Empfehlungen für elektrische Rollladen Gurtwickler gesucht. Über ioBroker / Alexa ins Smarthome einbindbar.

6
eingestellt am 7. Okt
Hallo zusammen,

ich habe mich die Tage ein wenig eingelesen wie ich meine Rollläden smart machen kann. Ich kann leider keinen Motor einbauen sondern möchte gerne meine vorhandenen 15 mm Aufputz (Schwenk) Gurtwickler tauschen.

Ziel ist die Rollläden über Alexa steuern zu können.

Vorhanden ist ein pi mit ioBroker und CCU2 inkl. Funkmodul.

Das einfachste scheint wohl ein Rollodrive 75 Premium Funk Gurtwickler mit Smart Friends Box zu sein.

Hat jemand von euch eine smarte Gurtwickler Lösung im Einsatz und mag über seine Lösung erzählen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

6 Kommentare
Nur mal aus Interesse: Wieso kannst du keinen Motor einbauen?
Mit den Gurtwicklern kann ich dir leider nicht helfen, weil ich schnell für mich entschieden hatte, dass Motoren viel besser und sogar mit Einbau - wenn überhaupt - auch nicht viel teurer sind.
Auch wenn das ebenfalls nicht wirklich bei deinem Problem weiterhilft: überleg dir das wirklich gut. Meiner Meinung nach ist das absolut rausgeschmissenes Geld. Lieber irgendwann anständig Motoren nachrüsten als nun groß Kohle für solch eine Pfusch-Lösung rauszuhauen. Ich schließe mich daher der Frage an: wieso kannst du keine Motoren einbauen?
JackLaMota07.10.2019 12:26

Auch wenn das ebenfalls nicht wirklich bei deinem Problem weiterhilft: …Auch wenn das ebenfalls nicht wirklich bei deinem Problem weiterhilft: überleg dir das wirklich gut. Meiner Meinung nach ist das absolut rausgeschmissenes Geld. Lieber irgendwann anständig Motoren nachrüsten als nun groß Kohle für solch eine Pfusch-Lösung rauszuhauen. Ich schließe mich daher der Frage an: wieso kannst du keine Motoren einbauen?


Bei uns laufen die Schellenberg seit Jahrzehnten und ich kann mich nicht beklagen. So pfusch ist das jetzt nun auch nicht


Habe auch auf die Box umgerüstet und bin damit zufrieden
Aufputzwickler sind die Krönung des Pfusches.
Elektrisch macht es nicht besser, eher noch schlimmer.
@XadaX und @JackLaMota Ich wohne in einer Mietwohnung und es sind bereits (analoge) Aufputz Gurtwickler verbaut. Es wäre zum einen ein großer Aufwand und zum anderen ein nicht unerheblicher Eingriff den ich beim Auszug auch wieder rückgängig machen müsste. Zudem bedarf es einiges an Zusatzarbeiten den Strom für die Motoren und die Gurte an sich unterputz zu verlegen. Das steht in keiner Relation.

@okolyta Hast du die Friends Box dann über den kostenpflichtigen Dienst in Alexa eingebunden oder dafür eine andere Lösung gefunden?
flipstar07.10.2019 14:17

@XadaX und @JackLaMota Ich wohne in einer Mietwohnung und es sind bereits …@XadaX und @JackLaMota Ich wohne in einer Mietwohnung und es sind bereits (analoge) Aufputz Gurtwickler verbaut. Es wäre zum einen ein großer Aufwand und zum anderen ein nicht unerheblicher Eingriff den ich beim Auszug auch wieder rückgängig machen müsste. Zudem bedarf es einiges an Zusatzarbeiten den Strom für die Motoren und die Gurte an sich unterputz zu verlegen. Das steht in keiner Relation. @okolyta Hast du die Friends Box dann über den kostenpflichtigen Dienst in Alexa eingebunden oder dafür eine andere Lösung gefunden?


Es ist natürlich verständlich, dass du in einer Mietwohnung keine großen Baumaßnahmen durchführen willst. Abgesehen davon bezweifle ich es jedoch, dass der Vermieter am Ende sagt: "Hey also diese Motoren will ich jetzt nicht mehr, bauen Sie die mal zurück!"
Auch die Gurtwickler kosten einiges an Geld und die wirst du in der neuen Wohnung vermutlich nicht mehr brauchen (andere Gurte, schon elektrische Rollläden, gar keine Rollläden). Wie lange hast du denn noch vor dort wohnen zu bleiben? Hast du schon mal versucht mit dem Vermieter darüber zu sprechen? Wenn du ihm z.B. anbietest, 30% der Kosten von Rollläden mit Motor zu übernehmen, nutzt er vielleicht die Chance und ihr seid beide glücklich. Die Kosten bzw. dein Verlust wäre vermutlich geringer, als wenn du die schlechteren Gurtwickler in ein paar Jahren wieder versuchst loszuwerden.
Bearbeitet von: "XadaX" 7. Okt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen