Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
1645° Abgelaufen
179

Balkonkraftwerk 740W Silver Style inkl. YC600 - ErEne Green Technologies

598,86€
115€
Avatar
TequilaTom
Mitglied seit 2015
37
676
eingestellt am 15. Nov 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wichtig, da die Speditionskosten mit 115€ relativ happig sind, eine Abholung sollte möglich sein, einfach mal anrufen und nachfragen, wer also um Mettmann herum wohnt, der kann das Angebot für wie ich finde sehr gute 483,86€ mitnehmen.

Gewicht ca. 45kg

Hauptbestandteile dieses Angebots sind zwei hochwertige monokristalline Solarmodule ASWS Silver Style 370-MH120-SW 370 Watt und der leistungsstarke Mikrowechselrichter APsystems YC600.

Optional können Sie die internetbasierte Überwachung der Solaranlage ECU-B erwerben, die Ihnen ermöglicht, die Erzeugnisse Ihrer Mini-PV über die Smart Phone App EMA-App (iOS & Android) zu prüfen.

Zusätzlich bieten wir Komponenten für den Anschluss Ihres Balkonkraftwerks an. Das Basispaket enthält ein 4 m Anschlusskabel, wahlweise mit offenem Ende oder einem Wielandstecker. Für maximale Sicherheit empfehlen wir den Wielandstecker mit der dazu gehörigen Steckdose und bei Bedarf die passende Aufputzdose. Der Wielandstecker wird für Sie bereits am 4 m Anschlusskabel vormontiert.

Wichtig ist, dass Sie den normkonformen Anschluss der Anlage nach VDE berücksichtigen!

Des Weiteren können Sie ein entsprechendes Montagesystem für Ihre Mini-Solaranlage auswählen.
Das Aufständerungsdreieck sowie die Standfüße sind ideal für die Befestigung Ihres Balkonkraftwerks auf einer flachen Grundfläche, wie beispielsweise einer Garage. Zur Montage auf Schrägdächern bieten wir ebenfalls ein spezielles Montageset an.

Solarmodul ASWS Silver Style 370-MH120-SW 370 Watt

Das monokristalline Solarmodul Silver Style – ASWS-370-MH120-SW – mit einer Leistung von 370 Watt und 120 Halbzellen sticht optisch durch seinen edlen silber-glänzenden Modulrahmen hervor.


  • Monokristallines Solarmodul mit 370 Watt und 120 Halbzellen
  • Ausgezeichneter Modulwirkungsgrad
  • Niedriger Temperaturkoeffizient
  • 15 Jahre Produktgarantie
  • 30 Jahre Leistungsgarantie
  • Hohe Ammoniak- und Salznebelbeständigkeit
  • Bessere Flexibilität bei der Installation durch die mit 110 cm extralangen Anschlusskabel
  • Max. Belastbarkeit von bis zu 2400 Pascal bei Windlast und 5400 Pascal bei Schneelast

1889383-KqBKM.jpg
Zusätzliche Info
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Ach ja:
- ist legal
- Nein, Hütte brennt wegen 600W nicht ab, einfach in die Steckdose stecken
- lohnt sich das? Kommt drauf an. Aber grdstzl. ja!
- Phase egal (saldiert eh)
- Messung mit Shelly oder Fritz!DECT
- Anmeldung beim Netzbetreiber je nach Standpunkt (un)nötig - auf jeden Fall keine Genehmigung erforderlich
- Wieland-Steckdose je nach Netzbetreiber gefordert
- E-Auto kriegste nie voll
- Nein, KEINE Inselanlage für Deinen Camper
- Den Zählerwechsel nie selbst beantragen
- für Mieter erlaubt? Ja. Mit Vermieter sprechen
- nein, liefert keinen Notstrom
- bin Klemmbaustein-Influencer (ach nee, falscher Deal)

Habe ich was vergessen?

