Guru Sun K Notebook (15,6'' FHD IPS matt, i5-7300HQ Quadcore, 8GB RAM, 275GB SSD MX300, GTX 1050 mit 4GB, Wlan ac + Gb LAN, bel. Tastatur, FreeDOS) für 749€ [Notebookguru]
1113°Abgelaufen

Guru Sun K Notebook (15,6'' FHD IPS matt, i5-7300HQ Quadcore, 8GB RAM, 275GB SSD MX300, GTX 1050 mit 4GB, Wlan ac + Gb LAN, bel. Tastatur, FreeDOS) für 749€ [Notebookguru]

Deal-Jäger 162
Deal-Jäger
eingestellt am 12. Jul 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moinsen.

Bei Notebookguru gibt es gerade einen Notebook-Sale. Folgendes Angebot finde ich persönlich wirklich sehr gut:

  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4 SO-Dimm 2400 MHz Team Elite 16 GB DDR4 SO-Dimm 2400 MHz Team Elite
  • Display: 15,6 Zoll FullHD LED TFT 1920x1080 Pix NonGlare IPS
  • Garantie: 24 Monate Premiumgarantie
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX1050 mit 4096 MB GDDR5 RAM
  • Prozessor: Intel Core i5-7300HQ 2,5-3,5 GHz 6 MB Smart Cache
  • SSD Laufwerk Formfaktor M.2: 275 GB M.2 SSD Crucial MX300
  • Tastatur: Deutschland / DE
  • Tastatur Option: Tastatur mit MultiColor Hintergrundbeleuchtung
  • W-LAN Modul: Intel Wireless-AC 3168 M.2 incl. Bluetooth

für 749€. Es ist frei konfigurierbar, ihr könnt also noch Arbeitsspeicher o.ä. nachrüsten.


Das nächstgünstige Notebook mit einer 1050 - und ansonsten schwächerer Konfiguration, also einer HDD anstelle einer SSD und TN- statt eines IPS-Panels - kostet mind. 850€.


Die 1050 liegt ziemlich deutlich über einer 960M (eher so im Bereich der 965M). I.V.m. dem i5-Quadcore habt ihr also durchaus ein alltagstaugliches Gaming-Notebook.

1022525.jpg


Notebookguru fertigt die Notebooks nicht selbst, sondern nutzt Clevo-Barebones. Beim hier dargebotenen Sun K handelt es sich um das Barebone N857HJ.

-------------------------


Ein zweites Angebot ist ebenfalls - angesichts der verbauten Komponenten - sehr gut. Dort enthalten sind entweder eine 1060 mit 6GB für 1200€ oder eine 1700 mit 8GB für 1400€. Weiterhin ist eine M.2 WD Black oder eine 960 Evo verbaut - beides ziemlich hochpreisige Komponenten, sowie ein i7-7700HQ.

1022525.jpg
Zusätzliche Info
Bis 17.07. auch ab 749€ (+Upgrades) mit 1050Ti Hier
NotebookGuru Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
ReaCT12. Jul 2017

Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind lei …Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind leider auch Mangelware, aber die Ausstattung zum Preis ist hot und mit Widerrufsrecht sollte man auf der sicheren Seite sein.

Hab mir 2011 mal eins dort geholt. War zu der Zeit das günstigste Angebot im Netz.
Hatte mit der Tastatur nach einiger Zeit mal Probleme und den Händler über den Support kontaktiert. Ersatztastatur kam zügig und habe ich selbst eingebaut. Seither keine Probleme. Würde ich daher immer weiter empfehlen.

Wenn mein Laptop Core2Duo, RAM 8 GB (selbst nachgerüstet) nicht noch immer weiter laufen würde, hätte ich dort sicherlich schon wieder zugeschlagen.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 12. Jul 2017
  • "Guru FIRE K auf Basis des Clevo P650HP6-G (GTX1060) oder P650HS-G (GTX1070) Barebones mit Ihrer Konfiguration"
Verfasser Deal-Jäger
ReaCT12. Jul 2017

Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind lei …Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind leider auch Mangelware, aber die Ausstattung zum Preis ist hot und mit Widerrufsrecht sollte man auf der sicheren Seite sein.


