176°
[pollin.de] Odroid C2 Starterset für 69,90 €

[pollin.de] Odroid C2 Starterset für 69,90 €

ElektronikPollin Angebote

[pollin.de] Odroid C2 Starterset für 69,90 €

Preis:Preis:Preis:69,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
ich habe heute den neuen Katalog von Pollin erhalten und habe darin ein Angebot gefunden, welches so Online (noch) nicht verfügbar ist.
Für 69,95 € + 4,95 € Versand – 5 € NL-Gutschein bekommt man ein Odroid C2 Starter-Set. Dies enthält folgende Komponenten.

- Odroid C2 Einplatinencomputer
- Gehäuse für Odroid C2
- 8 GB eMMC-Speichermodul
- Netzteil (Nach Bild MicroUSB und 2 A QuatPower)

Um dieses Set zu erhalt gibt man im Warenkorb die Artikelnr. 18-810 531 ein.

Da Pollin der einzige Händler ist der es in Deutschland Anbietet setzt sich der Vergleichspreis aus den Einzelpreisen von Pollin.de zusammen.
- Odroid C2\x09\x09 49,95
- Gehäuse\x09\x09+ 6,95
- Netzteil \x09\x09+ 4,95
- 8GB eMMC\x09\x09+ 29,95
- Versandkosten\x09+ 4,95
- NL-Gutschein - 5,00
---------------------------------------------
91,75 €

Das bedeutet man kann spart 21,85 € bzw. 23,8 %

Odroid C2 Daten
------------------------

Produktbeschreibung

Der neue ODROID-C2 ist da! Der Bastelrechner der Oberklasse ist ausgestattet mit einem leistungsstarkem 64-bit QuadCore-Prozessor, der mit 2 GHz getaktet ist. Die GPU ARM Mali 450 mit 3 Kernen ermöglicht es, 4K-Videos darstellen zu können.
Zudem sorgt der standardmäßig einbaute DDR3-RAM mit 2 GB für ein flottes Arbeitstempo. Die Platinenmaße sind identisch zum ODROID-C1+, um so Zubehör und Peripherie des Vorgängers weiterhin nützen zu können.

Verbesserungen zum ODROID-C1+:
- Höhere Taktung des Prozessors: 2,0 GHz statt 1,5 GHz
- Verbesserte Grafik durch ARM Mali 450 Grafikprozessor mit 3 Kernen
- Dekodierung von 4K-Videos
- Mit 2 GB DDR3-RAM bietet der C2 doppelt so viel Arbeitsspeicher wie sein Vorgänger
- Unterstützt eMMC-Version 5.0
- Praktisch: Die Stromversorgung ist jetzt auch über die Micro-USB-Buchse möglich

Features:

•\x09Betriebsspannung: 5 V-/2 A (über Micro-USB-Buchse oder wahlweise Hohlbuchse 2,5/0,8 mm, + innen)
•\x09CPU: Amlogic S905 SoC Cortex A53 (ARM v8), 64-bit, 2 GHz, QuadCore
•\x09Grafik: Mali-450 MP3 GPU, 700 MHz (OpenGL ES 2.0/1.1)
•\x09Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3 RAM, 912 MHz
•\x09Videoausgang-/auflösung: HDMI 2.0 (CEC-fähig), max. 4K mit 60 FPS
•\x09Videodekodierung: H.265 mit 60 FPS, H.264 mit 30 FPS
•\x09Anschlüsse: 4x USB 2.0, Micro-USB OTG, Gigabit-LAN, HDMI, Audio I2S Interface
•\x09ADC: 10-bit SAR 2-Kanal
•\x09Speichererweiterung: MicroSD, eMMC 5.0
•\x09Erweiterungsports: 40+7-Pin (GPIO, UART, I2C, I2S, ADC), IR-Empfänger
•\x09Unterstützte Betriebssysteme: Ubuntu 16.04, Android 5.1 (Lollipop)
•\x09Mit Kühlkörper
•\x09Gewicht: 40 g
•\x09Maße (LxB): 85x56 mm

17 Kommentare

^^ platzhalter

Nettes Teil. Aber ich sollte erst einmal meinen Odroid C1 (aus)nutzen..

richtig geiles teil
was mich aber stört sind die lächerlich teuren emmc karten

micha3434

richtig geiles teil was mich aber stört sind die lächerlich teuren emmc karten



Man kann auch MicroSD nutzen. Ich Boote von der 8gb eMMC und Speicher die Daten auf SD. Nur SD ist auch möglich.