(Edit: weitere Vorschläge eingearbeitet)
Bearbeitet von: "Lee_O" 16. Nov 2021
Avatar
pfuiDealz15.11.2021 20:45

alles was du zu wenig brauchst speiste umsonst ein.. Wenn du nie zuhause …alles was du zu wenig brauchst speiste umsonst ein.. Wenn du nie zuhause bist, schenkste 90% her...wir haben 15 Zimmer im Haus, viel standby an, fernseher 3 Watt^^ radios je 2-3 Watt usw.. wir haben enen standby verbrauch von ca. 90 Watt in der Stunde, nur wegen standby lohnt das sich nicht...Bei uns mit knappen 1400 watt wenn alle an sind (5 panele) kannst sogar umsonst kochen... oder Waschmaschine 0,65 kwh + Kreissäge im Hof anhaben (Bretter schneiden für Brennholz braucht nur 500 Watt bei ner 2800 Watt Kreissäge) dazu noch akkus von bosch umsonst laden,was bei uns im haus viel gebraucht wird..... dann wenn waschmaschine aus ist , fernseher an mit verstärker braucht auch 200-300 watt in der Stunde gleichzeitig staubsaugen usw... man muss halt alles nach dem Stromrtrag ausrichten, dann brauchste nimmer viel aus der dose, aber es muss jemand zuhause sein^^ es reicht wenn einer arbeiten geht, dazu kinderzuschlag 600 euro + lastenzuchuss 600-700 euro im monat... spart sich der 2. zu arbeiten und spart zuhause geld


Ich habe deinen Tipp befolgt und grad meine Kündigung abgegeben. Hoffentlich rechnet sich das mit der Solaranlage. Juhuuu, nicht mehr maloochen und die Anlage das Geld verdienen lassen!
Avatar
Pups_Gesicht15.11.2021 18:05

Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da …Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da der Inverter nicht mehr kann.


Dummquatscherei. Mit den größeren Modulen hat man eine bessere Leistungsreserve insbesondere bei ungünstiger Aufstellmöglichkeit, Teilverschattung, Jahreszeit ect.! Das hinten nur 600W rauskommen (dürfen), sollte wohl klar sein. Das Datenblatt wurde geändert. Die anschließbare Modulleistung liegt jetzt wesentlich höher. Vermutlich hat der WR eine Revision erfahren.
Bearbeitet von: "TemporärerAccount" 15. Nov 2021
Avatar
levces15.11.2021 18:06

Ist es nicht, so kannst auch bei schlechteren Verhältnissen 600W rausholen


Der - gefühlt - fünfhundertste Deal und die Leute habens immer noch nicht gecheckt.
Bessere Module holen wie du sagst eben schon bei weniger Sonneneinstrahlung mehr Leistung raus = lohnt immer!
179 Kommentare
  1. Avatar
    ErEne Green Technologies GmbH
    Industriestr. 9
    40822 Mettmann
  2. Avatar
    Nettes Angebot, aber ich bin heiß auf die Fullblack Panels. Finde ich optisch sehr ansprechend.

    Hot von mir
  3. Avatar
    Vor drei Monaten hat es noch 5€ mehr gekostet. Noice!
    Wichtig: wer z. B. Ost-West aufständern will, sollte die Verlängerung für die Panel-Anschlusskabel gleich mitbestellen.
  4. Avatar
    Wunder mich da der YC mit max 365Watt anderswo beschrieben wird.
  5. Avatar
    Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da der Inverter nicht mehr kann.
  6. Avatar
    Ach ja:
    - ist legal
    - Nein, Hütte brennt wegen 600W nicht ab, einfach in die Steckdose stecken
    - lohnt sich das? Kommt drauf an. Aber grdstzl. ja!
    - Phase egal (saldiert eh)
    - Messung mit Shelly oder Fritz!DECT
    - Anmeldung beim Netzbetreiber je nach Standpunkt (un)nötig - auf jeden Fall keine Genehmigung erforderlich
    - Wieland-Steckdose je nach Netzbetreiber gefordert
    - E-Auto kriegste nie voll
    - Nein, KEINE Inselanlage für Deinen Camper
    - Den Zählerwechsel nie selbst beantragen
    - für Mieter erlaubt? Ja. Mit Vermieter sprechen
    - nein, liefert keinen Notstrom
    - bin Klemmbaustein-Influencer (ach nee, falscher Deal)

    Habe ich was vergessen?

    (Edit: weitere Vorschläge eingearbeitet)
    Bearbeitet von: "Lee_O" 16. Nov 2021
  7. Avatar
    Autor*in
    Datenblatt
    twinson15.11.2021 18:00

    Wunder mich da der YC mit max 365Watt anderswo beschrieben wird.


    Laut Datenblatt des YC600-EU kann das Ding PEAK 600VA und 550VA kontinuierlich. Gerade für Ost-West ist es grundsätzlich nicht schlecht, wenn du ein Panel mit etwas mehr Power dran klemmst. Empfohlen werden STC 250Wp-440Wp, Link zum Datenblatt
    Bearbeitet von: "TequilaTom" 15. Nov 2021
  8. Avatar
    solar-qqq.de/apsystems-yc600-modulwechselrichter-dual-mppt-tracker.html

    energiefabrik-leipzig.de/APsystems-YC600

    off-grid-systems.de/Apsystems-EVT248-EVT-248-Envertech-Modul-Wechselrichter-Micro-Inverter-Mini-PV-Anlage

    Alle max 365.

    Sagte der Verkäufer zum Interessenten, dieser Wagen hat 500 PS, aber bitte nicht nutzen, dafür ist das Auto nicht ausgelegt.

    Am Ende muss man selbst wissen, ob man am Ende den Richter früher neu bestellen möchte.
    Bearbeitet von: "twinson" 15. Nov 2021
  9. Avatar
    Pups_Gesicht15.11.2021 18:05

    Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da …Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da der Inverter nicht mehr kann.


    Ist es nicht, so kannst auch bei schlechteren Verhältnissen 600W rausholen
  10. Avatar
    und bei gutem Wetter "verfallen" dann 140 Watt?
  11. Avatar
    twinson15.11.2021 18:00

    Wunder mich da der YC mit max 365Watt anderswo beschrieben wird.


    Es gibt wohl eine neue Revision, welche mehr Watt pro Modul unterstützt:

    emea.apsystems.com/wp-…pdf

    Garantie: Standardmäßig 10 Jahre, optional 20 Jahre (in Verbindung mit der ECU-B)
  12. Avatar
    Pups_Gesicht15.11.2021 18:05

    Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da …Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da der Inverter nicht mehr kann.


    Dummquatscherei. Mit den größeren Modulen hat man eine bessere Leistungsreserve insbesondere bei ungünstiger Aufstellmöglichkeit, Teilverschattung, Jahreszeit ect.! Das hinten nur 600W rauskommen (dürfen), sollte wohl klar sein. Das Datenblatt wurde geändert. Die anschließbare Modulleistung liegt jetzt wesentlich höher. Vermutlich hat der WR eine Revision erfahren.
    Bearbeitet von: "TemporärerAccount" 15. Nov 2021
  13. Avatar
    levces15.11.2021 18:06

    Ist es nicht, so kannst auch bei schlechteren Verhältnissen 600W rausholen


    Der - gefühlt - fünfhundertste Deal und die Leute habens immer noch nicht gecheckt.
    Bessere Module holen wie du sagst eben schon bei weniger Sonneneinstrahlung mehr Leistung raus = lohnt immer!
  14. Avatar
    Heute habe ich von Ja Solar 2x365 bestellt und separat den Yc600 für 540€ bei Abholung der Panels.
  15. Avatar
    Lee_O15.11.2021 18:05

    Ach ja: ist legal, Hütte brennt wegen 600W nicht ab, Phase egal (saldiert …Ach ja: ist legal, Hütte brennt wegen 600W nicht ab, Phase egal (saldiert eh), Messung mit Shelly oder Fritz!DECT, Anmeldung beim Netzbetreiber je nach Standpunkt (un)nötig - auf jeden Fall keine Genehmigung erforderlich, Wieland-Steckdose je nach Netzbetreiber gefordert, eAuto kriegste nie voll,… habe ich was vergessen?


