Leider ist dieses Angebot vor 2 Minuten abgelaufen.
274°
Gepostet 30 April 2024

Hanseatic Bank GenialCard Kreditkarte - 40€ Tchibo Gutschein

Kostenlos ·
Geteilt von
usta83
Mitglied seit 2013
1
91

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Kreditkarten

Finde mehr Deals in Kreditkarten

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Bei Tchibo gibt es die Hanseatic GenialCard Kreditkarte mit einem 40€ Tchibo Einkaufsgutschein bzw Geschenkkarte. Auch für Kaffee ;-)

Die Bedingungen für die GenialCard sind hier ja allen bekannt.

  • Keine Jahresgebühr und kein Mindestumsatz
  • Rückzahlung in kleinen Raten
  • Weltweit gebührenfrei bezahlen
  • Im Ausland gebührenfrei zahlen & Bargeld abheben
Tchibo Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Bearbeitet von usta83, 30 April 2024
Sag was dazu

45 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Ronny7220's Profilbild
    Mich haben sie wegen Nicht nutzen der Karte im Januar gekündigt.
    Wolfram_Alpha's Profilbild
    Wie lange hast du die nicht benutzt?
  2. StPaulix's Profilbild
    60-80 € Cash sind ein Deal, aber doch kein 40€-Tchibo-Gutschein.
    SchnubbelDubbel's Profilbild
    Mehr als diese 40€ gab es bei der genial leider schon lange nicht mehr
  3. schwippschwapp's Profilbild
    Eine tolle Karte nur ein Problem bei Auslandsreisen muss man vorher Bescheid geben, sonst sperren sie einem die Karte.
    Oliver_Becker8U5's Profilbild
    War in Japan ohne Bescheid zu geben und gab keine Probleme (bearbeitet)
  4. JCJP's Profilbild
    .
    Neukunden, die eine GenialCard online beantragen, erhalten eine Tchibo Geschenkkarte in Höhe von 40 €, sofern die GenialCard zum Zeitpunkt der Ausgabe der Geschenkkarte weder gekündigt noch storniert wurde. Voraussetzung hierfür ist, dass innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der Karte ein Gesamtumsatz von mind. 100 € erreicht wurde. Geldabhebungen und die Geldüberweisung von der Kreditkarte auf das Referenzkonto sind hiervon ausgeschlossen. Die Übersendung der Gutscheinkarte erfolgt online innerhalb von 6 Wochen nach Erreichung des Mindestumsatzes von 100 € durch die Hanseatic Bank. Als Neukunden zählen Antragssteller, die in den 12 Monaten vor Abschicken des Online-Antrags nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind. Zeitraum der Aktion: 19.04.2024 – 24.06.2024 (bis dahin muss der Antrag eingegangen sein). Die Hanseatic Bank behält sich vor, das Angebot zu ändern oder vorzeitig zu beenden. Die Tchibo Geschenkkarte ist deutschlandweit in allen Tchibo Filialen und auf tchibo.de für Tchibo Kaffee und Tchibo Gebrauchsartikel einlösbar. Ausgeschlossen sind Produkte der Sortimentsgruppe Reisen, Blumen, Mobilfunk, Tchibo Fitness, Dienstleistungsangebote und Partnerangebote. Weitere Informationen erhalten Sie bei Zusendung Ihrer Geschenkkarte. Rückgabe, Barauszahlung oder Anrechnung auf neue Geschenkkarten ist nicht möglich. Bei Verlust oder Beschädigung übernimmt Tchibo keine Haftung. Weitere Infos finden Sie auf tchibo.de/geschenkkarte. (bearbeitet)
  5. Minalein88's Profilbild
    Bitte beachtet, dass sich bei der Hanseatic Bank direkt die Bedingungen für die GenialCard ab heute verändert haben. Ich würde euch daher empfehlen, die Bedingungen vor Beantragung ab heute nochmal genau durchzusehen. (hanseaticbank.de/con…nen)47450965-rv0Si.jpg (bearbeitet)
    KoKoJamBo's Profilbild
    Gilt das nur für Neuverträge? Wüsste nicht, dass ich (seit 3 Jahren GC-Kunde) für Bargeldabhebungen Inland was abgebucht bekommen habe
  6. Poppahack's Profilbild
    Unglaublich, aber weder hier noch auf der Website direkt finde ich Infos darüber wie es mit der automatischen 100% Lastschrifteinzug aussieht…
    weiß das jemand?
  7. pilicious's Profilbild
    Hatte noch nie Probleme. Super Deal.
  8. kno1's Profilbild
    Abbuchung geht aber noch, oder?
  9. sejori's Profilbild
    GenialCard ist genial.
    KatBa's Profilbild
    Nicht mehr so genial. Bargeld kostet jetzt zum beispiel 3,95 Euro,  Überweisung aufs Konto auch. 
  10. Germania_Magna's Profilbild
    mal mitgenommen. Danke
  11. SebastianSteinmacher112's Profilbild
    Könnt in der App alle Limits einstellen hat uns auch keiner gesagt. Erst durch Zufall drauf gekommen. Hat über 50€ im Ausland nie funktioniert- enail Support unterirdisch 10 Tage auf Standart Antworten keine Seltenheit (bearbeitet)
    usta83's Profilbild
    Autor*in
    Bei Barclays ist es noch viel schlimmer. Gar nicht vorhanden.
  12. gehls72's Profilbild
    Hanseatic, na dann ruft mal die Hotline an. Im Ernstfall niemand erreichbar. Antwort auf eine Nachricht erst nach Tagen, wenn überhaupt.
  13. Numerous's Profilbild
    Ist das neu, die Überweisung 3,95 pro Auftrag auf das Girokonto? Ich meine in Erinnerung zu haben, dass ich vor paar Jahren nichts gezahlt habe
    kno1's Profilbild
    Ist neu, kenne ich auch nicht (bearbeitet)
  14. mellion's Profilbild
    Für die Gold Card gibt's aktuell nix?
    Nichtmal Werbeprämie?
  15. sejori's Profilbild
    Oh. Bankomat in Deutschland kostet nun?
  16. limbon's Profilbild
    Im Dealtext stand ja auch von Anfang an: "Im Ausland gebührenfrei zahlen & Bargeld abheben" - Bargeldabhebung in Deutschland selbst also nicht mehr kostenlos, leider!
  17. yatamci's Profilbild
    Ich habe in der App die Mitteilung bekommen, dass der Mindestbetrag zum Abheben jetzt 50€ beträgt. Aber zusätzlich ist die Bargeldabhebungen IN Deutschland nicht mehr kostenlos? Also auch für Abhebungen über 50€ fallen 3,95€ Gebühren an? Die GenialCard war jahrelang die beste Kreditkarte für mich, aber wenn das wirklich so sein sollte, finde ich sie nicht mehr so genial.
    momoja's Profilbild
    Was gibt es denn noch für Alternativen?

