Heute: Ebay Verkaufstag- verkaufen ohne Verkaufsprovision (1 € Angebotsgebühr)
5981°Abgelaufen

Heute: Ebay Verkaufstag- verkaufen ohne Verkaufsprovision (1 € Angebotsgebühr)

324
eingestellt am 10. Jan
Update 1
Heute ist der Sonntag - ihr zahlt bei ebay pro Angebot nur 1€ Gebühr. Das lohnt sich natürlich immer dann, wenn ihr teure Geräte zu verkaufen habt.
Heute geht's los!
Räumt die Keller leer!
Viel Spaß!



Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit!

Verkaufen mit nur 1 € Angebotsgebühr und OHNE VERKAUFSPROVISION!

Beschreibung von eBay:
Geld machen ist auch ein guter Vorsatz – verkaufe, was nicht mehr zu dir passt. Diesen Sonntag zahlst du als privater Verkäufer nur 1 Euro Angebotsgebühr und keine Verkaufsprovision für 10 Verkaufsangebote. Egal, ob der Artikel verkauft wird oder nicht. Einfach das Angebot freischalten und am Sonntag einstellen.

Wer kann die Preisaktion benutzen?

Private Verkäufer, die mit einer deutschen Adresse bei eBay.de angemeldet sind.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Schon wieder

Find ich gut
Bearbeitet von: "10Tsubasa10" 10. Jan
Peter_Peter-1183816468366vor 18 m

Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder …Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder freigegeben, sonst wäre mir das doch egal...Ich habe gerade nochmal angerufen, der Kundenbetreuer sagte, dass es da eine Fehlentscheidung gab und das das geklärt wird. Das ist ein ganz frischer fall, daher bin ich auch so sauer...der käufer hat mehrfach geschrieben das der Artikel von ihm geöffnet wurde


Ah, da liegt der Hund begraben: Paypal. Man kann einfach nur gebetsmühlenartig wiederholen:
Kein Paypal zum Verkaufen nutzen.
Peter_Peter-1183816468366vor 16 m

Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder …Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder freigegeben, sonst wäre mir das doch egal...Ich habe gerade nochmal angerufen, der Kundenbetreuer sagte, dass es da eine Fehlentscheidung gab und das das geklärt wird. Das ist ein ganz frischer fall, daher bin ich auch so sauer...der käufer hat mehrfach geschrieben das der Artikel von ihm geöffnet wurde



Aus dem Grund (und wegen der Gebühren) biete ich generell kein Paypal an.
Ach, kann man gleich alles erneut einstellen was man letzten Sonntag nicht losgeworden ist?
324 Kommentare
Schon wieder

Find ich gut
Bearbeitet von: "10Tsubasa10" 10. Jan
das war doch Sonntag erst
Funzt, thx!
Ach, kann man gleich alles erneut einstellen was man letzten Sonntag nicht losgeworden ist?
So macht eBay Spaß. Thanx
Perfekt...hatte Sonntag doch noch was vergessen rein zu stellen^^
top Sache!
Verfasser
Billy_Gombos-110208039135vor 41 s

Perfekt...hatte Sonntag doch noch was vergessen rein zu stellen^^


Geht mir genau so
Hot, geht auch die zweit Woche in Folge
Perfekt, kann man das einstellen was nicht bezahlt wurde.
Meine Wohnung ist schon komplett leergeräumt. Hab nichts mehr zum verkaufen seit der letzten Aktion

eBay sollte das mit der 15% auf alles Aktion abwechseln, damit man wieder was zu verkaufen hat.
Gilt das auch für Festpreisartikel?
Danke für die Info.
Super, konnte ja am Sonntag nur 10 Auktionen einstellen.
Diese Preise sollte eBay mal zum Standard machen!
Selber schuld wenn man 10% haben will muss man solche Angebote machen um noch Kohle zu verdienen
Verfasser
spock13vor 5 m

Gilt das auch für Festpreisartikel?


In der letzten Woche laut Kundenservice wohl schon!
Viel besser ist doch die Masche, dass wenn der Artikel erst nach 30 Tagen verkauft wird, die volle Provision abgezogen wird
JohJoevor 12 m

Ach, kann man gleich alles erneut einstellen was man letzten Sonntag nicht …Ach, kann man gleich alles erneut einstellen was man letzten Sonntag nicht losgeworden ist?



Ja das ist ja auch der Trick, so zahlst du noch einmal die Angebotsgebühr und verkaufst vielleicht wieder nichts.
Danke sehr!
Déjà-vu????


Shit! ....da war ich dann wohl eine Woche zu früh

gregorkamphausvor 13 m

Super, konnte ja am Sonntag nur 10 Auktionen einstellen.Diese Preise …Super, konnte ja am Sonntag nur 10 Auktionen einstellen.Diese Preise sollte eBay mal zum Standard machen!


Die waren die ersten 10 Jahre Standart! Dann hat sich Ebay gesagt. Moment wie können viel mehr kohle machen indem wir ein neues System einführen. Seit dem ist ebay zum verkaufen eher Bullshit
mhuehue1vor 13 m

In der letzten Woche laut Kundenservice wohl schon!


Hast du da was schriftliches zu?
Habe noch nie bei soetwas mitgemacht. Habe 2 Fragen:

1. Sind bei dieser Aktion Auktionen oder Sofort-Kauf Angebote gemeint?
2. Müssen die Aktionen/ Sofort-Kauf Angebote an diesem Tag enden damit ich nur 1€ bezahle oder muss ich sie nur an diesem Tag reinstellen?

Vielen Dank für die Hilfe schon mal.
tolle aktion und so....bin schon paar iphones so gut losgeworden...aber mal ne frage...was hat ebay davon?
dealerausleidenschaftvor 58 s

Habe noch nie bei soetwas mitgemacht. Habe 2 Fragen:1. Sind bei dieser …Habe noch nie bei soetwas mitgemacht. Habe 2 Fragen:1. Sind bei dieser Aktion Auktionen oder Sofort-Kauf Angebote gemeint?2. Müssen die Aktionen/ Sofort-Kauf Angebote an diesem Tag enden damit ich nur 1€ bezahle oder muss ich sie nur an diesem Tag reinstellen?Vielen Dank für die Hilfe schon mal.


1. beides meiner meinung nach
2. reinstellen an dem tag
Ich hasse ebay mittlerweile, da kann man kaum noch was verkaufen ohne ne Reklamation von Preisdrückern zu kassieren und der ebay käuferschutz spielt artig mit...
Bearbeitet von: "Peter_Peter-889b1.33052" 10. Jan
Peter_Peter-1183816468366vor 2 m

Ich hasse ebay mittlerweile, da kann man kaum noch was verkaufen ohne ne …Ich hasse ebay mittlerweile, da kann man kaum noch was verkaufen ohne ne Reklamation von Preisdrückern zu kassieren und der ebay käuferschutz spielt artig mit...


versteh ich nicht...
Aber was mittlerweile auch nervig ist, sind die "letzte Preis" Deppen. Kaum stellt man was mit Preisvorschlag rein kommen immer wieder Nachrichten mit was ist letzte Preis. War vor einem Jahr oder so noch nicht so.
Verfasser
spock13vor 9 m

Hast du da was schriftliches zu?



Nein nur den Kommentaren aus dem letzten Deal entnommen.
Gibts das jetzt jede Woche??
Ist ja wie Praktiker 20% auf alles..:|
Sephi1909vor 5 m

versteh ich nicht...


Ich hab vor Weihnachten seit langem mal wieder was verkauft...altes Handy was ich frisch von oneplus aus der Reperatur zurückbekommmen habe...privat, defekt, ersatzteil...ist sehr billig weggegangen 50 eur unter wert...und dann behaupt der Verkäufer das teile fehlen nachdem er es geöffnet hat. Ich hab natürlich Rücknahme verweigert und nun hat ebay einfach 50 eur an den Käufer gezahlt, alles war korrekt beschrieben ich bin soooo sauer votallem weil allein das display einzeln mehr kostet
dealerausleidenschaftvor 13 m

Habe noch nie bei soetwas mitgemacht. Habe 2 Fragen:1. Sind bei dieser …Habe noch nie bei soetwas mitgemacht. Habe 2 Fragen:1. Sind bei dieser Aktion Auktionen oder Sofort-Kauf Angebote gemeint?2. Müssen die Aktionen/ Sofort-Kauf Angebote an diesem Tag enden damit ich nur 1€ bezahle oder muss ich sie nur an diesem Tag reinstellen?Vielen Dank für die Hilfe schon mal.


Aus den Bedingungen zu entnehmen, wenn ich das richtig verstehe, gilt das Angebot für Auktion und Sofortkauf. Der Artikel muss am angegebenen Tag eingestellt werden (14.01.2018). Angebotsende ist relativ flexibel Angebot, jedoch nicht länger als 30 Tage.
Xannervor 22 m

Aber was mittlerweile auch nervig ist, sind die "letzte Preis" Deppen. …Aber was mittlerweile auch nervig ist, sind die "letzte Preis" Deppen. Kaum stellt man was mit Preisvorschlag rein kommen immer wieder Nachrichten mit was ist letzte Preis. War vor einem Jahr oder so noch nicht so.


Das war schon immer so, aber ich glaube du verwechselst da ebay-kleinanzeigen.de mit ebay.de

Bei ebay.de können dir die leute einen preisvorschlag senden den du annimmst oder eben nicht.
Auch sieht es ebay.de nicht gerne wenn in den Nachrichten über den Preis verhandelt wird, da wird dich kaum einer nach "letzte preis" fragen.

Bei ebay-kleinanzeigen.de kommen diese "letzte preis" Anfragen, unabhängig ob du Festpreis oder Verhandlungsbasis angibst. Das war aber auch schon immer so.
Peter_Peter-1183816468366vor 23 m

Ich hab vor Weihnachten seit langem mal wieder was verkauft...altes Handy …Ich hab vor Weihnachten seit langem mal wieder was verkauft...altes Handy was ich frisch von oneplus aus der Reperatur zurückbekommmen habe...privat, defekt, ersatzteil...ist sehr billig weggegangen 50 eur unter wert...und dann behaupt der Verkäufer das teile fehlen nachdem er es geöffnet hat. Ich hab natürlich Rücknahme verweigert und nun hat ebay einfach 50 eur an den Käufer gezahlt, alles war korrekt beschrieben ich bin soooo sauer votallem weil allein das display einzeln mehr kostet


Aber die 50€ wurden dir doch nicht in Rechnung gestellt, oder? Was ebay mit seinem Geld macht ist mir ehrlich gesagt schnuppe.
Bearbeitet von: "DrRo" 10. Jan
DrRovor 6 m

Aber die 50€ wurden dir doch nicht in Rechnung gestellt, oder? Was ebay m …Aber die 50€ wurden dir doch nicht in Rechnung gestellt, oder? Was ebay mit seinem Geld macht ist mir ehrlich gesagt schnuppe.


würde mich jetzt auch Interessieren
Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder freigegeben, sonst wäre mir das doch egal...Ich habe gerade nochmal angerufen, der Kundenbetreuer sagte, dass es da eine Fehlentscheidung gab und das das geklärt wird. Das ist ein ganz frischer fall, daher bin ich auch so sauer...der käufer hat mehrfach geschrieben das der Artikel von ihm geöffnet wurde
Bearbeitet von: "Peter_Peter-889b1.33052" 10. Jan
Super danke für den deal
Peter_Peter-1183816468366vor 16 m

Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder …Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder freigegeben, sonst wäre mir das doch egal...Ich habe gerade nochmal angerufen, der Kundenbetreuer sagte, dass es da eine Fehlentscheidung gab und das das geklärt wird. Das ist ein ganz frischer fall, daher bin ich auch so sauer...der käufer hat mehrfach geschrieben das der Artikel von ihm geöffnet wurde



Aus dem Grund (und wegen der Gebühren) biete ich generell kein Paypal an.
Peter_Peter-1183816468366vor 18 m

Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder …Das Geld wurde einbehalten in paypal und wurde dann -50 eur wieder freigegeben, sonst wäre mir das doch egal...Ich habe gerade nochmal angerufen, der Kundenbetreuer sagte, dass es da eine Fehlentscheidung gab und das das geklärt wird. Das ist ein ganz frischer fall, daher bin ich auch so sauer...der käufer hat mehrfach geschrieben das der Artikel von ihm geöffnet wurde


Ah, da liegt der Hund begraben: Paypal. Man kann einfach nur gebetsmühlenartig wiederholen:
Kein Paypal zum Verkaufen nutzen.
wie funktioniert das ganze

einfach sonntag die ware welches man verkaufen möchte reinstellen und wenn die aktion erfolgreich beendet wird, werde ich an ebay nur 1 euro abdrücken?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text