Ambilight (Boblight) mit dem Raspberry Pi Komponentenzusammenstellung für 112,64 EUR @ ebay

Ihr habt noch einen Raspberry Pi zum Basteln rumliegen? Ihr steht auf Philips Ambilight?

Dann habe ich was für Euch zusammengestellt um Ambilight bzw. Boblight mit all euren HDMI Geräten zu nutzten:


Bis auf die LEDs komm ihr preislich wie folgt am Besten weg.
Die LEDs sind deshalb nicht die günstigsten, da diese auf Klebestreifen montiert sind. Der Aufpreis lohnt aber, da das Resultat dann deutlich mehr Ästhetik hat.

Anleitung hier:
forum-raspberrypi.de/Thr…len


HDMI Composite Adapter: EUR 25,99

ebay.de/itm…fea


Video Grabber: EUR 8,12

ebay.de/itm…28a


Netzteil (4A): EUR 10,79

ebay.de/itm…5d1
Alternativ (10A): EUR 22,99
ebay.de/itm…348


HDMI Verteiler: EUR 18,99

ebay.de/itm…98a


2 Meter LEDs: EUR 48,75

ebay.de/itm…834

oder 5 Meter aus China: Achtung stärkeres Netzteil erforderlich.

aliexpress.com/ite…tml


Viel Spaß beim basteln

Credits an die Macher! Danke an die Komponentenupdater in den Kommentaren!

Update: Jetzt mit richtigem Verteiler (2 Ausgänge parallel) und Composite Adapter

Beliebteste Kommentare

Gino

Hot für die Mühe, aber mir wär dass ein bisschen zuviel Geld für das bischen Bling Bling!



Dann hast Du noch keine Filme mit Ambilight gesehen ... (_;)

Ich bin mittlerweile auch schon seit mehreren Wochen an dem Thema dran und ich kann Euch sagen, einfach wird es auf keinen Fall! Ein wenig know-how in Bezug auf LED's, Löten, Verkabeln und handwerkliches Geschick solltet ihr mitbringen! Alle die meinen diese Vorraussetzungen erfüllen zu können, werden es dennoch nicht einfach haben! Hier ist nichts mit Plug-and-Play!
Ich habe Euch mal ein Bild von meiner Konstruktion angehängt, damit ihr Euch mal ein kleines Bild machen könnt!
Zum Einsatz kommt bei mir z.Z. RaspBMC mit Boblight!
In Zukunft soll aber der Umstieg von Boblight auf Hyperion / Ambi-TV passieren, damit ich mein TV Signal via Sat Receiver auch verarbeiten kann.

foto2eopb12i0az.jpg

foto1zklrjdb3h7.jpg

foto3ujy53tskfw.jpg

foto42m3rj7agq.jpg

foto4al72rjf6s4.jpg

Gruß

104 Kommentare

2m ist natürlich nur für kleine TVs, als Beispiel braucht ein 46" schon ca. 3,5m Leds.

wwwwww

2m ist natürlich nur für kleine TVs, als Beispiel braucht ein 46" schon ca. 3,5m Leds.



Kommt drauf an: Ich finde links, rechts und oben reicht völlig aus.

Hot für die Mühe, aber mir wär dass ein bisschen zuviel Geld für das bischen Bling Bling!

eher diverses oder?

grobian

eher diverses oder?



Ich finde es ist ein Deal

Gino

Hot für die Mühe, aber mir wär dass ein bisschen zuviel Geld für das bischen Bling Bling!



Dann hast Du noch keine Filme mit Ambilight gesehen ... (_;)

Aber das Ganze funktioniert nur mit HDMI-Quellen und nicht mit dem TV-Programm via im TV eingebautem DVB-C-Empfänger, richtig?

wwwwww

2m ist natürlich nur für kleine TVs, als Beispiel braucht ein 46" schon ca. 3,5m Leds.



Also so halben Krams würde ich nicht machen. Der effekt ist eh am besten, wenn man den TV per Vesa an die Wand nagelt, und dann unten ein hässlicher "leerer" Balken? Falscher Geiz, finde ich.

wwwwww

2m ist natürlich nur für kleine TVs, als Beispiel braucht ein 46" schon ca. 3,5m Leds.



bei mir steht der TV. Deswegen.

Hot! Gute Idee so eine Liste

Hab mittlerweile das Projekt realisiert. Die kosten waren bei mir dann doch bisschen höher, da ich bei 42" alle 4 Seiten beleuchten wollte und mir extra nen Rahmen aus Aluminium samt Gerätehalterung gebaut habe, welche zwischen VESA-Halterung und TV montiert wurde.

Ich bin einfach nur begeistert!
Es ist zwar sehr viel Arbeit, aber es lohnt definitiv!

Und wenn, dann bitte gleich auf allen 4 Seiten! Gibt in den jeweiligen Programmen am RPi auch die möglichkeit, unten mittig ne Lücke von x LED´s zu lassen, falls man den Standfuß des TV´s verwendet!

Gino

Hot für die Mühe, aber mir wär dass ein bisschen zuviel Geld für das bischen Bling Bling!



Hab am PC nen 2.1 Ambx Soundsystem und für ein paar Monate mal nen entsprechenden Philips TV!

Ich muss dir ganz ehrlich sagen ich finds eher nervig, das hat für mich keinerlei Atmosphäre oder sonstiges!

Aber sieht ja jeder anders, wem das 100€ Wert ist, gerne

d5e5f5

Aber das Ganze funktioniert nur mit HDMI-Quellen und nicht mit dem TV-Programm via im TV eingebautem DVB-C-Empfänger, richtig?


Korrekt. Außer du bekommst das Video-Signal irgendwie aus dem TV wieder raus. Soweit ich weiß besitzen TVs aber nur Eingänge.
Am Besten funktioniert sowas an einem AV-Receiver mit 2 HDMI-Ausgängen. Ein Ausgang direkt durch zum TV, den anderen für den PI.

d5e5f5

Aber das Ganze funktioniert nur mit HDMI-Quellen und nicht mit dem TV-Programm via im TV eingebautem DVB-C-Empfänger, richtig?



Dafür ist der HDMI Splitter da. Dann braucht man nur einen HDMI Ausgang am AV Receiver.

funktioniert das denn auch mit xbox360 im zusammenspiel watchever?
oder nur mit mkvs die ich über den pi wiedergebe?

futureintray

funktioniert das denn auch mit xbox360 im zusammenspiel watchever?oder nur mit mkvs die ich über den pi wiedergebe?



funktioniert mit allem was du irgendwie als HDMI bekommst.

Edit: außer 24p. Danke matte198

Das Raspberry Plugin "Hyperion" sollte man sich in diesem Zusammenhang auch mal ansehen. Belastet die CPU des Pi weniger.

Edit: Lasst ihr die LEDs direkt nach hinten oder diagonal/schräg seitlich nach hinten strahlen?

Ist nicht einfach irgendwann mal das Patentrecht abgelaufen?

Finde Ambilight schon relativ cool, aber habe dann leider doch wichtigeres zu tun, als so etwas zu bauen. Zumal ich auch nicht der allergrößte Fan von irgendwelchen selbstgebastelten Provisorien bin.

Solche LEDs würde ich eher per AliExpress direkt aus China holen.
Da bekommt man deutlich mehr LED/m/Geld und bisher hatte ich da nie Probleme mit Bestellablauf oder Ware.

Bzgl. des Netzteils: Wenn ich mich nicht täusche, haben diese LEDs einen Verbrauch von bis zu 80mA. D.h. mit der obigen Kombination kommt man vllt. grade so hin, aber wer mehr LEDs braucht (längeren Schlauch oder höhere LED-Dichte), sollte auch ein besseres Netzteil dazunehmen.

Schnittstelle: HDMI ein Eingang, zwei HDMI-Ausgang
HDMI Stecker auf Dual-HDMI-Buchse Konverter-Kabel
Unterstützen 480i, 480p, 720p, 1080i, usw., 1080.
Hinweis: Das Produkt unterstützt nicht gleichzeitige Ausgabe von zwei Kanälen, seine Funktion ist nur der Schaden durch Einführen und Herausziehen des Kabels an den Anschluss von dem Bildschirm zu vermeiden. Wenn Sie Display-Ausgang A benötigen, ziehen Sie bitte den HDMI-Anschluss des Kabels mit dem Display B aus, sonst gäbe es etwas falsch an dem Bildschirm.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. IKEA Adventskalender89
    2. R.I.P. Pebble33
    3. Krokojagd 20164175
    4. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1523

    Weitere Diskussionen