Einbauhilfe: Ikea Metod Küche mit voll-integrierten Geschirrspüler

24
eingestellt am 13. Dez 2017
Servus Community,

durch diesen Deal konnte habe ich mir für 300€ einen Geschirrspüler geschnappt der jetzt auf die Metod Küche von Ikea wartet. Der Einbau scheint nicht so einfach zu sein, da Ikea die Höhe der Sockelleiste reduziert hat. Dadurch stößt die Front beim Öffnen gegen den Fuß der Spülmaschine.
Es scheint aktuell keine Scharniere (Gleitsysteme) von Ikea zu geben, mit denen der Einbau problemlos möglich wäre.
Aktuell tendiere ich zur Variante 4, der auf folgender Seite vorgeschlagenen Varianten => Klick

Gibt es noch Lösungen bei denen man nicht basteln muss? Bin über jeden Tipp dankbar.

Beste Grüße aus Berlin
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Letztens wollte hier jemand über MyDealz mal ein Kanu bauen, den könntest du mal fragen
24 Kommentare
Letztens wollte hier jemand über MyDealz mal ein Kanu bauen, den könntest du mal fragen
deamn13. Dez 2017

Letztens wollte hier jemand über MyDealz mal ein Kanu bauen, den könntest d …Letztens wollte hier jemand über MyDealz mal ein Kanu bauen, den könntest du mal fragen



Spätestens wenn der gebastelte Abwasserschlauch abreißt, sollte man ein Kanu in der Küche haben.
Wir hatten das selbe Problem. Es gibt jedoch so nen Klappmechanismus von Ikea, welcher bei uns echt gut klappt (nachdem er richtig eingestellt bzw. Angebracht wurde). Es war glaub der hier m2.ikea.com/de/…64/
deamn13. Dez 2017

Letztens wollte hier jemand über MyDealz mal ein Kanu bauen, den könntest d …Letztens wollte hier jemand über MyDealz mal ein Kanu bauen, den könntest du mal fragen


15754169-87dlC.jpg
Wenn es einer von Bosch/Siemens/Neff ist, dann gibts von denen auch Scharnierlösungen. Die sind aber nicht ganz billig.
Da kann man aber schauen, von welcher Marke man es am Billigsten bekommt. Die Teile sind bei allen baugleich, kosten aber bei Neff wahrscheinlich am wenigsten. Basteln muss man aber auch, da man die Front zersägen muss.

Sowas hier (Bosch SMZ5003)
15754411-8FI2R.jpg
Bearbeitet von: "drvsouth" 14. Dez 2017
Lexino14. Dez 2017

Wir hatten das selbe Problem. Es gibt jedoch so nen Klappmechanismus von …Wir hatten das selbe Problem. Es gibt jedoch so nen Klappmechanismus von Ikea, welcher bei uns echt gut klappt (nachdem er richtig eingestellt bzw. Angebracht wurde). Es war glaub der hier https://m2.ikea.com/de/de/p/ersaettare-gleitscharnier-f-geschirrsp-00250664/


Musstet ihr dafür die Front teilen? Mich irritiert bei dem ERSÄTTARE Teil, dass das angeblich nur für teilintegrierte Geschirrspüler geht und der Mitarbeiter vor Ort meinte, das es damit nicht geht.
Wäre natürlich klasse, wenn es mit so einer günstigen Lösung funktioniert.
Ich habe mir die NEFF GX 6801 TVS - S726T80X1E gekauft. Ist vollintegriert und man muss nicht basteln.
OoExTasYoO14. Dez 2017

Musstet ihr dafür die Front teilen? Mich irritiert bei dem ERSÄTTARE Teil, …Musstet ihr dafür die Front teilen? Mich irritiert bei dem ERSÄTTARE Teil, dass das angeblich nur für teilintegrierte Geschirrspüler geht und der Mitarbeiter vor Ort meinte, das es damit nicht geht. Wäre natürlich klasse, wenn es mit so einer günstigen Lösung funktioniert.


Ne haben nen vollintegrierbaren. Und ja, man muss die Front teilen. Wird unten so nen ca. 25cm langes Stück abgesägt welches dann über das Scharnier wieder befestigt wird. Das klappt dann nach vorne wenn man die Maschine auf macht.
Hi, ich hab mir im September eine neue Ikea Küche gekauft. Da stand ich vor dem selben Problem wie du jetzt. Ich hab bereits einen vollintegrierten Geschirrspüler gehabt und wollte mir keinen neuen holen. Bin dann nach Recherchen im Internet auf den Adapt-r gestoßen. Hab mir das Teil bestellt und muss sagen funktioniert super. Man baut den GSP normal ein und muss auch nicht die Front teilen
frapux14. Dez 2017

Hi, ich hab mir im September eine neue Ikea Küche gekauft. Da stand ich …Hi, ich hab mir im September eine neue Ikea Küche gekauft. Da stand ich vor dem selben Problem wie du jetzt. Ich hab bereits einen vollintegrierten Geschirrspüler gehabt und wollte mir keinen neuen holen. Bin dann nach Recherchen im Internet auf den Adapt-r gestoßen. Hab mir das Teil bestellt und muss sagen funktioniert super. Man baut den GSP normal ein und muss auch nicht die Front teilen


Über den bin ich tatsächlich auch schon gestolpert. Leider mit 90€ nicht MyDealz like

Lexino14. Dez 2017

Ne haben nen vollintegrierbaren. Und ja, man muss die Front teilen. Wird …Ne haben nen vollintegrierbaren. Und ja, man muss die Front teilen. Wird unten so nen ca. 25cm langes Stück abgesägt welches dann über das Scharnier wieder befestigt wird. Das klappt dann nach vorne wenn man die Maschine auf macht.


Danke für die Info Mich wundert es, dass es dazu nirgends Bilder gibt. Nicht mal nen Youtube-Video über das Teil in Aktion.

10h und so viele Infos - Top!
Im Grunde gibt es also 3 Optionen. Eine habe ich selbe im Titel genannt (basteln). Kauf von ERSÄTTARE weniger basteln aber Front zerschnippeln oder 90€ für die schicke Lösung. Da werde ich meine bessere Hälfte wohl mal fragen
OoExTasYoO14. Dez 2017

Über den bin ich tatsächlich auch schon gestolpert. Leider mit 90€ nicht My …Über den bin ich tatsächlich auch schon gestolpert. Leider mit 90€ nicht MyDealz like Danke für die Info Mich wundert es, dass es dazu nirgends Bilder gibt. Nicht mal nen Youtube-Video über das Teil in Aktion. 10h und so viele Infos - Top! Im Grunde gibt es also 3 Optionen. Eine habe ich selbe im Titel genannt (basteln). Kauf von ERSÄTTARE weniger basteln aber Front zerschnippeln oder 90€ für die schicke Lösung. Da werde ich meine bessere Hälfte wohl mal fragen


Hab hier Mal nen Bild angehängt. Geschirrspüler ist vorne rechts. Unten sieht man die Klappe. Würde dir sogar noch nen Video schicken, bin aber geschäftlich noch unterwegs bis zum Wochenende.
15761971-tUGjU.jpg
Hier Mal noch paar Fotos
15818299-ucTx3.jpg15818299-myao5.jpg15818299-fWBzd.jpg15818299-HiuUu.jpg
Lexino17. Dez 2017

Hier Mal noch paar Fotos [Bild] [Bild] [Bild] [Bild]


Was hast für die Küche in Summe bezahlt?
sven626. Jan

Was hast für die Küche in Summe bezahlt?


Im Gesamtpreis enthalten:
Beleuchtung 155,00
Elektrogeräte 885,00
Gesamtpreis:
2.489,00

Evtl noch 120€ für das Waschbecken. Bin nicht sicher ob das dort mit aufgelistet war weil es separat bestellt wurde.
Spülmaschine ist von Bosch und zugekauft für 350€ glaube ich.
Lieferung und Montage waren nochmal so 600€.
Kühlschrank kam dann auch noch dazu, ist ja aber auch noch nicht aufm Bild.

Also in Summe dann:
3300-3500€ (+ Kühlschrank)
Bearbeitet von: "Lexino" 6. Jan
Habe gestern übrigens unseren Geschirrspüler eingebaut. Ging auch ohne Sägen und Scharniere aber man muss natürlich trotzdem etwas basteln.
Laut Anleitung darf die Tür maximal 72,5 cm hoch sein. Die Ikea Tür ist 80 cm hoch. Demnach muss die Tür 7,5 - 8 cm höher eingebaut werden als vom Hersteller des Geschirrspülers beabsichtigt.

