Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 30 Juli 2023.
158°
Gepostet 16 Juni 2023

E-Scooter Lequismart A11 mit Straßenzulassung (eKFV) 20km/h, 100kg, 36V 7,8Ah Akku, 10" Reifen, bis 30km Reichweite

358€499€-28%
Kostenlos aus Tschechien ·
Geteilt von
womöglich
Mitglied seit 2021
84
202

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von E-Scooter

Finde mehr Deals in E-Scooter

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Mit dem Coupon BGTSHD001 aus dem Testbericht von Techstage (das ist so einer Unterseite von Heise-Online) gibt es den Leqismart A11 e-Scooter mit Straßenzulassung für 358€. Die Lieferung erfolgt aus Tschechien.
Im Preisvergleich kostet der Roller 499€.

Der erwähnte Test lobt das gute Fahrgefühl mit den 10" Reifen, sieht aber beim kleinen Akku und dem nicht extrem starken Motor schwächen. Also vor allem etwas für die Stadtnutzung (wer z.B. 3-4km zum Bahnhof hat dem reichen gut 20km Reichweite locker), durch den kleineren Akku ist er natürlich auch deutlich kompakter also so manch anderer eScooter.

2188709_1.jpg
Technische Daten
2188709_1.jpg
Banggood Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Bearbeitet von unserem Team, 16 Juni 2023
Sag was dazu

49 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Total_Egal's Profilbild
    7,8Ah * 36v = 280Wh / 13Wh/km typisch = 21,6km Reichweite.

    "durch den kleineren Akku ist er natürlich auch deutlich kompakter"
    Das ist eine völlige faktische Falschbehauptung und missleitende Annahme ohne jeglichen Realitätsbezug..

    Die Rolleraußenabmaße ändern sich mit der Akkugröße überhaupt nicht.
    Da haben höhenverstellbarer Lenker oder Klapplenkerenden gewissen Einfluß aber die Außenmaße sind quasi immer gleich überall.
    Selbst das Gewicht ist mit 16,7kg normal und nichts besonders leicht oder schwer.
    Allerdings ist Gewicht ja Gewicht und nicht "Kompakt"
    Schwerere Geräte haben dann Federungen verbaut, Höhenverstellbare Lenker oder extrem viel mehr Akkukapazität. viel Leichtere gibt es faktisch nicht außer als Kinderroller.

    Akkugrößenunterschied zwischen 7,8 und 10Ah wäre eine weiter Reihe 18650 Zellen.
    Jede Zelle wiegt unter 50g. Bei 36v brauchst davon 10 Stück.. sind auch nur 500g Unterschied^^
    Davon wird der Roller aber auch nicht 10cm länger oder kürzer
    RichtervonBraun's Profilbild
    Was das Gewicht betrifft kann man sagen, dass die Gewichtsspanne bei
    e-Scootern (ungefedert) zwischen 12,5 kg (Xiaomi 1S) und ca. 22 kg beträgt.
    Alles eine Frage der Ausstattung wie bspw. Motor, Reichweite, Reifengröße und Rahmenstabilität.
  2. SketchSoda's Profilbild
    Wie sieht das mit dem Abstellen dieser Scooter aus? Kann man die easy mit einem Schloss abschließen und dann ist alles safe? Finde sowas immer unpraktisch, wenn man teure Teile wie eBikes und eScooter nicht mit in eine Gebäude nehmen kann. Werden doch schnell geklaut?
    Total_Egal's Profilbild
    Die Roller haben selten gute Anschlagpunkte und geben wunderbare Hebel ab um z.b. Schlösser durch die Motorlosen Laufräder abzubrechen (oder die Felgen) Die Laufräder sind auch relativ Preiswert zu ersetzen.
    Der meiste Wert der Teile steckt im Akku, im Motor (und noch Controller/Display)

    Ich würde Enges aber Langes Bügelschloß um das Downrohr zwischen Lenkerkopf und Trittbrett hernehmen.
    Mit dem kann man dann auch seitlich daneben an Fahrradbügeln/Geländern oder tiefliegend an Fahrradständern anschließen. Nicht durchs Rad und nicht ums Lenkerrohr.

    Hab ein Onguard Mini LS 8014. (gibt es auch mit Zahlenschloß)
    ebay.de/itm…940
    amazon.de/Ong…TDC
    und dazu eine Batterie Alarmanlage mit Bewegungssensor verbaut. (kein LiIo Usb Aufladungsteil was hohe Selbstentladung hat und immer vergessen wird)
    amazon.de/Fah…SM/
    Bei mir ist die allerdings Intern ins Trittbrett reingebaut sonst würd ich da extern Edelstahlkabelbinder verwenden.
    immerhoin ist sie Draußen sofort sichtbar.
    Gibt die auch von renomierterem Anbieter wenn man dem Chinakram nicht vertraut
    amazon.de/ABU…1H8
    Und halbgutversteckte einer Anderen Bekannten Marke.
    amazon.de/top…BV/

    Würd auch noch zweites Schloß, längeres zwar einfacheres Kabelschloß z.b. durchs Rad gezogen hernehmen als Zweitschutz und vor allem für die Kurze Pause vorm Bäckereisdiele im Blickfeld. Denn die meisten Roller haben keinen Einschaltschutz! und Weggetragen in Transporter sind die auch schnell. (auch da hilft die Alarmanlage etwas.

    Ansten joa.. besser nicht draußen unbeaufsichtigt rumstehen lassen.. gilt auch für Elektrofahrräder.. leider.

    Teilkasko übrigens ersetzt nur Wiederbsacahftung bzw Teilwert.. gibt es das Ding also gebraucht auf Ebay oder im Angebot wird dieser Preis angenommen und davon noch Selbstbeteiligung 150,- weg-
    Bei hochpreisigen Rollern im ersten Jahr vielleicht sinnvoll
    Aber ansoten kannst den Zwanni Versicherung im Jahr auch aufs Sparbuch legen zu den 150,- Selbstbeteiligung dazu und hast nach 2 Jahren da auch schon 190,- liegen
  3. ozzyosborne's Profilbild
    Ich kann die 36V Dinger nicht mehr sehen, wäre schön wenn mindestens 48V zum Standard wird, ist ja kein Hexenwerk.

    48V müsste dann günstiger werden mit der Zeit, und wat weiss ich 54V herhalten usw.

    Die veräppeln uns jahrelang mit sowas, der Anfang war mit 36V gemacht, schön und gut, nun muss gut dein damit mMn, meistens zu schwach, immer geradeaus und eben geht's ja auch net, oder nen Kind bzw.60kg Person will damit fahren.

    Preis ist natürlich günstiger, aber es schmälert ein wenig den Komfort irgendwann, auch Akkumäßig. (bearbeitet)
    Total_Egal's Profilbild
    netter Rant aber du bellst den falschen Baum an^^

    Wenn du einen 48v Roller haben willst (oder 58/60/72v) kannst du den doch einfach kaufen gehen?
    Ja die gibt es! Auch mit ABE!
    Bei 60/72v dann schon eher nichtmehr legal bzw. rutscht deren Nutzung dann in den Kleinkraftradbereich

    Brauchst nur Geizhals aufmachen und die Filteroption benutzen und landest z.b. beim SoFlow So4 Pro, ePowerFun ePF-2 oder Wizzard 2,5, Scotex H20, NIU KQi3 oder googelst mal kommst beim IoHwak Legend Serie bzw. deren Original Kabbo Mantis raus die alle 48v haben^^

    Die Systemspannung sagt auch eigentlich garnix aus außer das du mit einfacher Spannungserhöhung aus quasi den gleichen Komponenten und Motoren dann mehr Leistung rausbekommst.
    Für mehr brauchst auf fettere Kabel und Stecker usw. und die Spannungserhöhung wird sinniger.
    Mit nem passenden Controller mit mehr FET Transitoren darin und nem Akku dick genug (oder zwei) das auch zu liefern geht das auch aus 36v.
    Aber 500w/36V=13,89A nimmst typische moderate 1C Entladestrom pro preiswerter Billig Zelle an (meist 2,2Ah-2800mAh) brauchst dafür schon wenigstens nen 10s5P Akku also 50 Zellen und landest bei 10-11,2Ah bzw den 12-14,4Ah Akkugrößen hast also wenigstens um die 430Wh Akku drinn.
    Diese Energiespeichergröße gibt es auch bei 48v Systemen (dann halt 10Ah als 12s4P) brauchst dort aber schon bei 13s4P 52 Zellen (was schon fünfer mehr kostet )
    Diese Akkugrößen und entsprechenden Rollermodelle sind einfach deshalb teurer und nicht! in den Billigangeboten der untersten Preisklasse zu finden^^

    Noch dazu sind 500w für Elektroroller sind erst seit Mitte 2021 überhaupt in Deutschland gesetzlich zugelassen.
    D.h. auch alle legalen Rollermodelle aus 2021 sind noch 350w Geräte und erst was danach unter Berücksichtgung der neuen Gesetzeslage projektiert, entwickelt, designt, produziert, getestet, vorgezeigt und dann hier zugelassen, im Container verpackt, hergeschippert und in den Verkauf Gebracht wurde kann die 500w heute überhaupt haben^^

    Beschwer dich also beim Gesetzgeber der wie auch beim Elektrofahrrad Leistungsgrenzen setzt die nichts mit der Realität zu tun haben. Deutschland mehr und stärker reguliert als anderswo.
    Und bei den Herstellern die immer diese Kosten einsparen wollen um ihre Teile überhaupt an die MyDealz verwöhnte Billigheimerkundschaft zu verhökern^^

    Auf deutsch gesagt kannst dich bei dir selber bedanken^^
    Legt 300,- mehr auf den Tisch und du hast dein 48V Rollerchen.
  4. JiYeonMac's Profilbild
    Eif Scooter ohne abe kaufen 30-50 km/h + Federung
    Hier in Hamburg die Polizei juckts 0 💀
's Profilbild