SanDisk SSD PLUS 120GB || Amazon [Prime] (Verkäufer Matik)
1799°Abgelaufen

SanDisk SSD PLUS 120GB || Amazon [Prime] (Verkäufer Matik)

61
eingestellt am 10. JunBearbeitet von:"Deal-Nager"
Hallo,
Hier gibt es eine gute Einsteiger SSD für 27 Euro.

Nochmal 2 Euro günstiger als in diesem Deal:
mydealz.de/dea…233

Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • lesen: 530MB/s • schreiben: 310MB/s • Protokoll: AHCI • Verschlüsselung: N/A • Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), keine Angabe (Betrieb), keine Angabe (Leerlauf), keine Angabe (Schlafmodus) • Abmessungen: 100x70x7mm • Herstellergarantie: drei Jahre

PVG: 35,90€ (geizhals) (anderer Deal ausgenommen)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Lieber 2€ mehr aus geben und Amazon kein Geld in den Rachen werfen...
Trasher01vor 3 h, 7 m

Lieber 2€ mehr aus geben und Amazon kein Geld in den Rachen werfen...


Oder, die anderen Händler lernen mal den Service anzubieten.
hobbiconvor 4 m

Für 10€ machst du so einen Tumult?


Wir sind bei MyDealz ....
Bearbeitet von: "TripleR" 10. Jun
61 Kommentare
Schade, der kostenlose Versand von 29€, der Preis inkl. Versand 30.99€, aber sie können ein 2€ Zubehör kaufen.
Mortin.Durrexvor 1 m

@Deal-Nager PVG ist falsch: [Bild] …@Deal-Nager PVG ist falsch: [Bild] https://www.mydealz.de/deals/sandisk-ssd-plus-mit-120gb-fur-29eur-mediamarkt-ebay-1186233


Habe den Deal ausgenommen (siehe Beschreibung), weil dieser nicht den Normalpreis wiederspiegelt.
Pacman68vor 4 m

Schade, der kostenlose Versand von 29€, der Preis inkl. Versand 30.99€, abe …Schade, der kostenlose Versand von 29€, der Preis inkl. Versand 30.99€, aber sie können ein 2€ Zubehör kaufen.


Dann wähl doch Amazon als Verkäufer. Amazon verkauft die für 29€, wäre also kostenloser Versand mit Gesamtpreis 29€.
infinityvor 6 m

Dann wähl doch Amazon als Verkäufer. Amazon verkauft die für 29€, wäre also …Dann wähl doch Amazon als Verkäufer. Amazon verkauft die für 29€, wäre also kostenloser Versand mit Gesamtpreis 29€.


Ich hatte nicht gesehen, dass es nicht Amazon war
Die Logik musst du mir erstmal erklären, wieso man einen Deal der schon da ist mit einem Preis von 29€ herausnimmt und nicht als PVG akzeptiert.

Den Preis will ich nicht schlecht reden, dafür gibt es ein Hot, immerhin ~7% günstiger als der letzte Deal.
Die Begründung verstehe ich aber nicht, immerhin macht man es bei vielen TVs z.B. doch ebenfalls so, dass man den schon vorhanden Deal erwähnt und die neue Ersparnis mit anspricht.
Lieber 2€ mehr aus geben und Amazon kein Geld in den Rachen werfen...
Für 29€ bei Amazon. Ist hot !
Guter Preis, habe aber bei MM gekauft, die 1,50€ mehr (shoop) gönne ich denen.
SSD ohne DRAM Cache?
Nadinevor 34 m

SSD ohne DRAM Cache?

Bei dem Preis ist das zu verschmerzen
Nadinevor 1 h, 48 m

SSD ohne DRAM Cache?


