Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 25 November 2023.
1173°
Gepostet 5 November 2023

16GB XFX Radeon RX 6950 XT Speedster MERC 319 Black Gaming Aktiv PCIe 4.0 x16 GDDR6 Grafikkarte [midnight-shopping]

599€638,39€-6%
8,99€ aus Deutschland ·
Geteilt von
himihi
Mitglied seit 2016
1
132

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Radeon RX 6950 XT

Finde mehr Deals in Radeon RX 6950 XT

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Hallo zusammen,

bei Mindfactory aktuell für 599€ erhältlich:

16GB XFX Radeon RX 6950 XT Speedster MERC 319 Black Gaming Aktiv PCIe 4.0 x16

Ist der günstigste Preis seit ein paar Monaten für eine solide High End GPU. Diesmal zwar ohne Starfield, aber da die GPU-Preis zum Herbst/Winter wieder steigen sollen, könnte man hier zuschlagen.

Versand zwichen 0-6 Uhr wie immer kostenlos.

Spezifikationen
  • GPU AMD Radeon RX 6950 XT
  • Speicher 16GB GDDR6, 256bit, 18Gbps, 2250MHz, 576GB/s
  • Übertaktung +58MHz Boost, +62MHz Game, +84MHz Basis
  • Takt Boost 2162-2368MHz
  • Takt Basis 2009MHz
  • Kühlung 3x Axial-Lüfter (2x 105mm + 90mm) mit 0dB-Zero-Fan-Modus
  • TDP/TGP 335W (AMD)
  • Stromanschlüsse 2x 8-Pin PCIe
  • Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
  • Anbindung PCIe 4.0 x16
  • Besonderheiten Backplate, LED-Beleuchtung (RGB)
  • Gesamthöhe Triple Slot (2.7 Slots)
  • Abmessungen 340x139x57mm (LxBxH)
  • Bauform PCIe-Karte (full height)
  • Slotblende full height
  • Rechenleistung 48.5 TFLOPS (FP16), 24.25 TFLOPS (FP32), 1.52 TFLOPS (FP64)
  • Herstellergarantiezwei Jahre (Abwicklung über Händler)
  • Chip-Daten
  • Chip-Architektur RDNA 2 (ab 2020/Q4)
  • Chip-Bezeichnung Navi 21 KXTX
  • Chip-Konfiguration 80CU (5120 ALUs / 320 TMUs / 128 ROPs), 80 RT Cores, 4MB L2-Cache, 128MB L3-Cache
  • Chip-Fertigung TSMC 7nm
  • Chip-Größe 520mm², monolithisch
  • Chip-Funktionen Raytracing, AMD Infinity Cache (128MB), HDCP 2.3
  • API-Unterstützung DirectX 12 Ultimate (12_2) / Vulkan 1.3 / OpenCL 2.1 / OpenGL 4.6 / Shader Model 6.7
  • Transcoding-Engine 0x NVENC, 0x NVDEC, VCN 3.0, Info
  • Encoding H.265, H.264
  • Decoding AV1, H.265, H.264, VP9, VC-1, MPEG-2
  • Multi-GPU-Anbindung -
  • Erstveröffentlichung (Serie) 10.05.2022, UVP: 1099 USD (AMD)
  • Grafik AMD Radeon RX 6950 XT - 16GB GDDR6 - Desktop

Dealtext geklaut von Blondi78, danke!


hinzugefügt von
2256957_1.jpg
Die 16 GB XFX Radeon™ RX 6950 XT Speedster MERC Black Gaming verfügt über die bahnbrechende AMD RDNA™ 2-Architektur. Machen Sie nie wieder Kompromisse bei der Auflösung, um flüssiges Gaming mit hoher Bildwiederholrate zu genießen und erleben Sie ein neues Level an Immersion. Optimiert mit DirectStorage, profitieren Sie von kürzeren Ladezeiten bei Spielen und erwecken weitläufige Welten in erstaunlichem Detailreichtum zum Leben. Die Radeon™ RX 6000-Serie Grafikkarten unterstützen die aktuellsten Innovationen der Upscaling-Technologien wie AMD FidelityFX™ Super Resolution oder Radeon™ Super Resolution. Ob AAA-Gaming oder eSports: Erleben Sie all Ihre Spiele, ohne Kompromisse einzugehen.