Das heißt:

- die Füße des GSP maximal nach unten stellen
- Tür des GSP mit der Schablone anbringen aber um die 7,5 - 8 cm verschieben! (dadurch ragt die Tür halt die paar cm über die Bedienblende beim Aufmachen raus)
- Abstand zwischen Arbeitsplatte und Geschirrspüler mit einem Holzkonstrukt eurer Wahl überbrücken und den GSP daran befestigen

Beste Grüße
Lexino17. Dez 2017

Hier Mal noch paar Fotos [Bild] [Bild] [Bild] [Bild]



Ich bin aufgrund der gleichen Problemtaik auf diesen Thread gestoßen. Ja, das kann man so lösen wie von dir gezeigt aber eine elegante Lösung ist das irgendwie auch nicht. Ich finde, dass die Scharniere optisch sehr mit der sonst cleanen Küchenfront brechen.
OoExTasYoO9. Jan

Habe gestern übrigens unseren Geschirrspüler eingebaut. Ging auch ohne S …Habe gestern übrigens unseren Geschirrspüler eingebaut. Ging auch ohne Sägen und Scharniere aber man muss natürlich trotzdem etwas basteln. Laut Anleitung darf die Tür maximal 72,5 cm hoch sein. Die Ikea Tür ist 80 cm hoch. Demnach muss die Tür 7,5 - 8 cm höher eingebaut werden als vom Hersteller des Geschirrspülers beabsichtigt. Das heißt:- die Füße des GSP maximal nach unten stellen - Tür des GSP mit der Schablone anbringen aber um die 7,5 - 8 cm verschieben! (dadurch ragt die Tür halt die paar cm über die Bedienblende beim Aufmachen raus)- Abstand zwischen Arbeitsplatte und Geschirrspüler mit einem Holzkonstrukt eurer Wahl überbrücken und den GSP daran befestigenBeste Grüße



Sehr gut gelöst, hätte ich genauso gemacht, wenn ich drauf gekommen wäre, ich liebe "Basteleigenlösungen".

Ich habe noch eine Faktum und mußte letztens wegen Erhöhung der Arbeitsplatte auch wieder mal basteln, sozusagen in umgekehrter Richtung wie du den Geschirrspüler höhergelegt.
MrMacGyvervor 3 h, 7 m

Ich bin aufgrund der gleichen Problemtaik auf diesen Thread gestoßen. Ja, …Ich bin aufgrund der gleichen Problemtaik auf diesen Thread gestoßen. Ja, das kann man so lösen wie von dir gezeigt aber eine elegante Lösung ist das irgendwie auch nicht. Ich finde, dass die Scharniere optisch sehr mit der sonst cleanen Küchenfront brechen.


Das mit dem ganz auf den Boden stellen hätte bei uns nicht geklappt. Hatte das davor ausgerechnet.
Ich nehme die Scharniere optisch nicht mehr wahr. Von dem ist das okay. Ist ja auch eine Küche für nur paar tausend Euro und keine extra Anfertigung oder sowas für 10k+
Von dem her passt das
Lexinovor 4 h, 32 m

Das mit dem ganz auf den Boden stellen hätte bei uns nicht geklappt. Hatte …Das mit dem ganz auf den Boden stellen hätte bei uns nicht geklappt. Hatte das davor ausgerechnet.Ich nehme die Scharniere optisch nicht mehr wahr. Von dem ist das okay. Ist ja auch eine Küche für nur paar tausend Euro und keine extra Anfertigung oder sowas für 10k+ Von dem her passt das



Ja ok. Wir wollen jetzt auch erstmal nicht so viel ausgeben. Ist nach 2010 die zweite Ikea Küche, die wir aufbauen werden. Aber das mit der geänderten Korpushöhe nervt mich schon ziemlich...