    Hab mal geschaut - es steht nun in den Konditionen der Karte mit drin (auch bei den Kartenkopien wie awa7)

    Die 3,95€ fallen immer an und eben min. 50€ (bearbeitet)
  18. No0ki's Profilbild
    Ich hab meine Karte seit einem guten Jahr nicht mehr genutzt da ich nicht mehr auf Reisen war.

    Die Tage kam die Ersatzkarte da die Kartengültigkeit abgelaufen war.
    Der Rahmen wurde von 5000€ auf 1000€ runter gesetzt...

    Abgesehen davon ist der Zinssatz richtig heftig mit fast 20%

    Ich weiß nicht wie es sich bei anderen Anbietern verhält... Aber bei dem Zinssatz, wenn man wirklich mal was abstottern möchte, find ich den Rest drum herum gar nicht mehr lukrativ. Da bin ich mit der Revolut, zum Abheben bspw., wesentlich besser bedient.
    Kaldra's Profilbild
    Kreditkarten waren noch nie dazu da, um sie wirklich für Kredite zu nutzen. Jeder Anbieter der kostenlose Kreditkarten bietet, nimmt horrende Zinssätze meist jenseits der 20%. Siehe hier finanzfluss.de/ver…os/

    Auch Geld abheben ist doch eher eine Randerscheinung. Der einzige Vorteil der sich mir durch eine Kreditkarte bietet ist, online eine Alternative zu Paypal zu haben. Insbesondere, seitdem Paypal Gebühren auf Kunden umgelegt werden dürfen.
  19. Ma1r_23's Profilbild
    Leider nur noch 30€
's Profilbild