[Archive.org] kostenlos 25.000 digitalisierte Schallplatten (Klassiker)
2393°Abgelaufen

[Archive.org] kostenlos 25.000 digitalisierte Schallplatten (Klassiker)

112
eingestellt am 9. Aug 2017
Ab sofort sind über 25.000 verschiedene Schallplatten digitalisiert zum Stream und Download kostenlos verfügbar.

Bei den Schallplatten handelt es sich um alte Klassiker...
Dennoch dürfte jeder Musikliebhaber sehr viel Spaß daran finden, in der riesigen Sammlung des "Internet Archive" zu stöbern und die Klassiker mit dem authentischen Knistern anzuhören.

Alle Musikstücke können entweder im Stream angehört oder wahlweise auch per kostenlosem Download auf die eigenen Festplatte gespeichert werden.

-edit-
Siehe auch folgende Info (@ gattler Danke für den Link!):
wired.de/collection/life/schallplatte-grammophon-musik-archiv
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Juergen349. Aug 2017

Finde keine Qualitätsangaben. Also ob flac oder mp3 ,AAC. Ansonsten heiße I …Finde keine Qualitätsangaben. Also ob flac oder mp3 ,AAC. Ansonsten heiße Idee. Danke



Die Qualitaetsangaben sind zumindest bei den fruehen 78rpm ziemlich irrelevant
Haenk9. Aug 2017

Die Qualitaetsangaben sind zumindest bei den fruehen 78rpm ziemlich …Die Qualitaetsangaben sind zumindest bei den fruehen 78rpm ziemlich irrelevant

dann is flac ja ideal um die knack&knarz Geräusche total originalgetreu wiederzugeben
Wahnsinnig tolle Orginalaufnahmen und Megaklassiker von Glen Miller and his Orchestra

z.B. das für den August superpassende "Blueberry Hill"
archive.org/det…35a


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mambo No. 5 von Perez Prado and his Orchestra
archive.org/det…74b
Bearbeitet von: "nightline" 9. Aug 2017
nur so zur Info: "alte Klassiker" - sowas nennt man Pleonasmus.
de.wikipedia.org/wik…mus
112 Kommentare
Legal?
Finde keine Qualitätsangaben. Also ob flac oder mp3 ,AAC. Ansonsten heiße Idee. Danke
Mega Info Danke dir
Juergen349. Aug 2017

Finde keine Qualitätsangaben. Also ob flac oder mp3 ,AAC. Ansonsten heiße I …Finde keine Qualitätsangaben. Also ob flac oder mp3 ,AAC. Ansonsten heiße Idee. Danke



Die Qualitaetsangaben sind zumindest bei den fruehen 78rpm ziemlich irrelevant
Haenk9. Aug 2017

Die Qualitaetsangaben sind zumindest bei den fruehen 78rpm ziemlich …Die Qualitaetsangaben sind zumindest bei den fruehen 78rpm ziemlich irrelevant

dann is flac ja ideal um die knack&knarz Geräusche total originalgetreu wiederzugeben
hannesheidn9. Aug 2017

dann is flac ja ideal um die knack&knarz Geräusche total originalgetreu …dann is flac ja ideal um die knack&knarz Geräusche total originalgetreu wiederzugeben



Weiss nicht, da waeren 32kBps MP3 doch besser, dann werden die ausgefiltert
(bei den 78rpm ist extrem viel Rauschen und Knacken - da ist man bei CDs doch irgendwie verwoehnt...)
hannesheidn9. Aug 2017

dann is flac ja ideal um die knack&knarz Geräusche total originalgetreu …dann is flac ja ideal um die knack&knarz Geräusche total originalgetreu wiederzugeben


Das ist ja gerade das Schöne daran - könnte man auch Charme der Vergangenheit nennen...
Juergen349. Aug 2017

Finde keine Qualitätsangaben. Also ob flac oder mp3 ,AAC. Ansonsten heiße I …Finde keine Qualitätsangaben. Also ob flac oder mp3 ,AAC. Ansonsten heiße Idee. Danke


Wenn man ein Release aufruft, stehen die Qualitätsangaben direkt dabei:

VBR MP3 und FLAC
14601565-qCNLa.jpg
geiler Scheiß - gerne mehr davon
Ein H O T von mir
Wahnsinn! WTF!
Mal Dragnet anhören...da sind massig krasse pieces mit dabei.
Ultra Hot !!!

Vielen Dank !
Melde9. Aug 2017

Mal Dragnet anhören...da sind massig krasse pieces mit dabei.



Da findet man z.B. auch Dragnet Serienfolgen mit Werbung aus den 50igern wenn man Movies einstellt.
Wie kann man alles auf ein mal runterladen?
Wahnsinnig tolle Orginalaufnahmen und Megaklassiker von Glen Miller and his Orchestra

z.B. das für den August superpassende "Blueberry Hill"
archive.org/det…35a


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mambo No. 5 von Perez Prado and his Orchestra
archive.org/det…74b
Bearbeitet von: "nightline" 9. Aug 2017
nur so zur Info: "alte Klassiker" - sowas nennt man Pleonasmus.
de.wikipedia.org/wik…mus
Dankeschön
Sehr schöne Titel dabei.
Da muss ich mich jetzt nach und nach mal durchkämpfen.
Danke Dir für den Hinweis!
Gehirn war schon im Halbschlaf - aber cool, dass der Beitrag trotzdem 13 Likes kassiert hat .
Bearbeitet von: "LeLuc" 10. Aug 2017
LeLuc10. Aug 2017

Äh, nein. Jeder Klassiker ist alt, aber nicht alles Alte ist ein Klassiker.


Für die kommentierende Antwort gibt es von mir bejaende Zustimmung, diese korrigierende Richtigstellung war eine wichtige Notwendigkeit! :-D

…und natürlich: HOT!
LeLuc10. Aug 2017

Äh, nein. Jeder Klassiker ist alt, aber nicht alles Alte ist ein Klassiker.


Dann ist "alte" Klassiker dennoch überflüssig (;


("klassische" Alte hingegen wäre eine informative Ergänzung)

Es handelt sich also um einen Pleonasmus.

Mal abgesehen davon; Super Deal. Hot!
Bearbeitet von: "unam" 10. Aug 2017
MEGAHOT!

Das ist ja eine wahre Schatztruhe.

Vielen vielen Dank fürs Einstellen.
LeLuc10. Aug 2017

Äh, nein. Jeder Klassiker ist alt, aber nicht alles Alte ist ein Klassiker.


Erinnert mich irgendwie an den englischen Begriff der "new tradition".
unam10. Aug 2017

Dann ist "alte" Klassiker dennoch überflüssig (;


Nein, weil z.B. 80er oder 90er-Musik durchaus schon ein Klassiker sein kann — die findest Du aber dort nicht. Was dort hinterlegt ist, ist älter.
gattler9. Aug 2017

https://www.wired.de/collection/life/schallplatte-grammophon-musik-archiv


WIRED ist ein geiles Magazin.
Wenn die US-Version nicht so teuer wäre, würde ich sie abbonieren.
Jemand eine Idee wie man alles mit einem Download saugt ?
Wenn man schon mal auf archive.org ist und ein Interesse an (deutscher) Filmgeschichte hat: archive.org/det…hek
fallout feeling
hier_klicken9. Aug 2017

Das ist ja gerade das Schöne daran - könnte man auch Charme der V …Das ist ja gerade das Schöne daran - könnte man auch Charme der Vergangenheit nennen...


Es gab mal eine sehr schöne Software um Schallplatten-Knarzen und -Knacken der Wiedergabe in iTunes hinzuzufügen, sozusagen als Sound-Filter per Plugin.
Nannte sich SRS iWOW und ist leider mit iTunes 12 gestorben.

Habe es immer gerne benutzt.
Raettchen310. Aug 2017

Nein, weil z.B. 80er oder 90er-Musik durchaus schon ein Klassiker sein …Nein, weil z.B. 80er oder 90er-Musik durchaus schon ein Klassiker sein kann — die findest Du aber dort nicht. Was dort hinterlegt ist, ist älter.


Ich habe geschrieben "dann ..." D. h. ich habe mal angenommen, es stimmt, dass alle Klassiker alt sind, wie es der Kritiker am 'Pleonasmus' behauptet hatte, dem Du zugestimmt hattest.
Ich wollte also nur zeigen, dass er falsch liegt, wenn er das behauptet, d. h. dass es sich trotzdem um einen Pleonasmus handeln würde.

[Ich habe seinen Gedanken einfach weitergedacht und gar keine neue Meinung ins Spiel. Dass nicht alle Klassiker alt sein müssen, steht auf einem anderen Blatt. Darüber kann man bestimmt streiten. Du hattest Dich seiner Meinung ja zunächst angeschlossen. Jetzt scheinst du allerdings zu behaupten, nicht alle Klassiker seien alt. Das kannst Du machen, aber es ändert nichts daran, dass die Kritik des Pleonausmus-Kritikers fehlging.

Ich finde es für die Diskussionskultur und unsere Meinungsbildung nur wichtig, erstmal zu schauen, ob etwas überhaupt logisch ist, was jemand sagt. Sonst bringt es auch nicht viel, sich gegenseitig Meinungen um die Ohren zu schlagen. So, jetzt habe ich auch mal eine Meinung geäußert. (:]
Bearbeitet von: "unam" 10. Aug 2017
Gehe ich recht in der Annahme, dass die jetzt alle Public Domain sind? Nach 70 Jahren könnte das hinkommen. Ziemlich geil um ein Radio Addon Mod für Fallout 4 zu machen. Passt sehr geil.

Oder auch zum samplen ideal falls z.b. jemand z.b. Elektro swing oder Swing House macht. Dürfte dann sogar frei weiter genutzt werden.



Edit: Habe gerade mal geschaut, so einfach ist es doch nich. Die Songs gehen wohl in Public domain über wenn der Rechte inhaber das copyright nicht verlängert hat. Nur das müsste im Einzelfall selber geprüft werden. Beim Internet Archive steht auch folgendes:

Rights Information

This collection has been made available for use in research, teaching, and private study only. Copyrights that may exist in these materials have not been transferred to the Internet Archive. The Internet Archive does not advise as to the copyright status of items in our collections. Our terms of use require that users make use of the Internet Archive's collections at their own risk and ensure that such use is non-infringing and in accordance with all applicable laws. It is the user’s responsibility to determine whether permission may be required for a given use of these materials, or whether such use is authorized by law.
Bearbeitet von: "pommeswurst" 10. Aug 2017
25.000 Schallplatten digitalisiert - oh, der arme Azubi...
Cooles Angebot. Die Schallplatten wurden teilweise wohl nur abgetastet, aber nicht nachbearbeitet. Aber wenn man wirklich was braucht, kann man sich das auch selbst machen (hier mein Versuch mit Audacity):
Polka - unbearbeitet
Polka - entrauscht
Cold gibt's schon ewig.
*merk*
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text