Gepostet 11 Januar 2023

Erfahrungen mit Stromanbieter Ostrom?

Ist hier jemand Kunde beim Stromanbieter Ostrom?
Wie sind da so die Erfahrungen?
Zusätzliche Info
Sag was dazu

11 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. GelöschterUser1959013's Profilbild
    Ne, kann nix zu sagen.
    Bin bei Westrom.
    Pinchen's Profilbild
    Gibt es seit 476 bzw. allerspätestens 480 nicht mehr. Bestimmt bist du schon seit >1500 Jahren im Ersatzversorgertarif.
  2. Karlheinzfeuermann999's Profilbild
    Bin neulich gewechselt da e-wie-einfach mir von 28ct auf 53ct erhöht hat. Wegen der fallenden Preise wollte ich mich auf keinen Fall länger als 3 Monate binden. Spekuliere auf humane Preise um die 30ct und würde mich dann auch wieder länger binden. Durch die Preisbremse bin ich zwar eh bei 40ct abgesichert, aber habe echt lieber eine 37 als eine 53 im Vertrag stehen. Ich sehe schon kommen, dass ich bei den Verrechnungen der Preisbremse irgendwann nicht mehr durchblicke und es sämtliche Mails hin und hergeben müsste, zumal der Grundversorger die schon gar nicht in den Abschlag eingerechnet hatte.
    Für mich daher momentan die beste Lösung. (bearbeitet)
    Andy_seins's Profilbild
    Ich würde auch gern zu ostrom wechseln wollen...
    Die Strompreisbremse bekommen die sicher verrechnet - ich habe gelesen den Vorjahresverbrauchswert gibt der Netzbetreiber weiter (also steht dieser Wert fix fest) und dann sehen wir hoffentlich wie es weiter geht.
  3. TakeMyGeld's Profilbild
    Ich hab auch gewechselt. Das Risiko ist ziemlich gering durch die Monatliche Kündigung. (bearbeitet)
    Andy_seins's Profilbild
    Hab ich mir auch gedacht, das Risiko ist überschaubar.
    Bin aber immer noch erst kurz vor dem Wechsel. Suche immer noch ob es andere Anbieter günstiger können.
  4. chriss2k's Profilbild
    Wie oft passt Ostrom denn gewöhnlich den Arbeitspreis an? Einmal im Monat?
    Und im Gegensatz zu dem Monatlichen Tarif bei Tibber weiß man hier entsprechend immer vorher, was man pro kWh bezahlt, oder?
    Sa_Re's Profilbild
    Der Arbeitspreis ist vertraglich festgelegt bis auf weiteres. Also bis eine Erhöhung oder eine Reduzierung kommt. Ich weiß also im Voraus was ich bezahle. Wie oft eine Änderung kommt kann ich noch nicht sagen weil ich frisch dabei bin.
  5. TakeMyGeld's Profilbild
    Erledigt (bearbeitet)
's Profilbild