Die verbauen Clevos, die sie nur umlabeln. Ist also keine "Eigenproduktion". Ich schau mal, ob ich rausfinde, welches Clevo hier als Grundgerüst genommen wird.

EDIT: Mal sehen, ob der Support was weiß
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 12. Jul 2017
Trapper12. Jul 2017

750 Euro und dann kein Betriebssystem.

Leider keine 1050 Ti.

Betriebssystem ist eh egal. Meinetwegen kann da auch Windows 2000 drauf sein.
162 Kommentare
Um welchen Clevo handelt es sich bei der i7 Variante?
Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind leider auch Mangelware, aber die Ausstattung zum Preis ist hot und mit Widerrufsrecht sollte man auf der sicheren Seite sein.
Verfasser Deal-Jäger
ReaCT12. Jul 2017

Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind lei …Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind leider auch Mangelware, aber die Ausstattung zum Preis ist hot und mit Widerrufsrecht sollte man auf der sicheren Seite sein.


Die verbauen Clevos, die sie nur umlabeln. Ist also keine "Eigenproduktion". Ich schau mal, ob ich rausfinde, welches Clevo hier als Grundgerüst genommen wird.

EDIT: Mal sehen, ob der Support was weiß
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 12. Jul 2017
Schade, klingt eigentlich echt gut. Aber ich brauch ein Laptop mit hoher Farbraumabdeckung und da ist das hier irgendwie wie eine Wundertüte...
Aber wenn der Anspruch an Farbtreue nicht so hoch ist (also z.B. für Gaming) klingt das nach einem echt guten Deal
Xeswinoss12. Jul 2017

Die verbauen Clevos, die sie nur umlabeln. Ist also keine …Die verbauen Clevos, die sie nur umlabeln. Ist also keine "Eigenproduktion". Ich schau mal, ob ich rausfinde, welches Clevo hier als Grundgerüst genommen wird.EDIT: Mal sehen, ob der Support was weiß

  • Guru SUN K auf Basis des Clevo N857HJ1 (15,6 Zoll) mit Ihrer Konfiguration
  • steht noch in der Beschreibung
Verfasser Deal-Jäger
ReaCT12. Jul 2017

Guru SUN K auf Basis des Clevo N857HJ1 (15,6 Zoll) mit Ihrer Konfiguration …Guru SUN K auf Basis des Clevo N857HJ1 (15,6 Zoll) mit Ihrer Konfiguration steht noch in der Beschreibung


Jo, hat mir der Support auch grad gesagt. Danke dir.
Xeswinoss12. Jul 2017

Die verbauen Clevos, die sie nur umlabeln. Ist also keine …Die verbauen Clevos, die sie nur umlabeln. Ist also keine "Eigenproduktion". Ich schau mal, ob ich rausfinde, welches Clevo hier als Grundgerüst genommen wird.EDIT: Mal sehen, ob der Support was weiß



hat entfernte ähnlichkeit zu MSI
geizhals.at/msi…=at


ach ok hat sich erledigt
Bearbeitet von: "_poiu_" 12. Jul 2017
750 Euro und dann kein Betriebssystem.
ReaCT12. Jul 2017

Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind lei …Von der Marke noch nie gehört, gehören die zu wem Größerem? Tests sind leider auch Mangelware, aber die Ausstattung zum Preis ist hot und mit Widerrufsrecht sollte man auf der sicheren Seite sein.

Hab mir 2011 mal eins dort geholt. War zu der Zeit das günstigste Angebot im Netz.
Hatte mit der Tastatur nach einiger Zeit mal Probleme und den Händler über den Support kontaktiert. Ersatztastatur kam zügig und habe ich selbst eingebaut. Seither keine Probleme. Würde ich daher immer weiter empfehlen.

Wenn mein Laptop Core2Duo, RAM 8 GB (selbst nachgerüstet) nicht noch immer weiter laufen würde, hätte ich dort sicherlich schon wieder zugeschlagen.
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 12. Jul 2017
Verfasser Deal-Jäger
aktivercamper12. Jul 2017

Um welchen Clevo handelt es sich bei der i7 Variante?


Der Support will mir das per Mail zuschicken, die Techniker waren zu dem Zeitpunkt allesamt im Gespräch.
  • "Guru FIRE K auf Basis des Clevo P650HP6-G (GTX1060) oder P650HS-G (GTX1070) Barebones mit Ihrer Konfiguration"
Trapper12. Jul 2017

750 Euro und dann kein Betriebssystem.

Leider keine 1050 Ti.

Betriebssystem ist eh egal. Meinetwegen kann da auch Windows 2000 drauf sein.
Geile Notebook-Hardware, für den Kurs.
Werde den glaube ich mal testen.
Dank dir.
Elion12. Jul 2017

Schade, klingt eigentlich echt gut. Aber ich brauch ein Laptop mit hoher …Schade, klingt eigentlich echt gut. Aber ich brauch ein Laptop mit hoher Farbraumabdeckung und da ist das hier irgendwie wie eine Wundertüte... Aber wenn der Anspruch an Farbtreue nicht so hoch ist (also z.B. für Gaming) klingt das nach einem echt guten Deal


Wenn jemand einen Test oder Review zum Guru SUN K auf Basis des Clevo N857HJ1 findet wäre ich um den Link dankbar. Bei mir wäre die Farbtreue nicht ganz so wichtig, jedoch sollte die Helligkeit gut sein.
Gibt es eine GTX 1050 mit 4GB? Wenn ich danach suche, finde ich nur die GTX 1050 Ti mit 4GB.
Ich kann nichts zur Verarbeitung dieser Geräte sagen. Den preis für die i7 Variante finde ich nicht sooo gut, weil zu ähnlichen Preisen man dann doch zu einen HP, Acer oder MSI greifen kann. Der Preis des i5 ist aber hot! Vor allem weil echte dedizierte GPU und Quadcore CPU und einer sehr schnellen SSD
mega93noname12. Jul 2017

Ich kann nichts zur Verarbeitung dieser Geräte sagen. Den preis für die i7 …Ich kann nichts zur Verarbeitung dieser Geräte sagen. Den preis für die i7 Variante finde ich nicht sooo gut, weil zu ähnlichen Preisen man dann doch zu einen HP, Acer oder MSI greifen kann. Der Preis des i5 ist aber hot! Vor allem weil echte dedizierte GPU und Quadcore CPU und einer sehr schnellen SSD

Die Frage ist, ob man mit einem hp omen wirklich einen besseren laptop bekommt. Viele sagen: Nein! MSI ist auf jeden Fall teurer als der hier angebotene. Meine Suche bei idealo ergab, dass die günstigeren MSI alle nich die 3gb Variante der 1060 enthalten. Ansonsten sind da auch schnell 1600 für die 1060 mit i7 fällig.
Pesh12. Jul 2017

Gibt es eine GTX 1050 mit 4GB? Wenn ich danach suche, finde ich nur die …Gibt es eine GTX 1050 mit 4GB? Wenn ich danach suche, finde ich nur die GTX 1050 Ti mit 4GB.



Ja gibt es, ist der maximale Speicherausbau. Findet man z.B. auch bei Lenovo oder Acer.
gamermanu12. Jul 2017

Leider keine 1050 Ti. Betriebssystem ist eh egal. Meinetwegen kann da auch …Leider keine 1050 Ti. Betriebssystem ist eh egal. Meinetwegen kann da auch Windows 2000 drauf sein.



Ja ist schade. Für vergleichbare Geräte mit der 1050Ti muss man schon 100€ drauflegen.
dubaro.de/Gam…tml
Muss mich aber etwas korrigieren: ich war von 17 Zoll ausgegangen.

Was auffällt: Die 1070 kostet beim 15 Zoll 200€ mehr als die 1060. Beim 17 Zöller sind's aber 330€. Warum?
florianbockermann12. Jul 2017

Was auffällt: Die 1070 kostet beim 15 Zoll 200€ mehr als die 1060. Beim 17 …Was auffällt: Die 1070 kostet beim 15 Zoll 200€ mehr als die 1060. Beim 17 Zöller sind's aber 330€. Warum?


Ich tippe mal auf zu viel Lagerbestand bei den 15 Zöllern mit GTX1070 ...
Bin am überlegen ob ich Zuschlage oder nicht. Habe keinen einzelnen Test oder Benchmark für das Clevo N857HJ1 geschweige denn Guru SUN K gefunden. Fall jemand anders einen Test oder Bewertung findet, könnte er/sie den link in den Deal packen ? Danke
Schon wieder diese blöden 15 Zoller.

Warum nicht einfach 17 Zoll fürn fuffi mehr
1050 für den Preis hot!
Habe das N857 HK1 vor mir stehen (i7-7700HQ & 1050ti).

Verarbeitung würde ich als ausgezeichnet beurteilen. Material rundherum Plastik, fühlt sich aber qualitativ hochwertig an. Nichts klappert, wackelt, keine Spaltmaße, vor allem am Touchpad. Display empfinde ich als sehr angenehm und ausreichend hell, ist aber keins wie das XPS mit 400cd^^.
Im normalen Office-betrieb (mit WLAN) ca 8-9h Akkubetrieb, streaming ca 5-6h (Samsung EVO 850 verbaut). Finde es einen guten Kompromiss zwischen Mobilität und Leistung. Bsp. Witcher 3 mit der 1050ti auf höchsten Details kein Thema.
Lautsprecher entfalten erst nach Installation von Soundblaster Cinema 3 (ist inklusive) ihre volle Leistung, davor recht leise.

Im Office-Betrieb absolut lautlos, wenn die GPU Leistung entfalten muss ist der Lüfter für diese "sehr gut hörbar", für mich persönlich aber absolut im Rahmen. Der CPU-Lüfter arbeitet selten und ist bedeutend leiser, auch kleiner. Wobei der I7 zumeist mehr oder weniger unterfordert ist.

Zugänglichkeit der Hardware über 1 großes Backplate (15 schrauben oder so, hab nicht gezählt^^), danach ist alles super erreichbar. Wichtig zu erwähnen wäre vielleicht noch, das die GPU nach rechts auslüftet. Je nachdem wo man die Maus führt kann's warm werden, ich führe sie weiter unten und merke gar nichts.

Vlt. hilft's Einigen. Preis für N857HJ1 (i5-7300HQ & 1050 4GB )empfinde ich als völlig fair, würde aber trotzdem weiterhin die 150€ mehr für meine Konfiguration (N857HK1, siehe anfangs) hinlegen.
Bearbeitet von: "Pompulus" 12. Jul 2017
Was ist der Unterschied zwischen 1050ti und 1050 beim Notebook Bereich?
Gebannt
Wird auch Zeit, daß die bisherigen Monopolisten aufgerüttelt werden. Hat dem Smartphonemarkt gut getan, wird die notebooks (und hoffentlich auch SSDs vorantreiben, und die Preise senken).
wasdef12. Jul 2017

Was ist der Unterschied zwischen 1050ti und 1050 beim Notebook Bereich?


Die Ti ist ca. 30% schneller
hardware specs klingen toll. hersteller kenne ich nciht, aber denke man kann es mal ausprobieren.
Nicht ganz so heiß wie das bei dubaro neulich, aber dafür hat das eine beleuchtete Tastatur;)
Kann mich jemand überzeugen den zu holen bin Echt am überlegen mit dem i7 und dem ti Upgrade für 750 euro
michi25512. Jul 2017

Nicht ganz so heiß wie das bei dubaro neulich, aber dafür hat das eine b …Nicht ganz so heiß wie das bei dubaro neulich, aber dafür hat das eine beleuchtete Tastatur;)


Hatte das W650KK1 (Dubaro) und das N857HK1 beide in der Hand und es ist ein großer Unterschied in der Verarbeitung und Wertigkeit. Das W650KK1 wirkt einfach billig, das N857 ist eine andere Liga. So weit ich weiß sind N857HK1 und N857HJ identisch bis auf die Grafikkarte.
Mit dem Teil kann man weder richtig zukunftssicher Spielen noch hat es gute Officequalitäten wie großer Akku, dadurch lange Akkulaufzeit bei geringem Gewicht.

Typisches nicht-Fisch-nicht-Fleisch-Notebook
Frank-Schoenefelder12. Jul 2017

Hatte das W650KK1 (Dubaro) und das N857HK1 beide in der Hand und es ist …Hatte das W650KK1 (Dubaro) und das N857HK1 beide in der Hand und es ist ein großer Unterschied in der Verarbeitung und Wertigkeit. Das W650KK1 wirkt einfach billig, das N857 ist eine andere Liga. So weit ich weiß sind N857HK1 und N857HJ identisch bis auf die Grafikkarte.


Okay, diese Erfahrung habe ich nicht gemacht. Bei den Angeboten waren aber glaub 100 Euro dazwischen... Und das bei dubaro hat die TI-Karte gehabt, das war geil.
Bearbeitet von: "michi255" 12. Jul 2017
Schon wieder Notebookguru, nein, nein, nein...
Excellsior12. Jul 2017

Mit dem Teil kann man weder richtig zukunftssicher Spielen noch hat es …Mit dem Teil kann man weder richtig zukunftssicher Spielen noch hat es gute Officequalitäten wie großer Akku, dadurch lange Akkulaufzeit bei geringem Gewicht. Typisches nicht-Fisch-nicht-Fleisch-Notebook



Zeig mir einen Laptop für 750euro der zukunftssicher ist
Hat jemand eventuell eine Empfehlung für einen Office-Desktop PC für meine Eltern? Ab und an mal Fußball-Manager oder ein anderes, eher altes Spiel, aber bisschen was sollte er können, wenn auch nicht die neuen Spiele auf Ultra. Wird hauptsächlich fürs surfen, Emails schreiben, Videos und Word benutzt. Preis ist eigentlich egal, er sollte für diese Anwendungen nur sehr gut geeignet sein und schon fertig zusammengebaut sein. Sollte allerdings auch einige Jahre halten (der alte hielt jetzt 8 Jahre bei Ihnen ) , also darf auch gerne bis zu 650€ kosten.

Danke für jede Hilfe im Voraus
renee12312. Jul 2017

Zeig mir einen Laptop für 750euro der zukunftssicher ist


Du hast meine Aussage nicht verstanden. Ich sage, dass es nichts richtig kann, weder brauchbar als richtiges Gamingnotebook noch als Office-Maschine, das hat mit dem Preis für das Notebook nix zu tun.
Bestellt!!!

Besten Dank für den Dealpost!

Highlight für mich ist die Standardmäßige M.2 SSD. Hab hier noch ne 2,5 SSD rumliegen die ich dann noch schön mit reinbauen kann . Sind ja auch in letzter Zeit immer wieder 2,5 SSDs und HDDs im Angebot gewesen.

Leider ist meiner Meinung nach die Seite nicht vertrauenswürdig. Kommentare über Probleme mit dem Support häufen sich. Mir wurde eine Frage bis heute nicht beantwortet... Daher leider cold!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text