Cryptocoins mit Paysafecard

34
eingestellt am 5. Mai
Kennt jemand eine Möglichkeit mit einer Paysafecard Cryptocoins zu kaufen ?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Lass es lieber, die guten lambo zeiten sind vorbei. Und wenn man schon 0 Eigeninitiative zeigt, wird es schief laufen
34 Kommentare
Klar, gibts viele (google?) aber hohe Gebühren!
Lass es lieber, die guten lambo zeiten sind vorbei. Und wenn man schon 0 Eigeninitiative zeigt, wird es schief laufen
Hoer nicht auf die FOMO-Boys, die sich ihr eigenes Hadern gutreden wollen. So lange du nur Betraege investierst, deren potenziellen Verlust du im Zweifelsfall auch verkraften kannst, spricht nichts dagegen. Im Gegenteil bietet der Markt wieder/noch grosses Gewinnpotenzial.
Qreisvor 26 m

Hoer nicht auf die FOMO-Boys, die sich ihr eigenes Hadern gutreden wollen. …Hoer nicht auf die FOMO-Boys, die sich ihr eigenes Hadern gutreden wollen. So lange du nur Betraege investierst, deren potenziellen Verlust du im Zweifelsfall auch verkraften kannst, spricht nichts dagegen. Im Gegenteil bietet der Markt wieder/noch grosses Gewinnpotenzial.


Man sollte auch nur das einsetzen, was einen nicht wehtut. Mit kleinere Beträgen kannst du schon mal gar nichts reißen, also lass den Leuten hier was einzureden
Mach, was du für richtig hältst. Jeder sagt was anderes und sieht was anderes in den Coins.
Avatar
GelöschterUser449524
kauf dir lieber gold.
Kleine Beträge sind kompletter Blödsinn. Man buttert immer alles was man hat. Egal ob Aktien, Cryptos oder andere Investments. Von einem Butterbrot ist nämlich noch keiner groß geworden!
Also man "hätte" bei Crypto Currencies 100€ zu 100.000€ machen können.
Kundennummervor 22 m

Also man "hätte" bei Crypto Currencies 100€ zu 100.000€ machen können.


Es kann auch von 100.000 auf 100 runter fallen
GratisBeratung5. Mai

Lass es lieber, die guten lambo zeiten sind vorbei. Und wenn man schon 0 …Lass es lieber, die guten lambo zeiten sind vorbei. Und wenn man schon 0 Eigeninitiative zeigt, wird es schief laufen



Wie kommst du darauf?
Es hat mMn noch nicht mal ansatzweise richtig angefangen.
Jetzt geht es erst los, dass die ganzen Sachen angewendet werden - siehe z.B. IOTA.
In den kommenden Jahren werden die ganzen Shitcoins aus dem Markt aussortiert und dann werden die Kurse erst recht explodieren.
grobianvor 15 m

Wie kommst du darauf?Es hat mMn noch nicht mal ansatzweise richtig …Wie kommst du darauf?Es hat mMn noch nicht mal ansatzweise richtig angefangen.Jetzt geht es erst los, dass die ganzen Sachen angewendet werden - siehe z.B. IOTA.In den kommenden Jahren werden die ganzen Shitcoins aus dem Markt aussortiert und dann werden die Kurse erst recht explodieren.



So siehts aus...oder auch nicht und genau das Gegenteil passiert
OoOvor 4 m

So siehts aus...oder auch nicht und genau das Gegenteil passiert



Die Wahrscheinlichkeit, dass es so kommt wie ich es beschrieben habe, ist aber deutlich größer.
Wenn man sich wirklich intensiv mit der Materie auseinandersetzt, abseits von den Lambokidseiten und Pump and Dump Gruppen bei Facebook und Co. wird man das recht schnell feststellen.
Alle großen und wichtigen Unternehmen der Welt fangen an mit Blockchain und Tangle zu arbeiten und diese Technologien einzubauen.
grobianvor 1 h, 38 m

Wie kommst du darauf?Es hat mMn noch nicht mal ansatzweise richtig …Wie kommst du darauf?Es hat mMn noch nicht mal ansatzweise richtig angefangen.Jetzt geht es erst los, dass die ganzen Sachen angewendet werden - siehe z.B. IOTA.In den kommenden Jahren werden die ganzen Shitcoins aus dem Markt aussortiert und dann werden die Kurse erst recht explodieren.


Ganz einfach. Je mehr es sich durchsetzt, desto härter wird das reguliert. Siehe Asian.
es ganz einfach die Preise zu manipulieren und kaum kein coin hat sich durchgesetzt, auch nicht der btc.
die Technologie dahinter ist interessant, nur keiner interessiert sich dafür. Die Leute interessieren sich eher für die Kohle ohne ein Funken Hintergrund zu der Materie zu haben und verbreiten lügen wie „ btc wird 50k wert besitzen in 2018 oder iota hat Verträge mit großen Firmen.
kurzgefasst: jeder coin kann im Moment nichts, sehen kein Licht gegen Paypal und das wird wahrscheinlich in den nächsten Jahren so bleiben.
aber die Gewinne sind trotzdem klasse
grobianvor 1 h, 21 m

Die Wahrscheinlichkeit, dass es so kommt wie ich es beschrieben habe, ist …Die Wahrscheinlichkeit, dass es so kommt wie ich es beschrieben habe, ist aber deutlich größer.Wenn man sich wirklich intensiv mit der Materie auseinandersetzt, abseits von den Lambokidseiten und Pump and Dump Gruppen bei Facebook und Co. wird man das recht schnell feststellen.Alle großen und wichtigen Unternehmen der Welt fangen an mit Blockchain und Tangle zu arbeiten und diese Technologien einzubauen.


Nenn mir jetzt 5 große und wichtige Unternehmen.
die Kooperation mit iota und Bosch ist ein Reinfall und nachdem so viele Leute ihre iota verloren haben, wird sich das auch erstmal nicht erholen
grobianvor 1 h, 28 m

Die Wahrscheinlichkeit, dass es so kommt wie ich es beschrieben habe, ist …Die Wahrscheinlichkeit, dass es so kommt wie ich es beschrieben habe, ist aber deutlich größer.Wenn man sich wirklich intensiv mit der Materie auseinandersetzt, abseits von den Lambokidseiten und Pump and Dump Gruppen bei Facebook und Co. wird man das recht schnell feststellen.Alle großen und wichtigen Unternehmen der Welt fangen an mit Blockchain und Tangle zu arbeiten und diese Technologien einzubauen.


Korrekt aber dafür müssen keine Coins gehandelt werden. Offen gehandelte DLT ohne Peg haben, wenn man vom Fundraising absieht, quasi nur Nachteile.
GratisBeratungvor 47 m

Nenn mir jetzt 5 große und wichtige Unternehmen.die Kooperation mit iota …Nenn mir jetzt 5 große und wichtige Unternehmen.die Kooperation mit iota und Bosch ist ein Reinfall und nachdem so viele Leute ihre iota verloren haben, wird sich das auch erstmal nicht erholen



GratisBeratungvor 47 m

Nenn mir jetzt 5 große und wichtige Unternehmen.die Kooperation mit iota …Nenn mir jetzt 5 große und wichtige Unternehmen.die Kooperation mit iota und Bosch ist ein Reinfall und nachdem so viele Leute ihre iota verloren haben, wird sich das auch erstmal nicht erholen



Erkläre mir bitte, warum die Kooperation mit Bosch ein Reinfall ist?
Der "Deal" mit Bosch ist übrigens der größte in der Kryptogeschichte.
Wer hat bitte IOTAs verloren?
Mir ist nicht ein einziger Fall bekannt bei dem IOTA verloren gegangen sind und ich bin sehr tief in IOTA drin.
Einzig Nutzer die einen unseriösen Seedgenerator genutzt haben - diese wurden bestohlen und sind mMn. selber Schuld.
Das ist so, also würde ich meine Bank-PIN online von irgendjemandem generieren lassen.
(btw. da du sagst dass es sehr viele Leute getroffen hat - vergleich das mal bitte mit anderen Coins wie ETH oder BTC)
Firmen die mit IOTA arbeiten: u.A. Bosch, Fujitsu, DCX (bitte googlen bevor gesagt wird die sind unbekannt), VW, Elaad, Sopra Steria, Innogy, die Stadt Taipei usw.

