(Aldi Süd) IPhone 6 Plus 16 GB - ab 12.4.
766°Abgelaufen

(Aldi Süd) IPhone 6 Plus 16 GB - ab 12.4.

88
lokaleingestellt am 3. Apr 2017
Hallo,


ab 12.4. gibt es das IPhone 6 Plus bei Aldi. Ohne Vertrag. Wie es im Prospekt aussieht in allen Farben.
Preis bei Idealo 549 Euro. Also 70 Euro weniger.
LG Gaga
Zusätzliche Info
Angeboten werden nur zwei Modelle – in Spacegrau oder Silber.Quelle: express.de

Gruppen

Beste Kommentare
Jetzt gibt es iPhones schon beim Aldi? Apple wird so Mainstream!
lol, als ich das Angebot gepostet habe vor 5 Tagen war es Cold und bei -120. Ihr seid alle echt komisch....

mydealz.de/dea…581
Überall gibt es jetzt Apple Ramsch , Rewe , Aldi xD ...
iOS Geräte mit 1GB RAM würde ich jetzt nicht mehr kaufen
88 Kommentare
ich wollte es auch gerade reinstellen haha
flmueller3. Apr 2017

ich wollte es auch gerade reinstellen haha

Aus Prospekten echt schwierig! Dazu noch von unterwegs
Jetzt gibt es iPhones schon beim Aldi? Apple wird so Mainstream!
Überall gibt es jetzt Apple Ramsch , Rewe , Aldi xD ...
iOS Geräte mit 1GB RAM würde ich jetzt nicht mehr kaufen
What a Dealbeschreibung.
iPhones beim Discounter, Jobs würde sich im Grabe umdrehen.
Zudem gibt's das Aldi Talk Starter Pack mit 10€ auf der Sim Karte.
Das ist doch technisch schlechter als das SE, was immer mal wieder bei den Discountern für 400€ verhökert wird, oder?
Vergleichspreis schön und gut, aber vorletzte Generation ist ja bei Apple auch irgendwie uncool...
ich kauf solche teuren Geräte nur beim Lidl, wegen dem Service und Gewährleistung
Bearbeitet von: "Nizaar" 3. Apr 2017
Ist der Vergleichspreis wirklich noch so hoch für Neugeräte? Das ist doch Wahnsinn. Bei der Ersparnis natürlich dennoch ein gutes Angebot.
jopanzer3. Apr 2017

Jetzt gibt es iPhones schon beim Aldi? Apple wird so Mainstream!

​Als ob Apple jemals exklusiv war. Selbst jeder zweite Hartz 4-Dödel (no offense) hat eins.
Übrigens: Es kommt inkl. Biege-Feature. Nicht vergessen #bendgate
16 GB reichen doch kaum, wenn man das Teil mal halbwegs nutzen möchte.
in meinem Bekanntenkreis höre ich das ständig, das der Speicher voll ist. Und die Cloud ist halt auch nicht wirklich eine Option
Paar Updates noch und das Gerät lahmt vor sich hin, merke ich mittlerweile bei meinen iPad Air 1, dabei wird nur gesurft und nix aufwendig gemacht...
3 Jahre alter Elektroschrott für fast 500€. Respekt...
ich würde es euch tatsächlich auch nicht empfehlen... spätestens mit dem nächsten Update wird das Gerät Apple typisch langsam und träge!
Bin mit meinem 6 Plus immer noch sehr zufrieden, es ist das erste mal dass ich nach 2 Jahren nicht auf's neue gewechselt bin (weil das 7er jetzt imho nicht so der mega Knaller ist...) - jedenfalls läuft alles flüssig und top und es kann alles was ich brauche perfekt. Mal schauen, ob das 8er dann ein OLED Display kriegt, denn dann würde ich vielleicht schwach werden.

Ob man jetzt noch ein 6 Plus kaufen sollte, kann ich nicht genau sagen... aber es kostet halt auch nur etwas mehr als die Hälfte eines 7ers. Ich glaube, das kann man durchaus machen! (Mir wäre allerdings 16 GB zu wenig, ich hab jetzt 64 und werde auf dem nächsten sogar 128 oder 256 nehmen)
Bearbeitet von: "atx" 3. Apr 2017
benis3. Apr 2017

3 Jahre alter Elektroschrott für fast 500€. Respekt...


Ein iPhone 6 Plus als Elektroschrott zu bezeichnen, ist dekadent.
Man muss hier perspektivisch kaufen. Das Ding wird mit 1 GB RAM sicherlich durch das nächste große Update langsamer werden. Ich würde mal behaupten, es bekommt nur noch IOS 11 und dann ist Schluss. Überlegt euch den Kauf gut.
Ich habe es mit 128 GB und bin immer noch nach 2 1/2 Jahren voll zufrieden.
Alle meine Android Handys haben nach 1 Jahr immer angefangen zu ruckeln.
Mit 16 GB aber nicht zu empfehlen, weil zuviel schon von vorne herein vom System in Beschlag genommen wird. Meine persönliche Meinung.
konzi19883. Apr 2017

Ein iPhone 6 Plus als Elektroschrott zu bezeichnen, ist dekadent.


naja, technische Geräte kann man nach 3 Jahren leider nur als Elektroschrott bezeichnen, da die Komponenten darin veraltet sind.
Ob da jetzt ein Apfel drauf ist oder nicht ändert an der Tatsache recht wenig.
flmueller3. Apr 2017

.... wird das Gerät Apple typisch langsam und träge!


Apple typisch wird das Gerät nach 3,5 Jahren immer noch mit Updates versorgt. Ja, es ist normal, dass ein Gerät nach 3,5 Jahren nicht mehr Stand der Technik ist und die Software nicht so schnell läuft, aber Apple typisch langsam und träge?
Bei mm für 10€ billiger
Iphone by Aldi .... irgendwie lustig
flmueller3. Apr 2017

ich würde es euch tatsächlich auch nicht empfehlen... spätestens mit dem nä …ich würde es euch tatsächlich auch nicht empfehlen... spätestens mit dem nächsten Update wird das Gerät Apple typisch langsam und träge!


Kann man nicht generell sagen. Ich hab am Wochenende erst in iPhone 5 und ein iPhone 5s komplett zurückgesetzt, Update eingespielt, wiederhergestellt und die Geschwindigkeit beider Geräte bei 10.3 war völlig in Ordnung. Man hat kein Ruckeln bemerkt.
Je nach Nutzung kann man das 6 Plus und auch die 16GB Version holen. Mir waren die 16GB damals auch persönlich zu wenig, allerdings kommen meine Eltern damit super aus.
Von meinen jetzigen 256GB ist nur noch die Hälfte frei, aber dafür ist auch im großen Maße Spotify verantwortlich =)
iPhone und iPad: Das Ende der 1-GByte-Generation naht
golem.de/170…tml
benis3. Apr 2017

naja, technische Geräte kann man nach 3 Jahren leider nur als …naja, technische Geräte kann man nach 3 Jahren leider nur als Elektroschrott bezeichnen, da die Komponenten darin veraltet sind. Ob da jetzt ein Apfel drauf ist oder nicht ändert an der Tatsache recht wenig.


Ich nutze das Gerät dienstlich und muss sagen, dass es nach 2,5 Jahren immernoch "smoother" läuft als mein privat genutztes Nexus 6. Dennoch muss man natürlich sagen, dass die Leistung mit jedem Update immer weiter "kastriert" wird. Insofern habt ihr schon recht, dass das Teil nicht mehr zeitgemäß ist, Elektroschrott ist es aber noch lange nicht
stinger3. Apr 2017

Apple typisch wird das Gerät nach 3,5 Jahren immer noch mit Updates … Apple typisch wird das Gerät nach 3,5 Jahren immer noch mit Updates versorgt. Ja, es ist normal, dass ein Gerät nach 3,5 Jahren nicht mehr Stand der Technik ist und die Software nicht so schnell läuft, aber Apple typisch langsam und träge?

Standard bei Apple, das mit updaten systematisch alte Geräte ausgebremst werden, in Anreize für den neukauf zu setzen.

Ziemlich klug, medial werden sie für die updates gelobt und faktisch bringt es Ihnen neue Käufer. Win-win Situation.
mactron3. Apr 2017

iOS Geräte mit 1GB RAM würde ich jetzt nicht mehr kaufen





Bearbeitet von: "danny123" 3. Apr 2017
Elektroschrott ist vielleicht überzogen, aber 480€ ist das definitiv nicht mehr wert.

16 GB Speicher, 1 GB RAM - obwohl iOS effizienter als Android mit dem RAM umgeht, ist das deutlich zu wenig.
Apple hat nicht ohne Grund bei jeder Plus-Generation den RAM erhöht.
6 Plus 1 GB, 6s Plus 2 GB, 7 Plus 3 GB
Ein 6s sollte es mindestens sein, bei iPhones wurde langfristig immer der RAM zum Bottleneck, beim 6 Plus wird das besonders krass werden.

Die 6er-Generation hat vom 5S aus gesehen fast gar nichts außer der Bildschirmgröße verändert, der Chip ist auch nur minimal schneller. Man war bei Apple mit der S-Generation bisher immer besser beraten.
Aldi gibt es noch?
Habe genau das Gerät (seit Release im Einsatz)

Ich kann es echt nur empfehlen, läuft momentan noch 1A. Lange Akkulaufzeit, Surfen/daddeln/Netflix/Whatsapp/Fotografieren, Telefonieren etc. funktioniert alles wie am ersten Tag. Das es langsamer oder träge wird, kann ich gerade überhaupt nicht bestätigen.

Das Handy davor (IPhone 4) hat viel schneller Altersschwäche gezeigt und war nach 2/3 Jahren schon relativ träge. Da scheint Apple gute Arbeit geleistet zu haben.

16GB (effektiv beim aktuellen iOS werden mir 11GB angezeigt) würde ich persönlich aber auch nicht mehr kaufen. Habe nicht wirklich viele Apps drauf und nur paar Tausend Bilder und muss gefühlt alle 2-3 Monate die Bilder vom Handy sichern und löschen um wieder Platz zu haben...
Das nächste Gerät für mich wird mindestens 64GB haben, so dass für mich das iPhone "komplett" Wartungsfrei ist und 2 Jahre ohne Backups etc. benutzt werden kann.
Rettum3. Apr 2017

Aldi gibt es noch?


Aldi ist mit 70 Milliarden Umsatz eines der 10 größten Unternehmen Deutschlands Ich glaub nicht das die so schnell verschwinden
Bloodraptor3. Apr 2017

Aldi ist mit 70 Milliarden Umsatz eines der 10 größten Unternehmen D …Aldi ist mit 70 Milliarden Umsatz eines der 10 größten Unternehmen Deutschlands Ich glaub nicht das die so schnell verschwinden


Ungelogen war da seit Jahren nicht mehr und habe die NULL mehr auf dem Schirm.
HOT für den Deal, cold für die 16gb
Rettum3. Apr 2017

Ungelogen war da seit Jahren nicht mehr und habe die NULL mehr auf dem …Ungelogen war da seit Jahren nicht mehr und habe die NULL mehr auf dem Schirm.

Bist nicht so der Feinkost-käufer ?

Lieber mal zum Discounter, kenn ich.
Hab mein iPhone 6 Plus mit 16GB gerade mit ach und Krach für unter 250€ bei eBay verkauft... Mein Dad hat für sein 6 128GB gerade mal 340€ bekommen... Also nicht für Leute geeignet die auf einen hohen Wiederverkaufswert hoffen...
Wer kauft denn noch so´einen Schrott von vorgestern mit 1GB Ram und 16 GB Speicher für so viel Geld.!!??
Opium fürs Volk...
Rettum3. Apr 2017

Aldi gibt es noch?


Ernsthafte Frage: wo wohnst du daß du nicht an einem Aldi vorbeikommst?
wenn Steve Jobs das wüsste.. seine Produkte bei Aldi, Rewe, Netto
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text