Tokyo Hin- und Rückflug ab 256 Euro
296°Abgelaufen

Tokyo Hin- und Rückflug ab 256 Euro

256€
36
eingestellt am 31. Okt 2011
Wieder mal ein Gabelflug Angebot, diesmal allerdings nur für Hartgesottene oder Abenteuerlustige! Alle anderen können hier aufhören zu lesen, andernfalls werdet ihr nur enttäuscht.

Ab unglaublichen 253 Euro gibt es den Hin- und Rückflug nach Tokyo (NRT). Allerdings sind bei diesem Angebot der Abflug- sowie der Rückflughafen im Ausland. Es gehen verschiedene Kombinationen von Flughäfen, am günstigsten ist der Flug, wenn ihr von Rom (FCO) nach Tokyo (NRT) und zurück nach Paris (CDG) oder London (LHR) fliegt. Durchgeführt werden die Flüge von der Russischen Airline Aeroflot, was bedeutet die Flüge sind jeweils mit Zwischenstopp in Moskau.

Ein Hinflug von Deutschland ist ebenfalls möglich, dann geht es preislich allerdings erst ab 425 Euro los. Wer die Zubringer separat bucht, fliegt definitiv günstiger.

Nach Rom (FCO) fliegt z.B. Easyjet von Düsseldorf und Berlin Schönefeld ab 31,99 Euro, von Paris (CDG) fliegt Niki Air ab 70 Euro und von London (LHR) fliegt Lufthansa schon ab 56 Euro nach Deutschland. D.h. im Idealfall würdet ihr ~344 Euro für alle Flüge bezahlen.

Ein Reise- oder Buchungszeitraum ist für diesen Tarif nicht festgelegt, ich konnte jedenfalls keinen finden.

36 Kommentare

Verfasser

b916b7-1320047481.jpg

Verfasser

7e6e47-1320047668.jpg

Geht das noch im april / mai? Extrem gutes angebot!!

Verfasser

Gregsen

Geht das noch im april / mai? Extrem gutes angebot!!


Ja!

Folgendes konnte ich auf die schnelle finden: 25.04-06.05, FCO-NRT, NRT-CDG ~310 Euro. Hinflug von Hannover ab ~480, Frankfurt ~495€

Wobei die Daten nur Beispiele sind, die du natürlich anpassen kannst.

Wenn ich nach Tokio wollte, wäre das echt hot

Lässt sich gut mit der Germanwings-Lidl-Aktion verknüpfen, mit der man für recht wenig Geld (29 oder 39e) nach Rom kommt von vielen Flughäfen

Preis ist echt HOT, leider ist AEROFLOT aber richtig COLD! ;-)

zwerg77

Preis ist echt HOT, leider ist AEROFLOT aber richtig COLD! ;-)



ich bin mit Aerosvit nach Peking, schlimmer kanns kaum werden...

Ich war vor 4 Wochen in Japan mit Aeroflot - in Punkto Service wars der selbe Standard wie Austrian, Lufthansa etc. Die Flugzeuge selbst sind meist sogar neuer.

War im Juni mit Aeroflot in Japan. Sind mit einem etwas verbrauchten Flugzeug geflogen, aber insgesamt fand ich den Flug auch durch die Sitzeinteilung 2-5-2 zumindest für uns zwei Personen angenehmer. Man hat kein integriertes Entertainingsystem wie sonst üblich, aber heutzutage mit Smartphones und Laptops dürfte das ja relativ egal sein.
Ansonsten war alles wie gewohnt.

Beim Rückflug gab es einen Defekt der Maschine in Tokyo. Abgesehen von der Tatsache, dass Russen einfach unfreundlicher sind (man erlebt einen ziemlichen Kulturschock wenn man zuerst mit den extrem freundlichen Japanern zu tun hat und dann mit den sehr ruppigen Russen) haben die uns ein Hotel organisiert und uns am selben Tag dann noch nach Moskau geflogen (Maschine wurde "repariert" hatte echt ein ungutes Gefühl, aber ist alles glatt gelaufen). In Moskau haben die uns dann Essensgutscheine gegeben (oder alternativ einen Hotelaufenthalt), da wir 6 Stunden warten mussten bis zu unserem Heimflug.

Also Aeroflot habe ich sowohl im Normalfall (beim Hinflug) kennengelernt, da lief alles wie in allen anderen Fluggesellschaften.
Im Problemfall kommunizieren die relativ schlecht, aber organisieren alles. Ich vermute eher das liegt einfach an der Mentalität. Alles lief dennoch ganz gut. Für den Preis würde ich wieder fliegen.

Außerdem haben wir mit den anderen "gestrandeten" sehr viele interessante Leute kennengelernt war echt lustig.

Verfasser

Es lassen sich im kompletten Jahr 2012 Flüge zu diesem Preis finden. Sogar in den Schulferien.

Verfasser

Bevor jetzt jemand wegen Radioaktivität meckert:

Laut offiziellen Messwerten des Tokyo Metropolitan Institute of Public Health beträgt die Strahlungsdosis in Tokyo derzeit 0,060 Mikrosievert pro Stunde. In Sendai, das rund 80 Kilometer von Fukushima entfernt liegt, werden derzeit 0,068 Mikrosievert pro Stunde gemessen, was einer 1,3-fachen Erhöhung des Normalwertes entspricht. Zum Vergleich: In Paris sind es nach offiziellen Angaben 0,04–0,09 Mikrosievert pro Stunde, in Berlin werden laut Bundesamt für Strahlenschutz 0,069–0,087 Mikrosievert pro Stunde gemessen – also Werte, die ungefähr denen von Sendai entsprechen. Überall sonst im Land sind derzeit keine erhöhten Strahlenwerte zu verzeichnen (Quelle: jnto.de).

ist zwar alles sehr günstig, aber man sollte bedenken, dass 2 tage für die aktion dann geopfert werden..
sowas kann sehr anstrengend werden, inklusive jetlag

zwerg77

Preis ist echt HOT, leider ist AEROFLOT aber richtig COLD! ;-)


Ach Schmarrn, Aeroflot ist vollkommen ok. Es wäre vielleicht was anderes, wenn es ein Billigflieger a la Ryanair auf der langen Strecke wäre.

Den "Deal" gab es ja offenbar schon länger; ich hatte im März bereits für 400 Euro gebucht, aber ab München. Daß es ohne die dt. Luftverkehrsabgabe 45 Euro günstiger wird, leuchtet schon ein.

Wenn man im Ausland was machen kann (Extra-Tag Urlaub) oder grenznah wohnt, finde ich es nicht schlecht, wobei Rom ist leider schon recht weit. Bei den Zubringerflügen ist halt oft erstens das Gepäck ein Problem (Ryanair und Co.), zweitens die Gefahr von verpaßten Anschlußflügen (*). Eine Alternative wäre aber die Bahn. Z.B. nach Wien kommt man one-way fast immer (vorausgebucht) für 39 Euro p.P. [mit dem Europa-Spezial]. Viel länger dauert es auch nicht, wenn man bedenkt, daß man bei Flügen auch einen Puffer braucht, und vorher am ersten Flughafen sein muß etc.

*: Die Billigflüge wie Germanwings lassen sich ja nicht über ein normales Reisebüro gleich zum gleichen Preis dazubuchen, so daß es sich um ein einziges Ticket handelt, und man quasi einen Schutz vor Verspätungen hat. Wie ist das eigentlich generell: Welche Fluggesellschaften sind denn über die normalen Buchungsportale zu buchen? Ryanair geht doch nur über deren eigene Webseite.

Sehr, sehr reizvoll. Will schon so lange nach Tokyo aber bisher hat mich meine ... Flugunbegeisterheit ... davon abgehalten. Poah, buchen oder nicht buchen?

Verfasser

Wenn man min. 2 Stunden (4 Stunden bei Flughafenwechsel) Umsteigezeit hat, kann man sich das ganze für 5 Euro von der ERV / Ergo versichern lassen.

reiseversicherung.de/de/…tml

Ist nichts Neues...habe ich schon am Anfang des Monats gepostet..hukd.mydealz.de/dea…456

Aber kannst es ruhig auffrischen...der Preis ist echt gut.

hatte im frühjahr die flüge nach tokio gebucht. tokio ist der hammer! wenn man die möglichkeit hat sollte man da hin.

aeroflot fand ich jetzt nich so schlimm die maschinen waren neu oder sahen zumindest von innen so aus, das essen war erträglich (was man halt so zu erwarten hat im flieger) und bei dem SVO-NRT flügen hatte man ein recht gures entertainment paket an board.

das einzige was mich genervt hat war der 6h aufenthalt in SVO beim rückflug. sonst war das alles in ordnung. aber ich bin auch noch jung

also ich würds jedem empfehlen sich mal 13h "strapazen" auszusetzten für tokio. wenn man ein wenig länger bleibt und sich einen japan rail pass kauft kann man auch gut was von land sehn. was, wie schon erwähnt, auch insgesamt der hammer ist! hab mich da so ein wenig verliebt

also:
aeroflot war ok
tokio/japan der wahnsinn

Sonst habe ich Tokio aber nicht unter 550 Euro gesehen, mit den normalen Angeboten, und die darunter wären dann schon einen eigenen Deal wert.

Edit: Japan und durchaus auch Tokio und Umgebung lohnt sich auf jeden Fall.
Danke auch für den Tipp mit der Reiseversicherung!

PERFEKT! Vielen Dank, mein Ticket für den August 2012 ist bereits ausgestellt worden. *g* Fliegt man von Rom los und nach Paris zurück ist der Flug sogar schon für 247 Euro zu haben.

Ein Hinweis für die anderen: sucht immer Mittwochs hin und Montags zurück nach Flügen, dann klappt es prima!

so was such ich aber nicht nach Tokyo ich möchte nach Santo Domingo. 250€ Hammer

Verfasser

A319

PERFEKT! Vielen Dank, mein Ticket für den August 2012 ist bereits ausgestellt worden. *g* Fliegt man von Rom los und nach Paris zurück ist der Flug sogar schon für 247 Euro zu haben.



Hab ich doch geschrieben

Kennt jemand ne günstige möglichkeit von Tokyo nach Südostasien zu kommen? Thailand, Laos, Vietnam etc? thx!

Gregsen

Kennt jemand ne günstige möglichkeit von Tokyo nach Südostasien zu kommen? Thailand, Laos, Vietnam etc? thx!



leider relativ teuer. aber es geht z.b. mit airasia

jep, unter 500€ hab ich allerdings nichts gefunden. Das angebot ist genial, ich würd aber ungern 4 wochen in Japan bleiben. Gibts irgendwelche destinationen mit strand bzw schönen landschaften ala südostasien die von Tokyo aus günstig zu erreichen sind?

Nice, das ganze in Kombination mit dem Lidl-Germanwings-Ticket und Rückfahrt im Zug aus Paris kommt man auf 330 Euro

Jetzt fehlt mir nur noch die Buchungsbestätigung


Ansich zwar eine Gute Sache, jedoch ist der Haken, das die Versicherungssumme auf den Flugpreis limitiert ist.
Also muss man folgendes beachten:
- Wenn man dann am Umsteige-Flughafen angekommen ist, muss man dann auch erstmal einen Flug finden, der einen zum selben Preis zum Ziel bringt.
- Ich zweifel etwas daran, dass man bei so einem Schnäppchen günstige Umbuchungsoption / überhaupt Umbuchungsoptionen hat.

Ich lass mich allerdings gerne vom Gegenteil überzeugen.

Buuhjaka

Wenn man min. 2 Stunden (4 Stunden bei Flughafenwechsel) Umsteigezeit hat, kann man sich das ganze für 5 Euro von der ERV / Ergo versichern lassen. http://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/weitere-reiseversicherungen/ticketsafe.html

Phil170

Ansich zwar eine Gute Sache, jedoch ist der Haken, das die Versicherungssumme auf den Flugpreis limitiert ist.Also muss man folgendes beachten:- Wenn man dann am Umsteige-Flughafen angekommen ist, muss man dann auch erstmal einen Flug finden, der einen zum selben Preis zum Ziel bringt.- Ich zweifel etwas daran, dass man bei so einem Schnäppchen günstige Umbuchungsoption / überhaupt Umbuchungsoptionen hat.Ich lass mich allerdings gerne vom Gegenteil überzeugen.



Du liegst wohl falsch, die Insolvenz-Versicherung deckt nur den Flugpreis ab, die "Anschluss-verpasst"-Versicherung sagt allerdings: "bekommen Sie die Kosten für neue Anschlussflüge bis zu 1.500 Euro erstattet"

Verfasser

Phil170

Ansich zwar eine Gute Sache, jedoch ist der Haken, das die Versicherungssumme auf den Flugpreis limitiert ist.Also muss man folgendes beachten:- Wenn man dann am Umsteige-Flughafen angekommen ist, muss man dann auch erstmal einen Flug finden, der einen zum selben Preis zum Ziel bringt.- Ich zweifel etwas daran, dass man bei so einem Schnäppchen günstige Umbuchungsoption / überhaupt Umbuchungsoptionen hat.Ich lass mich allerdings gerne vom Gegenteil überzeugen.



So habe ich die Versicherungsbedingungen auch verstanden.

Verfasser

Ich hab noch nen ganz heißen Tipp, momentan gibt es zwar keine 40 Euro Lufthansa Gutscheine mehr für Abflug in Deutschland, aber für Abflug in Großbritannien.

Einfach United Kingdom als Land auswählen und 35 GBP auf den Rückflug von Heathrow mit Lufthansa sparen.

promotion.lufthansa.com/int…11/

A319

PERFEKT! Vielen Dank, mein Ticket für den August 2012 ist bereits ausgestellt worden. *g* Fliegt man von Rom los und nach Paris zurück ist der Flug sogar schon für 247 Euro zu haben. Ein Hinweis für die anderen: sucht immer Mittwochs hin und Montags zurück nach Flügen, dann klappt es prima!


Könntest du mir vielleicht sagen, welches Datum und welche Flughäfen du gebucht hast?

Komari

Könntest du mir vielleicht sagen, welches Datum und welche Flughäfen du gebucht hast?



Bin zwar nicht er aber ich fliege: Hannover nach Rom mit Germanwings (über Lidl), dann von Rom nach Tokio und zurück von Tokio nach Paris (CDG). Kostet mit inkl. Rückweg mit dem Zug von Paris heim & Rail&Fly nach Hannover 355 Euronen. Reisezeit vom 28.03-08.04

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Strahlende liegt so nah.. Gorleben wird bis zum Jahresende über dem Grenzwert von 0,3 Millisievert/h liegen.
Aktuell keine priv. Werte für Japan
you-measure.com/

Gibt es vielleicht auch die Möglichkeit günstig aus Guangzhou (China) nach Tokyo zu kommen? Ich habe schon nach Flügen gesucht, der günstigste Flug lag bei knapp 400€.

Gregsen

jep, unter 500€ hab ich allerdings nichts gefunden. Das angebot ist genial, ich würd aber ungern 4 wochen in Japan bleiben. Gibts irgendwelche destinationen mit strand bzw schönen landschaften ala südostasien die von Tokyo aus günstig zu erreichen sind?



Warum nicht einfach in Japan bleiben? miurakaigan.blogspot.com/sea…eln

Mit dem Japan Air Pass kommt man mit der JAL (bzw. deren Tochtergesellschaft) direkt nach Ishigaki. Alternativ Okinawa anfliegen und von dort mit der Fähre auf eine der kleineren Inseln.

Izu (südlich von Tokyo) hat auch ganz nette Strände und schöne Natur.

Könnte noch mal jemand darstellen, wieso man die Reiseversicherung für den Umstieg benötigt? Normalerweise müsste man doch von der Fluglinie aus ein Anrecht für einen Weiterflug haben, oder? Liegt es an der Tatsache, dass ebookers die Flüge getrennt bucht?

Dankeschön!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text