eingestellt am 11. Okt 2022 (eingestellt vor 14 h, 58 m)
Hallo,

die Kreditkarte kostet ja deutlich mehr als die meisten anderen, aber lohnen sich die Vorteile wirklich? Ich bin auf der Suche nach einer Kreditkarte für Urlaub und Reisen, Mietwagen wären auch interessant.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

13 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Für einige lohnt sich das bestimmt, für die anderen eher nicht so.
  2. Avatar
    Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht.
    Mietwagenversicherung hast Du z.B. bei der Targobank Kreditkarte schon für 97€/Jahr drin:
    targobank.de/de/…tml
    Der Lounge Zugang ist in Europa einfach sinnlos, die Lounges sind wirklich nichts schönes, wenn Du es wirklich unbedingt brauchst, gibt es den auch für 100€/Jahr.

    Das SIXT Guthaben ist super mit 200€, aber auch das ist für mich keine 660€/Jahr wert. Das 200€ Reiseguthaben würde ich mit 100-120€ bewerten.


    Zum Bonus absahnen, kann es sich lohnen (je nach Aktion) (bearbeitet)
    Avatar
    Fand die ein oder andere Lounge mehr als OK. Sixt kommt sicher darauf an, wo man wohnt, d.h. z.B. ob dort der Taxi Service angeboten wird und man Taxis nutzt. Reiseguthaben funktioniert mit ziemlich 100% Wert bei vielen Flugbuchungen. Also ist ziemlich individuell abzuwägen.
  3. Avatar
    Kommt drauf an. 
    Avatar
    Autor*in
    Worauf kommt es denn an?
  4. Avatar
    Lohnt sich in erster Linie wenn man Meilen sammeln möchte und Mal Business fliegen möchte... Die benefits mit reiseguthaben, net-a-porter und Priority Pass sind schon nice
  5. Avatar
    Karte war mal gutvor 10+ Jahren. Kundenservice ist mittlerweile ein Witz. Lounges mittlerweile alle ueberlaufen bei Zugang mit Priority Pass Lounge Key etc, da gefuehlt jede Sparkasse das jetzt mit anbietet. (bearbeitet)
    Avatar
    Kann ich nur zustimmen.
    Den Telefonsupport kann man bestenfalls als Frechheit bezeichnen. Wollte neulich ein Anliegen (ging um eine fehlerhafte Stornierung einer über das Amex Portal gebuchten Reise) telefonisch klären.

    Erster Anruf: ca. 30 Minuten Warteschleife, dann Besetztzeichen. Zweiter Anruf: wieder knapp 30 Minuten Wartezeit, dann wurde ich ohne Vorwarnung an den englischsprachigen Support durchgestellt. Der indische Mitarbeiter war zwar freundlich, konnte aber auch nur sagen, dass sich darum der deutschsprachige Support kümmern muss. Die Zeiten sind nicht übertrieben. Ich bin während der Telefonate von Frankfurt nach Mannheim gefahren und hatte die ganze Zeit über die Amex Telefon-Warteschleife am laufen.


    Die Lounge Auswahl ist an den größeren Flughäfen bescheiden, meistens sind es die schlechteren Lounges, zu denen man Zugang bekommt.

    Die übrigen Extras braucht man als normalo selten.

    Wenn man nicht einen ganz konkreten Plan hat, wie genau man von der Karte profitieren will, dann würde ich es seinlassen. (bearbeitet)
  6. Avatar
    Normalerweise nur für Amex lohnend. Niemand schenkt Dir was… (bearbeitet)
  7. Avatar
    @nairolf101 also ich kann mich der Aussage von @dschamboumping nur anschließen - es kommt darauf an.

    Ohne weitere Infos ist deine Frage schwer zu beantworten - bist Du jmd., der viel unterwegs ist sei es beruflich oder privat - also gerne in der Welt unterwegs ist, dann ist die Antwort ein klares JA - denn der Priority Pass ist im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert, wenn man keinen Airline Status hat oder anderweitig Zugang zu Lounges erhält. Ja, Loungetechnisch gibt es teils gewaltige Unterschiede, vor allem die hierzulande sind einige eher schwach, aber nur im Vergleich. Ich persönlich gehe tausend mal lieber in eine ggf. gut besuchte Lounge, als mich in die Legebatterie am Gate zu setzen.

    Wie hier ebenfalls bereits erwähnt wurde ist ein weiterer großer Benefit der Fakt, dass man mit seinen Umsätzen oder durch Kundenwerbung, die für Reisejunkies wertvollen Membership Rewards sammelt - das geht allerdings auch mit weit günstigeren AMEX Kreditkarten wie der Gold, Green, BMW.

    Hinzu kommen die 200 EUR Reiseguthaben die im AMEX Reiseportal eingesetzt werden können - dahinter versteckt sich die Buchungsplattform von Expedia, d. h. die Preise sind durchaus konkurrenzfähig und mit Gutscheinabzug nochmal besser, am besten bei Flügen oder Hotels einsetzbar.

    Das Sixt Guthaben ist in der Tat eher zu vernachlässigen, da von den 200 EUR de facto nur 2x 20 EUR für Taxi Fahrten eingesetzt werden können.

    Das Versicherungspaket ist sehr umfassend - hier muss allerdings jeder selber entscheiden, ob er dieses benötigt - zumal wie @admin es bereits erwähnt hat, andere KK ähnliche Versicherungspakete, bzw. gezielt notwendige Versicherungen deutlich günstiger anbieten.

    Weitere Benefits sind die zahlreichen Partnerprogramme, u. a. Hilton Honors, Marriott Bonvoy, Sixt, GHA etc pp - steigt man oft in in Kettenhotels oder auch Hotels der gehobenen Kategorie ab, können sich die mit der AMEX Platinum verbundenen Hotelstatus durchaus rentieren, Bsp. HHonors Gold, Bonvoy Gold, Sixt Platinum...

    Auch sind die Offers einer AMEX Platinum nicht zu unterschätzen, in der Vergangenheit gab es immer mal exklusive Offers nur für diese Karte, Bsp.: Dining Guthaben 200 EUR - es wird im übrigen gemunkelt, dass dies ab 2023 zu einem dauerhaften Benefit p. a. wird, Shopping Guthaben 400 EUR, Shopping Guthaben 250 EUR, dauerhaft 90 EUR Guthaben für den überteuerten Onlineshop mr.porter/net-a-porter uvm. - die regulären Offers finden sich aber auch auf den meisten anderen AMEX KK.

    In Summe muss jeder für sich selbst abwägen, lohnt sich die Platinum ja oder nein. Bei reger Nutzung und Reiseaktivität gibt es zurzeit keine bessere Karte, auch wenn Sie als Zahlungsmittel im EU-Ausland auf der hohen AEE quasi nutzlos ist - die Benefits wiegen diesen Umstand auf.

    Aber für jmd. der nur hin und wieder mal nach Mallorca fliegt oder beruflich nicht viel unterwegs ist, für denjenigen ist die Karte eher weniger geeignet.

    Ich persönlich verzeichne dank der ganzen Vorteile seit Jahren ein deutliches Plus, trotz der hohen Gebühren.

    Im Zweifel abschließen, ausprobieren...eigene Erfahrungen sammeln und neu bewerten (bearbeitet)
Avatar
Top-Händler