CoLido 1.75mm PLA und ABS Filament Abverkauf bei Hobbyking Holland für 3D-Drucker
323°Abgelaufen

CoLido 1.75mm PLA und ABS Filament Abverkauf bei Hobbyking Holland für 3D-Drucker

39
eingestellt am 30. Aprheiß seit 30. Apr
Derzeit verkauft Hobbyking seine CoLido-Filamente mit >50% Rabatt ab.
Man muss das "EU-Warehouse" auswählen, dann kommen noch einmalig ca. 7€ Versand nach Deutschland hinzu, egal wie viel man bestellt. Bei Versand aus UK etc. schießt der Versandpreis in der Höhe. Versandkosten habe ich extra nicht in den Dealpreis reingeschrieben, da kaum jemand nur eine Rolle bestellen wollen wird.

500g PLA Catridges kosten 5.03€
500g ABS Spulen kosten 4.57€

Das CoLido-PLA ist überdurchschnittlich gut, kommt schon fast an DasFilament, real und co heran:


Zum ABS kann ich noch nix sagen.

Vergleichspreis für die 500g PLA Catridges liegt bei etwas über 13€, für die ABS-Spulen ca. 11-12€
---->
Sowohl die Catridges und Spulen lassen sich mit jedem normalen filamentbasierten 3D-Drucker für 1.75mm Filament nutzen (Prusa, Prusa-Nachbauten wie Anet A8, Cl-260, CR-10, uvvm), solange der Hersteller keine Filamentbindungs-/Kopierschutzfunktion eingebaut hat, sodass er nur Filament des Herstellers verdrucken kann.

Habe da erst Gestern für 160€ bestellt. Hoffe es gibt kein Storno

39 Kommentare

Ist die übliche Frage... Kann wer was zur Qualität sagen?

Verfasser

bliblablubvor 4 m

Ist die übliche Frage... Kann wer was zur Qualität sagen?


Siehe Video in der Beschreibung

Ah, das war in der App unter "mehr" versteckt

Hab mich mal eingedeckt Danke für den Deal!

Danke für den Deal! Gab leider nur noch 4 Farben PLA. Hab mal 8 Cartiges bestellt. Wollte eh gerade paar andere Sachen bestellen.

Kilopreis entspricht ca. dem was man auch für das REAL PLA Filament bezahlt^^
Bearbeitet von: "Bloodraptor" 30. Apr


Leider nur eine PLA Rolle aus EU Warehouse
13941480-Q44dD.jpg

Dachte das wäre Angelschnur...

Bloodraptorvor 36 m

Kilopreis entspricht ca. dem was man auch für das REAL PLA Filament …Kilopreis entspricht ca. dem was man auch für das REAL PLA Filament bezahlt^^

Dem kaisertech? Taugt das was?

Monosurroundvor 1 h, 28 m

Dem kaisertech? Taugt das was?




13941960-qFurc.jpg
Bearbeitet von: "lurchi19" 30. Apr

Sind die Dinger auch mit dem Anet A6 kompatibel?

Musti77vor 17 m

Sind die Dinger auch mit dem Anet A6 kompatibel?


Wieso nicht? Der verwendet doch auch 1.75mm oder?

Verfasser

Bloodraptorvor 6 h, 43 m

Kilopreis entspricht ca. dem was man auch für das REAL PLA Filament …Kilopreis entspricht ca. dem was man auch für das REAL PLA Filament bezahlt^^


Hast du dich vielleicht ziemlich verrechnet? Die meisten Farben kosten knapp das doppelte, bei 500g Spulen sogar das dreifache!? Immernoch exzellente Preis-Leistung, aber trotzdem!? Nichtmal das Mystery-PLA (Reste mit Farbfehlern) ist bei einer Abnahme von 10kg so günstig!
Bearbeitet von: "sorenfexx" 1. Mai

Verfasser

Musti77vor 3 h, 21 m

Sind die Dinger auch mit dem Anet A6 kompatibel?


Ja!

nix (PLA) aus dem eu warehouse verfügbar. schade
Bearbeitet von: "Sebb" 1. Mai

Sebbvor 1 h, 15 m

nix (PLA) aus dem eu warehouse verfügbar. schade


Leider seit gestern Abend schon =(

Ich weiß der Deal ist tot, aber hat vielleicht jemand günstige Bezugsquellen für PLA, wo auch die Qualität stimmt? Also nicht unbedingt als kurzfristiger Deal

Thomy11vor 12 h, 48 m

Ich weiß der Deal ist tot, aber hat vielleicht jemand günstige B …Ich weiß der Deal ist tot, aber hat vielleicht jemand günstige Bezugsquellen für PLA, wo auch die Qualität stimmt? Also nicht unbedingt als kurzfristiger Deal

Bin mit dem Filament von DasFilament SEHR zufrieden. Auch das PETG kann ich vollstens empfehlen. Guter Preis und gute Qualität.

DonJoergovor 2 h, 23 m

Bin mit dem Filament von DasFilament SEHR zufrieden. Auch das PETG kann …Bin mit dem Filament von DasFilament SEHR zufrieden. Auch das PETG kann ich vollstens empfehlen. Guter Preis und gute Qualität.


20€ pro Kilo + mindestens 5 Euro Versand ist dich nicht wirklich günstig...

Thomy11vor 2 h, 27 m

20€ pro Kilo + mindestens 5 Euro Versand ist dich nicht wirklich günstig...


Stimmt wir sind hier ja bei Mydealz Ich fand die Qualität für den Preis recht gut. Habe hauptsächlich deren PETG geholt vor paar Wochen.

Aber mit dem Deal hab ich mir noch ein paar Spulen vom Hobbking Filament eingepackt, sollen ja auch nicht so schlecht sein.

Verfasser

Thomy11vor 20 h, 33 m

Ich weiß der Deal ist tot, aber hat vielleicht jemand günstige B …Ich weiß der Deal ist tot, aber hat vielleicht jemand günstige Bezugsquellen für PLA, wo auch die Qualität stimmt? Also nicht unbedingt als kurzfristiger Deal


Etwas günstiger und genau so gut wie DasFilament-PLA, wenn nicht sogar noch besser ist das PLA von "real". Kriegste via RepRapWorld.com, sitzt in NL aber nur 4€ Versand nach Deutschland. Deren PETG ist übrigens auch gut!

Das PLA von Hobbyking (12€/Kilo+7€ Versand) soll auch gut brauchbar sein, wenn auch nicht ganz so gut wie CoLido, geschweige denn Real und DasFilament, habe es aber selbst noch nicht getestet. Andere schwören auf Herz Filament (19€ inkl. Versand), würde ich aber nicht unbedingt weiterempfehlen, ich gebe lieber etwas mehr aus und habe dafür richtig gute Quali wie bei DasFilament oder real, vielleicht hatte ich aber auch nur pech.
Bearbeitet von: "sorenfexx" 3. Mai

Verfasser

Und wieso kommt ihr darauf, dass der Deal hier tot ist? Es werden immernoch 500g Catridges davon im EU-Warehouse für 5,04€ angeboten!

Verfasser

13957596-Ixhzo.jpgMindestens 3 verschiedene Farben und jeweils noch über 10 also ingesamt über 30 Rollen sind noch da!
Wie im Deal beschrieben darauf achten, das EU-Warehouse auszuwählen!
Bearbeitet von: "sorenfexx" 3. Mai

Verfasser

Monosurround30. Apr

Dem kaisertech? Taugt das was?


Ne Kaisertech ist glaube ich nix dolles - was gemeint ist, ist wahrscheinlich das "real" Filament von RepRapWorld.com (4€ Versand nach Deutschland, Zollfrei, binnen 3 Tagen da), das kann ich auch nur empfehlen, habe schon 10kg davon verdruckt und war ausnahmslos begeistert.
Bearbeitet von: "sorenfexx" 3. Mai

Wie funktioniert das denn mit dem EU Warehouse? Wenn ich oben auf EU stelle und einen Artikel in den Warenkorb lege, steht im Warenkorb: International (Hong Kong) und es lässt sich auch nichts anderes auswählen?

sorenfexxvor 4 h, 38 m

[Bild] Mindestens 3 verschiedene Farben und jeweils noch über 10 also …[Bild] Mindestens 3 verschiedene Farben und jeweils noch über 10 also ingesamt über 30 Rollen sind noch da!Wie im Deal beschrieben darauf achten, das EU-Warehouse auszuwählen!


Ging mir um PLA. Das ist ausverkauft
Danke für deine Tipps

Meine Ware ist gestern schon angekommen, gute Quali, danke!
Hab erstmal Vorrat jetzt

sorenfexxvor 17 h, 55 m

Ne Kaisertech ist glaube ich nix dolles - was gemeint ist, ist …Ne Kaisertech ist glaube ich nix dolles - was gemeint ist, ist wahrscheinlich das "real" Filament von RepRapWorld.com (4€ Versand nach Deutschland, Zollfrei, binnen 3 Tagen da), das kann ich auch nur empfehlen, habe schon 10kg davon verdruckt und war ausnahmslos begeistert.

Danke für den Tipp, werd ich bei Gelegenheit mal ausprobieren!
Bearbeitet von: "DonJoergo" 4. Mai

Ich werde im Internet nicht wirklich schlau... deshalb meine Frage hier: Habe bisher nur PLA gedruckt, aber gehört das PETG besser sein soll. Ist dem wirklich so? Bzw. wann benutzt ihr welches?

Verfasser

Klauden5. Mai

Ich werde im Internet nicht wirklich schlau... deshalb meine Frage hier: …Ich werde im Internet nicht wirklich schlau... deshalb meine Frage hier: Habe bisher nur PLA gedruckt, aber gehört das PETG besser sein soll. Ist dem wirklich so? Bzw. wann benutzt ihr welches?



Klauden5. Mai

Ich werde im Internet nicht wirklich schlau... deshalb meine Frage hier: …Ich werde im Internet nicht wirklich schlau... deshalb meine Frage hier: Habe bisher nur PLA gedruckt, aber gehört das PETG besser sein soll. Ist dem wirklich so? Bzw. wann benutzt ihr welches?



Ich drucke PETG, PLA, POM, PA, PC, ABS und HIPS. Alles hat Vor- und Nachteile
PETG ist transparenter, elastischer, etwas weicher, idR robuster, kann höhere Temperaturen ab ohne sich zu verformen, ist chemisch inerter, nimmt weniger Wasser auf und hat besserer Layerhaftung. Kühlung ist nicht zwingend notwendig. Dafür lässt es sich z.B. deutlich schwerer kleben und es ist weniger für seeehr schnelle Druckgeschwindigkeiten geeignet, da es nicht so gute Fließeigenschaften hat wenn es Flüssig ist.
PLA ist härter, hat etwas bessere Betthaftung, splittert dafür leichter und braucht sehr gute Objektkühlung. Für die meisten Einsatzwecke reicht es völlig aus bzw. ist teilweise sogar günstiger und ist etwas günstiger als PETG.

Beides lässt sich einfach auf eine beheizte Glasplatte drucken - entgegen zu den anderen braucht man keine Dauerdruckplatte etc.

Aus PETG drucke ich z.B. Druckerteile, Dronenteile, Schmuck/Gadgets, Spielzeug usw., als PLA eher Skulpturen oder mechanische Teile die große Härte erfordern

ABS für Druckerteile die viel Temperatur abkönnen müssen oder für Skulpturen die ein Aceton-Smoothening bekommen sollen

POM für Gleitlager, Zahnräder etc.

usw. usw usw

Kommt also total auf den Einsatztweck drauf an.
Bearbeitet von: "sorenfexx" 7. Mai

Verfasser

PLA ist übrigens in Rot wieder auf Lager!

sorenfexxvor 3 h, 37 m

Ich drucke PETG, PLA, POM, PA, PC, ABS und HIPS. Alles hat Vor- und …Ich drucke PETG, PLA, POM, PA, PC, ABS und HIPS. Alles hat Vor- und NachteilePETG ist transparenter, elastischer, etwas weicher, idR robuster, kann höhere Temperaturen ab ohne sich zu verformen, ist chemisch inerter, nimmt weniger Wasser auf und hat besserer Layerhaftung. Kühlung ist nicht zwingend notwendig. Dafür lässt es sich z.B. deutlich schwerer kleben und es ist weniger für seeehr schnelle Druckgeschwindigkeiten geeignet, da es nicht so gute Fließeigenschaften hat wenn es Flüssig ist.PLA ist härter, hat etwas bessere Betthaftung, splittert dafür leichter und braucht sehr gute Objektkühlung. Für die meisten Einsatzwecke reicht es völlig aus bzw. ist teilweise sogar günstiger und ist etwas günstiger als PETG.Beides lässt sich einfach auf eine beheizte Glasplatte drucken - entgegen zu den anderen braucht man keine Dauerdruckplatte etc.Aus PETG drucke ich z.B. Druckerteile, Dronenteile, Schmuck/Gadgets, Spielzeug usw., als PLA eher Skulpturen oder mechanische Teile die große Härte erfordernABS für Druckerteile die viel Temperatur abkönnen müssen oder für Skulpturen die ein Aceton-Smoothening bekommen sollenPOM für Gleitlager, Zahnräder etc.usw. usw uswKommt also total auf den Einsatztweck drauf an.


Vielen Dank für die super Erklärung!

sorenfexx7. Mai

Ich drucke PETG, PLA, POM, PA, PC, ABS und HIPS. Alles hat Vor- und …Ich drucke PETG, PLA, POM, PA, PC, ABS und HIPS. Alles hat Vor- und NachteilePETG ist transparenter, elastischer, etwas weicher, idR robuster, kann höhere Temperaturen ab ohne sich zu verformen, ist chemisch inerter, nimmt weniger Wasser auf und hat besserer Layerhaftung. Kühlung ist nicht zwingend notwendig. Dafür lässt es sich z.B. deutlich schwerer kleben und es ist weniger für seeehr schnelle Druckgeschwindigkeiten geeignet, da es nicht so gute Fließeigenschaften hat wenn es Flüssig ist.PLA ist härter, hat etwas bessere Betthaftung, splittert dafür leichter und braucht sehr gute Objektkühlung. Für die meisten Einsatzwecke reicht es völlig aus bzw. ist teilweise sogar günstiger und ist etwas günstiger als PETG.Beides lässt sich einfach auf eine beheizte Glasplatte drucken - entgegen zu den anderen braucht man keine Dauerdruckplatte etc.Aus PETG drucke ich z.B. Druckerteile, Dronenteile, Schmuck/Gadgets, Spielzeug usw., als PLA eher Skulpturen oder mechanische Teile die große Härte erfordernABS für Druckerteile die viel Temperatur abkönnen müssen oder für Skulpturen die ein Aceton-Smoothening bekommen sollenPOM für Gleitlager, Zahnräder etc.usw. usw uswKommt also total auf den Einsatztweck drauf an.

Braucht man für jedes Material eine andere Drucker config?

Es gibt jetzt auch die 1 kg Spulen günstig, z.B. 1kg PLA grün für 4,59 Euro:
hobbyking.com/de_…tml

rolovor 1 h, 43 m

Es gibt jetzt auch die 1 kg Spulen günstig, z.B. 1kg PLA grün für 4,59 Eu …Es gibt jetzt auch die 1 kg Spulen günstig, z.B. 1kg PLA grün für 4,59 Euro:https://hobbyking.com/de_de/colido-3d-printer-filament-1-75mm-pla-1kg-spool-green.html

Sind die nicht auch schon wieder weg?

Ja, schaut so aus, heute morgen war noch einiges davon auf Lager. Aber es lohnt sich wohl, hin und wieder mal bei denen nachzuschauen.

Grün verfügbar!
hobbyking.com/de_…tml
Bearbeitet von: "DonJoergo" 29. Mai

Verfasser

celair10. Mai

Braucht man für jedes Material eine andere Drucker config?



Jup. Sogar beim selben Filamenttyp zwischen zwei verschiedenen Herstellern braucht man oft unterschiedliche Einstellungen.
Das von PLA Real drucke ich z.B. ca. 30°C heißer als das von Colido, weil das von Colido sonst stark zu Stringing/Oozing neigt bzw. weil das von Real sonst so kalt nicht flüssig genug wird um es schnell zu drucken.
Manche Filamente wie PLA profitieren von möglichst starker Objektkühlung, andere wie z.B. ABS werden dagegen instabil (schlechte Layerhaftung) wenn man zu stark kühlt. Für PLA braucht man nichtmal zwingend ein Heizbett, optimal sind 55-75°C für ABS sollte man so 110-115°C aufm Heizbett haben, sonst löst es sich schnell wieder vom Druckbett.
Bei dem Hersteller A ist das das 1,75mm Filament in Warheit 1,70mm und beim anderen 1,80mm - da muss "Extrusion Multiplier" bzw. "Flowrate" manchmal etwas anpassen für optimale Resultate. Die meisten anderen Einstellungen können aber gleich bleiben, vor allem aber die Temperatureinstellungen müssen fast immer geändert werden.

Das PLA von Colido habe ich übrigens inzwischen getestet und für gut bis sehr gut befunden. Ich muss es etwas kühler als das PLA von Real und DasFilament drucken und habe den Travel-Speed noch etwas hochgestellt, weil es sonst etwas stringing gab, anonsten ist es top.
Bearbeitet von: "sorenfexx" 30. Mai

Habe meine erste Fuhre bekommen und ausgiebig getestet... das ABS Weiss aus der cartridge ist echt gut!

Aus dem UK warehouse gibts leider gerad nur noch rot/grün/blau...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text