1266°
86
Gepostet 14 Oktober 2021

2€ Coupon für 1x Coppenrath & Wiese Tortenträume nach Wahl (alle Sorten) bis 31.12.2022

-2€
Im Geschäft: Bundesweit
Avatar
Geteilt von freeload Deal-Jäger
Mitglied seit 2014
4.714
22.326

Über diesen Gutschein

Damit dieser tolle Coupon in den Kommentaren der Sammlung nicht untergeht, möchte ich ihn hier nochmal hervorheben. Diesen Coupon habe ich heute in der Globus Zentral-Filiale Waghäusel an einer Batida de Coco Flasche gefunden. Der Coupon gewährt 2€ Rabatt für den Kauf eines Coppenrath & Wiese Tortenträume Produktes nach Wahl und ist bis 31.12.2022 gültig.

1870806-epZJP.jpg1870806-Ezg3v.jpgVolle Auflösung durch klicken des Bildes und umstellen auf Desktop-Ansicht. Mobil ist die Auflösung reduziert:1870806-XSSjx.jpg
Irgendwie kann ich das maximale Deal-Ablaufdatum nur auf den 15.10.2022 stellen. Wahrscheinlich kann man den Ablauf nur 1 Jahr im Vorraus posten. Der Coupon ist aber bis zum 31.12.2022 gültig.
Zusätzliche Info
Sag was dazu

86 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    20./21.05. Kaufland
    1,99€ mit Coupon > Kauflandcard nicht nutzen, dann wird der Coupon nicht verrechnet, entweder/oder

    36194033-qAko4.jpg
  2. Avatar
    Autor*in
    Cokeman15.10.2021 02:26

    Wenn du nen Foto davon machst, ist das eine „Foto-Kopie“ … demzufolge würde …Wenn du nen Foto davon machst, ist das eine „Foto-Kopie“ … demzufolge würde das auch darunter fallen … und inwieweit der Staatsanwalt da lacht, sei mal dahingestellt … es wäre Betrug … und wenn das „viele“ machen, kann das schon ins Geld gehen und dann wird auch mal an jemanden ein Exempel statuiert …Edit: zumal man sich dann auch nicht auf versehen oder Unwissenheit berufen kann, da es ja extra dabei steht ;-)


    Wenn ich davon ein Foto mache, dann ist es eine Fotografie und keine Fotokopie.
  3. Avatar
    langerunsinnigernick16.10.2021 09:06

    Duden ist eine Marke der Cornelsen Verlag GmbH, und eine GmbH hat mit der …Duden ist eine Marke der Cornelsen Verlag GmbH, und eine GmbH hat mit der Rechtssprechung rein gar nichts zu tun. Oder gehst du zum Arzt und klagst über Steinläuse in deinem After, weil im pschyrembel (immerhin das Standardwerk für Ärzte) es da drin steht (https://www.pschyrembel.de/Steinlaus/K0LHT)?Fun fact: Bei den Aktionsbedingungen des Gutscheines steht 'bei Vorlage dieses Coupons'. Vorlage. Jetzt nehmen wir mal rein zufällig den Duden und sehen die Beispiele unter 'Vorlage' an: https://www.duden.de/rechtschreibung/VorlageDort werden Dinge nur vorgelegt, aber nicht behalten. Heißt also, laut den Aktionsbedingungen zeige ich den Gutschein dem Kassenpersonal, aber nehme ihn wieder mit. Da es 'mein' Gutschein ist, welchen ich durch den Erwerb der Flasche erworben habe, wäre es also Diebstahl, wenn das Kassenpersonal den mir weg nimmt. Ich kann ihn also beliebig oft, wenn auch nur einmal pro Einkauf, einsetzen.


    Also du hast schon gelesen, was ich schrieb oder?

    Willst du mir etwa sagen, nur weil der Duden einer privaten Organisation/Unternehmen oder wem auch immer gehört, nicht mehr deklassieren kann, was im Allgemeinen umgangssprachlich aufgefasst wird? Da hätte ich statt dem Duden auch Wikipedia oder irgend ein anderes Lexikon als Quelle anführen können.

    Und natürlich hat das was mit der Rechtsprechung zu tun oder meinst du, dass Richter bei ihrer Urteilsbegründung nur auf "staatliche" Quellen zurückgreifen?

    Wenn ich also von Beck-online zitiere - wie es oftmals auch Richter machen - kommst du mir dann damit, dass die Beck-Online Datenbank dem Beck Verlag und der widerum der Familie Beck gehört?

    Sry aber das ist Quark ... zumal es lediglich darum ging, zu definieren, was eine Fotokopie ist, was im Übrigen auch in mehreren Gerichtsurteilen so definiert ist. Kannst ja einfach mal bei juris oder Beck-Online nachschlagen, da findest du dann eine ähnlich wenn nicht sogar fast gleiche Definition einer Fotokopie.


    Was den Coupon angeht: Wenn da steht "Vorlage" kannst du natürlich darauf bestehen, dass du den Coupon nicht abgeben musst. Da bin ich ganz bei dir - aber, es steht ein oder zwei Sätze später, dass der Coupon "eingelöst" wird, was aus meinem Dafürhalten für einen "Tausch" also Herausgabe bzw. Abgabe des Coupons spricht.
  4. Avatar
    Autor*in
    Headshot15.10.2021 13:12

    Schon getestet, ob der Coupon dafür oder z.B. bei "Lust auf Kuchen" auch …Schon getestet, ob der Coupon dafür oder z.B. bei "Lust auf Kuchen" auch zündet oder wirklich nur bei "Torten Träume"?


    Bei Kaufland funktioniert er wirklich nur auf Torten-Träume, nicht auf Meister Torten (bearbeitet)
  5. Avatar
    33562241-xgVWu.jpg
    Coupon hat bei Real einwandfrei funktioniert. Bei Real an der SB Kasse sollte man nur dran denken, dass die den Einwurf eines Papiercoupons fordern. Am besten ein Stück Papier oder sowas zum Einwerfen mitnehmen, falls ihr vom Handy scannt.
  6. Avatar
    Hot für die kriminelle Energie und das Ablaufdatum
  7. Avatar
    cobade15.10.2021 17:05

    seid mal ehrlich: schmecken euch Coppenrath & Wiese Torten?


    Sehr gut sogar
  8. Avatar
    cobade15.10.2021 17:05

    seid mal ehrlich: schmecken euch Coppenrath & Wiese Torten?


    Ich finde die richtig, richtig gut. Die abgebildete Schokotorte ist top, Donauwellen 1a und der Böhmische Apfelkuchen ist auch sehr beliebt.
  9. Avatar
    Zarathustra12322.02.2022 18:12

    Ich habe in der Kleinschrift gefunden, dass der Coupon eigentlich nur bei …Ich habe in der Kleinschrift gefunden, dass der Coupon eigentlich nur bei der "Torten-Träume" Sorten zünden sollte. die Erdbeere-Cheesecake ist aber von der "Lust auf Kuchen" Linie.



    Ja, ich hatte es aber trotzdem getestet, man wieß ja nie
  10. Avatar
    GonZOO15.10.2021 20:48

    Auch für Kuchenliebe? Der New York Cheesecake ist der einzige von CW der …Auch für Kuchenliebe? Der New York Cheesecake ist der einzige von CW der mir schmeckt


    NUR für Torten Träume
  11. Avatar
    Autor*in
    Die widerrechtliche Einlösung von kopierten Coupons wird strafrechtlich verfolgt...oha...CSI Coppenrath & Wiese oder was? Wie wollen die das denn machen? Als ob die eine Strafanzeige wegen 2€ stellen. Da muss jeder Staatsanwalt lachen. Aber wenn man am Smartphone vorzeigt und einscannen lässt, dann ist es keine Kopie oder? Man hat dann ja nichts ausgedruckt und somit nicht kopiert oder vervielfältigt. Aber da steht nichts von Fälschen bzw. einer kreativen Umgestaltung/Verwertung. Das ist also erlaubt???
    ZUR SICHERHEIT: Dies ist nur eine Info wo ihr den Coupon finden könnt. (bearbeitet)
  12. Avatar
    33561010-c83Ai.jpg
  13. Avatar
    Anonymer Benutzer
    Da werden dann wohl demnächst bei vielen Batida de Coco Flaschen die Coupons rein zufällig nicht mehr vorhanden sein!
  14. Avatar
    nadine.moser15.10.2021 13:54

    Warum spielst du hier den Moralapostel? Dann nutz den Coupon einfach nicht …Warum spielst du hier den Moralapostel? Dann nutz den Coupon einfach nicht anstatt andere erwachsene Menschen, die anscheinend auch lesen können, hier moralisieren zu wollen mit deinen ungefragten Ratschlägen, Erklärungen oder sonstigen Hinweisen! Die meisten hier freuen sich riesig über diese Coupons bzw Hinweise wo diese zu finden sind weil die nicht das Glück haben diese so zu finden. Und der Grossteil davon nutzt diese auch! Und spart eine Riesenmenge an Kohle! Da in Papierform abgegebene "original " Coupons so gut wie fast von jedem Supermarkt in den Mülleimer geworfen werden nachdem sie eingescannt werden und so als "Original" ja gar keinen Zweck erfüllen spare ich mir die Papierverschwendung und scanne diese Codes vom Handy aus ein.Mittlerweile bieten das ja offiziell die meisten Hersteller auf ihren Websites an das man sich diese Coupons herunterladen kann.Und nicht mehr ausdrucken muss.Aber selbst da steht dieser Standard Text im Kleingedruckten darunter. Oder meinst du wenn ich einen von mir offiziell heruntergeladenen Coupon eines Herstellers für ein Produkt weiter versende, was in dem Fall ja Verbreitung wäre, dann ist es eine Raubkopie die derjenige dann nutzt oder ????? Halt andere davon ab zu sparen und bewahre die vor den Straftaten ihres Lebens durch nutzen eines Coupons Hochkriminellen Mitmenschen in deinem Umfeld die das mögen aber bitte lass sowas hier.Ob es jemand hier reinstellt, nutzt, einlöst, liegt im Ermessen des Einzelnen und der Supermärkte aber Moralapostel die Alles genau besser wissen mag hier bei Mydealz keiner. Schreib was wenn du es selber doch ausprobiert hast und dich über die Ersparnis freust oder einen tollen Deal mit Sparmöglichkeit einstellst! Danke!!! @freeload Ich hol mir jetzt erstmal lecker Kuchen!



    Wie man merkt, hast du nichts begriffen.

    Es hat nichts Moralapostel zu tun, wenn ich lediglich die falsche Darstellung von freeload korrigiere. Hier wird den Nutzern suggeriert, dass es "ok" wäre, wenn man einfach nen Foto von macht, was aber nunmal nicht so ist. Und wie man an einigen Kommentaren sieht, können nicht alle die Rechtslage einschätzen oder verstehen - wozu ich auch dich zähle (dein Kommentar belegt ja, wie weit dein Horizont geht). Es geht hier nicht darum, die Leute zu bekehren, sondern lediglich aufzuklären, wie die Rechtslage tatsächlich ist. Am Ende muss jeder selbst entscheiden, ob er diesen "Verstoß" begeht oder auch nicht.

    Es geht aber nicht in Ordnung, dass hier den Leuten suggeriert wird, dass es kein Verstoß wäre, z.B. ein Foto von dem Coupon zu machen und das noch als "legal" hinzustellen - denn dem ist nunmal nicht so.

    Und soweit ich mich erinnere, gab es bisher auch nur wenige Coupons, wo eine strafrechtliche Verfolgung angedroht wird, zumindest ist mir das bisher nicht aufgefallen. Nur wenn man sich dann darüber "lustig" macht und den Leuten hier suggeriert, dass wäre kein Straftatbestand, dann sollte man das schon klarstellen, dass diese Aussage oder "Deutung" falsch ist.

    Mir persönlich ist es egal, ob du oder andere Fotos von dem Coupon machst und damit den Hersteller schädigst. Das ist jedem selbst überlassen, ob er das ausnutzt oder nicht. Nur sollte man klar darauf hinweisen, dass ohne Original-Coupon es sich bei der Einlösung - wie auch der Hinweis des Herstellers aussagt - (aller Wahrscheinlichkeit nach) um Betrug handelt und man sich nicht wundern sollte, wenn man dann ggf. sogar mal dafür belangt wird.

    nadine.moser15.10.2021 13:54

    Schreib was wenn du es selber doch ausprobiert hast und dich über die …Schreib was wenn du es selber doch ausprobiert hast und dich über die Ersparnis freust oder einen tollen Deal mit Sparmöglichkeit einstellst! Danke!!!


    Das willst du mir erzählen? Du, die noch keinen einzigen Deal hier reingestellt hat und lediglich immer nur am meckern ist? Jemand wie du, der hier nur abgreift und rumtuttert, wenn mal was nicht nach deiner Nase geht? Ne lass mal gut sein ... für jemanden wie dich, hat man die Ignoreliste erfunden (bearbeitet)
  15. Avatar
    nadine.moser15.10.2021 13:59

    Der nächste Moralapostel hier....freut euch oder ignoriert es ...


    Ich werde es auch mit dem Barcode einlösen versuchen. Wenn's nicht klappt, auch ok, weitere Konsequenzen gibt's idR nicht.
    Aber Coupons von den Flaschen ablösen ohne diese zu kaufen, werde ich nicht, da es sich dann um Diebstahl handelt und die Konsequenz eine Strafanzeige ist.

    Auf diesen Unterschied wollte ich hinweisen: Ersteres kann man ohne Risiko versuchen, letzteres sollte man wg. des Risikos nicht.
  16. Avatar
    du schaisse, man merkt es hier wirklich IMMER, leider: FERIENZEIT

    an die ganzen nachwuchsgutmenschen: wehe, ich sehe einen von euch bei rot über die strasse gehen......
  17. Avatar
    Hier scheinen einige User viel Langeweile zu haben, um einen Deal schlecht zu reden.
    Wenn ihr den Gutschein nicht wollt, dann lasst es, aber hört auf andere maßzuregeln.
    Schlimm, diese oberschlauen Gestalten, fast so extrem wie beim Supersportticket.
    Vielleicht können die Mods uns von solchen Typen befreien, danke.

    Ach ja, hot und vielen Dank @freeload (bearbeitet)
  18. Avatar
    Cokeman15.10.2021 10:42

    Du kannst es nennen wie du willst, es ist "verboten".Umgangssprachlich …Du kannst es nennen wie du willst, es ist "verboten".Umgangssprachlich nennt man es Fotokopie oder Kopie, Das sagt auch der Duden:https://www.duden.de/rechtschreibung/Fotokopiefotografisch hergestellte Kopie eines Schriftstücks, einer Druckseite oder eines Bildes; AblichtungDoch bewegen wir uns hier im "Urheberrecht". Der Herausgeber des Gutscheins hat auch nicht geschrieben, du darfst keine "Fotografie" oder "Fotokopie" davon machen, sondern er hat geschrieben "Vervielfältigung" ist nicht gestattet. Wie du es vervielfältigst, ist egal. Denn wenn du den Gutschein vervielfältigst, ob mittels Scanner, Digital- oder Analogkamera, das Ergebnis der Vervielfältigung ist die angesprochene "Kopie" (und daher spricht man von "Fotokopie", weil es ein Foto ist was die Kopie darstellt). Und das wird dir in dem Kleingedruckten untersagt und die Zuwiderhandlung mit Strafe angedroht.


    Warum spielst du hier den Moralapostel? Dann nutz den Coupon einfach nicht anstatt andere erwachsene Menschen, die anscheinend auch lesen können, hier moralisieren zu wollen mit deinen ungefragten Ratschlägen, Erklärungen oder sonstigen Hinweisen!
    Die meisten hier freuen sich riesig über diese Coupons bzw Hinweise wo diese zu finden sind weil die nicht das Glück haben diese so zu finden. Und der Grossteil davon nutzt diese auch!
    Und spart eine Riesenmenge an Kohle!
    Da in Papierform abgegebene "original " Coupons so gut wie fast von jedem Supermarkt in den Mülleimer geworfen werden nachdem sie eingescannt werden und so als "Original" ja gar keinen Zweck erfüllen spare ich mir die Papierverschwendung und scanne diese Codes vom Handy aus ein.
    Mittlerweile bieten das ja offiziell die meisten Hersteller auf ihren Websites an das man sich diese Coupons herunterladen kann.
    Und nicht mehr ausdrucken muss.
    Aber selbst da steht dieser Standard Text im Kleingedruckten darunter.
    Oder meinst du wenn ich einen von mir offiziell heruntergeladenen Coupon eines Herstellers für ein Produkt weiter versende, was in dem Fall ja Verbreitung wäre, dann ist es eine Raubkopie die derjenige dann nutzt oder ?????
    Halt andere davon ab zu sparen und bewahre die vor den Straftaten ihres Lebens durch nutzen eines Coupons Hochkriminellen Mitmenschen in deinem Umfeld die das mögen aber bitte lass sowas hier.
    Ob es jemand hier reinstellt, nutzt, einlöst, liegt im Ermessen des Einzelnen und der Supermärkte aber Moralapostel die Alles genau besser wissen mag hier bei Mydealz keiner.
    Schreib was wenn du es selber doch ausprobiert hast und dich über die Ersparnis freust oder einen tollen Deal mit Sparmöglichkeit einstellst!
    Danke!!!
    @freeload Ich hol mir jetzt erstmal lecker Kuchen! (bearbeitet)
  19. Avatar
    Danke freeload!!!
  20. Avatar
    Deutscher als in den Kommentaren wird's auch nicht mehr.
  21. Avatar
    33566478-BwwsB.jpg
    Ob der Rabatt für diese gilt?
    Übrigens: 33566478-cxoQS.jpgZimmermann hat bei den Angeboten bis 16.10. auch Banane-Schoko, aber nicht Sacher.
  22. Avatar
    nadine.moser15.10.2021 21:12

    Na Gott sei Dank dann muss ich mir dieses Gutbürger tun nicht länger d …Na Gott sei Dank dann muss ich mir dieses Gutbürger tun nicht länger durchlesen. Wenn du "nur" falsche Darstellungen korrigieren möchtest dann hast du dir ja selber eine riesen to do Liste auferlegt bei den vielen Coupon Deals hier. Oder direkt neben die Kasse stellen und dort Aufklärungsarbeit leisten ...Und vielen Dank für deine Beleidigungen das ich hier nur rumtuttern und abgreifen würde, das ich aufgrund meines nicht vorhandenen Horizonts die Rechtslage nicht eindeutig verstehen würde und dann auch noch rummaule ohne einen Deal erstellt zu haben, wie kann ich nur, wie gut das wir uns kennen und du genau weisst was ich so tue und mich perfekt einschätzen kannst! Abgreifen sieht verdammt anders aus, abgreifen ist für mich mit einem Coupon der nicht als offiziell deklariert ist Massen von diesen Produkten zu holen.und diese dann noch veräußern oder so ...Bin immer wieder erstaunt wie leicht sich manche aufm Schlips getreten fühlen wenn man anderer Meinung ist und dies mitteilt und es hier einfach fehl am Platz ist Leute "aufklären " zu wollen. Meinst du allen ernstes das der Supermarkt in dem der Coupon eingesetzt werden soll die Polizei ruft oder direkt den Hersteller kontaktiert und denen meinen Namen gibt obwohl noch nix (keine vetsuchte Einlösung) vorgefallen ist und Die die Polizei dann rufen bzw mich dann anzeigen nur weil ich ein vervielfältigtes Foto aus dem Internet dazu nutzen wollte eventuell ein wenig zu sparen und damit den Straftatbestand schon völlig erfüllt habe? Mehr als ein den brauchen wir im Original, du du du so nicht wird da nicht passieren, hat dann halt nicht geklappt ganz einfach...Naja, das Beste ist ich sag danke für deine Aufklärung in Sachen Rechtslage und was diese im Einzelnen zu bedeuten haben, deine Richtigstellungen falscher Suggestionen von freeload an die ganzen Mydealzer hier (böser Bub du!)die ja ohne Horizont nicht übern Tellerrand schauen können u. inhaltlich auch nix verstehen und freu mich einfach weiterhin über diese Deals!!!Hoffe du hast ignorieren nicht vergessen! Schönen Abend noch!



    Sehr gut geschrieben. Wenn z.B der Coupon wie hier oben neu erstellt wird und vom Handy an der SB Kasse bei Kaufland gescannt wird kann nichts passieren. Wenn einer dumm fragt folgende Antwort. " Den Coupon gibt es in einigen Sparforen zum runterladen - Super oder " Wer möchte dich da für verhaften wollen ?
  23. Avatar
    Autor*in
    XamKa20.10.2021 08:20

    Wie lange ist der Coupon gültig? Weiss es jemand ?


    Willste mich verarschen?
  24. Avatar
    XamKa20.10.2021 08:20

    Wie lange ist der Coupon gültig? Weiss es jemand ?


    Steht auf dem Coupon und 2x im Dealtext, sogar fett markiert.
  25. Avatar
    freeload15.10.2021 09:21

    Wenn ich davon ein Foto mache, dann ist es eine Fotografie und keine …Wenn ich davon ein Foto mache, dann ist es eine Fotografie und keine Fotokopie.


    Du kannst es nennen wie du willst, es ist "verboten".

    Umgangssprachlich nennt man es Fotokopie oder Kopie, Das sagt auch der Duden:
    duden.de/rec…pie

    fotografisch hergestellte Kopie eines Schriftstücks, einer Druckseite oder eines Bildes; Ablichtung


    Doch bewegen wir uns hier im "Urheberrecht". Der Herausgeber des Gutscheins hat auch nicht geschrieben, du darfst keine "Fotografie" oder "Fotokopie" davon machen, sondern er hat geschrieben "Vervielfältigung" ist nicht gestattet. Wie du es vervielfältigst, ist egal. Denn wenn du den Gutschein vervielfältigst, ob mittels Scanner, Digital- oder Analogkamera, das Ergebnis der Vervielfältigung ist die angesprochene "Kopie" (und daher spricht man von "Fotokopie", weil es ein Foto ist was die Kopie darstellt). Und das wird dir in dem Kleingedruckten untersagt und die Zuwiderhandlung mit Strafe angedroht.
  26. Avatar
    freeload15.10.2021 01:20

    Die widerrechtliche Einlösung von kopierten Coupons wird strafrechtlich …Die widerrechtliche Einlösung von kopierten Coupons wird strafrechtlich verfolgt...oha...CSI Coppenrath & Wiese oder was? Wie wollen die das denn machen? Als ob die eine Strafanzeige wegen 2€ stellen. Da muss jeder Staatsanwalt lachen. Aber wenn man am Smartphone vorzeigt und einscannen lässt, dann ist es keine Kopie oder? Man hat dann ja nichts ausgedruckt und somit nicht kopiert oder vervielfältigt. Aber da steht nichts von Fälschen bzw. einer kreativen Umgestaltung/Verwertung. Das ist also erlaubt???ZUR SICHERHEIT: Dies ist nur eine Info wo ihr den Coupon finden könnt.



    Wenn du nen Foto davon machst, ist das eine „Foto-Kopie“ … demzufolge würde das auch darunter fallen … und inwieweit der Staatsanwalt da lacht, sei mal dahingestellt … es wäre Betrug … und wenn das „viele“ machen, kann das schon ins Geld gehen und dann wird auch mal an jemanden ein Exempel statuiert …

    Edit: zumal man sich dann auch nicht auf versehen oder Unwissenheit berufen kann, da es ja extra dabei steht ;-) (bearbeitet)
  27. Avatar
    33560237-0w2O4.jpg
  28. Avatar
    freeload15.10.2021 01:20

    Die widerrechtliche Einlösung von kopierten Coupons wird strafrechtlich …Die widerrechtliche Einlösung von kopierten Coupons wird strafrechtlich verfolgt...oha...CSI Coppenrath & Wiese oder was? Wie wollen die das denn machen? Als ob die eine Strafanzeige wegen 2€ stellen. Da muss jeder Staatsanwalt lachen. Aber wenn man am Smartphone vorzeigt und einscannen lässt, dann ist es keine Kopie oder? Man hat dann ja nichts ausgedruckt und somit nicht kopiert oder vervielfältigt. Aber da steht nichts von Fälschen bzw. einer kreativen Umgestaltung/Verwertung. Das ist also erlaubt???ZUR SICHERHEIT: Dies ist nur eine Info wo ihr den Coupon finden könnt.


    achso, wenn ich am PC etwas, in etwa ein Bild, einen Code, kopiere aber nicht ausdrucke ist es keine Kopie
    imo sollte sich so manche Staatsanwaltschaft gerade wegen Leuten wie Dir mal die Mühe machen anstatt nur zu lachen)
  29. Avatar
    gehackteraccount15.10.2021 13:37

    du SchlaumeierZitat:Bedeutungen (4) ⓘAbschrift, Durchschrift oder …du SchlaumeierZitat:Bedeutungen (4) ⓘAbschrift, Durchschrift oder sonstige originalgetreue Reproduktion, Doppel eines Schriftstücks o. Ä., besonders Fotokopiemit nem Duden wäre Leuten wie DIr böse geholfen)



    Schön, dass du den Duden lesen kannst. Hier geht es aber um eine rechtliche und keine Wort-Definition. Ein Foto wird zwar oft als Kopie akzeptiert, ist rechtlich aber natürlich etwas anderes - mal abgesehen davon, dass auch wörtlich ein Foto im Normalfall keine "originalgetreue Reproduktion" sein dürfte, da es hier meist ein Rand auf dem Foto zu erkennen sein sollte und auch die Verwendung im Volksmund einen klaren Unterschied zwischen Fotografie und Fotokopie macht.
  30. Avatar
    Cokeman15.10.2021 10:42

    Du kannst es nennen wie du willst, es ist "verboten".Umgangssprachlich …Du kannst es nennen wie du willst, es ist "verboten".Umgangssprachlich nennt man es Fotokopie oder Kopie, Das sagt auch der Duden:https://www.duden.de/rechtschreibung/Fotokopiefotografisch hergestellte Kopie eines Schriftstücks, einer Druckseite oder eines Bildes; AblichtungDoch bewegen wir uns hier im "Urheberrecht". Der Herausgeber des Gutscheins hat auch nicht geschrieben, du darfst keine "Fotografie" oder "Fotokopie" davon machen, sondern er hat geschrieben "Vervielfältigung" ist nicht gestattet. Wie du es vervielfältigst, ist egal. Denn wenn du den Gutschein vervielfältigst, ob mittels Scanner, Digital- oder Analogkamera, das Ergebnis der Vervielfältigung ist die angesprochene "Kopie" (und daher spricht man von "Fotokopie", weil es ein Foto ist was die Kopie darstellt). Und das wird dir in dem Kleingedruckten untersagt und die Zuwiderhandlung mit Strafe angedroht.


    Duden ist eine Marke der Cornelsen Verlag GmbH, und eine GmbH hat mit der Rechtssprechung rein gar nichts zu tun. Oder gehst du zum Arzt und klagst über Steinläuse in deinem After, weil im pschyrembel (immerhin das Standardwerk für Ärzte) es da drin steht (pschyrembel.de/Ste…LHT)?


    Fun fact: Bei den Aktionsbedingungen des Gutscheines steht 'bei Vorlage dieses Coupons'. Vorlage. Jetzt nehmen wir mal rein zufällig den Duden und sehen die Beispiele unter 'Vorlage' an: duden.de/rec…age
    Dort werden Dinge nur vorgelegt, aber nicht behalten. Heißt also, laut den Aktionsbedingungen zeige ich den Gutschein dem Kassenpersonal, aber nehme ihn wieder mit. Da es 'mein' Gutschein ist, welchen ich durch den Erwerb der Flasche erworben habe, wäre es also Diebstahl, wenn das Kassenpersonal den mir weg nimmt. Ich kann ihn also beliebig oft, wenn auch nur einmal pro Einkauf, einsetzen.
  31. Avatar
    freeload15.10.2021 09:21

    Wenn ich davon ein Foto mache, dann ist es eine Fotografie und keine …Wenn ich davon ein Foto mache, dann ist es eine Fotografie und keine Fotokopie.


    du Schlaumeier

    Zitat:
    Bedeutungen (4) Abschrift, Durchschrift oder sonstige originalgetreue Reproduktion, Doppel eines Schriftstücks o. Ä., besonders Fotokopiemit nem Duden wäre Leuten wie DIr böse geholfen)
  32. Avatar
    Da5id15.10.2021 13:39

    Denke ich auch.Der Vollständigkeit halber sollte man erwähnen: Wer die C …Denke ich auch.Der Vollständigkeit halber sollte man erwähnen: Wer die Coupons ohne Kauf der dazugehörigen Flasche ablöst, begeht Diebstahl - und das ist eine Straftat. Bei kopierten Coupons muss man damit rechnen, dass diese eventuell nicht akzeptiert werden.Wer jedoch Coupons ablöst ohne die Flasche zu kaufen und erwischt wird, wird mit einer Strafanzeige und Hausverbot rechnen müssen.


    Der nächste Moralapostel hier....freut euch oder ignoriert es ...
  33. Avatar
    Cokeman15.10.2021 14:29

    Wie man merkt, hast du nichts begriffen. Es hat nichts Moralapostel zu …Wie man merkt, hast du nichts begriffen. Es hat nichts Moralapostel zu tun, wenn ich lediglich die falsche Darstellung von freeload korrigiere. Hier wird den Nutzern suggeriert, dass es "ok" wäre, wenn man einfach nen Foto von macht, was aber nunmal nicht so ist. Und wie man an einigen Kommentaren sieht, können nicht alle die Rechtslage einschätzen oder verstehen - wozu ich auch dich zähle (dein Kommentar belegt ja, wie weit dein Horizont geht). Es geht hier nicht darum, die Leute zu bekehren, sondern lediglich aufzuklären, wie die Rechtslage tatsächlich ist. Am Ende muss jeder selbst entscheiden, ob er diesen "Verstoß" begeht oder auch nicht.Es geht aber nicht in Ordnung, dass hier den Leuten suggeriert wird, dass es kein Verstoß wäre, z.B. ein Foto von dem Coupon zu machen und das noch als "legal" hinzustellen - denn dem ist nunmal nicht so.Und soweit ich mich erinnere, gab es bisher auch nur wenige Coupons, wo eine strafrechtliche Verfolgung angedroht wird, zumindest ist mir das bisher nicht aufgefallen. Nur wenn man sich dann darüber "lustig" macht und den Leuten hier suggeriert, dass wäre kein Straftatbestand, dann sollte man das schon klarstellen, dass diese Aussage oder "Deutung" falsch ist.Mir persönlich ist es egal, ob du oder andere Fotos von dem Coupon machst und damit den Hersteller schädigst. Das ist jedem selbst überlassen, ob er das ausnutzt oder nicht. Nur sollte man klar darauf hinweisen, dass ohne Original-Coupon es sich bei der Einlösung - wie auch der Hinweis des Herstellers aussagt - (aller Wahrscheinlichkeit nach) um Betrug handelt und man sich nicht wundern sollte, wenn man dann ggf. sogar mal dafür belangt wird. Das willst du mir erzählen? Du, die noch keinen einzigen Deal hier reingestellt hat und lediglich immer nur am meckern ist? Jemand wie du, der hier nur abgreift und rumtuttert, wenn mal was nicht nach deiner Nase geht? Ne lass mal gut sein ... für jemanden wie dich, hat man die Ignoreliste erfunden


    Na Gott sei Dank dann muss ich mir dieses Gutbürger tun nicht länger durchlesen.
    Wenn du "nur" falsche Darstellungen korrigieren möchtest dann hast du dir ja selber eine riesen to do Liste auferlegt bei den vielen Coupon Deals hier.
    Oder direkt neben die Kasse stellen und dort Aufklärungsarbeit leisten ...
    Und vielen Dank für deine Beleidigungen das ich hier nur rumtuttern und abgreifen würde, das ich aufgrund meines nicht vorhandenen Horizonts die Rechtslage nicht eindeutig verstehen würde und dann auch noch rummaule ohne einen Deal erstellt zu haben, wie kann ich nur, wie gut das wir uns kennen und du genau weisst was ich so tue und mich perfekt einschätzen kannst! Abgreifen sieht verdammt anders aus, abgreifen ist für mich mit einem Coupon der nicht als offiziell deklariert ist Massen von diesen Produkten zu holen.und diese dann noch veräußern oder so ...
    Bin immer wieder erstaunt wie leicht sich manche aufm Schlips getreten fühlen wenn man anderer Meinung ist und dies mitteilt und es hier einfach fehl am Platz ist Leute "aufklären " zu wollen.
    Meinst du allen ernstes das der Supermarkt in dem der Coupon eingesetzt werden soll die Polizei ruft oder direkt den Hersteller kontaktiert und denen meinen Namen gibt obwohl noch nix (keine vetsuchte Einlösung) vorgefallen ist und Die die Polizei dann rufen bzw mich dann anzeigen nur weil ich ein vervielfältigtes Foto aus dem Internet dazu nutzen wollte eventuell ein wenig zu sparen und damit den Straftatbestand schon völlig erfüllt habe? Mehr als ein den brauchen wir im Original, du du du so nicht wird da nicht passieren, hat dann halt nicht geklappt ganz einfach...
    Naja, das Beste ist ich sag danke für deine Aufklärung in Sachen Rechtslage und was diese im Einzelnen zu bedeuten haben, deine Richtigstellungen falscher Suggestionen von freeload an die ganzen Mydealzer hier (böser Bub du!)die ja ohne Horizont nicht übern Tellerrand schauen können u. inhaltlich auch nix verstehen und freu mich einfach weiterhin über diese Deals!!!
    Hoffe du hast ignorieren nicht vergessen! Schönen Abend noch!
  34. Avatar
    krissilissi16.10.2021 05:58

    Zimmermann steht zumindest nicht als teilnehmender Händler drauf. Insofern …Zimmermann steht zumindest nicht als teilnehmender Händler drauf. Insofern vermute ich, dass nicht.Versuch macht klug.


    Braucht man gar nicht versuchen!;

    Die "Torten-Träume" (B-Ware) werden dort ohne Markennamen feilgeboten.
    Der Hinweis auf Zimmermann dient der eigenen Preisorientierung
  35. Avatar
    cobade15.10.2021 17:05

    seid mal ehrlich: schmecken euch Coppenrath & Wiese Torten?


    Zeig mir eine Torte die unter 2€ kostet .

    Klar Industrie Produkte ist jetzt nicht wie von Oma selbst gemacht aber trotzdem noch gut :-)
  36. Avatar
    Torten ohne Ende…hoffentlich kein Druckfehler…und nicht bis 12.21
  37. Avatar
    Kann den eventuell jemand als Bacode posten?
  38. Avatar
    GelöschterUser168222615.10.2021 13:38

    Bei uns nehmen die Händler (REWE & EDEKA) nur noch originale. Haben ich …Bei uns nehmen die Händler (REWE & EDEKA) nur noch originale. Haben ich nun mit verschiedenen Coupons ausprobiert. Allerdings sagen die, wenn es ein Online-Coupon ist, kann man den ausdrucken…Wer also mir den Coupon + die Läden die mitmachen ordentlich Einscannen kann - danke


    Das sagen viele Rewe mittlerweile bei uns hier auch. Klar kann man online Coupons auch ausdrucken aber es ist ja von den Herstellern so gewollt das man nicht mehr soviel Papier verschwendet. Ich bin ja jetzt auch online, dann druck ich mir den hier und fertig.
Avatar