Gruppen

    Garantie: Rebuy bzw. As Good As New - Erfahrungen?

    Hallo zusammen,
    würde mir gerne bei Rebuy oder as good as new ein Huawei P9 kaufen. Funktioniert die 30 Monate Garantie wirklich reibungslos falls mal was kaputt ist?

    Bei meinem aktuellen Smartphone ist der AUX Ausgang defekt. Würde mir das kostenlos repariert werden bzw. würde ich ein vergleichbares funktionierendes Gerät erhalten?

    Falls jemand schon Erfahrungen hat oder weiß ob das so funktioniert wie ich mir das vorstelle, dann schreibt kurz

    Besten Dank.

    4 Kommentare

    Google nach Garantie.
    Dann nochmal googlen nach Garantiebestimmungen von rebuy.

    Aber ich kanns dir sagen, wie es ist :
    Solange du es nicht absichtlich demolierst,draufpinkelst, es anzündest, wird wohl repariert oder Ersatz ran geschafft.

    Lieber as good as new ( wirkaufens.de) und nicht rebuy.

    Rebuy Garantie ist wertlos!

    Ich habe ein LG G3 bei Rebuy gekauft. Nach ca. 14 Monaten ist das Handy komplett ausgefallen. Ich hatte es nach dem Frühstück noch benutzt, eine Autofahrt von 15 Minuten später war das Gerät aus und lies sich nicht mehr starten. Nachdem ich den Akku herausgenommen und wieder eingesetzt habe(kann man bei dem Gerät noch), war auf dem Bildschirm nur kurz das LG –Logo zu sehen und seither nur noch ein schwarzer Bildschirm.

    Ich habe dann das Gerät zu Rebuy geschickt mit der Bitte um Reparatur oder Ersatz. Nach zwei Wochen warten erhielt ich ein Schreiben mit der Schadensanalyse. Rebuy behauptete darin, das Gerät habe einen Wasserschaden erlitten und es bestehe kein Anspruch auf Garantie.

    Dem habe ich Widersprochen und darauf hingewiesen, dass das Gerät keinesfalls einen Wasserschaden erlitten hat. Rebuy entschuldigte sich daraufhin und behauptete nun, es sei nur der Akku durch den Wasserschaden defekt. Rebuy stellte mir einen Betrag von 15 Euro zur Verfügung um einen neuen Akku zu kaufen.

    Ich hatte im Vorfeld bereits einen neuen Akku gekauft und konnte deshalb den defekten Akku als Ursache ausschließen. Daraufhin habe ich das Gerät nochmals zur genaueren Untersuchung zu Rebuy geschickt. Nach weiteren zwei Wochen bekam ich abermals die Schadensmeldung Wasserschaden. Diesmal war als Ursache aber nicht der Akku genannt sondern die Platine sei wegen des Wasserschadens defekt. Wieder mit dem Hinweis, es bestehe kein Anspruch auf Gewährleistung.

    Fazit: Es wird mit Garantie geworben, im Schadenfall werden Schadensursachen vorgeschoben und Reklamationsansprüche abgewiesen.

    Aus der Erfahrung kann man im Garantiefall beide vergessen. Nur wenn direkt nach Erhalt was ist, sind die kulant. Monate später ist es dann zu 99% Selbstverschulden oder Bedienfehler.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche günstiges Angebot für Bosch GDS 18 V-LI HT22
      2. Suche Honor 6C handy11
      3. Lieferando Gutschein33
      4. Suche eine Tasse (Pokémon, Digimon, Yugioh)33

      Weitere Diskussionen