    Inselanlage wurde nicht erwähnt
  16. Avatar
    Was sagen denn die mydealz Profis zu dem Set? Taugen die Komponenten? Oder lieber noch warten und hoffen das im Winter was besseres kommt. Lieber wäre mir was von alpha solar. Dann müsste ich nicht so weit fahren.
  17. Avatar
    Pups_Gesicht15.11.2021 18:05

    Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da …Augenwischerei: Die Anlage hat " maximale Ausgangsleistung bis 600 W", da der Inverter nicht mehr kann.


    zu viel Pups eingeatmet? mit 760 W Peak kannste froh sein, wenn du regelmäßig über mehrere Stunden am Tag 600 W rausbekommst.
  18. Avatar
    Elektrobutz15.11.2021 18:22

    Was sagen denn die mydealz Profis zu dem Set? Taugen die Komponenten? Oder …Was sagen denn die mydealz Profis zu dem Set? Taugen die Komponenten? Oder lieber noch warten und hoffen das im Winter was besseres kommt. Lieber wäre mir was von alpha solar. Dann müsste ich nicht so weit fahren.


    Würde mich auch interessieren. Taugt der Wechselrichter und die Module?
  19. Avatar
    Lee_O15.11.2021 18:05

    Ach ja: ist legal, Hütte brennt wegen 600W nicht ab, Phase egal (saldiert …Ach ja: ist legal, Hütte brennt wegen 600W nicht ab, Phase egal (saldiert eh), Messung mit Shelly oder Fritz!DECT, Anmeldung beim Netzbetreiber je nach Standpunkt (un)nötig - auf jeden Fall keine Genehmigung erforderlich, Wieland-Steckdose je nach Netzbetreiber gefordert, eAuto kriegste nie voll,Nein, KEINE Inselanlage für Deinen Camper… habe ich was vergessen?


    Zählerwechsel nie selbst beantragen!
  20. Avatar
    twinson15.11.2021 18:13

    Heute habe ich von Ja Solar 2x365 bestellt und separat den Yc600 für 540€ b …Heute habe ich von Ja Solar 2x365 bestellt und separat den Yc600 für 540€ bei Abholung der Panels.


    Wo denn? Ich bin auch auf der Suche.
  21. Avatar
    Trissi8715.11.2021 18:36

    Wo denn? Ich bin auch auf der Suche.


    Panel = alpha-solar.info/pv-modul-jasolar-365wp-v-2614.html

    YC600 = panda-solar.de/APSystems-YC600-EU-Wechselrichter.html

    Ich muss dazu sagen das Panda-Solar nur Vorkasse akzeptiert. Ich habe vorhin dort angerufen und mich erkundigt, machte einen vernünftigen Eindruck.

    Ich habe zusätzlich noch das AC Kabel und 2x5meter Verlängerung für die Panels gekauft. Panels und die 5 Meter Kabel muss ich abholen.
    Bearbeitet von: "twinson" 15. Nov 2021
  22. Avatar
    Frage Nr. 1: Wie ist denn der Vergleichspreis von dem angebotenen Set hier? Sehe dazu nichts, daher ist das für mich erst mal nur ein (nicht bewertbarer) Hinweis auf ein aktuelles Online-Angebot.

    Frage Nr. 2: Welches Sets in dieser Preisklasse lassen sich sonst noch empfehlen? Gibt es ein "eierlegende Wollmilch-Sau" Set? Vielleicht auch 50,- € teurer aufgrund besserer Komponenten / Herkunft / Leistung / Garantie oder oder?
  23. Avatar
    Magicmike15.11.2021 18:42

    Frage Nr. 1: Wie ist denn der Vergleichspreis von dem angebotenen Set …Frage Nr. 1: Wie ist denn der Vergleichspreis von dem angebotenen Set hier? Sehe dazu nichts, daher ist das für mich erst mal nur ein (nicht bewertbarer) Hinweis auf ein aktuelles Online-Angebot. Frage Nr. 2: Welches Sets in dieser Preisklasse lassen sich sonst noch empfehlen? Gibt es ein "eierlegende Wollmilch-Sau" Set? Vielleicht auch 50,- € teurer aufgrund besserer Komponenten / Herkunft / Leistung / Garantie oder oder?


    Mir war es wichtig bei einen der großen Panel Hersteller einzukaufen und ja es war dadurch 50€ mehr.
  24. Avatar
    Super Laden! Kann ich wirklich sehr empfehlen.
    Hab meine Anlage dieses Jahr dort abgeholt.
    Freundliche Mitarbeiter und die Anlage ist qualitativ top.
  25. Avatar
    DerAmerner15.11.2021 18:46

    Super Laden! Kann ich wirklich sehr empfehlen.Hab meine Anlage dieses Jahr …Super Laden! Kann ich wirklich sehr empfehlen.Hab meine Anlage dieses Jahr dort abgeholt.Freundliche Mitarbeiter und die Anlage ist qualitativ top.


    Welcher? Alpha Solar?
  26. Avatar
    Magicmike15.11.2021 18:55

    Welcher? Alpha Solar?


    ErEne Green Technologies - der Händler aus dem Deal.
  27. Avatar
    OT:
    Welche Insel-Anlagen gibt es als Alternative ohne eine Verwendung für das Hausnetz?
    Bin für Tipps dankbar
  28. Avatar
    DerAmerner15.11.2021 18:46

    Super Laden! Kann ich wirklich sehr empfehlen.Hab meine Anlage dieses Jahr …Super Laden! Kann ich wirklich sehr empfehlen.Hab meine Anlage dieses Jahr dort abgeholt.Freundliche Mitarbeiter und die Anlage ist qualitativ top.


    Auch so eine Anlage? Sind die Panels gut verpackt und mit einem kleinen Anhänger transportierbar? 750Kg /1x2m
  29. Avatar
    kami15.11.2021 19:35

    Auch so eine Anlage? Sind die Panels gut verpackt und mit einem kleinen …Auch so eine Anlage? Sind die Panels gut verpackt und mit einem kleinen Anhänger transportierbar? 750Kg /1x2m


    So ziemlich genau diese.
    Der Mitarbeiter im Lager hat die Panele aus dem Lager geholt, damit man sich davon überzeugen konnte, dass die auch heile sind.
    Danach hat er sie dick in Wellpappe eingepackt und mit mir zusammen auf den Hänger geladen.

    Ja, der Anhänger passt ohne Probleme.
    Bezahlen konnte ich bequem vor Ort.
  30. Avatar
    Lee_O15.11.2021 18:05

    Ach ja: - ist legal- Nein, Hütte brennt wegen 600W nicht ab- Phase egal …Ach ja: - ist legal- Nein, Hütte brennt wegen 600W nicht ab- Phase egal (saldiert eh)- Messung mit Shelly oder Fritz!DECT- Anmeldung beim Netzbetreiber je nach Standpunkt (un)nötig - auf jeden Fall keine Genehmigung erforderlich- Wieland-Steckdose je nach Netzbetreiber gefordert- E-Auto kriegste nie voll- Nein, KEINE Inselanlage für Deinen Camper- Den Zählerwechsel nie selbst beantragenHabe ich was vergessen?(Edit: weitere Vorschläge eingearbeitet)


    Eine Frage hab ich noch:

    Könnte ich eine Balkonanlage an mein Gartenhaus als Dach für die Tomaten bauen und später eine große Anlage aufs Haus? Oder sollte man nur eins von beiden haben um keine Probleme zu bekommen?
  31. Avatar
    Frage: Hätte ne Fläche dafür über. Die Örtlichkeiten sind gewertblich gepachtet. Bedarf es trotzdem die Gemehmigung des Vermieters?
  32. Avatar
    Loki_TdfW15.11.2021 19:59

    Eine Frage hab ich noch:Könnte ich eine Balkonanlage an mein Gartenhaus …Eine Frage hab ich noch:Könnte ich eine Balkonanlage an mein Gartenhaus als Dach für die Tomaten bauen und später eine große Anlage aufs Haus? Oder sollte man nur eins von beiden haben um keine Probleme zu bekommen?



    Grundsätzlich stellt das meiner Meinung nach kein Problem dar, sobald du eine große Anlage drauf hast steht spätestens sowieso der Zählerwechsel an.
    Die Rentabilität der kleinen Anlage zerhaut es dir dadurch natürlich, weil du dann damit rechnerisch fast immer nur noch einspeist und dir die kWh dann nur noch wenige Cent Einspeisevergütung bringt anstatt der ca. 30 Cent/kWh durch den gesparten Netzbezug.
  33. Avatar
    hat jemand das schon ein,zwei Jahre im Einsatz und kann was zum Ertrag sagen? Geht wirklich der gesamte erzeugte Strom in den Standby Verbrauch des Hauses? Auch wenn im Sommer die 600 Watt vom Dach kommen?
    Bearbeitet von: "kno1" 15. Nov 2021
  34. Avatar
    levces15.11.2021 18:06

    Ist es nicht, so kannst auch bei schlechteren Verhältnissen 600W rausholen


    falsch... 600 watt erreichst nur bei voller sonne.. wir haben idealen standort. und wenns bewölt ist oder so dömmrig wie aktuell schaffst 50-70 watt mehr auch nicht..
    und wir haben nicht nur 600 watt wir haben 1500 watt an 3 verschiedenen stellen im grundstück...

    panel 1 hat ab 7 uhr sonne bis ca. 14 uhr dann gehts runter auf 150 Watt , 2 und 3 auch Sonne ab 8 Uhr früh aber erst ab 10 uhr voll bis ca. 16 uhr... 4 und 5 bekommen westausrichtung ab 11 uhr schon 200-300 watt rein (davor zusammen 100-150 Watt) bei vertikaler aufhängung und die bleiben dann gut versorgt mit ca. 400 watt bis 18 uhr
    also den ganzen tag abgedeckt und schaffen im sommer um die 4,5 kwh - 5 kwh je tag im sommer .. herbst teilweise die letzten tage nur 300 watt über den tag verteilt.. insgesamt... teilweise wenn sonne durchblinzelt auch mal 2 kwh am tag..

    gelohnt hat es sich bis jetzt... schon 500 kwh erzeugt obwohl panel 3+4+5 erst mitte im sommer angeschlossen wurden.. insgesamt 3 wechselrichter bei 5 panelen

    anschaffungskosten panel 1 und wechselrichter 300 watt waren im februar (280 euro) incl. versand von erene...
    Anschaffungskosten panel 2+3 und wechselrichter 560 watt waren im februar 390 euro incl. versand von erene
    Wechselrichter 3 (560 watt) und panele 4 und 5 (je 285 Watt) Anschaffung mai zusammen 310 euro incl. versand^^
    panelleistung zusammen 1460 Watt. Wechselrichter zusammen 1420 Watt..

    maximal kann man die panellleistung und Wechslrichterleistung * 5 Stunden nehmen (sonnenlicht) dann haste die maximlleistung.. bei uns wären das maximum 7,5 kwh je tag... 4,5 - 5 kwh im sommer reichen sind 70% unseres bedarfes da immer mindestens 1 erwachsener zuhause ist und wir den genau ausnutzen
    Gesamtausgaben 980 Euro für 5 Panele und 3 Wechselrichter , dazu 90 Euro für Ständer also 1070 Euro .. 150 Euro haben Sie schon gespart und wir haben ja erst im Sommer richtig angefangen^^
    Bearbeitet von: "pfuiDealz" 15. Nov 2021
  35. Avatar
    pfuiDealz15.11.2021 20:36

    falsch... 600 watt erreichst nur bei voller sonne.. wir haben idealen …falsch... 600 watt erreichst nur bei voller sonne.. wir haben idealen standort. und wenns bewölt ist oder so dömmrig wie aktuell schaffst 50-70 watt mehr auch nicht..und wir haben nicht nur 600 watt wir haben 1500 watt an 3 verschiedenen stellen im grundstück...panel 1 hat ab 7 uhr sonne bis ca. 14 uhr dann gehts runter auf 150 Watt , 2 und 3 auch Sonne ab 8 Uhr früh aber erst ab 10 uhr voll bis ca. 16 uhr... 4 und 5 bekommen westausrichtung ab 11 uhr schon 200-300 watt rein (davor zusammen 100-150 Watt) bei vertikaler aufhängung und die bleiben dann gut versorgt mit ca. 400 watt bis 18 uhr also den ganzen tag abgedeckt und schaffen im sommer um die 4,5 kwh - 5 kwh je tag im sommer .. herbst teilweise die letzten tage nur 300 watt über den tag verteilt.. insgesamt... teilweise wenn sonne durchblinzelt auch mal 2 kwh am tag..gelohnt hat es sich bis jetzt... schon 500 kwh erzeugt obwohl panel 3+4+5 erst mitte im sommer angeschlossen wurden.. insgesamt 3 wechselrichter bei 5 panelenanschaffungskosten panel 1 und wechselrichter 300 watt waren im februar (280 euro) incl. versand von erene...Anschaffungskosten panel 2+3 und wechselrichter 560 watt waren im februar 390 euro incl. versand von ereneWechselrichter 3 (560 watt) und panele 4 und 5 (je 285 Watt) Anschaffung mai zusammen 310 euro incl. versand^^panelleistung zusammen 1460 Watt. Wechselrichter zusammen 1420 Watt..maximal kann man die panellleistung und Wechslrichterleistung * 5 Stunden nehmen (sonnenlicht) dann haste die maximlleistung.. bei uns wären das maximum 7,5 kwh je tag... 4,5 - 5 kwh im sommer reichen sind 70% unseres bedarfes da immer mindestens 1 erwachsener zuhause ist und wir den genau ausnutzenGesamtausgaben 980 Euro für 5 Panele und 3 Wechselrichter , dazu 90 Euro für Ständer also 1070 Euro .. 150 Euro haben Sie schon gespart und wir haben ja erst im Sommer richtig angefangen^^


    Wenn Du das sagst, stimmt es bestimmt
  36. Avatar
    Autor*in
    kno115.11.2021 20:30

    hat jemand das schon ein,zwei Jahre im Einsatz und kann was zum Ertrag …hat jemand das schon ein,zwei Jahre im Einsatz und kann was zum Ertrag sagen? Geht wirklich der gesamte erzeugte Strom in den Standby Verbrauch des Hauses? Auch wenn im Sommer die 600 Watt vom Dach kommen?


    Ich habe das schon seit 2 Jahren im Einsatz, in der Regel hat ein normales Einfamilienhaus ca. 120W bis max. 300W im Standby. Nachts ist natürlich der Ertrag nullkommanichts. Aber selbst an einem bedeckten Tag mit Regen kommt was vom Himmel, da wundert man sich. Der Kühlschrank springt ab und an dazu, das schafft man gut über den Tag.

    Sagen wir mal so im Sommer kommen je nach Ausrichtung auch mal knapp 600W vom Dach. Wenn du diese aber nicht selbst verbrauchst, dann gehen die von Dir kostenlos ins Netz zum Nachbarn der bezahlt aber seinen üblichen Tarif dafür. Da Zähler saldierend arbeiten ist es dabei auch egal an welche Phase du das Balkonkraftwerk anschließt (bzw. in welche Steckdose du es einsteckst), der Strom in Summe bleibt Dir erhalten und versorgt alle Verbraucher die gerade aktiv sind und den Rest den die Panels gerade nicht hergeben holt man sich halt vom Netzbetreiber. Ergo der Zähler dreht langsamer bzw. zählt langsamer. Hast du einen normalen Zähler mit Rücklaufsperre, dreht sich das Ding natürlich nicht rückwärts, so ist es absolut gesetzeskonform.

    Letztendlich kommt damit noch etwas mehr grüner Strom ins Stromnetz, nicht viel aber je mehr mitmachen desto besser.
  37. Avatar
    kno115.11.2021 20:30

    hat jemand das schon ein,zwei Jahre im Einsatz und kann was zum Ertrag …hat jemand das schon ein,zwei Jahre im Einsatz und kann was zum Ertrag sagen? Geht wirklich der gesamte erzeugte Strom in den Standby Verbrauch des Hauses? Auch wenn im Sommer die 600 Watt vom Dach kommen?


    alles was du zu wenig brauchst speiste umsonst ein.. Wenn du nie zuhause bist, schenkste 90% her...

    wir haben 15 Zimmer im Haus, viel standby an, fernseher 3 Watt^^ radios je 2-3 Watt usw.. wir haben enen standby verbrauch von ca. 90 Watt in der Stunde, nur wegen standby lohnt das sich nicht...
    Bei uns mit knappen 1400 watt wenn alle an sind (5 panele) kannst sogar umsonst kochen... oder Waschmaschine 0,65 kwh + Kreissäge im Hof anhaben (Bretter schneiden für Brennholz braucht nur 500 Watt bei ner 2800 Watt Kreissäge) dazu noch akkus von bosch umsonst laden,was bei uns im haus viel gebraucht wird..... dann wenn waschmaschine aus ist , fernseher an mit verstärker braucht auch 200-300 watt in der Stunde gleichzeitig staubsaugen usw... man muss halt alles nach dem Stromrtrag ausrichten, dann brauchste nimmer viel aus der dose, aber es muss jemand zuhause sein^^ es reicht wenn einer arbeiten geht, dazu kinderzuschlag 600 euro + lastenzuchuss 600-700 euro im monat... spart sich der 2. zu arbeiten und spart zuhause geld
    Bearbeitet von: "pfuiDealz" 15. Nov 2021
  38. Avatar
    pfuiDealz15.11.2021 20:45

    alles was du zu wenig brauchst speiste umsonst ein.. Wenn du nie zuhause …alles was du zu wenig brauchst speiste umsonst ein.. Wenn du nie zuhause bist, schenkste 90% her...wir haben 15 Zimmer im Haus, viel standby an, fernseher 3 Watt^^ radios je 2-3 Watt usw.. wir haben enen standby verbrauch von ca. 90 Watt in der Stunde, nur wegen standby lohnt das sich nicht...Bei uns mit knappen 1400 watt wenn alle an sind (5 panele) kannst sogar umsonst kochen... oder Waschmaschine 0,65 kwh + Kreissäge im Hof anhaben (Bretter schneiden für Brennholz braucht nur 500 Watt bei ner 2800 Watt Kreissäge) dazu noch akkus von bosch umsonst laden,was bei uns im haus viel gebraucht wird..... dann wenn waschmaschine aus ist , fernseher an mit verstärker braucht auch 200-300 watt in der Stunde gleichzeitig staubsaugen usw... man muss halt alles nach dem Stromrtrag ausrichten, dann brauchste nimmer viel aus der dose, aber es muss jemand zuhause sein^^ es reicht wenn einer arbeiten geht, dazu kinderzuschlag 600 euro + lastenzuchuss 600-700 euro im monat... spart sich der 2. zu arbeiten und spart zuhause geld


    Ich habe deinen Tipp befolgt und grad meine Kündigung abgegeben. Hoffentlich rechnet sich das mit der Solaranlage. Juhuuu, nicht mehr maloochen und die Anlage das Geld verdienen lassen!
  39. Avatar
    Pups_Gesicht15.11.2021 18:08

    und bei gutem Wetter "verfallen" dann 140 Watt?


    So gutes Wetter ist selten ... die Tage an denen ich diesen Sommer mit 2x 355 Wp auch nur kurzzeitig auf 600 W AC kam, kann ich an zwei Händen abzählen.
  40. Avatar
    Wer das Ding abholen will sollte vorher seinen Kofferraum abmessen. Ich spreche hier aus Erfahrung
Dein Kommentar
Avatar