Nadine! Ist das wichtig? Was macht das aus im Betrieb ? danke!
Super als USB Stick
Verdammt, letzte Woche mit dem 10€ Gutschein für 25,99 bestellt, jetzt wärens nur 19€
Warum man da einen extra Deal erstellen muss, obwohl mehrmals im Deal erwähnt wurde, dass es die SSD für den Preis bei Amazon gibt, ist mir schleierhaft
120 GB ist etwas knapp. 240 GB kosten jetzt nicht gerade viel mehr...
Die 240GB Version kostet Euro 58,90 und wäre dann ein gleichwertiger Deal wenn man eine etwas größere Disk benötigt ?
Sehr guter Preis, danke.
Trasher01vor 3 h, 7 m

Lieber 2€ mehr aus geben und Amazon kein Geld in den Rachen werfen...


Oder, die anderen Händler lernen mal den Service anzubieten.
Super erst vor 5 Tagen bestellt wo der Preis um 10 € höher war ....

Hab jetzt den Amazon Support angeschrieben und die meinten ein Gutschein wäre keine Option , ich soll die Festplatzte zurücksenden und neu bestellen ....

Amazon denkt ja an unsere Umwelt

Sry für den OffTalk !

Danke Super Deal
DickeHosevor 53 m

Nadine! Ist das wichtig? Was macht das aus im Betrieb ? danke!


Laut Testberichten verschiedener PC-Redaktionen ist das durchaus relevant, wenn man größere Datenmengen überträgt. Die Datenrate bricht dann bei den Dingern ohne DRAM Cache dramatisch ein!
dragonjacksonvor 7 m

Oder, die anderen Händler lernen mal den Service anzubieten.


Wenn man seine Belegschaft ausbeutet, kann es jeder anbieten
LoopingLui1234vor 3 h, 17 m

Für 29€ bei Amazon. Ist hot !


Deppen-Leerzeichen for the win . . . !
TripleRvor 26 m

Super erst vor 5 Tagen bestellt wo der Preis um 10 € höher war ....Hab je …Super erst vor 5 Tagen bestellt wo der Preis um 10 € höher war ....Hab jetzt den Amazon Support angeschrieben und die meinten ein Gutschein wäre keine Option , ich soll die Festplatzte zurücksenden und neu bestellen .... Amazon denkt ja an unsere Umwelt Sry für den OffTalk !Danke Super Deal


Für 10€ machst du so einen Tumult?
hobbiconvor 4 m

Für 10€ machst du so einen Tumult?


Wir sind bei MyDealz ....
Bearbeitet von: "TripleR" 10. Jun
Nadinevor 43 m

Laut Testberichten verschiedener PC-Redaktionen ist das durchaus relevant, …Laut Testberichten verschiedener PC-Redaktionen ist das durchaus relevant, wenn man größere Datenmengen überträgt. Die Datenrate bricht dann bei den Dingern ohne DRAM Cache dramatisch ein!



Eine 120er SSD wird niemand für große Datenschiebereien nutzen, sondern als reine Systemplatte, und dafür ist das alles super. Ich hab die SSD seit einiger Zeit als erste Platte im Laptop, vollkommen ausreichend für normale Nutzung.
dragonjacksonvor 58 m

Oder, die anderen Händler lernen mal den Service anzubieten.


Amazon bietet für den Endverbraucher ' Service ' ok stimmt. Der kommt aber nicht von Amazon sondern von den Zulieferern. Die müssen das nämlich alles gutschreiben, was -du- zurück sendest. Weiss ich aus Erfahrung. Nur ein Denkanstoss und nicht persönlich gemeint.
dragonjacksonvor 1 h, 1 m

Oder, die anderen Händler lernen mal den Service anzubieten.



Diesen Service kann sich Amazon nur leisten, weil das Unternehmen solange auf Kosten von AWS horrende Verluste machen darf, bis die Konkurrenz beseitigt ist. Ob man daran als Kunde mitwirken will, muss jeder selbst wissen.
.
Bearbeitet von: "Individuum" 10. Jun
Individuumvor 21 m

Diesen Service kann sich Amazon nur leisten, weil das Unternehmen solange …Diesen Service kann sich Amazon nur leisten, weil das Unternehmen solange auf Kosten von AWS horrende Verluste machen darf, bis die Konkurrenz beseitigt ist. Ob man daran als Kunde mitwirken will, muss jeder selbst wissen..


