Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 2 April 2024.
948°
Gepostet 25 Februar 2024

Caputo Pizzeria Pizzamehl 10 kg mit Teigkarte für 22,98 Euro inkl. Versand

22,98€29,80€-23%
4,99€ aus Deutschland ·
Geteilt von
Gizzig
Mitglied seit 2017
19
663

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Migase sind gerade italienische Pizza Wochen und unter anderem ist das Caputo Pizzeria im Angebot. 10 * 1 kg kosten mit Versand 22,98 Euro. Ein guter Preis in Vergleich.

Es sind auch andere Sorten im Angebot, z.b. das Chef für 24,08 Euro mit Versand.
migase.de/neu…62/
Im Sales Bereich neben dem Mehl gibt es noch ein paar weitere interessante Angebote:
migase.de/ang…ts/
Z.b. Cock Curry Paste oder Kikkoman Sojasoße

Vergleuchspreis ist von Waldis Pizza 29,80 Euro mit Versand für die Sorte Pizzeria.

Ab 69 Euro wird es versandkostenfrei.
Migase Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Gizzig, 25 Februar 2024
Sag was dazu

261 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. KruemelMonster's Profilbild
    In der Metro kostet es bei uns nur 18,73 €
    einmydealzer's Profilbild
    25kg Sack 25 Euro
  2. n00bpro's Profilbild
    Also Mehl ist halt ne Glaubensfrage, schwieriges Thema unter Pizzabäckern. Ich persönlich kaufe kein Caputo mehr, finde es geschmacklich nur mittelmäßig. aktuell nutze ich "la farina 14" von der Friesinger Mühle bei 70% hydration. keine ahnung ob das mein persönliches ende der fahnenstange ist, aber ich hab nicht mehr so viel lust zum ausprobieren und das Ergebnis passt für mich.

    Voraussetzung ist halt, dass du auch in der Lage bist die Eigenschaften eines guten mehls möglichst gut zu nutzen. Sonst tuts auch das allerbilligste
    wavecowboy's Profilbild
    Danke für deine Erfahrungen hierzu!

    Wie würdest du den geschmacklichen Unterschied zwischen dem La Farina 14 und dem Caputo Cuoco bei sonst gleicher Teigherstellung beschreiben? Bzw was spricht deiner Meinung nach für das La Farina 14 bis auf die regionale und evtl. finanzielle Komponente?

    Falls du Zeit und Lust hast wäre ich auch an den genauen Infos deiner Teigherstellung interessiert (bearbeitet)
  3. anton_p's Profilbild
    Macht das nen großen Unterschied zu Typ 550 oder Typo 00 von Discounter?
    Gizzig's Profilbild
    Autor*in
    Kommt drauf an, ich hatte schon gute vom Discounter aber es ist immer ein Glücksspiel. Hatte gerade letzten Freitag sogar Recht teures von Edeka, Teig wurde damit aber maximal durchschnittlich.
    Das Glücksspiel ist es mir nicht wert, im schlimmsten Falle zerreißt einem dann die Pizza beim einschießen. Das gibt eine rießen Sauerei. (bearbeitet)
  4. SeeeD's Profilbild
    Ich nutze auch gerne Caputo, aber mein persönlicher Preis-/Leistungssieger ist das Mehl von der Frießinger Mühle. Das kostet diese Woche sogar nur 79Cent im Angebot in unserem Supermarkt und ist dem Caputo wirklich ebenbürtig. Viele andere Pizzamehl-Sorten sind aber auch total durchgefallen, aber das ist super

    Link zum Deal:
    mydealz.de/dea…035

    46485770-jLVwV.jpg (bearbeitet)
    Aragornlala's Profilbild
    Wo gibt es das aktuell im Angebot?
  5. this5it's Profilbild
    Ich muss sagen nachdem ich das Pizzamehl von der Friesinger Mühle nutze, finde ich das caputo nicht mehr so dolle.
    domme09's Profilbild
    same here! La Farina für mich einfach das beste P/L!
  6. myokardinfarkt's Profilbild
    Ich nehme nur noch das Caputo für Pizza. Der Teig ist viel stabiler. Reißt nicht so schnell beim Ziehen
    Der_Bo's Profilbild
    No Front: wenn ich das hier so lese habt ihr vermutlich alle keine Kinder. Wie kann man es schaffen den Teig in verschiedene Stationen erst millilitergenau zu vermengen, ewig durchzukneten (von Hand versteht sich), tagelang in Kühlschrank garen zu lassen, danach nochmal einzeln garen zu lassen, ihn 4 Stunden vorher auf Zimmertemperatur erwärmen, von Hand auszulegen und dann noch liebevoll zu belegen?! Klingt alles nach superaufwändig und bestimmt auch superlecker. Bei uns läuft das aber so:

    "Machen wir heute Pizza?"
    "Ja!"
    "Schau mal was sie noch da haben"
    "Irgendeinen angefangenen Reibekäse, Reste von Tomaten, Paprika, ein Glas Oliven, ne Dose Pizzasauce, Mais."
    "Super. Ab in den Thermomix, Teig gehen lassen solange es halt noch geht und dann können die Kinder Pizzagesichter belegen".
    Allen schmeckts.

    Fertig
  7. Masterof_Technik's Profilbild
    Teig ordentlich Kneten dann reicht auch das Mehl vom Discounter!
    Flextex's Profilbild
    Sorry aber an der Aussage merkt man das du absolut keine praktische Erfahrung hast.
  8. chabadoo's Profilbild
    Geheimtipp für alle Pizzabäcker.

    Vesuvio von Molini Pizzuti.
    800g davon und 200g Manitoba.

    Für mich der geschmacklich beste Pizzateig.
    booleeny's Profilbild
    Kannst du deine Rezept noch etwas ausführen? Wie viel Hefe welche Hydration und im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur? Gleich Portionieren oder später?
  9. CBvvv's Profilbild
    Diesen Mehlhype hilft nur denen die es verkaufen. Mal nicht das aller billigste nehmen dann passt das schon.
    AndyTrittbrettfahrer's Profilbild
    Das ist so nicht richtig.
  10. Wiso123's Profilbild
    10 kg, wie sinnlos ausser man hat ein Pizzeria. Ephestia kuehniella wird sich freuen.
    Esmax67's Profilbild
    naja bei mir privat mit 3 kinder und noch leute einladen, die sind schnell weg
  11. yoyoyoo's Profilbild
    Profitipp: einfach billigmehl vom Aldi und das mit eiweisspulver aus der muckibude pimpen. Besser als jeder andere shit.
    MQuito's Profilbild
    Das löst vielleicht das Problem des Eiweißgehalts, nicht aber den feineren Mahlgrad eines Typo 00 und limitiert damit die Wasseraufnahme.
  12. Monschtrum's Profilbild
    Hab schon einige Mehle probiert und das mag nun seltsam klingen aber ich finde das DM Pizzamehl mit am besten
  13. Departet's Profilbild
    Jemand nen gutes 2 Personen Rezept wo die Pizzen dann in einen Ferrari G3 passen?
    Beim Letzten waren die Pizzen viel zu groß/dick und ich hatte am Ende eine dunkle (schwarze) Schicht unter der Pizza und der Rest war gerade so durch - mit Caputo Semola unter der Pizza
    Chride's Profilbild
    46510254-Etbof.jpgDer G3 Ferrari hat leider das Problem, dass er nur eine Temperatureinstellung hat.
    Ich selbst habe mich daher gegen das beliebte Modell entschieden und mir stattdessen den eher unbekannten Blitza zugelegt.
    46510254-SRcua.jpgAufgrund der getrennten Ober- und Unterhitze lässt er sich deutlich besser regeln.
    Beim G3 bleibt dir wohl nur der Trick den Stein vorher auf etwa 300° vorzuheizen und anschließend die Temperatur wieder herunter zu setzen. Dann direkt vor dem einschieben der Pizza die Temperatur wieder erhöhen, so dass die Oberhitze aktiviert wird. Wenn die Pizza fertig ist, die Temp wieder runter bis zur nächsten Pizza.
  14. Mario_FriedrichfRY's Profilbild
    Hallo ,
    leider ist der Artikel beim Anbieter nicht verfügbar.
    Ich weiß nicht ob er die Tage wieder erhältlich ist.
    Heute um 17:40 Uhr leider nicht mehr.
    Gizzig's Profilbild
    Autor*in
    Hmm vielleicht kurzfristig ausverkauft, aber aktuell ist er wieder da.
  15. Christian_S04's Profilbild
    Ich wohne über ner Pizzeria: ist der beste der Stadt und die verwenden 405er …. Macht was draus
    Flextex's Profilbild
    Kannst du natürlich machen, die meisten Pizzerien wollen halt Geld verdienen und sind kostenoptimiert. Wenn es geschmacklich aber in Richtung neapolitanisch gehen soll, lieber ein gutes Pizzamehl nehmen. Mir ist bisher btw. noch kein ausgewiesenes 405er über den Weg gelaufen womit ich eine >=70% Hydration geschafft hätte, was allerdings nicht heißen soll das man mit dem herkömmlichen Supermarkt Mehl und weniger Hydration nicht auch sehr schmackhafte Pizzen herstellen kann. Neapolitanisch per Karton ausgeliefert würde bei den meisten Kunden vermutlich nicht so gut ankommen, da dem Teig aufgrund der Lieferzeit dann vermutlich der Crunch fehlt, sowas muss frisch aus dem Ofen direkt auf dem Teller landen und nebenbei sagt die Typenbezeichnung auch nichts über die Qualität oder die Fähigkeit des Mehls aus, das ist aber ein anderes Thema. (bearbeitet)
  16. Dave_ger's Profilbild
    Mehl von Caputo eignet sich hervorragend für Pizzateig. Ich muss aber sagen, dass mit das Caputo Cuoco besser gefällt. Das gibt es beim selben Anbieter für 24,08 € einschl. Versand. On top gibt es noch eine MIGASE Teigkarte. (Ist bereits in der Dealbeschreibung hinterlegt)

    Wer dort bestellt sollte sich auch noch Caputo Lievieto secco (Hefe) für 2,99 € mitbestellen. Die eignet sich auch super für Pizzateig. (bearbeitet)
    dafussi's Profilbild
    Cuoco find ich auch besser
  17. Mojo_Rising's Profilbild
    Pizzamehl auf der Frontpage. Scheinbar ist jeder Hans Wurst mittlerweile Hobby pizzaiolo.

    Möge euch der Teig auf der Schaufel kleben bleiben :0 (bearbeitet)
    Kaliber87's Profilbild
    Klar. Selbst wenn man das Glück hat und noch eine gute (!) Pizzeria in der Nähe hat (und keine pseudo-Pizza vom Pakistaner), dann ist die mittlerweile derart frech teuer geworden, dass man von dem Preis von einmal zu zweit Pizza essen gehen sonst ne ganze Fußballmannschaft inkl. Reservebank satt bekommt, wenn man selbst backt. Und nach paar mal Üben oftmals genauso gut wie beim Italiener. Lohnt sich.
  18. C80's Profilbild
    No Deal. Im lokalen Handel immer deutlich unter 2€, eher sogar für 1,50€ das kg zu bekommen. Aber abgesehen davon, ist völligst übertrieben der Hype um dieses Industriemehl. Lieber lokal umschauen und da kaufen.
    ilogic's Profilbild
    Seh ich auch so, unsere lokale Mühle hat 3 Pizzamehle zu Auswahl die alle deutlich besser sind wie das Caputo. 14g Eiweiß ist da standard...
  19. Gizzig's Profilbild
    Autor*in
    Ich hätte nicht gedacht, dass das Einstellen eines Pizzamehl-Deals, mit ein paar Cent Ersparnis pro Kilo, hier so einen Glaubenskrieg auslöst. Teilweise bin ich etwas erschrocken wie manche hier andere angehen wegen Meinungen zu Pizzateigen und Pizzamehl. Erstaunlich wie sehr sich unsere Gesellschaft vom miteinander zum gegeneinander entwickelt.
    Christian_S04's Profilbild
    Amen
  20. ChrK2000's Profilbild
    Dieser Hype um diese Mehl...

    25 KG Pizzamehl bei ner ordentlichen Mühle bekommt man fast zum gleichen Preis bestellt...
    FoRo's Profilbild
    Für den Privatgebrauch kenne ich kein besseres.
    Welches würdest du empfehlen?
  21. mmtdr's Profilbild
    Danke für den Deal, gleich mal mitgenommen. Das geht ja immer fix seit dem die Freunde sich selbst zum Pizzaessen einladen(party) .
  22. turbosepp's Profilbild
    Caputo, gutes Zeuchs
    Eierhahn's Profilbild
    beste! 👌
  23. noxx89's Profilbild
    In der Metro 1,87€/ kg :-)

    Bei uns zählt der Preis auch wenn man nur 1 kg nimmt

    46481605-AR3Bz.jpg (bearbeitet)
    Emtec's Profilbild
    Letztens gab's 25 kg für meines Wissens unter 40 €
    Angebot scheint aber vorbei zu sein.
  24. mikehacker's Profilbild
    Ich weiß nicht ob es wirklich sein muss das Mehl hier hoch zu Karren . Bin mit dem von Friesinger super zufrieden . Hatte auch schon Caputo aber merke eigentlich kein Unterschied . Im Gegenteil sogar . Und der Preis ist auch nicht so überteuert. muehlenlaedle.de/pro…e=1
    Neelix's Profilbild
    Das Pizza Mehl von Kaufland ist auch von Friesinger Mühle hergestellt. Gehe Mal davon aus das ist das gleiche in einer anderen Verpackung
  25. jacky-vara's Profilbild
    Ich ziehe Farina 14 den Caputo Mehlen vor, das gibts auch für 1,35-1,50 pro Kilo (z. B. im Selgros, wo man mit CB Zugang reinkommt).

    Ansonsten tuts m. E. auch jedes 550er Mehl, dass 12g Eiweiss hat pro 100g.
    Z. B. Habe ich mit Weltgold 550er gute Erfahrungen gemacht oder mit dem Selgros Eigenmarken-Mehl "Tipo 00" oder auch mit dem 550er K-Classic (Kaufland Eigenmarke). Die sind alle bei ca. 1 € pro Kilo.

    Auch von Rissen etc. kann ich bei all diesen genannten Mehlen nicht berichten. Und ja, ich habe auch schon Caputo ausprobiert.

    Lasst euch alle nicht so verrückt machen, wenn es um das Mehl geht. Hauptsache min. 12g Eiweiß pro 100g. Ob das Pizzamehl am Ende 2,50 € oder sogar 3,00 € statt 1 € pro Kilo gekostet hat, nur weil es 12,5g Eiweiß statt 12g Eiweiß pro 100g hat, schmeckt bei der Blindverkostung niemand raus und wird auch euer Ergebnis nicht entscheidend beeinträchtigen. Da gibt's viele andere Faktoren im Prozess, die deutlich entscheidender für den Zustand bzw. die Qualität des Endprodukts sind.
  26. netsailor007's Profilbild
    Gutes Angebot. Wer aber keine Teigkarte braucht, bekommt das Mehl auch ohne diese etwas günstiger und kann auch die Sorten mischen, z.B. 5kg Pizzeria und 5 kg Cuocco. Die Staffelpreise sind schon ab 5kg deutlich günstiger.
  27. kuliano's Profilbild
    Der echte MyDealz-User nimmt Billomehl vom Discounter (oder DM) und streckt es mit Seitan-Basis (Gluten) um auf 14-16% Gluten zu kommen 😁
  28. misterbean's Profilbild
    Auf Amazon ist der Vglpreis 23.95€ inkl. Lieferung (bearbeitet)
    Gizzig's Profilbild
    Autor*in
    Ist auch von Migase als Händler (bearbeitet)
  29. Heinz.Kurtz's Profilbild
    wenn der Stromanbieter komisch schaut, wenn man fragt, ob sie einen Pizzaofentarif haben
    noxx89's Profilbild
    Gas …
  30. Speedster08's Profilbild
    Hm ob es mir der Unterschied zwischen dem heimischen für
    15€ inkl. amazon.de/gp/…tle aus der Frießinger Mühle
    Und dem hier für 28€ das wirklich wert ist? (bearbeitet)
  31. dividee's Profilbild
    Ich verwende am liebsten das Cuoco
  32. Aragornlala's Profilbild
    mydealz.de/com…770
    Wo ist das Friesinger aktuell im Angebot?
  33. TakatukaakutakaT's Profilbild
    Wer muß noch spontan an Bud Spencer denken? 😁
  34. noxx89's Profilbild
    Bin gerade in Norwegen.
    Da kostet das im Supermarkt über 5€/ Kilo
  35. alex12's Profilbild
    Wie sind bei euch Pizzaprofis die Erfahrungen mit Trockenhefe? Bei mir klappt es mit frischer Hefe einwandfrei, mit Trockenhefe kommt der Teig nie so richtig ins Gehen ...
    NEYMAR's Profilbild
    Heyho
    ein paar mehr Infos wären gut
    Gehzeit, wo steht der Teig? Kaltes/warmes Wasser?
    Menge Trockenhefe zu Mehl/Wasser?
    Wo genau ist das Problem
  36. jkey88's Profilbild
    Für den Fall der Fälle mal mitnehmen....

    mydealz.de/sha…687
  37. Statesman's Profilbild
    Caputo...
    Bester Markenname ever
  38. gero_nimo's Profilbild
    Mehr Mehl

    !
  39. DrJaaz's Profilbild
    Frage an die Profis hier. Ich bin letztens in das Pizzagame eingestiegen und suche gute Dosen / Behälter damit ich einzelne Rohling auch in die Tiefkühle packen kann. Ich hatte nichts zur Hand und hab dann einfach Frischhaltefolie benutzt.. war keine gute Idee. Könnt ihr mir was empfehlen in passender Größe? In den Läden finde ich überall nur große oder mini Plastikbehälter. Super wäre was aus Silikon?
    Chride's Profilbild
    Sind nicht ganz billig, funktionieren aber sehr gut zum einfrieren:

    Teigbar Pizzaballenbox mit Deckel, 4er Set - innovative Teigbox aus löse-leichtem Silikon - Pizzateig platzsparend gären - Gärbox für Pizzateig Box, Pizza Zubehör und Pizza Box - Schwarz/Grau amzn.eu/d/b…SQ6
's Profilbild