Cooler Deal, brauch ich leider nicht^^

buchtauscher

Inclusive ganz viel Spam ?https://www.mydealz.de/diskussion/pollin-kundendaten-geklaut-790727



Ach so, wenn man jetzt neue Daten eingibt, dann landen die sofort in der geklauten Datenbank? Wusste gar nicht, dass das so funktioniert...

Klasse Ding! Hab ich nun seit einigen Monaten und Kodi ist damit ne Rakete

buchtauscher

Inclusive ganz viel Spam ?https://www.mydealz.de/diskussion/pollin-kundendaten-geklaut-790727



Nö. Aber dein Link geht nicht, vielleicht hat da jemand was geklaut?

(ersetze diskussion mit diverses)
Bearbeitet von: "Memphi" 8. September

Für Kodi kann man aber besser eine der China-Boxen mit dem gleichen Prozessor für 25 Euro nehmen. Der hier ist interessant wenn man selbst mit der Hardware basteln will.

micha3434

richtig geiles teil was mich aber stört sind die lächerlich teuren emmc karten



Das ist mir schon klar
Aber ich versteh trotzdem nicht warum emmc so teuer sind
Ein bs will ich schon auf einer emmc bzw ssd haben

ChrisAC

Für Kodi kann man aber besser eine der China-Boxen mit dem gleichen Prozessor für 25 Euro nehmen. Der hier ist interessant wenn man selbst mit der Hardware basteln will.



​ Link?

ChrisAC

Für Kodi kann man aber besser eine der China-Boxen mit dem gleichen Prozessor für 25 Euro nehmen. Der hier ist interessant wenn man selbst mit der Hardware basteln will.



gearbest.com/tv-…=21
Oder bei Amazon für 32 Euro: amazon.de/NEX…NE/

Ansonsten bei jedem Chinaversand nach S905 suchen, gibt massenhaft Modelle im Bereich 25-35 Euro.

ChrisAC

Für Kodi kann man aber besser eine der China-Boxen mit dem gleichen Prozessor für 25 Euro nehmen. Der hier ist interessant wenn man selbst mit der Hardware basteln will.



Mir fehlt leider der Vergleich. Aber nur weil die Basis ( CPU, Rom) vergleichbar ist. Bedeutet es nicht das diese die Gleich Performance habe. Da muss ja auch immer noch das OS vernünftig auf die Hardware abgestimmt sein. Und wie es bei den ChinaBoxen, für ~30€, mit Updates aussieht steht auch in den Sternen.

[quote=ChrisAC][quote=kno1][quote=ChrisAC]Für Kodi kann man aber besser eine der China-Boxen mit dem gleichen Prozessor für 25 Euro nehmen. Der hier ist interessant wenn man selbst mit der Hardware basteln will.[/quote]

​ Link?[/quote]

gearbest.com/tv-…=21
Oder bei Amazon für 32 Euro: amazon.de/NEX…NE/

Ansonsten bei jedem Chinaversand nach S905 suchen, gibt massenhaft Modelle im Bereich 25-35 Euro.[/quote]

Schlechter Tipp, weil die zwar den gleichen SOC haben, aber keine dieser Boxen DTS-HD / Dolby TrueHD oder Atmos implementiert hat, oder wirklichen LibreELEC support hat.

cnx-software.com/ testet praktisch alle dieser Boxen, und keine kommt halbwegs zurecht mit flüssigem Darstellen / automatischer Framerate Umschaltung. Damit wird man nicht glücklich.

Die einzige fertige box, die empfehlenswert ist, weil sie wirklichen support hat (echt klasse support von den jungs), ist die wetek hub. Alle anderen Boxen kauft man und wenn mal was nicht flutscht, kann man sich an keinen wenden.

Hier gibt es für den Odroid C2 die LibreELEC images (Nachfolger von OpenELEC = schlankes Kodi minimalsystem)

Eigentlich funktioniert da alles, was relevant ist, auch 4K videos flutschen perfekt.
Hier gibt es eine Liste, was geht und was nicht geht: forum.kodi.tv/sho…982


EDIT:
Korrektur/Ergänzung:
Einige der Boxen bekommen inoffizielle Unterstützung, dafür sollte man bspw. diesen Thread hier verfolgen: forum.kodi.tv/sho…686
Bearbeitet von: "infinity" 26. August

Avatar

GelöschterUser492463

Cooler Deal! Hot! Code gerade noch an meinen Arduinos rum. Daher kein Bedarf

Danke für den Deal. Jetzt wird der Pi2 in Rente geschickt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text