Welche Fronten habt ihr? Wir hatten vorher "Ädel" als die Serie noch Faktum hieß. Die jetzigen Fronten mit ähnlicher Verarbeitungsqualität gefallen uns allerdings vom Design her nicht so gut. Daher wird es jetzt schlicht hochglanzweiß "Ringhult", wobei ich da der Meinung bin, dass die Verarbeitung evtl. nicht ganz so gut ist (allseitig foliert mit Stoßstellen wenn ich mich richtig erinnere).
MrMacGyvervor 1 h, 51 m

Ja ok. Wir wollen jetzt auch erstmal nicht so viel ausgeben. Ist nach 2010 …Ja ok. Wir wollen jetzt auch erstmal nicht so viel ausgeben. Ist nach 2010 die zweite Ikea Küche, die wir aufbauen werden. Aber das mit der geänderten Korpushöhe nervt mich schon ziemlich...Welche Fronten habt ihr? Wir hatten vorher "Ädel" als die Serie noch Faktum hieß. Die jetzigen Fronten mit ähnlicher Verarbeitungsqualität gefallen uns allerdings vom Design her nicht so gut. Daher wird es jetzt schlicht hochglanzweiß "Ringhult", wobei ich da der Meinung bin, dass die Verarbeitung evtl. nicht ganz so gut ist (allseitig foliert mit Stoßstellen wenn ich mich richtig erinnere).


Puh weiß ich gar nicht mehr genau. Sind soweit ich mich erinnere die normalen weißen. Kein Hochglanz. Hat uns besser gefallen und war günstiger.
Wir haben die Hochglanzfronten und die Griffe, die an der Oberkante der Frontblenden angebracht werden. Ich finde gerade die Griffe werten die Küch extrem auf. Ich kann gerne heute Abend 2-3 Bilder reinstellen.

Bildchen
Bearbeitet von: "OoExTasYoO" 14. Jun
OoExTasYoOvor 3 h, 24 m

Wir haben die Hochglanzfronten und die Griffe, die an der Oberkante der …Wir haben die Hochglanzfronten und die Griffe, die an der Oberkante der Frontblenden angebracht werden. Ich finde gerade die Griffe werten die Küch extrem auf. Ich kann gerne heute Abend 2-3 Bilder reinstellen.Bildchen


Ja, sieht gut aus! Auch die Lösung mit der Spülmaschine. Ich glaube so mache ich das auch...mit Blende oben und nach oben überstehender Front. Die Griffe sind nicht so meins aber ist ja Geschmackssache. Ich mag das nicht so kantig und habe lieber normale Griffe zum "umgreifen". Manche Küchen haben ja auch unauffällige Griffmulden an den Kanten der Fronten integriert. Bei manchen Herstellern sind die so wenig ausgeprägt (damit es clean aussieht), dass man damit beim Öffnen der Spülmaschine kaum Kraft ausüben kann, so dass man so doll greifen muss dass einem die Fingerkuppen weh tun. Fürchterlich...Design Fail würde ich sagen
Lexinovor 11 h, 18 m

Puh weiß ich gar nicht mehr genau. Sind soweit ich mich erinnere die …Puh weiß ich gar nicht mehr genau. Sind soweit ich mich erinnere die normalen weißen. Kein Hochglanz. Hat uns besser gefallen und war günstiger.



Hmm, wir sind da auch noch unschlüssig und müssen nochmal hin für die Entscheidung. Sehr ärgerlich, dass es Ädel nicht mehr gibt. Das hätten wir glatt nochmal gekauft. Damals war es so, dass wir in den laden sind und uns das Design auf Anhieb gefallen hat. Der Idealfall. Dieses Mal wird es leider evtl. ein Kompromiss. Aufgrund des Preisvorteils gegenüber Küchen aus dem Fachhandel soll es aber auf jeden Fall Ikea werden. Und weil wir durch den eigenen Aufbau auch nochmal sparen und es Spaß macht. Wir sind jetzt noch immer stolz wie gut wir unsere erste Küche hinbekommen haben hinsichtlich Planung und Verarbeitung Das wusste scheinbar auch unser Vermieter zu schätzen und hat uns die Küche jetzt noch zu einem fairen Preis abgekauft.
Ganz wichtig ist noch zu sagen, dass die neue Ikea Method Küche tiefer ist! 60cm tiefe Arbeitsplatten reichen nicht. Ihr müsst entweder die von Ikea kaufen oder euch eine 65cm tiefe Arbeitsplatte zuschneiden lassen (so haben wir das gemacht). Obi hat bspw. 65cm Platten im Sortiment.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler