set]
Ich ergänze den Deal von l33t mal mit dem 5er Set der eQ-3 n Thermostate. Der Deal von l33t beinhaltet ein Thermostat für 9,95 € inkl. VSK - wer nur eins oder zwei braucht ist dami… Weiterlesen
Kuuuma

Oder aber selbes Angebot bei Conrad wahrnehmen. 22,99€ für das 3er Pack inkl. Versand.

karasm

Man kann auch bei SMDV.de die Bestellen zum Preis vom 27,99 eur für 3 Stück und dann ein SANTA500 5€ gutschein benutzen , aber woll erst ab 30 eur . Versand ab 30€ entfällt . Es gibt sehr viele sinnvolle Artikeln dazu zu bestellen um auf 30 eur zu kommen. Dazu kann man noch 2% Qipu nutzen. Gruß

Oran

Oder wenn man sie zur homeautomation nutzten möchte.

Kuuuma

Newslettergutschein in Höhe von 5€ und per Paypal bezahlt. Somit vsk frei. Wer rechnen kann...22,99€ hab ich natürlich bezahlt :)

11momo

Die kosten doch 27,99 zzgl. Versand. Hast du ein Gutschein benutzt?

[eBay] Heizkörperthermostat eQ-3 N-Regler, Heizregler, Thermostat für 9,99 € inkl. VSK
409°Abgelaufen
9. Dez 2014eingestellt am 9. Dez 2014
[eBay] Heizkörperthermostat eQ-3 N-Regler, Heizregler, Thermostat für 9,99 € inkl. VSK
Ich fasse mich mal wieder kurz, da das Thema und das Gerät den meisten ja bekannt sein dürften: bei eBay verkauft (diesmal elv direkt) das bekannte Modell eQ-3 N für 9,95 € inkl. V… Weiterlesen
l33t

Gestern war es noch VSK-frei. Ich fürchte, du kommst leider zu spät. Ich markiere es mal als abgelaufen.

ballpointer

Hi, bin ich blind, 9,95€ plus 5,95€ Versand?

IngoAnDerBruegge

Haben genau den auch seit paar Tagen im Bad. Installation und Programmierung sehr leicht. Macht genau was er soll. Fenstererkennung funktioniert auch. Nach ich glaube 15 Minuten heizt er dann dagegen an, also sollte man das schliessen der Fenster im Bad nicht vergessen, ist jetzt gerade im Winter aber auch eigtl. nicht so dass man die ewig aufhat... Klare Empfehlung von mir!

marcohofmann104

Danke zwei bestellt, für mehr Räume brauche ich das nicht :)

Ranodrol

Super danke.

Max! eq-3 Funk Heizkörperthermostat
46°Abgelaufen
6. Dez 2014eingestellt am 6. Dez 2014
Max! eq-3 Funk Heizkörperthermostat
Aktuell mit dem 7€ Gutschein (Danke an search85) von meinpaket.de gibt es das MAX! Heizkörperthermostat für 22,99€ inkl. Versand. idealo: 29,85 inkl. Versand Bitte nicht mit dem … Weiterlesen
YoYoYo

Ja das mit den Timeouts stimmt. Man muss es wissen und dementsprechend "schnell" programmieren: Man loggt sich im Webinterface ein und hat ab dem Einloggzeitpunkt eine bestimmte, viel zu kurze Zeit, Zeit, die Wochen-Programmierung einzustellen. Mir kommt es echt so vor als wären es weniger als 1min. Für die Programmierung einer Woche braucht man jedoch mit Überlegen etc. locker 15min. Liegt man über der 1min, werden alle Änderungen nicht gespeicherchert und man muss von vorne beginnen. Wie gesagt, wenn man es weiß kann man damit umgehen. Einfach in kleinen Schritten andauernd zwischenspeichern. Ich finde das Max!-System nach anfänglichen Zweifeln immer besser... es ist von Anfang an flexibler als gedacht und dann auch noch mit FHEM erweiterbar.

martel

ich war kurz davon, mir einen cube und 3-4 Thermostate zu kaufen, jedoch erschreckten mich die Amazonbewertungen. Das Teil bzw. die Steuerung läuft über Server der Firma (ELV?) und nicht einfach über das Webinterface des Cubes? Auf jeden Fall klagen einige über Timeouts bei der Verbindung, Serverunerreichbarkeit, etc. und können so ihre Thermostate nicht vernünftig programmieren. Das ist natürlich nicht so gut und problematisch. Wenn bei diesen proprietären System der Hersteller die Grätsche macht, funktioniert das ganze Gedöns nicht mehr in vollem Umfang.

YoYoYo

Finde ich auch sehr gut. V.A. die Hotline bei ELV ist der Wahnsinn! Schnell, ausführlich und wirklich extrem kompetent!!!! KEINE ÜBERTREIBUNG! X) Kleiner Ergänzungshinweis: Bei Cyberport kann man gerade sein Funkmax! halbwegs günstig aufrüsten. Die haben die Preise anscheinend dauerhaft gesenkt... 1 Stück 25,90: https://www.cyberport.de/max-heizkoerperthermostat-5C13-004_8418.html 3 Stück für 74,90 EUR inkl. Versand... soooo schlecht ist das nicht! https://www.cyberport.de/max-heizkoerperthermostat-3-stueck-5C13-00H_8423.html?showBzrvRatings=true

kno1

Nein, das geht nicht aber ein raspberry kann den cube für kleine Münzen ersetzen, vielleicht ist das was für dich oder hast sogar schon einen...

kno1

Steht doch schon in der Überschrift FUNK....

[Lokal] Globus Baumarkt - 3x Heizkörperthermostat Energiesparregler für 27€
214°Abgelaufen
lokallokal3. Dez 2014eingestellt am 3. Dez 2014
[Lokal] Globus Baumarkt - 3x Heizkörperthermostat Energiesparregler für 27€
Beim Globus Baumarkt gibt es moment bis zum 6. Dezember Energiesparregler bzw. Heizkörperthermostate im 3er Set für 27€. -3er Set Vorteilspack -3 x elektronisch geregelte … Weiterlesen
Paetti

Laut Hersteller 3 Jahre.

wurstpractice

wie lange hält denn dann die Batterie?!

Schlicki

Wenn es im Globus den Dreierpack nicht mehr gibt, kann man auch einzelne für 9,-€ das Stück bekommen. Einfach an der Info fragen. Habe so gestern 5 Stück gekauft.

Bierfranken

Die Dinger tun, was sie sollen und sind brauchbar zu bedienen. Die automatische »Fenster-Offen« Erkennung ist aber IMHO ziemlich nutzlos und funktioniert auch nicht wirklich. Da lieber am Drehregler schnell mal runter drehen.

Dachskiller

Ich hatte schon ein Honeywell HR25, das war schneller kaputt als die billigen. Wobei ich bei ca. 37€ pro Thermostat auch gleich das MAX-System kaufen kann, da kostet nen Thermostat ca. 30-32€ und ich kann alle mit Gateway zentral steuern.

Heizkörperthermostat 5 bis 29.5 °C eQ-3 N-Regler, Heizregler, Thermostat
302°Abgelaufen
21. Nov 2014eingestellt am 21. Nov 2014
bei Ebay bekommt ihr günstig das Heizkörperthermostat eQ-3,nächster Preis bei Idealo ist 15,89€ Energiesparregler N LC-Display 7 Schaltzeiten pro Tag Mit dem Heizkörperthermosta… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
joergcom

Beim ersten Fall lohnt es sich,man sollte nur die Heizkurve nicht zu steil machen,also den Temperatur unterschied nicht zu hoch,so dass sich die Heizung abends nicht so abmühen muss. Wenn die Zeit inder man den Raum abkühlen läßt zu kurz ist,dann lohnt es nicht. Man spart ja durch den kleineren Temperaturunterschied zu draussen,den die Heizung immer ausgleichen muss. Also 12 Stunden unterwegs und die Heizung 3-4 Grad runter,das lohnt sich,für 4-5 Stunden wohl weniger. Bei Punkt 2 lohnt sich nur eine Absenkung um 1-.2 Grad maximal und wird sich nicht groß auswirken. Am besten funktioniert das ,wennman die Heizkurve am Thermostat einstellen kann. Langsames Absinken und langsames Ansteigen. Je nach Aussentemperatur hat man dann eh nur 1-2 Grab abfall über den Tag. Macht aber ein paar % aus.

blindhai

Ich denke, wenn man es mit einem Feuer vergleichen würde, dann kostet es weniger Holz / Energie, wenn man das Feuer zwischendruch aus macht.

KostolanyAnalyse

Also ich denke hier immer an zwei Punkte: 1. Normale Heizung (Gas, Öl, usw.) Spart man tatsächlich Heizkosten, wenn man Räume tagsüber auskühlen lässt und die Heizung kurz vorher erst wieder startet? Ich habe hier schon andere Meinungen gehört, dass es sparsamer ist, wenn man die Heizung durchgehend gleichmäßig einstellt. 2. Erdwärme und ähnliche Systeme: Wir haben eine Erdwärme-Heizung, die fast vollkommen über Fußbodenheizungen läuft. Empfehlung hier vom Heizungsbauer: Alle Thermostate voll aufdrehen auf 5 und die Temperatur über die Heizung selbst steuern. Das wäre am Sparsamsten. Da wir bei unserer Heizung aber nur eine Temperatur einstellen können, steuern wir es doch über die (alten) Thermostate. Ich persönlich (kein Experte!) halte die ganzen Smart-Home-Sachen für Spielerei. Warum soll ich über mein Smartphone die Heizung regeln? Aber na ja, ich bin vielleicht auch zu alt dafür ;)

nicodealhunter

Wirklich TOP! Habe das Gerät im Einsatz und muss sagen, es übertrifft bei weitem den Konkurrenten von Honeywell. Verarbeitung ist gut! Von wegen Plastik... bricht einfach ... solange man das Ding nicht wie Herkules da festbombt geht da gar nichts kaputt!!! Kaufempfehlung!

mandel50

Z.B: ELV #1: Funkthermostat mit Ventil am Heizkörper plus Funksensor am Fenster ELV #2: Funkthermostat zum aufhängern an der Wand + Funkventil am Heizkörper + Funksensor am Fenster #2 stellt bessere Lösung dar, weil der Thermostat die Raumtemperatur am beliebigen Ort, z.B. an der Wand neben der Zimmertür, messen kann und die Funkventile dementsprechened regeln. Der Thermostat reagiert auch auf den Fenstersensor. Funktioniert mit mehreren Fenstersensoren und kann mehrere Funkventile steuern #1 kann mit einem Wandfunkthermostat erweitert werden (wie bei #2), ist dann aber insgesamt teurer, als #2.

[ebay WOW Deal] 5x eQ-3 Heizkörperthermostat Classic Model N (132231) (5er Pack)
163°Abgelaufen
13. Nov 2014eingestellt am 13. Nov 2014
[ebay WOW Deal] 5x eQ-3 Heizkörperthermostat Classic Model N (132231) (5er Pack)
Bei Ebay WOW gibt es heute einen 5-er Pack an Heizkörperthermostaten Typ eQ-3 Classic Model N, ich selbst habe mit diesem Model leider keine Erfahrung. Der Preis ist allerdings seh… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Cruiser

Zu dem 868 und 433: Klar, 433 ist ziemlich viel billiger, hat aber z.b. auch keine Bidirektionale Kommuniktion wie das MAX System oder Homematic. D.h. Befehl geht raus und wird nicht bestätigt, ob er angekommen ist. Habe ich bei mir in Verwendung für Steckdosen, wo unwichtige Lampen drin sind, da kann man ruhig auch zweimal schalten, bevor die angehen. Für Heizung aber meiner Meinung nach ungeeignet. Zu FHEM und Max Cube: Du meinst also, ob du den MAX Cube direkt mit FHEM nutzen kannst? Dann ist die Antwort: Ja! Hatte ich auch meine MAX Zeit so in Nutzung, dann aber eben wegen Cube-Ausfalls verworfen. Generell geht es aber. Dann kannst du eben über FHEM den Cube so ansteuern, wie es das Webinterface oder die MAX-Software auch tut. Nach bestimmten Regeln oder Verhalten die Thermostate steuern usw. Übrigens, wenn dir FHEM nicht zusagt: OpenHAB ist eine Java-Variante und kann auch den MAX Cube ansteuern https://github.com/openhab/openhab/wiki/MAX!Cube-Binding Habe ich aber keine Erfahrung mit. Es gibt also viel Möglichkeiten :-)

Jantan

Gemeint war Erfahrungen speziell zum verwendeten Stick. Da kostet ja einer schon teuer Geld. Wenn ich das mit den wenigen Groschen die das 433MHz-Modul gekostet hat vergleiche.... Das doch so von der Stange nichts für MyDealzer :p Lese ich da aus der Wiki-Seite raus, dass FHEM und das Portal sich nicht ausschließen, und ich für einen ersten Test auch auf den Stick verzichten könnte?! Konkret geht es darum, dass ich ein Fensterkontakt zwei Räume runterregeln können soll, wobei die Räume aber unabhängige Wochenpläne haben sollen. Noch weniger abstrakt, wenn oben gelüftet wird, soll das Wohnzimmer darunter nicht die Wärme oben rausheizen. Wenn nun oben aber das Fenster dicht ist, unten aber offen, dann darf oben ruhig die Heizung an sein. Und schon denke ich über Fensterkontakte an den Türen nach. Ich denke du kannst dir vorstellen worauf ich hinaus will... FHEM ermöglicht mir derartige Logiken zu erstellen?

Cruiser

Erfahrungswerte nicht, nur etwas (Halb-)wissen. Das ganze ist aber nur etwas für Leute, die etwas rumspielen/basteln wollen (nicht Lötkolbenmäßig) Mit einem CUL (http://busware.de/tiki-index.php?page=CUL) - es geht auch ein COC, SCC, CUNO vom gleichen Hersteller - hat man schon einmal den 868-Stick. Dann braucht man nen Raspberry oder einen schon vorhandenen anderen Server für die FHEM Installation. Dann gehts an Anlernen der Komponenten, Regeln schreiben, falls gewünscht und Wochenprogramme einspielen. Ist nicht so schön bunt und einfach wie mit der MAX-Software, aber es geht. Mehr Infos dazu unter http://www.fhemwiki.de/wiki/MAX Das ganze ist etwas teurer als ein einzelnen Cube, aber man ist unabhängiger von Firmen. So war man Anreiz das ganze umzubauen auch der, das das MAX-Portal bis vor wenigen Monaten noch nach den ersten Jahren etwas kosten sollte. Und vor einem theoretischem Schließen des ganzen Portals ist man dann auch bewahrt.

Jantan

Hast du da vielleicht auch noch einen Schwung Erfahrungswerte für uns.

Cruiser

Hier auch, hatte 1 1/2 Jahre das MAX-System im Einsatz. Dann ging mir die Unerreichbarkeit der Max-Server und vor allem das andauernde Ausfallen meines Cubes auf die Nerven. Wenn man die Unterwegs-Regeln-Funktionalität nutzen möchte, dieses aber nicht kann, weil der Cube mal wieder abgestürzt ist (nicht das Max-Portal down) ist das schon doof. Da hier dann entweder nur Cube verkaufen und mit einem eigenen 868-Stick und FHEM auf die Thermostate zugreifen möglich gewesen wäre oder alles zurückgeben, habe ich mich dafür entschieden. Bin nun auf Homematic und FHEM gewechselt, da ich hier auch noch Verschlüsselung der Daten mit drin habe. Ich kann MAX somit leider nicht empfehlen, solange die Cube-Firmware so buggy ist. Da die Entwicklung des MAX-Systems bei EQ-3 aber wohl an ziemlich letzter Stelle steht, wird sich hier wohl in Zukunft auch nicht viel ändern.

[conrad.de] 3er-Set Heizkörperthermostat 5 bis 29.5 °C eQ-3 N für 27,99 EUR bei Zahlung mit PayPal
304°Abgelaufen
10. Nov 2014eingestellt am 10. Nov 2014
[conrad.de] 3er-Set Heizkörperthermostat 5 bis 29.5 °C eQ-3 N für 27,99 EUR bei Zahlung mit PayPal
Die Heizsaison ist eröffnet und auf conrad.de findet man dank der aktuellen Aktion versandkostenfrei zu bestellen (https://www.mydealz.de/deals/conrad-versandkostenfrei-20-bei-beza… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Sebastian3

Die Dinger sind gut. Der Motor scheint wohl stärker zu sein, als die von Aldi und co... Die kriege meine Heizung auch aus ;).

zippy235

Ich kann die EQ Dinger auch nur empfehlen... Zuerst hatte ich die Sparmatic Zero Thermostate die es mit unterschiedlichen Labels öfter mal im Angebot gibt. Negativ fande ich folgendes: - es wird zuerst ein Ring an die Heizung geschraubt und danach das Thermostat drangeklippst. So hängt das Teil immer leicht schief und fühlt sich wackelig an. - Programmierung fand ich auch nervig - Bedienung im laufenden Betrieb auch nicht der Hit.. - 1 Thermostat war direkt am Anfang defekt - beim Thermostat im Bad war nach ca. 3 Monaten das Display nichtmehr abzulesen - verträgt wohl nicht so gut die Luftfeuchtigkeit Dann habe ich mir noch ein einzelnes von Heizlux (http://www.amazon.de/Heizk%C3%B6rper-Thermostat-programmierbarer-Heizk%C3%B6rperregler-Elektronischer-Thermostatregler/dp/B004N4UFGS) gekauft. Ist zwar ein bischen groß, aber sieht gut aus, Display zeigt viel an, ist sogar beleuchtet und wird mit Metallring an den Heizkörper geschraubt. ABER das scheiss Teil ist nochmal etwas lauter und vor allem justiert es sich jeden Tag so gegen 8 Uhr neu - das heißt das Teil brummt immer so 2-3 Minuten lang. Furchtbar. Jetzt habe ich mir ein paar EQ3-L gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden. - werden an den Heizkörper geschraubt und wackeln nicht - Erstprogrammierung super easy und ich musste nur den 1. mit Anleitung machen, die anderen habe ich ohne Probleme so hinbekomen - im laufenden Betrieb auch gut zu bedienen - Drehregler und keine kleinen fummeliegen Tasten - Boost funktion - 1 Tastendruck zum Umschalten zwischen Heiztemperatur und Spartemperatur. Gut wenn man mal früher nach Hause kommt - sind etwas leiser und das Geräusch ist ein bischen angenehmer wie die anderen 2 - Fenster-auf funktion klappt überraschender weise auch recht zuverlässig Ich habe die EQ3-L jetzt erst ein paar Tage aber kann die schon ohne geringste Probleme bedienen und weiss welche Taste und welche Funktion für was gut ist. TOP Langzeiterfahrungen habe ich natürlich noch keine.....

Bierfranken

Bricht die Mutter oder etwas anderes? Hier gibt es eine "Pro-Version" mit Metallmutter: http://www.amazon.de/komforthaus-Heizk%C3%B6rperthermostat-Funktion-stabiler-Metallmutter/dp/B00O4P2Q4U/

UrgyMcKnispel

Find ich absolut sinnvoll und habe etwas Vergleichbares von Honeywell, sowie ein Funkthermostat von Conrad in einigen Räumen im Einsatz. Vor allem morgens ist es praktisch, sich ~20 Minuten vor dem Aufstehen das Klo/Wohnzimmer auf eine angenehme Temperatur zu bringen und automatisch wieder zurückdrehen zu lassen. Tagsüber, wo man Arbeitet, kann man dann das Mindestlevel programmieren, um eine gesunde Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Abends regel ich je nach befindlichkeit, lasse die Thermostate aber werktags aut. in den Nachtmodus wechseln. In meinem Alltag bringen die Dinger gutes Sparpotential, wie auch den Vorteil einer (gewissen) Automatisierung. Wer mit mehreren Personen einen Haushalt bewohnt und unterschiedliche Tagesabläuft hat, wird von diesen Vorteilen vielleicht nur eingeschränkt profitieren.

McAwesome

Ich weiß nicht, ob es genau die Serie war, aber ich habe seit meinem letzten Versuch mit solchen Geräten wieder Abstand genommen: Nach ein paar Monaten bricht irgendein Plastikteil, und man hört ständig, wie die Thermostate "im Leeren" drehen, weil sie erfolglos versuchen, die Ventilöffnung anzupassen, aber ihr scheitern nicht feststellen, bis die Batterie leer ist, was auch vorher in einer nervigen Frequenz passiert ist.

ELV Elektronik-Heizkörper-Thermostat Typ N mit Boost-Funktion @ebay
208°Abgelaufen
31. Okt 2014eingestellt am 31. Okt 2014
ELV Elektronik-Heizkörper-Thermostat Typ N mit Boost-Funktion @ebay
Guten Morgen, habe hier ein Heizungsthermostat in den Ebay Wows gesehen. Preis liegt bei 9,95 ohne Versandkosten! Vergleichspreise liegen höher um die 14€. Finde das ein guten Prei… Weiterlesen
uBay86

Habe das Ding heute erhalten, natürlich lässt sich nach 5 Stunden Nutzung nicht viel Sagen, aber Bedienung und Einstellung waren sehr einfach. Ganz blöd scheint das Teil auch nicht zu sein. Überlege 2 weitere zu kaufen.

YoYoYo

Ja ganz genau, das funklose Model L finde ich ja nach einem ersten test bereits sehr gut! Es ist viel leiser, als ich nach den Rezensionen im Netz erwartet hätte, liegt vermutlich daran, dass es neueste Generation ist. Es ist quasi lautlos! Das ist oben etwas missverständlich formuliert, denn das MAX-System ist bei mir noch nicht angekommen, es hat sich der Versand stark verzögert. Aber da das eq-Max-System ja fast baugleich ist, erwwarte ich dort eine ähnliche Qualität und habe daher bei ELV jetzt mal ein Startset bestellt mit 1 Cube 1 Regler 1 Fenstersensor Gibts dort aus dem anderen Deal für knapp 65EUR inkl. Versand. Das war es mir wert, mal zu testen Zwar deutlich teuerer, aber dafür auch wesentlich flexibler, als das funklose system. Gut finde ich auch dass man dabei ein Funkthermostat frei im Raum platzieren kann, was den Betrieb wesentlich verbessert-

Chappi

Mit Funkversion meinst du die MAX Geräte von eq oder?

chris99

Ich habe vergangenes Jahr ein Rondostat bei Amazon gekauft. Es muss sehr sicher dieses gewesen sein: http://www.amazon.de/dp/B000KNE738 Im letzten Winter hat es zumindest klaglos seinen Dienst verrichtet. Die Batterien liefern auch heute noch Strom. Vor ein paar Tagen hab ich es dann mal wieder aus seinem Off-Zustand geholt und musste feststellen, dass es beim Datum irgendwo im Mai 2014 hängt. Die Uhrzeit stimmte um 8 Stunden nicht. Habe damals bei Amazon ca. 17 Euro bezahlt. Ich hätte gerne etwas hochwertiges gekauft aber bei diesen Geräten scheint mir das kaum möglich zu sein ...

YoYoYo

Das hört sich hier alles nicht gut an. Bin also ganz froh, dass ich eh auf die Funklösung setze und den Rest verkaufe

[Cyberport.de] 2x HomeMatic Funk-Heizkörperthermostat
55°Abgelaufen
27. Okt 2014eingestellt am 27. Okt 2014
[Cyberport.de] 2x HomeMatic Funk-Heizkörperthermostat
genaue Typenbezeichnung: 105155 HM-CC-RT-DN 62,90 EUR Homematic - 5,- EUR Gutschein +2,99 EUR Versand (u.a. Giropay) = 60,89 Gesamtpreis Idealo ab 67,89 EUR Ermöglicht es, die… Weiterlesen
TheReader

honeywell besser?

Prinzjoerg

Ich benutze seit über 2 Jahren RWE Smarthome und bin absolut zufrieden. Heizkurve ist für jeden einzelnen Heizkörper über Funk Programmierbar. Jeder Heizkörper lässt sich einzeln Regeln. Oder in ein Profil einbinden. (zB.: Im Wohnzimmer sind 3 Heizkörper, die sich in der App wahlweise einzeln oder zusammengefasst mit einem "Schieber" regeln lassen.) Die App läuft Stabil, ist übersichtlich und wird permanent weiterentwickelt.

mandel50

Handelt es sich nicht um identische Produkte, die nur in anderen Gehäusen und unter anderen Produktnamen vertrieben werden? Oben erwähnte "Max!" (vertrieben durch ELV) - unabhängig vor der Bewertung - sind vermutlich Nachfolger von ETH comfort - die hatte ich mir 2009 von ELV gekauft (mit genauso schlechtem Support und mangelhafter Funk-Programmierung). Ob sich die hier angebotene "Homematic Funk..." anders verhalten und anders funktionieren? Ich würde behaupten - in der Klasse sind alle gleich und weil die Max! für 29,95€ pro Stück zu haben sind, vote ich cold. P.S. Meine ETH comfort funktionieren nach 5 Jahren immer noch perfekt, nur ist die Funk-Programmierung nicht "optimal" (was mich aber nicht stört). Der zusätzliche Funk-Fenstersensor funktioniert verbindet sich mit dem Thermostat zuverlässig und funktioneirt auch gut. Das Positive an "meinem" Modell (ob das für Homematic.. auch gilt?) ist das robuste Gehäuse - die Aufnahme ist zwar aus Plastik, aber nicht "weich" (wie bei vielen anderen Modellen) und das Gewinde hält bombenfest am Heizkörperventil. Die Batterien habe ich bisher alle 2 Jahre gewechselt (vorsorglich).

abletoner

Habe Max! Suche ein anderes system. Es sollte ortsabhännige Steuerung und einzelraumsteuerung haben. Tado würde meine Wahl sein, aber kann nicht jeder Raum einzeln angepasst werden. So nutzlos. Max! Ist auch der größte rotz, da die App kaum weiter entwickelt wird, Support kann auch vergessen werden... Gibt es endlich mal etwas? Honeywall hatte was neues angekündigt

JayD2011

jemand nen vergleich zu honeywell honeywell hr 25 ? bin am überlegen welche ich mir hole, hauptsache die dinger funktionieren und halten länger als eine saison X)

eQ-3 MAX! Heizkörperthermostat
-91°Abgelaufen
23. Okt 2014eingestellt am 23. Okt 2014
eQ-3 MAX! Heizkörperthermostat
Bei MeinPaket.de gibt es derzeit das Thermostat für 27,98€, wenn man den aktuellen Gutschein verwendet, kommt man so auf 24,98€ inkl.Versand. Das Thermostat ist u.a. mit der mobil… Weiterlesen
jjmydealz

Autsch. Dann Kauf ich mir doch lieber eine normalen Thermometer

Jantan

Habe mich zunächst auch etwas gescheut und nun nur die Räume bei denen die Heizung überhaupt regelmäßig läuft ausgestattet. Fenster haben alle einen Sensor bekommen. Und schon um ersten Jahr hatte ich die Kosten drei mal wieder drin. Zugegeben, der milde Winter wird geholfen haben.

Paetti

Garnicht schlecht nur habe ich 7 Heizkörper und dafür wäre das leider zu kostenaufwendig. :(

sebian01

Richtig, die hier sind nunmal etwas besser. Man kann von unterwegs alles steuern und Wochenprograme einspeichern etc. Mit dem Fensterkontakt, erkennt das Teil auch, ob ein Fenster auf ist.

KillerBee

Eigenwerbung? Ohne zu Recherchieren gibts das bei ELV einen Euro billiger mit dem Newsletter Gutschein...

ELV Elektronik-Heizkörper-Thermostat Typ N mit Boost-Funktion @ eBay WoW
306°Abgelaufen
13. Okt 2014eingestellt am 13. Okt 2014
ELV Elektronik-Heizkörper-Thermostat Typ N mit Boost-Funktion @ eBay WoW
Idealo 13,95€ - Ersparnis 4€ ! Auf eBay in 45 min schon über 100 Verkäufe, Verkäufer Hersteller direkt - Markenshop Einfacher ist die Verbindung aus energieeffizientem Heizen und… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
unknown777

die Aktion gab es gestern als 5er Pack nochmals 2€ günstiger in der ebay WoW

Jens666

Steht alles in der Bedienungsanleitung (unter Punkt 11).

Jens666

Einfach.

ichhier

hi zusammen, habe mir so ein Teil bestellt. Weiß jemand, wie ich es programmieren kann, dass nur MO-FR die Temperatur geregelt werden soll, am Wochenende aber nicht??

unknown777

Danke für die Info - Installation einfach oder kompliziert ?

[Stuttgart] Heizkörperthermostat Conrad eQ-3 lokal?  Heizregler
248°Abgelaufen
lokallokal6. Okt 2014eingestellt am 6. Okt 2014
[Stuttgart] Heizkörperthermostat Conrad eQ-3 lokal? Heizregler
*dingdingding* Es ist wohl mal wieder so weit: die Heizreglersaison darf eingeläutet werden! Diesmal sogar ein sehr guter Start! Mit CB-GS beim Kauf von 2 Stück sind es 6,99EUR pro… Weiterlesen
Ansehen
YoYoYo

Also nach einigem Hin- und Her muss ich sagen, ich bin recht begeistert von den Max!en... Würde gerne einige nachrüsten! Hast du da evtl auch nochmals einige gute Links für Heizkörperthermostat-Pakete?

YoYoYo

Bei Cyberport kann man gerade sein Funkmax! halbwegs günstig aufrüsten: 3 Stück für knapp 75 EUR inkl. Versand... soooo schlecht ist das nicht! https://www.cyberport.de/max-heizkoerperthermostat-3-stueck-5C13-00H_8423.html?showBzrvRatings=true

gulgul

Zwei für 18,99€ inkl. Füllartikel und CB Gutschein kostet einer nur noch 5€

rauschs

Kein Thema.. man hilft ja wo man kann.. Hab mittlerweile die Wohnung damit ausgestattet... Cube mit 6 Thermostaten läuft soweit gut, den Fensterkontakt muss ich noch anlernen und anbringen... Was ganz cool ist, ich hab im Wohnzimmer 2 Thermostate.. früher musste ich wenn ich manuell die Temperatur geändert habe immer von der Couch aufstehen und an die andere Ecke der Zimmers laufen und dort die Temperatur anpassen... Bei den Funkthermostaten ändere ich die Temperatur an der Couch und das Thermostat an den andere Seite des Raumes zieht kurze Zeit später mit, da sie als ein Raum definiert sind.. :) Als myDealzer ist man halt faul, sonst trainiere ich ja noch die ganzen Nutella-Pfunde ab.. :D

YoYoYo

Vielen Dank für den Tipp mit diesem günstigen Starterset! Habe mich nun doch dazu entschieden, die Funkversion zu testen! :) Weil: mit diesem 10Euro-Gutschein wirds nochmal etwas billiger: https://www.mydealz.de/gutscheine/elv-10-gutschein-mit-60-mbw-416240

Newsletter
Autohot!
Die heißesten Deals direkt in Dein Postfach?
Melde dich an und erhalte täglich eine Übersicht der heißesten Deals.
mydealzPromo
mydealzPromo 
  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6