AWS ist die größte Cashcow von denen, Verlust machen die da ganz und gar nicht.
C3Povor 1 m

AWS ist die größte Cashcow von denen, Verlust machen die da ganz und gar n …AWS ist die größte Cashcow von denen, Verlust machen die da ganz und gar nicht.


So ist es. Deshalb kann AWS ja die Verluste der Handelssparte locker ausgleichen.
Trasher01vor 4 h, 51 m

Lieber 2€ mehr aus geben und Amazon kein Geld in den Rachen werfen...


Hmm, ich hab da irgendwie eine andere denke. Lieber 2€ mehr ausgeben und bei Amazon bestellen.
Die anderen Händler haben einen miserablen Service. Wenn man einmal Probleme mit einem Händler hatte, will man da auch kein zweites Mal bestellen, zumindest kein teuren Dinge.
Nadinevor 1 h, 55 m

Laut Testberichten verschiedener PC-Redaktionen ist das durchaus relevant, …Laut Testberichten verschiedener PC-Redaktionen ist das durchaus relevant, wenn man größere Datenmengen überträgt. Die Datenrate bricht dann bei den Dingern ohne DRAM Cache dramatisch ein!


Mist, ich wollte die als Usb Stick Ersatz verwenden. Keine gute Idee?
annauvor 1 h, 56 m

Deppen-Leerzeichen for the win . . . !


Das war kein deppenleerzeichen sondern ein plenk. Deppenleerzeichen treten bei mit Leerzeichen getrennten Komposita auf
neuer1vor 10 m

Das war kein deppenleerzeichen sondern ein plenk. Deppenleerzeichen treten …Das war kein deppenleerzeichen sondern ein plenk. Deppenleerzeichen treten bei mit Leerzeichen getrennten Komposita auf


ah, danke
Trasher01vor 1 h, 40 m

Amazon bietet für den Endverbraucher ' Service ' ok stimmt. Der kommt aber …Amazon bietet für den Endverbraucher ' Service ' ok stimmt. Der kommt aber nicht von Amazon sondern von den Zulieferern. Die müssen das nämlich alles gutschreiben, was -du- zurück sendest. Weiss ich aus Erfahrung. Nur ein Denkanstoss und nicht persönlich gemeint.


Und warum kann MediaMarkt das nicht leisten? Es ist doch egal wer was gutschreiben muss. Als Kunde will ich das unkompliziert Rückabwickeln können.
Ich hab auch mal bei einem Händler Canton Lautsprecher bestellt. Konnte die erst 2 Wochen später auspacke/testen, weil der Verstärker im Lieferverzug war, vom gleichen Händler wohlgemerkt. Beim auspacken dann einen großen Kratzer festgestellt und wollte einen Lautsprecher zurücksenden. Zuerst wurde gesagt, dass ich den Kratzer ja durch das auspacken verursacht habe. Dann würde gesagt, dass die 14 Tage Rückgaberecht verstrichen sind.
Nach vielen Mails und Telefonaten wurde der Lautsprecher getauscht. Den Kratzer habe ich aber definitiv nicht verursacht, da ich nur die Folie abgezogen habe und die Macke gesehen habe.
Bei Amazon hat man solche Probleme nicht.
Vallordvor 3 h, 10 m

Warum man da einen extra Deal erstellen muss, obwohl mehrmals im Deal …Warum man da einen extra Deal erstellen muss, obwohl mehrmals im Deal erwähnt wurde, dass es die SSD für den Preis bei Amazon gibt, ist mir schleierhaft


Ist doch 27 Euro hier. Nicht 29 Euro (wäre über Amazon direkt)
Deal-Nagervor 3 m

Ist doch 27 Euro hier. Nicht 29 Euro (wäre über Amazon direkt)



wurde ebenso erwähnt.
Manguvor 9 m

Und warum kann MediaMarkt das nicht leisten? Es ist doch egal wer was …Und warum kann MediaMarkt das nicht leisten? Es ist doch egal wer was gutschreiben muss. Als Kunde will ich das unkompliziert Rückabwickeln können.Ich hab auch mal bei einem Händler Canton Lautsprecher bestellt. Konnte die erst 2 Wochen später auspacke/testen, weil der Verstärker im Lieferverzug war, vom gleichen Händler wohlgemerkt. Beim auspacken dann einen großen Kratzer festgestellt und wollte einen Lautsprecher zurücksenden. Zuerst wurde gesagt, dass ich den Kratzer ja durch das auspacken verursacht habe. Dann würde gesagt, dass die 14 Tage Rückgaberecht verstrichen sind.Nach vielen Mails und Telefonaten wurde der Lautsprecher getauscht. Den Kratzer habe ich aber definitiv nicht verursacht, da ich nur die Folie abgezogen habe und die Macke gesehen habe.Bei Amazon hat man solche Probleme nicht.


Tja so solls natürlich auch nicht sein. Gebe ich dir absolut recht. Ich behaupte mal bei Media Markt wäre das auch kein grosset Akt geworden.
Manguvor 11 m

Und warum kann MediaMarkt das nicht leisten? Es ist doch egal wer was …Und warum kann MediaMarkt das nicht leisten? Es ist doch egal wer was gutschreiben muss. Als Kunde will ich das unkompliziert Rückabwickeln können.Ich hab auch mal bei einem Händler Canton Lautsprecher bestellt. Konnte die erst 2 Wochen später auspacke/testen, weil der Verstärker im Lieferverzug war, vom gleichen Händler wohlgemerkt. Beim auspacken dann einen großen Kratzer festgestellt und wollte einen Lautsprecher zurücksenden. Zuerst wurde gesagt, dass ich den Kratzer ja durch das auspacken verursacht habe. Dann würde gesagt, dass die 14 Tage Rückgaberecht verstrichen sind.Nach vielen Mails und Telefonaten wurde der Lautsprecher getauscht. Den Kratzer habe ich aber definitiv nicht verursacht, da ich nur die Folie abgezogen habe und die Macke gesehen habe.Bei Amazon hat man solche Probleme nicht.


Wenn man - wie die Handelssparte von Amazon zur Zeit noch - keinen Gewinn erzielen muss, kann man natürlich dem Kunden gegenüber generell kulanter sein, egal worum es geht. Das können sich Konkurrenten, bei denen Verluste irgendwann existenzbedrohend werden, nicht in diesem Ausmass leisten. Amazon zahlt im Moment noch drauf, um die Konkurrenz auszuschalten. Das dürfte sich aber radikal ändern, wenn es keine potenten Mitbewerber mehr gibt und auch bei Amazon Profit zur obersten Maxime wird.
Individuumvor 27 m

Wenn man - wie die Handelssparte von Amazon zur Zeit noch - keinen Gewinn …Wenn man - wie die Handelssparte von Amazon zur Zeit noch - keinen Gewinn erzielen muss, kann man natürlich dem Kunden gegenüber generell kulanter sein, egal worum es geht. Das können sich Konkurrenten, bei denen Verluste irgendwann existenzbedrohend werden, nicht in diesem Ausmass leisten. Amazon zahlt im Moment noch drauf, um die Konkurrenz auszuschalten. Das dürfte sich aber radikal ändern, wenn es keine potenten Mitbewerber mehr gibt und auch bei Amazon Profit zur obersten Maxime wird.


Amazon kann sich gerne verpissen. Außerdem ist die Annahme, dass Amazon immer günstig sei totaler Schwachsinn
Bearbeitet von: "Link210" 10. Jun
Manguvor 1 h, 36 m

Hmm, ich hab da irgendwie eine andere denke. Lieber 2€ mehr ausgeben und b …Hmm, ich hab da irgendwie eine andere denke. Lieber 2€ mehr ausgeben und bei Amazon bestellen.Die anderen Händler haben einen miserablen Service. Wenn man einmal Probleme mit einem Händler hatte, will man da auch kein zweites Mal bestellen, zumindest kein teuren Dinge.


Oh Gott, ich hoffe für dich, dass du nie beim Mindestlohn landest
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text