Lacoste Fälschung ?

28
eingestellt am 23. Jun 2017Bearbeitet von:"chaino134"
Hallo zusammen,
Ich habe vor ein paar Tagen bei Engelhorn 2 langarm Polos von Lacoste gekauft. Mir ist nun zufallig aufgefallen das sich das Etikett zu meinem Polo aus dem lacoste Store unterscheidet.
Die beiden Polos aus dem Engelhorn Shop haben neben dem normalen Etikett im Nacken noch ein kleines auf dem die Größe in Nummern und Buchstaben untereinander steht. Auch die Etiketten an dem die Infos zum Material und waschen stehen sehen nicht identisch aus. Die Engelhorn Polos haben ein längeres Etikett

Kann das sein das sie gefälscht sind ?

Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Ich als Lacoste Markenexperte sage dir, ohne ein Bild von der Ware zu sehen: Ja, ist Fälschung!

Du darfst gerne eine Anzeige bei der Polizei machen und dich dabei auf meine fachkompetente Aussage berufen!
Avatar
GelöschterUser762091
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kurze Zusammenfassung:
- einer sagt klar Fälschung
- ein anderer sagt sie hauen 100 verschiedene Modelle auf den Markt
- 3 andere Diskutieren über die mangelnde Innovationslust im Textilbereich.

Mein persönliches Fazit: Viele Leute, inkl. mir, die an einem Freitag nichts besseres zu tun haben... traurig.
Bearbeitet von: "GelöschterUser762091" 23. Jun 2017
Bitte weiter, ihr beiden.
Avatar
GelöschterUser517393
lolnickname23.06.2017 21:56

Kommentar gelöscht



lolnickname23.06.2017 21:56

Kommentar gelöscht


Natürlich hast du viel mehr als ich, für eine meiner Jeans kaufst du 400 T-Shirts am türkischen Markt und für ein Paar meiner Schuhe kriegst du eine Europalette gefakte Crocs für. Du bist halt schon nen Hengst, nicht jeder kann sich ein komplettes Outfit für 5€ zusammenstellen und damit wie der Babo vor der Eisdiele posen. Du bist Mode-Mega-Macho-Mann

Aber dafür wurde deine Kleidung unter unsäglichen Arbeitsbedingungen hergestellt, mit Kinderarbeit und allem drum und dran, da kann ich wirklich nicht mithalten
Bearbeitet von: "GelöschterUser517393" 23. Jun 2017
28 Kommentare
Avatar
GelöschterUser762091
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Kurze Zusammenfassung:
- einer sagt klar Fälschung
- ein anderer sagt sie hauen 100 verschiedene Modelle auf den Markt
- 3 andere Diskutieren über die mangelnde Innovationslust im Textilbereich.

Mein persönliches Fazit: Viele Leute, inkl. mir, die an einem Freitag nichts besseres zu tun haben... traurig.
Bearbeitet von: "GelöschterUser762091" 23. Jun 2017
Ich als Lacoste Markenexperte sage dir, ohne ein Bild von der Ware zu sehen: Ja, ist Fälschung!

Du darfst gerne eine Anzeige bei der Polizei machen und dich dabei auf meine fachkompetente Aussage berufen!
Avatar
GelöschterUser517393
Bernare23. Jun 2017

Ich als Lacoste Markenexperte sage dir, ohne ein Bild von der Ware zu …Ich als Lacoste Markenexperte sage dir, ohne ein Bild von der Ware zu sehen: Ja, ist Fälschung! Du darfst gerne eine Anzeige bei der Polizei machen und dich dabei auf meine fachkompetente Aussage berufen!


Du bist und bleibst einfach der Beste So viel Selbstlosigkeit, Respekt
Man kann bei Lacoste anhand der Etiketten oder des Krokodils schon lange nicht mehr erkennen, ob es sich um eine Fälschung handelt. Gerade die Etiketten unterscheiden sich je nach Produktlinie (Normal, Sport, Live!, Premium), dem Produktionsjahr usw. teilweise sehr. Da du bei Engelhorn gekauft hast, schließe ich eine Fälschung auch ungesehen aus der Ferne definitiv aus!
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Mär 2019
Die Gant-Shirts die es 3-4 Tage später gab, sahen ganz genauso aus wie die von Lacoste. Gleiche Farben, etc...ein Schelm wer dabei böses denkt...
Nix für ungut, aber ich kaufe jedes Jahr viele meiner Klamotten in der Türkei und qualitativ sind die ganz oben. Schaut doch mal wo viele der Markenklamotten hergestellt werden. Auf vielen Etiketten steht "Made in Turkey". Kein Wunder, den Türkei ist in Sachen Kleidungsindustrie ganz weit oben. Natürlich gibts auch sehr viel Schrott und viel schlechtes, aber auch sehr viel gutes "gefaktes".
Avatar
GelöschterUser66130
suedi23. Jun 2017

Nix für ungut, aber ich kaufe jedes Jahr viele meiner Klamotten in der …Nix für ungut, aber ich kaufe jedes Jahr viele meiner Klamotten in der Türkei und qualitativ sind die ganz oben. Schaut doch mal wo viele der Markenklamotten hergestellt werden. Auf vielen Etiketten steht "Made in Turkey". Kein Wunder, den Türkei ist in Sachen Kleidungsindustrie ganz weit oben. Natürlich gibts auch sehr viel Schrott und viel schlechtes, aber auch sehr viel gutes "gefaktes".



Stimmt, meine besten Klamotten (T-Shirts, Jeans, Shorts etc.) stammen aus der Türkei und aus Ägypten ... man muss halt nur ein wenig Ahnung haben und nur die Top-Qualität kaufen.
Avatar
GelöschterUser517393
lolnickname23.06.2017 17:50

Es gibt quasi keinen Unterschied zwischen Orginal, Fälschung oder Noname. …Es gibt quasi keinen Unterschied zwischen Orginal, Fälschung oder Noname. Alles wird in Fernost genäht, es wird ungefähr nichts pro Stunde bezahlt und hier deutlich über Wert verkauft. Der Unterschied ist dann eben nur wie weit über Wert. Noname kostet eben 10€, Fake 30€ und Marke 60€. Verstehe die Markengeilheit bei Klamotten nicht. Wo ist denn der Mehrwert? Bei Technik verstsehe ich es, für mehr Leistung überproportional viel zu bezahlen. Klamotten haben 0 Entwicklungs und Forschungskosten.


Ich lese hier nur blablabla und mimimi

Man kann auch durchaus bei Kleidung darauf achten, dass der Stoff nicht unter unwürdigen Bedingungen gefertigt wird und z.B. in Italien zu guten Löhnen genäht wird. Alles eine Frage des Wollens.
Bearbeitet von: "GelöschterUser517393" 23. Jun 2017
lolnickname23.06.2017 17:50

. Klamotten haben 0 Entwicklungs und Forschungskosten.


falsch
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 4. Mär 2019
lolnickname23.06.2017 17:50

Klamotten haben 0 Entwicklungs und Forschungskosten.


Da spricht der Experte
lolnickname23. Jun 2017

Ein Shirt wurde vor 10 Jahren nicht anders hergestellt als vor 5 Jahren …Ein Shirt wurde vor 10 Jahren nicht anders hergestellt als vor 5 Jahren oder heute. Irgendein Fritze denkt sich Schnitt usw aus, schickt das nach Asien die nähen das zusammen, packen es in einen Container und verschiffen es, fertig. Im Gegensatz zu anderen Dingen kann quasi jeder Schnittmuster entwerfen, dazu braucht man nicht wirklich eine Ausbildung. Speicher oder Verbrennungsmotoren effizienter machen kann halt nicht jeder Bimbo äh "Designer".Mir doch egal wie es hergestellt wird. Ein 100€ Shirt von glücklichen Nähern, ein 100€ Markenshirt und ein knapp kalkuliertes Noname Shirt werden sich bei gleichem Material und Schnittmuster genau gleich anfühlen und aussehen. Da gibt es überhaupt keinen Anreiz mehr auszugeben.


Du bist dir sicher, dass sich die letzten 10 Jahre in dieser Branche nichts getan hat? Da muss ich dich leider enttäuschen. Da du ja anscheinend überaus qualifiziert bist würde ich mich freuen von dir ein paar Schnittmuster zeitnah hier auf Mydealz zu sehen (Freebie?). Dürfte für dich doch kein Problem darstellen. Freue mich!
lolnickname23.06.2017 20:16

Kommentar gelöscht


Mach ich gerne.

Ja, T-Shirts können jetzt Carbon haben (siehe gdecarbon.com/sal…tml)


Ja, Gürtel können "künstliche Intelligenz" , wenn du so möchtest, haben . Nennt sich Smart Belt (siehe cnbc.com/201…tml)


Und ja, Schuhe die sich selbst reinigen? Hier ist das Patent für so eine Möglichkeit (gibt noch viel mehr) (siehe google.com/pat…855)
Avatar
GelöschterUser517393
lolnickname23.06.2017 18:52

Ein Shirt wurde vor 10 Jahren nicht anders hergestellt als vor 5 Jahren …Ein Shirt wurde vor 10 Jahren nicht anders hergestellt als vor 5 Jahren oder heute. Irgendein Fritze denkt sich Schnitt usw aus, schickt das nach Asien die nähen das zusammen, packen es in einen Container und verschiffen es, fertig. Im Gegensatz zu anderen Dingen kann quasi jeder Schnittmuster entwerfen, dazu braucht man nicht wirklich eine Ausbildung. Speicher oder Verbrennungsmotoren effizienter machen kann halt nicht jeder Bimbo äh "Designer".Mir doch egal wie es hergestellt wird. Ein 100€ Shirt von glücklichen Nähern, ein 100€ Markenshirt und ein knapp kalkuliertes Noname Shirt werden sich bei gleichem Material und Schnittmuster genau gleich anfühlen und aussehen. Da gibt es überhaupt keinen Anreiz mehr auszugeben.


Oh man, so kann man es auch vor sich rechtfertigen, wenn es nur für nen 1€ Shirts vom türkischen Markt reicht Jetzt noch nen 5er Socken dazu und nen Paar gefakte Crocs, und du gehst so richtig mega ab. Die grinsenden Gesichter die dir täglichen begegnen sind nicht freundlich, sie lachen über dich
Bearbeitet von: "GelöschterUser517393" 23. Jun 2017
Avatar
GelöschterUser517393
lolnickname23.06.2017 21:56

Kommentar gelöscht



lolnickname23.06.2017 21:56

Kommentar gelöscht


Natürlich hast du viel mehr als ich, für eine meiner Jeans kaufst du 400 T-Shirts am türkischen Markt und für ein Paar meiner Schuhe kriegst du eine Europalette gefakte Crocs für. Du bist halt schon nen Hengst, nicht jeder kann sich ein komplettes Outfit für 5€ zusammenstellen und damit wie der Babo vor der Eisdiele posen. Du bist Mode-Mega-Macho-Mann

Aber dafür wurde deine Kleidung unter unsäglichen Arbeitsbedingungen hergestellt, mit Kinderarbeit und allem drum und dran, da kann ich wirklich nicht mithalten
Bearbeitet von: "GelöschterUser517393" 23. Jun 2017
Avatar
GelöschterUser517393
lolnickname23.06.2017 23:29

Kommentar gelöscht


In sowas putze ich maximal mein Motorrad oder mähe den Rasen Das sind keine Schuhe, das ist ein Zustand. Aber sehen geil zu deinen 1€ Shirts aus, macht das Bild rund

Ich kann lesen, aber scheinbar bist du etwas wirr im Kopf. Du schreibst oben, "das ich mehr Schuhe, Klamotten und Uhren habe als du," erst im Nebensatz kommt der Wert. Also, mein Ritter-der-traurigen-Figur, bei mir sind 2 Outfits bereits mehr wert als dein Kleiderschrank inklusiv Wohnung ... vermutlich als dein Leben
Bearbeitet von: "GelöschterUser517393" 23. Jun 2017
Bitte weiter, ihr beiden.
Wie sieht es denn nun aus mit den Schnittmustern? 1 Tag sollte doch mehr als reichen @lolnickname :/
Avatar
GelöschterUser517393
lolnickname23.06.2017 23:43

Kommentar gelöscht


Gogogo, hier gibts noch nen megageilen Fridge Spinner für nur 9 Cent. Zusammen mit einer Zeitungstüte auf dem Kopf, dem Spinner auf der Nase und deinen megageilen van Bommel Schuhen kannste die Frauenwelt verrückt machen. Wenn du jetzt natürlich noch mit dem Dacia Logan anrollst, wäre das natürlich das Rundumsorgloapaket, damit kriegste einfac alle, Männer, Frauen, Läuse
Avatar
GelöschterUser517393
GhostBC24. Jun 2017

Wie sieht es denn nun aus mit den Schnittmustern? 1 Tag sollte doch mehr …Wie sieht es denn nun aus mit den Schnittmustern? 1 Tag sollte doch mehr als reichen @lolnickname


Da musst du auf nichts warten, auch sein Hirn hat vor 10 Jahren nur 1€ gekostet
Ach herrlich hier
Warum trefft ihr beiden euch nicht mal mit euren Kik Knitter Kombis und besprecht das ganze friedlich im Biergarten mit einem kühlen Blonden?
lolnickname23.06.2017 23:29

Kommentar gelöscht


Witziger Typ der Designer. Mir gefällt sowas, ich glaub die schau ich mir in nächster zeit mal genauer an
lolnickname24.06.2017 12:00

Kommentar gelöscht


Ich bin beeindruckt! Ganze Buchstaben und sogar 2 Wörter daraus gebaut *Applaus* .Immer weiter so! Das wird schon noch (vielleicht)
Habe früher Mal im Einzelhandel gearbeitet, nach der Urlaubszeit haben etliche Zeitgenossen ihre Fake Lakotze Polos in der Umkleidekabine gegen echte eingetauscht...
bayernex24. Jun 2017

Habe früher Mal im Einzelhandel gearbeitet, nach der Urlaubszeit haben …Habe früher Mal im Einzelhandel gearbeitet, nach der Urlaubszeit haben etliche Zeitgenossen ihre Fake Lakotze Polos in der Umkleidekabine gegen echte eingetauscht...


Manche kommen auf Ideen..
lolnickname23. Jun 2017

Ein Shirt wurde vor 10 Jahren nicht anders hergestellt als vor 5 Jahren …Ein Shirt wurde vor 10 Jahren nicht anders hergestellt als vor 5 Jahren oder heute. Irgendein Fritze denkt sich Schnitt usw aus, schickt das nach Asien die nähen das zusammen, packen es in einen Container und verschiffen es, fertig. Im Gegensatz zu anderen Dingen kann quasi jeder Schnittmuster entwerfen, dazu braucht man nicht wirklich eine Ausbildung. Speicher oder Verbrennungsmotoren effizienter machen kann halt nicht jeder Bimbo äh "Designer".Mir doch egal wie es hergestellt wird. Ein 100€ Shirt von glücklichen Nähern, ein 100€ Markenshirt und ein knapp kalkuliertes Noname Shirt werden sich bei gleichem Material und Schnittmuster genau gleich anfühlen und aussehen. Da gibt es überhaupt keinen Anreiz mehr auszugeben.




Baumwolle ist Baumwolle, Leder ist Leder, Naht ist Naht etc...
Selbst fuer mydealz ist deine komplette Ahnungslosigkeit gepaart mit einem uebersteigerten Mitteilungsbeduerfnis außergewoehnlich. Glueckwunsch dazu, Floris!
Bearbeitet von: "sideshow" 25. Jun 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen