301°
Aktualisiert vor 7 Stunden

[Google PlayStore] Image Converter - HEIC to JPG (alle Bildformate ganz einfach in JPG, PNG, HEIC oder PDF konvertieren)

KOSTENLOS2,19€
Geteilt von
Krys_ Super Poster
Mitglied seit 2017
393
3.219

Über diesen Deal

Update 1
Die App ist wieder kostenlos verfügbar // Danke

2356177_1.jpg


Image Converter - HEIC to JPG


2356177_1.jpg


Über diese App:
- Ultimativer Bildkonverter für verbessertes Konvertierungserlebnis
- Einfache Konvertierung aller Bildformate in JPG, PNG, HEIC oder PDF
- Komprimierung von Fotos ohne Qualitäts- und Auflösungsverlust

Unterstützte Formate und Funktionen:
- Unterstützt fast alle Bildformate für die Konvertierung
- Stapelkonvertierung für die gleichzeitige Umwandlung mehrerer Fotos
- Integration mit verschiedenen Fotoquellen

Qualitätserhalt und Anpassung:
- Erhalt der Bildqualität und Auflösung während der Konvertierung
- Freie Anpassung der Komprimierungsqualität

Speichern und Teilen:
- Speichern der konvertierten Dateien in kompatiblen Formaten
- Teilen von JPG in PDF oder anderen Formaten auf verschiedenen Geräten

Anwendung des Bildkonverters:
- Auswahl der Eingabedateien für die Konvertierung
- Festlegung von Bildformat und Komprimierungsqualität
- Schnelle Konvertierung in Sekundenschnelle
- Speichern oder Teilen der konvertierten Bilder am gewünschten Ort

Benutzerfreundlichkeit:
- Einfacher Wechsel zwischen Bildformaten wie JPG, PNG, HEIC, PDF
- Benutzerfreundliche Oberfläche für schnelle und einfache Konvertierung
- Unterstützt alle Bildformate als Eingabe

Leistungsstarke Funktionen:
- Beschleunigung des Bildkonvertierungs- und Komprimierungsprozesses
- Umwandlung mehrerer Dateien auf einmal
- Speichern und Teilen von Dateien in Ihrer Galerie oder auf einem Gerät

2356177-bGjIK.jpg
Google Play Mehr Details unter
Zusätzliche Info
maulix's Profilbild
126792-Tu9zr.jpg
Die gesamte Analyse kann hier eingesehen werden.
Bearbeitet von Krys_, 5 Mai 2024
Sag was dazu

18 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. growt's Profilbild
    Darf ich hier mal meinen kostenlosen Web basierten converter pitchen?
    heic.to-jpg.com/
    läuft lokal im Browser, d.h. volle privacy, kein Upload.
    flatflo86's Profilbild
    Danke für den Tipp. Ich hab Android und meine Frau Apple. Unsere Fotos gemeinsam auf eine cloud zu bringen (drive oder Dropbox) ist dann Apple ein Krampf sondergleichen. Vor allem wenn man daraus dann noch ein Fotobuch machen möchte. Und die Fotos sich automatisch korrekt sortieren lassen sollten.
  2. Andreas_L's Profilbild
    Kann man z.B. auch einfach in die Liste gekauft hinzufügen als das zu installieren.?
    Sumosomu's Profilbild
    Es reicht, die Installation zu starten und dann während des Download abzubrechen (also bevor zu Ende installiert wurde). (bearbeitet)
  3. maulix's Profilbild
    Wer eine Alternative sucht, kann sich Image Toolbox - Edit & Convert mal anschauen. Open-source, über GitHub, F-Droid oder im Play Store verfügbar - aber: 2 Google Tracker enthalten.
  4. Urkel's Profilbild
    hat jemand eine empfehlung für eine brauchbare video converter app die nicht 1000 tracker mitbringt?
  5. Lev_NZt's Profilbild
    Sofern der volle Internetzugriff gefordert wird scheint das einfach ein onlinekonverter mit App als "Verknüpfung" zu sein.
    Auch wenn tracker nicht gemeldet werden, der Konverter hätte dann direkt das ganze Bild bekommen und je nach EULA auch Besitzansprüche im Gegenzug für die kostenlose Nutzung bekommen.

    Falls sich jemand erinnert: damals erhielt skype beim Upload von Dokumenten die kompletten Besitz-und Verwertungsansprüche, sogar wenn das Dokument ein selbstgeschriebenes Buch war.
  6. 0maboy's Profilbild
    Exif-Daten werden von der App leider nicht übernommen!

    Schade, suche immer noch nach einem 1:1-Konverter für mein Samsung Galaxy (am besten mit Stapelverarbeitung).

    Früher konnte man tricksen und HEIC-Fotos versenden/teilen und sie wurden dafür automatisch in JPEGs umgewandelt.

    Um jetzt JPGs mit allen unveränderten Exif-Daten zu erhalten, muss man Fotos nun in der Galerie bearbeiten und mindestens eine minimale Änderung vornehmen (z.B. 1 Punkt Helligkeit oder Kontrast).

    Immerhin wird die Änderung nicht in den Exif-Daten vermerkt und die Fotos werden dann auch automatisch mit 97% JPG-Qualität gespeichert, so dass man mit bloßem Auge keinen Unterschied erkennen kann, aber Bedienungskomfort geht völlig anders!

    Batch-Bearbeitung o. ä. ist aber sowieso Fehlanzeige!

    Kennt jemand andere Tricks? (bearbeitet)
's Profilbild