Außerdem würde ich dir raten einen Blick auf den IOTA Datamarketplace zu werfen und nach MOBI zu googlen.
MOBI ist ein Zusammenschluss von IOTA und den größten Autobauern der Welt.
Dort (Datamarketplace) sind auch viele Teilnehmer (noch keine offiziellen Partnerschaften) aufgelistet - u.a. Philips, Telekom, Tele 2, Tine, Artik (Samsung) und zig andere.
Es scheint mir so, dass du deine Informationen größtenteils von Twittertrolls hast, ohne diese zu hinterfragen - was man allerdings tun sollte bevor man mit diesem "Wissen" seinen Standpunkt vertritt.
Ist nicht böse gemeint
Bearbeitet von: "grobian" 7. Mai
GratisBeratungvor 51 m

Ganz einfach. Je mehr es sich durchsetzt, desto härter wird das reguliert. …Ganz einfach. Je mehr es sich durchsetzt, desto härter wird das reguliert. Siehe Asian.es ganz einfach die Preise zu manipulieren und kaum kein coin hat sich durchgesetzt, auch nicht der btc.die Technologie dahinter ist interessant, nur keiner interessiert sich dafür. Die Leute interessieren sich eher für die Kohle ohne ein Funken Hintergrund zu der Materie zu haben und verbreiten lügen wie „ btc wird 50k wert besitzen in 2018 oder iota hat Verträge mit großen Firmen.kurzgefasst: jeder coin kann im Moment nichts, sehen kein Licht gegen Paypal und das wird wahrscheinlich in den nächsten Jahren so bleiben.aber die Gewinne sind trotzdem klasse



Das stimmt leider überhaupt nicht.
Darf ich fragen, woher du diese Informationen hast?
Rolf Werner (Chef von Fujitsu D/A/CH) und Johan Jungwirth von VW sind sogar Mitglieder der IOTA Foundation.
Wie du darauf kommst, dass die Partnerschaften fake sind ist mir schleierhaft.
Bei BTC magst du recht haben.
Der BTC an sich eignet sich fast nur für Spekulationen, aber es gibt zig andere die auch einen realen Nutzen haben.
Dein Fazit ist leider auch murks, da schlicht falsch.
Allein dein Vergleich mit Paypal zeigt, dass du leider schlichtweg 0 Ahnung von dem ganzen Thema hast.
Ist ja nicht schlimm, aber dann sollte man zumindest nicht irgendwelche Sachen behaupten
Bearbeitet von: "grobian" 7. Mai
Anticsvor 31 m

Korrekt aber dafür müssen keine Coins gehandelt werden. Offen gehandelte D …Korrekt aber dafür müssen keine Coins gehandelt werden. Offen gehandelte DLT ohne Peg haben, wenn man vom Fundraising absieht, quasi nur Nachteile.



Ja, viele Anwendungsgebiete benötigen keine Coins - wie Ripple z.B. (wobei das nur meine Meinung ist).
Aber es gibt durchaus auch Anwendungen, wo der Token/Coin seine Daseinsberechtigung hat.
grobianvor 19 m

Ja, viele Anwendungsgebiete benötigen keine Coins - wie Ripple z.B. (wobei …Ja, viele Anwendungsgebiete benötigen keine Coins - wie Ripple z.B. (wobei das nur meine Meinung ist).Aber es gibt durchaus auch Anwendungen, wo der Token/Coin seine Daseinsberechtigung hat.


Welche zum Beispiel?
Anticsvor 6 m

Welche zum Beispiel?



Da ich relativ IOTA-affin bin, nenne ich für diesen Coin ein Beispiel:
Elektromobilität: Tanken an der E-Zapfsäule wird momentan nicht genau nach Strombedarf abgerechnet. Hierbei ist IOTA ideal, da auch Mikrozahlungen möglich sind (in Holland steht bereits die erste IOTA-Zapfsäule) und somit der Strom exakt bezahlt werden kann.
Hier übrigens ein Video zum Thema "werden Coins benötigt?":
Bearbeitet von: "grobian" 7. Mai
grobianvor 2 m

Da ich relativ IOTA-affin bin, nenne ich für diesen Coin ein …Da ich relativ IOTA-affin bin, nenne ich für diesen Coin ein Beispiel:Elektromobilität: Tanken an der E-Zapfsäule wird momentan nicht genau nach Strombedarf abgerechnet. Hierbei ist IOTA ideal, da auch Mikrozahlungen möglich sind (in Holland steht bereits die erste IOTA-Zapfsäule) und somit der Strom exakt bezahlt werden kann.


Und warum muss dafür IOTA offen gehandelt werden?
Antics7. Mai

Und warum muss dafür IOTA offen gehandelt werden?



Hab meinen Post um ein Video ergänzt.
grobianvor 30 m

Das stimmt leider überhaupt nicht.Darf ich fragen, woher du diese …Das stimmt leider überhaupt nicht.Darf ich fragen, woher du diese Informationen hast?Rolf Werner (Chef von Fujitsu D/A/CH) und Johan Jungwirth von VW sind sogar Mitglieder der IOTA Foundation.Wie du darauf kommst, dass die Partnerschaften fake sind ist mir schleierhaft.Bei BTC magst du recht haben.Der BTC an sich eignet sich fast nur für Spekulationen, aber es gibt zig andere die auch einen realen Nutzen haben.Dein Fazit ist leider auch murks, da schlicht falsch.Allein dein Vergleich mit Paypal zeigt, dass du leider schlichtweg 0 Ahnung von dem ganzen Thema hast.Ist ja nicht schlimm, aber dann sollte man zumindest nicht irgendwelche Sachen behaupten


Und wie lange gibt es diese Info mit den Unternehmen und was hat sich durchgesetzt? Nenne mir Gründe warum mein Fazit Murks ist.
wozu brauche ich coins für Zahlungen ? Sag mir das? Wieso sollte ich jetzt mit btc etwas zahlen, wenn es Paypal 10000 besser macht? Und das du Paypal do abschriebst, zeigt mir nur, dass du keine Ahnung hast.
ripple ist ein coin für die Banken, die gegen die Idee der cryptos sind
Anticsvor 2 m

Und warum muss dafür IOTA offen gehandelt werden?


Weil er iota affin ist.
grobianvor 2 m

Hab meinen Post um ein Video ergänzt.


Was meine Frage dennoch nicht beantwortet, warum IOTA als Spekulationsobjekt missbraucht werden muss.
Bearbeitet von: "Antics" 7. Mai
grobianvor 47 m

Erkläre mir bitte, warum die Kooperation mit Bosch ein Reinfall ist?Der …Erkläre mir bitte, warum die Kooperation mit Bosch ein Reinfall ist?Der "Deal" mit Bosch ist übrigens der größte in der Kryptogeschichte.Wer hat bitte IOTAs verloren?Mir ist nicht ein einziger Fall bekannt bei dem IOTA verloren gegangen sind und ich bin sehr tief in IOTA drin.Einzig Nutzer die einen unseriösen Seedgenerator genutzt haben - diese wurden bestohlen und sind mMn. selber Schuld.Das ist so, also würde ich meine Bank-PIN online von irgendjemandem generieren lassen.(btw. da du sagst dass es sehr viele Leute getroffen hat - vergleich das mal bitte mit anderen Coins wie ETH oder BTC)Firmen die mit IOTA arbeiten: u.A. Bosch, Fujitsu, DCX (bitte googlen bevor gesagt wird die sind unbekannt), VW, Elaad, Sopra Steria, Innogy, die Stadt Taipei usw.Außerdem würde ich dir raten einen Blick auf den IOTA Datamarketplace zu werfen und nach MOBI zu googlen.MOBI ist ein Zusammenschluss von IOTA und den größten Autobauern der Welt.Dort (Datamarketplace) sind auch viele Teilnehmer (noch keine offiziellen Partnerschaften) aufgelistet - u.a. Philips, Telekom, Tele 2, Tine, Artik (Samsung) und zig andere.Es scheint mir so, dass du deine Informationen größtenteils von Twittertrolls hast, ohne diese zu hinterfragen - was man allerdings tun sollte bevor man mit diesem "Wissen" seinen Standpunkt vertritt.Ist nicht böse gemeint


Dann erzähl mal, wie hat iota jetzt diese Firmen geholfen? Da wird so viel erzählt und jeden schieß verteidigt. Vielleicht solltest du iota Fan Boy den Gründern nicht alles glauben. Iota und seine Technologie ist fehlerhaft, da gibt es nichts zu diskutieren. Ripple arbeitet auch mit großen Banken zusammen, sind die deswegen das non plus ultra?
Iota hat sich nur gut verkauft mehr nicht
GratisBeratungvor 8 m

Und wie lange gibt es diese Info mit den Unternehmen und was hat sich …Und wie lange gibt es diese Info mit den Unternehmen und was hat sich durchgesetzt? Nenne mir Gründe warum mein Fazit Murks ist.wozu brauche ich coins für Zahlungen ? Sag mir das? Wieso sollte ich jetzt mit btc etwas zahlen, wenn es Paypal 10000 besser macht? Und das du Paypal do abschriebst, zeigt mir nur, dass du keine Ahnung hast.ripple ist ein coin für die Banken, die gegen die Idee der cryptos sind



Dein Problem ist anscheinend, dass du Cryptos nur als Zahlunsmittel ansiehst.
Dass diese als Protokoll für alles mögliche genutzt werden können scheint dir gar nicht bewusst zu sein.
"Und wie lange gibt es diese Info mit den Unternehmen und was hat sich durchgesetzt?"
Verstehe deine Frage nicht
Diese "Infos" kommen immer wieder.
Denkst du, dass alles dann sofort fertig ist, sobald eine Partnerschaft verkündet wird?
Aber du kannst ja gerne mal nach Videos von Fujitsu auf der Hannover Messe 2018 (größte Messe der Welt in diesem Bereich) auf Youtube suchen.
Dort wird ein "Produkt" vorgestellt.
Bezahl mal für Datensätze, die einen Bruchteil von einem Cent kosten sollen, mit Paypal
Lass mal Maschinen untereinander in Millisekunden bezahlungen per SEPA oder ähnlichen tätigen.
Nur weil es für dich als Privatperson momentan keinen Sinn zu machen scheint, heißt es nicht, dass es keinen Zweck für andere Erfüllt.
GratisBeratungvor 5 m

Dann erzähl mal, wie hat iota jetzt diese Firmen geholfen? Da wird so viel …Dann erzähl mal, wie hat iota jetzt diese Firmen geholfen? Da wird so viel erzählt und jeden schieß verteidigt. Vielleicht solltest du iota Fan Boy den Gründern nicht alles glauben. Iota und seine Technologie ist fehlerhaft, da gibt es nichts zu diskutieren. Ripple arbeitet auch mit großen Banken zusammen, sind die deswegen das non plus ultra? Iota hat sich nur gut verkauft mehr nicht



Ich würde sagen, wir belassen es dabei
Ich behaupte einfach mal ein bisschen tiefer in der Materie zu stecken und weiß wovon ich rede.
Können uns ja gerne über die "fehlerhafte Technologie" via PN austauschen.
Bin mir sicher, da sind viele Entwickler und große Unternehmen dir sehr dankbar dafür, wenn du sie erleuchten kannst.
grobianvor 4 m

Dein Problem ist anscheinend, dass du Cryptos nur als Zahlunsmittel …Dein Problem ist anscheinend, dass du Cryptos nur als Zahlunsmittel ansiehst.Dass diese als Protokoll für alles mögliche genutzt werden können scheint dir gar nicht bewusst zu sein."Und wie lange gibt es diese Info mit den Unternehmen und was hat sich durchgesetzt?"Verstehe deine Frage nicht Diese "Infos" kommen immer wieder.Denkst du, dass alles dann sofort fertig ist, sobald eine Partnerschaft verkündet wird? Aber du kannst ja gerne mal nach Videos von Fujitsu auf der Hannover Messe 2018 (größte Messe der Welt in diesem Bereich) auf Youtube suchen.Dort wird ein "Produkt" vorgestellt.Bezahl mal für Datensätze, die einen Bruchteil von einem Cent kosten sollen, mit Paypal Lass mal Maschinen untereinander in Millisekunden bezahlungen per SEPA oder ähnlichen tätigen.Nur weil es für dich als Privatperson momentan keinen Sinn zu machen scheint, heißt es nicht, dass es keinen Zweck für andere Erfüllt.


Für was wird das dann sonst genutzt? Für Kaffee erwärmen ? Natürlich sind das Zahlungsmitteln und mehr nicht. Die ganzen Partnerschaften die in 2017 abgeschlossen wurden sind haben auch was gezeigt, nämlich nichts. Und das Maschinen Paypal haben, ist mir unbekannt. Und für Datensätze wird man nicht Paypal als Dienstleister nehmen
grobianvor 1 m

Ich würde sagen, wir belassen es dabei Ich behaupte einfach mal ein …Ich würde sagen, wir belassen es dabei Ich behaupte einfach mal ein bisschen tiefer in der Materie zu stecken und weiß wovon ich rede.Können uns ja gerne über die "fehlerhafte Technologie" via PN austauschen.Bin mir sicher, da sind viele Entwickler und große Unternehmen dir sehr dankbar dafür, wenn du sie erleuchten kannst.


Schau dir einfach die ganzen Beiträge an, dann siehst du es. Aber du hast recht, wir lassen es am besten. Wir finden einfach kein Nenner.
Anticsvor 22 m

Was meine Frage dennoch nicht beantwortet, warum IOTA als …Was meine Frage dennoch nicht beantwortet, warum IOTA als Spekulationsobjekt missbraucht werden muss.



Das ist halt der Markt momentan.
Es sind halt viele Spekulanten dabei, die einfach Kohle machen wollen.
Und seien wir mal ehrlich - wenn der Kurs hoch steht, stehen der Foundation mehr finanzielle Mittel zur Verfügung, um die Technologie weiter zu bringen.
Irgendwan wird sich das dann auch einpendeln.
Wenn IOTA es schafft, sich vom Cryptomarkt loszulösen, wie sie es vorhaben (u.a. mit Hilfen vom IXI Hub) sollte das der Vergangenheit angehören.
Was ich an IOTA auch klasse finde ist, dass sie das Geld nicht für eigene Zwecke "nutzen", sondern es zur freien Verfügung stellen, um Projekte zu verwirklichen. siehe: IOTA Ecosystem
Bearbeitet von: "grobian" 7. Mai
GratisBeratungvor 4 m

Für was wird das dann sonst genutzt? Für Kaffee erwärmen ? Natürlich sind d …Für was wird das dann sonst genutzt? Für Kaffee erwärmen ? Natürlich sind das Zahlungsmitteln und mehr nicht. Die ganzen Partnerschaften die in 2017 abgeschlossen wurden sind haben auch was gezeigt, nämlich nichts. Und das Maschinen Paypal haben, ist mir unbekannt. Und für Datensätze wird man nicht Paypal als Dienstleister nehmen



ok. hast mich überzeugt
grobianvor 12 m

Das ist halt der Markt momentan.Es sind halt viele Spekulanten dabei, die …Das ist halt der Markt momentan.Es sind halt viele Spekulanten dabei, die einfach Kohle machen wollen.Und seien wir mal ehrlich - wenn der Kurs hoch steht, stehen der Foundation mehr finanzielle Mittel zur Verfügung, um die Technologie weiter zu bringen.Irgendwan wird sich das dann auch einpendeln.Wenn IOTA es schafft, sich vom Cryptomarkt loszulösen, wie sie es vorhaben (u.a. mit Hilfen vom IXI Hub) sollte das der Vergangenheit angehören.Was ich an IOTA auch klasse finde ist, dass sie das Geld nicht für eigene Zwecke "nutzen", sondern es zur freien Verfügung stellen, um Projekte zu verwirklichen. siehe: IOTA Ecosystem


Das rechne ich ja iota auch gut an, trotzdem bin ich nicht überzeugt. Aber jeder darf ja seine Meinung haben
grobianvor 10 m

ok. hast mich überzeugt


Na bitte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler