eingestellt am 24. Nov 2022 (eingestellt vor 8 h, 43 m)
Ich bin auf der Suche nach einer Alternative zur Toniebox. Klar, es gibt Hörbert / Technifant / LIDL/ALDI Eigenentwicklungen und andere, aber ich suche nach was mit folgendem:
  • mp3 Player mit Lautsprecher
  • interner/externer (USB-Stick / SD-Karte) Speicher
  • größeres Display zur Anzeige der CD Cover
  • idealerweise stabil genug für Kinder


In der Suche und über Google war ich bislang nur semi erfolgreich und habe folgendes gefunden:

Hat jemand von euch Tipps? Die CD/mp3 Radios, die wir bislang haben, haben nur ein einziges LCD Display, womit die Navigation auf einem USB Stick Katastrophe ist.

Ein guter Tipp war ein altes Android Handy zu nutzen, nur leider sind unsere alten ziemlich schwach vom Akku: mydealz.de/diskussion/mp3-player-fur-kinder-1698390
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

10 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich werfe mal als DIY den Tonuino Hier in den Raum. Tolle Community, mit der Allinone Platine nix zum löten und unabhängig von irgendeinem Anbieter. (bearbeitet)
    Avatar
    kann ich auch nur empfehlen. Funktioniert klasse und man ist absolut flexibel.
  2. Avatar
    Käme ein "neueres" Smartphone (z.B. Poco M4) mit Deezer oder Spotify in Frage? Anschaffung ist zwar erstmal teurer als die Toniebox z.B. aber Falls man sowieso ein Family Abo hat, rechnet es sich dann über die Zeit. (Wobei ja durch die Tonies auch Kosten entstehen)

    In Deezer kann man dann z.B. ein Kinderprofil anlegen, dann müsste man vllt noch Favoriten anlegen damit die Kinder sich besser zurecht finden.

    Ein Manko was ich jetzt gesehen habe ist das man anhand der Cover nicht den Titel der Geschichte erkennen kann
    Avatar
    Hab mir gerade die Tonuino Geschichte angeschaut und muss sagen das sieht ja wirklich Mal sehr gut aus (bearbeitet)
  3. Avatar
    Ich kann nur zu einem beliebig alten Android Gerät raten. Nutzen meine beiden Kinder, seit sie vier Jahre sind, geht aber vermutlich auch früher. Spotify Abo drauf, nicht die Kinder App nutzen, eventuell die beliebten Hörspiele als Shortcut auf den Homescreen, eventuell mit Family link anderes Zeug sperren oder ausblenden, fertig. Für 10€ (oder, falls du zufällig ij Brasilien wohnen solltest, auch deutlich billiger) gibt es monatelange Unterhaltung mit den Kinderhörspielen dort.

    Akku ist vielleicht gar nicht so wichtig. Das Display ist beim Hören eh aus, außerdem hören zumindest meine Kinder ihre Hörspiele nur an zwei Orten : Wohnzimmer oder Kinderzimmer. Da ist nen Ladegerät, anstecken bekommen die im Zweifel selbst hin.

    Alles andere ist einfach nur Geldverschwendung. Selbst wenn man von Wertbeständigkeit ausgeht, ist die Anzahl der Hörspiele auf Grund der erstmaligen Anschaffung doch sehr begrenzt.
  4. Avatar
    Hol dir einfach die Tonie Box und die Tonies gebraucht bei ebk.
    Wenn deine Kids sie nicht mehr wollen, kannst sie ohne Wertverlust verkaufen

    Die sind extrem wertbestandig
    Avatar
    Seit jeher ist die Menschheit auf der Suche nach dem Perpetuum mobile, dabei wurde es inzwischen in Form einiger "Premium" Produkte (scheinbar) erfunden.

    Iphone
    Woom
    Tonie Box

    usw usw (bearbeitet)
Avatar
Top-Händler