Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen

Dell Inspiron 16 Plus 7610 (16", 3072x1920, IPS, 300nits, i7-11800H, 16/512GB, aufrüstbar, RTX 3050 65W, TB4, HDMI 2.0, 86Wh, Win10, 2.15kg)

eingestellt am 3. Mai 2022

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Sprecht mir nach: Kein Gaming-Laptop, kein Gaming-Laptop, kein...

Office Partner hat gerade das Modell Dell Inspiron 16 Plus 7610 mit dem i7-11800H, 16GB RAM, einer 512GB SSD sowie der RTX 3050 für 989€ inkl. Versand im Angebot. Im Vergleich zahlt man direkt beim Hersteller 1099€.

Das herausragende Merkmal des Notebooks ist sicherlich der Bildschirm, welcher mit 16 Zoll nicht nur ein nach wie vor etwas ungewöhnliches Format besitzt, sondern auch mit 3072x1920 Pixeln auflöst. Dankenswerterweise sind sowohl Thunderbolt 4 als auch HDMI 2.0 vorhanden, wobei es von ersterem im Gegensatz zur XPS-Reihe nur einen Anschluss gibt. Der Akku verdient mit seinen 86 Wattstunden Kapazität ebenfalls eine positive Erwähnung.

Die RTX 3050 dürfte vor allem für Anwender interessant sein, die mit Software arbeiten, welche von einer dedizierten GPU profitiert. Spontan fällt mir da etwa DaVinci Resolve ein und somit wäre der Laptop eine gute Wahl für flüssigen Videoschnitt. Wer mehr Arbeitsspeicher benötigt, kann diesen noch auf 32GB aufrüsten, aber müsste dann beide Riegel austauschen.

Leider zeigt sich im Test von Notebookcheck, dass die Komponenten deutlich langsamer zu Werke gehen als sie müssten. Ich zitiere mal sämtliche Vor- und Nachteile:

Pro
+ gestochen scharfes 3K-Display mit gutem Kontrast und guter sRGB-Farbdarstellung
+ gute Aschlussausstattung einschließlich Thunderbolt 4
+ jeweils zwei aufrüstbare SODIMM- und M.2-Steckplätze
+ unter niedriger bis mittlerer Last meist leise
+ gutes Gehäusedesign

Contra

- unterdurchschnittliche Entfaltung der Prozessorleistung
- in den meisten Spielen langsamer als GTX-1660-Ti-Modelle
- schwerer als es aussieht
- keine außergewöhnlichen Lautsprecher
- kein PCIe 4


Von der Hardware Canucks gibt es in punkto Preis-Leistung dennoch Lob:



Hier geht es zur Produktseite des Herstellers.

Spezifikationen laut Geizhals
  • Display 16", 3072x1920, 226ppi, 60Hz, non-glare, 300cd/m², 1000:1
  • CPU Intel Core i7-11800H, 8C/16T, 1.90-4.60GHz, 24MB+10MB Cache, 35-45W TDP, Codename "Tiger Lake-H45" (Willow Cove, 10nm SuperFin)
  • RAM 16GB DDR4-3200 (2x 8GB Module, 2 Slots, max. 32GB)
  • SSD 512GB M.2 PCIe 3.0 x4
  • Grafik NVIDIA GeForce RTX 3050 - 4GB GDDR6 - Mobile, 16SM/2048SP, Codename "GA107" (Ampere, 8nm), 65W TGP
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad
  • Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 2x USB-A 3.0, 1x Thunderbolt 4, 1x Klinke, 1x Hohlbuchse (Netzanschluss, 4.5mm)
  • Wireless Wi-Fi 6 (WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax, 2x2, Intel AX201), Bluetooth 5.2
  • Authentifizierung Fingerprint-Reader (Power Button)
  • Webcam 0.9 Megapixel, Webcam-Abdeckung
  • Cardreader SD-Card
  • Akku 1x Akku fest verbaut (Li-Polymer, 6 Zellen, 86Wh)
  • Netzteil 1x Hohlstecker (90W/19.5V/4.62A, 4.5mm)
  • Gewicht 2.15kg
  • Abmessungen (BxTxH) 355.28x247.5x18.99mm
  • Farbe blau (Mist Blue)
  • Herstellergarantie ein Jahr
Zusätzliche Info

9 Kommentare