amd.com: AMD Radeon™ RX 6950 XT Grafikkarte 2256957_1.jpg
Testberichte:

PVG: idealo.de/pre…tml


Mindfactory Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von unserem Team, 5 November 2023
Sag was dazu

150 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Liu_Bei's Profilbild
    Das hier oder lieber 7800 XT ?
    GästekloAccount's Profilbild
    Die Custom Designs von der 7800XT haben ein relativ ähnliches Leistungsniveau wie die 6950XT. Übertakten lassen sie sich auch noch und verbraten ca 100W weniger.
  2. TonyBobach's Profilbild
    Was mach ich mit meiner 3060TI ?
    deal0mat's Profilbild
    Die kannst du zum guten Kurs an einem dummen verkaufen
  3. Harrybert's Profilbild
    Leistung geht klar, aber Lautstärke unter Volllast absolut nicht. Oder ich habe ein Sonntagsmodell
    TheTrader77's Profilbild
    Vermutlich nur die Lüfterkurve nicht richtig eingestellt und/oder schlechten Airflow.
  4. Usul's Profilbild
    Angesichts der Mehrverbrauchs von bis zu 100 und mehr Watt(!) und der größeren Energieeffizienz würde ich persönlich auf die Mehrleistung in Spielen ohne Ray-Tracing verzichten und auf eine 4070 setzen, die ähnlich viel kostet. Aber der Energiehunger der AMD-Karten ist einfach nicht OK.
    Man könnte wegen den 4GB mehr VRAM bei der 6950xt argumentieren - allerdings glaube ich nicht, dass die 12GB der 4070 in naher Zukunft etwas ausmachen werden, wenn man nicht in 4K-Ultra oder so spielen möchte... Und das würde ich weder mit der 4070 noch mit der 6950xt (bei modernen Spielen). Die Unterschiede bei 1440p sind sicher auch vorhanden - aber wie gesagt bei einem deutlich höheren Stromverbrauch. Und da haben wir DLSS und Framegeneration noch gar nicht ins Spiel gebracht.
    meto44's Profilbild
    Na februar 2024 soll fsr3 möglich sein, das soll auch die antwort auf dlss und fg werden. Frage wäre nur, ob die rx 6xxx serie das unterstützen wird, wenn ja, ist diese karte eine gute wahl. Wenn nicht, ist schlecht, rohleistung vorhanden, aber für die next gen spiele wirds knapp.
  5. thediabolo's Profilbild
    Es fragen sich ja viele ob diese oder die 7800xt. Also klar ist die 6950xt ist ein klein wenig schneller, die 7800xt wird aber natürlich noch mehr Treiberoptimierungen erhalten und wird besonders in neuen Spielen dann sicher besser optimiert sein. Die 7800xt verbraucht ca 100W~ weniger und wird dadurch bestimmt (ist jetzt nur so dahin gesagt) weniger warm.

    Ich habe mich für die 7800xt entschieden, nachdem ich nach der 2080ti von pc gaming weg gegangen bin weil es mir zu kostenintensiv war und mich für die neuen konsolen entschieden habe. Nachdem ich aber für die Arbeit einen neuen Rechner brauchte, war schnell ein neuer Gaming Rechner zusammengestellt. Was soll ich sagen, die 7800XT ist mir jetzt schon zu langsam in 4k60fps. Ist halt eine 1440p Karte. Werde nächstes Jahr auf eine 7900xtx upgraden.

    Aber für 1440P kann ich diese Karte anstandslos empfehlen. Da rennt Sie und zeigt was Sie kann. (bearbeitet)
    P_KL's Profilbild
    Hast du versucht die Karte zu übertakten?
  6. Blondi78's Profilbild
    blondi78 sagt gern geschehen. Aber die VK betragen nicht 6,99€, sondern 8,99€. Und der kostenlose Versand gilt nur zwischen 0-6 Uhr im Rahmen des midnight-shoppings.
    Hab alles noch ein wenig überarbeitet.

    Glückwunsch zum ersten Deal.
    TheTrader77's Profilbild
    Wer redet von sich in der dritten Person?
  7. Elementarus's Profilbild
    7800xt oder die hier?
    60_bones's Profilbild
    Ich persönlich würde die 7800 XT nehmen, die kriegt man ja sogar schon für 539 im Mindstar (bearbeitet)
  8. ........m's Profilbild
    44318514-VP3zY.jpgMit nem anderen gehäuse bei 1635€ feedback erwünscht
    kleinerJunge's Profilbild
    bin jetzt kein AIO Freund kann man aber machen ... das Netzteil würde ich tauschen ... ggf. gar in die 1000er Klasse wechseln ... etwas weniger last, etwas weniger Lautstärke, etwas höhere Effizienz
  9. Fettmull's Profilbild
    Hm, soll ich meine gerade erst erworbene RX 6800 SWFT 319 von XFX retournieren oder behalten?
    Der Preisunterschied ist halt immer noch enorm, 409€ vs. 599€. Ich überlege aber echt, die RX 7800XT für 539€ zu holen oder ich warte bis diese Karte auf 499€ fällt (bearbeitet)
    MyDealzer007's Profilbild
    Vielleicht solltest du dir klar werden, welche Anforderung zu an deine Grafikkarte hast. Die 6800 non-XT sehe ich als unterstes Niveau für QHD/WQHD an.
  10. MaximilianNunn's Profilbild
    Hallo liebe MyDealz Community,

    da ich leider auf anderen Foren keine ausreichende Antwort bekommen habe, versuche ich es einfach mal hier. Ich hoffe es stört keinem, dass ich die Frage unter diesem Deal stelle.

    Ich wollte mir noch dieses Jahr eine neue Grafikkarte zulegen. Vorzugsweise entscheide ich mich für die 6950xt oder die 7800xt. Erhofft habe ich mir dabei eine bessere Performance in aktuellen Games. Dank meiner mangelnder Erfahrung im Thema Hardware, möchte ich gerne wissen, ob meine anderen Komponenten ausreichen oder ob ihr mir zwingend empfiehlt noch die ein oder andere Sache upzugraden.

    Edit: Ich spiele auf einem WQHD 144HZ Bildschirm

    Hier ein Bild der verbauten Komponenten:

    44390146_1.jpg
    Danke euch schon mal für die Antworten ❤️ (bearbeitet)
    AmigA-User's Profilbild
    Ja, klar. Wenn Du wenig Lust auf das Basteln hast, dann natürlich den ganzen Koffer so verkaufen, wie er ist. Ich meinte ja schon, an sich war er Preis-/Leistungstechnisch sinnvoll abgestimmt. Aber welches Baujahr ist der denn? 2019? Naja, sind auch schon wieder bummelig 4 Jahre 'rum.
    Du profitierst von einem Umstieg auf die aktuelle Plattform AM5 durch die Bank am meisten. Klar könnte man auf das Mainboard noch den wirklich supertollen 5800X3d basteln, aber der allein kostet 300€ und bringt nicht in allen Spielen Mehrleistung Gegenüber einem 5800x ohne 3D, der günstiger wäre. Die 7000er Ryzen haben hingegen durchweg deutlich mehr Leistung. Egal ob nun der 7800X3d oder auch "nur" ein 7600/7700X.

    Und die nur 16gb und das Netzteil und und und.
    Aufrüsten rentiert sich gar nicht, je mehr ich drüber nachdenke... Letztlich kannst Du nur das Gehäuse weiter verwenden und ohne verkaufen sich die alten Sachen schwieriger. Noch sind die Festplattenpreise günstig, genau wie DDR5 RAM und sogar die CPUs bieten viel fürs Geld. Und 1400,-€ sind doch schon einmal eine gute Basis für etwas neues.
    Auch bekommst Du ja wieder Garantie, wenn Du ein neues System von Dubaro oder einem anderen der üblichen Verdächtigen zusammen bauen lässt.
    Sieh aber bloß zu, dass Du die (Vor-)Konfiguration anpassen kannst. Oftmals haben Vorkonfigurationen der Shops einen kleinen Haken, den man mit etwas Aufpreis für höherwertigere Teile ausbügeln kann. Entweder ist der Kühler zu klein/laut oder das Netzteil bietet eben keine Reserven fürs spätere Upgrade der Grafikkarte, der Arbeitsspeicher ist vergleichsweise langsam oder die SSD zu klein und das Gehäuse ist nicht für optimalen Luftstrom optimiert. Auch beim Mainboard sollte man nun nicht das allergünstigste nehmen mMn. .
    Naja, Du siehst, worauf ich hinaus will und weißt es an sich ja auch selber.
    Und niemals einen MEDION ALDI PC oder vergleichbares kaufen!!!!

    Wenn Du Dich entschieden und was gefunden hast, kannst Du ja nochmal nachfragen, wie die Community das sieht.

    Viel Erfolg! (bearbeitet)
  11. JensF90's Profilbild
    Schon traurig, dass der Preis immer noch auf altem Niveau ist.
    MaMa_Fi's Profilbild
    Ohne Spiel eigentlich mehr als 50€ über Bestpreis
  12. bonnies_ranch's Profilbild
    599€ ist mittlerweile finde ich zu viel für die Karte. Der Preis ist doch schon seit ner halben Ewigkeit auf dem Niveau.
    Fritte's Profilbild
    die wird nicht billiger werden, ist sowieso fast ausverkauft
    Wer jetzt bei diesem Schnapper nicht zuschlägt, ist selbst schuld
    Preis/Leistung gibts nix besseres derzeit (bearbeitet)
  13. 19VeilSide91's Profilbild
    Für 499 würde ich eine nehmen
  14. Dsasd.Adsds's Profilbild
    den schrott können sie mittlerweile behalten.
  15. Fressbrett's Profilbild
    Passt die Karte in einen AM5 Build mit 7500f? Danke für euer Feedback
    Dr.WhoRainZone's Profilbild
    Ne, der wird zu wenig USB Anschlüsse haben..
  16. MrSuschimaster_'s Profilbild
    Für 4k perfekt das Teil. 16 GB RAM sind Gold wert. (bearbeitet)
  17. matze.kardum's Profilbild
    Interessante Informationen, welche wäre für Dich die Beste Alternative für den Preis?
  18. smoking_simon's Profilbild
    Jetzt noch schnell last gen verscherbeln bevor die refreshs der current gen kommen damit sie current gen auf last gen Preis angeben können! 🙃
  19. Jan_Wysota's Profilbild
    Ich hab fie seit 2 Monaten ca. Und auch für 599 geholt. Und super. Gar keine probleme
  20. smoking_simon's Profilbild
    Als Sie rauskam meinte ich "bei 800€ wird gekauft". Dann bei 600€ . Jetzt verbraucht Sie mir zuviel Strom im vergleich zu den neuen Nvidia Karten.
    Wenn das so weiter geht gibts niemals ne neue Karte für mich
  21. 60_bones's Profilbild
    Schöner erster Deal.(y)
  22. Eskalution's Profilbild
    Wie einige hier schon berichtet haben, braucht man bei dem Modell etwas Zeit und Laune um die Lüftersteuerung anzupassen, out of the box kann das Teil wirklich zum Föhn werden.

    Ich habe meine undervoltet + mit manueller Lüfterkurve zu laufen und die Karte läuft mit maximal 180W deutlich sparsamer und viel (!) leiser als Stock. Natürlich muss man nicht ganz so stark die Leistungsaufnahme reduzieren, aber zumindest Fan-Curve-Tuning sollte schon erledigt werden, wenn man etwas Ruhe haben will. Positiver Nebeneffekt vom undervolten: Das Spulenfiepen ist nahezu unhörbar geworden
    aX0's Profilbild
    Mit welcher Hardware wurde der Verbrauch gemessen?
  23. kleinerJunge's Profilbild
    wenn ihr euern PC in einem relativ kleinen Büro stehen habt spart ihr euch im Winter die Heizkosten, denn die Abwärme der Karte langt dicke 😁
  24. Deal_MeisterXXL's Profilbild
    Würde ich nur noch für Gaming in 4K empfehlen!
  25. foxforce5's Profilbild
    Hat jemand gute undervolt settings? Meine ist mit alles auf Standard extrem laut und geht auch bis über 90 Grad Hotspot hoch
    NormanHendrich's Profilbild
    Kannst im AMD Treiber die voltage auf 1100 runter drehen oder auch noch tiefer. Dann aber den Takt begrenzen auf 2600 etwa. Musst du etwas herumprobieren. Habe zusätzlich noch mit dem MorePowerTool beim RAM auch etwas die Spannung runter gedreht so etwa 100mv überall. Die Lüfterkurve habe ich auch angepasst damit sie nur wenn sie wirklich heiß wird hoch dreht. Aber sie kommt eigentlich auch nicht über 80 Grad. (bearbeitet)
  26. Sascha19831's Profilbild
    Die Karte soll fürs Kind sein und die 6950xt scheint ein ganzes Stück schneller als die 7800xt... Mal sehen ob Bf was noch kommt im angebot
    sero583's Profilbild
    Wie alt ist das Kind?
  27. ILT123's Profilbild
    No Deal.
  28. daxter33's Profilbild
    Ich hätte gerne ein 7900XT, hoffe da kommt in nächster Zeit mal was um die 800€. Bis 600€ kriegt man kaum was besseres allerdings würde ich die 7800XT der 6950 vorziehen, allzu viel langsamer ist die nämlich nicht.
    marcus.talbuk's Profilbild
    Die 7900XT ist18% besser als die 6950 und die ist wiederum 13% schneller als die 7800 'er und jetzt ?
    Ich hätte gerne die 4090 für 1300€ der rest ist mir zu langsam.
  29. Globsch's Profilbild
    Leserartikel zu der Karte im Computerbase forum mal durchlesen bzw. dort fragen stellen.
  30. Sascha19831's Profilbild
    Die kostet ja ca ähnlich wie die 7800xt... Welche ist denn mehr zu empfehlen...
    AmigA-User's Profilbild
    Die 6950xt hat insbesondere Vorteile in 4k, aber auch eine größere Stromaufnahme und verursacht deshalb potentiell mehr Lärm.
    Vom Rest wie AI-Cores, Display Port 2.1 und AV1 Encoding in Hardware hast Du ja bestimmt schon gehört und musst das für Dich selbst entscheiden, ob das wichtig ist.

    Ansonsten schau hier auch im aktuellen Thread über die 7800xt. Da wird schon reichlich diskutiert... (bearbeitet)
  31. Sovereign2475's Profilbild
    599 sieht man ja leider schon seit 6 monaten oder so
  32. TakeSomeMore's Profilbild
    Habe den 5800x3d ... lohnt sich da die 6950xt oder sind die beiden dann gegenseitig zu viel Bottleneck?
    AmigA-User's Profilbild
    Für mich hört sich das nach einer sehr guten Kombination an. Was soll da denn der Bottleneck sein Deiner Meinung nach?
    Ach so, denk an den Stromhunger der 6950xt (bearbeitet)
's Profilbild