Leider ist dieses Angebot vor 2 Minuten abgelaufen.
285°
Gepostet 17 September 2023

[N26 + Payback] 3.000 Punkte (30,- €) auf Eröffnung eines kostenlosen N26 Girokontos, Neukunden (personalisiert)

Geteilt von
BonusJäger
Mitglied seit 2021
168
992

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von PAYBACK

Finde mehr Deals in PAYBACK

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

-->> Update 04.12.2023: Es gibt einen neuen Coupon. Diesmal mit 2.500 Extrapunkten, gültig bis 31.12.2023 <<--

-->> Update 08.11.2023: Es gibt einen neune Coupon mit 2.000 Extrapunkten, gültig bis 03.12.2023 <<--

-->> Update 09.10.2023: Es gibt einen neune Coupon mit 2.000 Extrapunkten, gültig bis 05.11.2023 <<--

Aktuell gibt es ein Payback-Coupon mit 2.500 Extrapunkten für die Eröffnung eines N26 Girokontos.

Die Punkte gibt es, wenn eine Zahlung in Höhe von mindestens 15 € mit der N26 Mastercard erfolgt. Google Pay, Apple Pay und andere mobile Transaktionen sind davon ausgeschlossen.

Diese Aktion gilt nur für N26 Neukunden

Zusammen mit den 500 Payback-Basispunkten, erhält man insgesamt 3.000 Payback-Punkte (30,- €).

2231724_1.jpg
So funktioniert's:
Coupon
in der PAYBACK App oder auf PAYBACK.de aktivieren und das Konto online oder mobil auf payback.de/n26 unter Angabe der PAYBACK Kundennummer beantragen.

Die Punktegutschrift erfolgt innerhalb von wenigen Tagen nach Eröffnung im Status „gesperrte Punkte“.

Kommt der Vertrag innerhalb der Sperrfrist (z.B. durch Widerruf aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts oder durch Nichteinhaltung der Bedingungen) nicht zustande, werden die gesperrten PAYBACK Punkte – in Übereinstimmung mit den Teilnahmebedingungen für das PAYBACK-Programm – storniert.

Gültigkeit:
Die Punkte werden nach ca. 4 Wochen entsperrt und sind dann zur Einlösung verfügbar.

2231724_1.jpg
2231724_1.jpg
Es stehen vier verschieden N26 Kontomodelle zur Auswahl:
  • N26 Standard (kostenlos)
  • N26 Smart (4,90 Euro pro Monat)
  • N26 You (9,90 Euro pro Monat)
  • N26 Metal (16,90 Euro pro Monat)

Link: Vergleich N26 Girokonten

2231724_1.jpg
Weitere Links N26:
N26 Support/FAQs
Allgemeine Geschäftsbedingungen „N26 Girokonto“
Preis- und Leistungsverzeichnis

Kontakt zu N26:
  • Via N26 App, Öffnen eines sicheren Chats, täglich von 07:00 – 23:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen
  • Wenn noch kein N26 Konto vorhanden:
    Für allgemeine Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen entweder einen Besucher-Chat eröffnen oder eine E-Mail an support@n26.com schicken (die Wartezeit für E-Mails ist zurzeit länger als üblich)

PAYBACK Service Center (Bearbeitung von Kundenanfragen):
  • Telefon 089 / 540 20 80 20 (Mo.-Sa. 8-20 Uhr, dt. Festnetzpreis, Mobilfunkpreise abweichend)
  • Fax 0180 / 50 55 108 (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunknetz)
  • Oder via Online-Kontaktformular
PAYBACK Mehr Details unter
PAYBACK bietet derzeit 200 Punkte (2€) für Neukunden & Werber. Wenn Du das Angebot verwenden möchtest, kannst Du dies über diesen tun.
Zusätzliche Info
Shopping2016's Profilbild
Bearbeitet von BonusJäger, 3 Dezember 2023
Sag was dazu

32 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. shartelt's Profilbild
    Konto meiner Freundin einfach gesperrt.
    Seit 2 Wochen kein Zugriff über die App und da kostenloses Konto auch keine Telefonhotline.

    Gehalt ging noch drauf...möglich ist nichts mehr...
    Liest man ja häufiger...jetzt muss es über Anwalt gehen leider mit der Hoffnung dass zumindest diesen Monat dann die Miete noch abgeht....
  2. LangfingerLulatsch's Profilbild
    Da N26 weiterhin kein Tagegeldkonto, ergo keine Zinsen, anbietet und auch keinerlei Sparpläne, kann ich eigentlich nur abraten. C24/ING/DKB weitaus interessanter
    Number_Five's Profilbild
    Das ist auch nicht die Zielgruppe von n26.
  3. Captain_Sheridan's Profilbild
    Wieviel kostet die n26 Mastercard?
    Shopping2016's Profilbild
    nix virtuell, 10 Euro physisch

    n26.com/de-…hen (bearbeitet)
  4. marukyu's Profilbild
    ziemlich wenig
    Shopping2016's Profilbild
    Wo gab es in den letzten Monaten denn viel mehr?
  5. nullwerbung's Profilbild
    Da bieten andere Banken deutlich mehr: mehr Willkommensbonus und deutlichbunkomplizierter, mehr Service und vor allem mehr Seriosität. Auf Grund des strukturellen Sicherheitsproblems hinsichtlich Bekämpfung von Geldwäsche, mangelnder Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden und der schon fast begünstigenden Zulassung von Straftaten wie Betrug, gehört die Bank von der BaFin eigentlich besser endgültig geschlossen. Zumal in diesem Zusammenhang bei Überweisungen mit Zahlungsempfänger bei der N26 bei eventuellen Transaktionen bei Kunden und Vertragspartnern mehr als zurecht Misstrauen entgegenschlägt.
  6. TheBigH's Profilbild
    Schufa-Eintrag, korrekt?
    YasinCan's Profilbild
    Jo
  7. Gucci_Jürgen's Profilbild
    Nur als Taschengeldkonto. Keine Zinsen nichts
  8. DaMrX's Profilbild
    Außerdem Achtung: entscheidet ihr euch für eine der nicht kostenlosen Mitgliedschaften und wollt dann wechseln, so wird die aktuelle Karte gesperrt. Da jeder Mitgliedschaftstyp mit dem Kartentyp der Mitgliedschaft gekoppelt ist. Auch wenn ihr die Jahresmitgliedschaft wählt und ein Jahr vorüber ist.

    Dh auf einer längeren Reise ist dann ein downgrade nicht möglich, außer es reicht einem die virtuelle Karte. Komplett unflexibel für ne kleine Bank die eigentlich modern wirken wollte. (bearbeitet)
  9. JurMB's Profilbild
    Ab wann zählt man als Neukunde?
    Number_Five's Profilbild
    43483147-z8ILL.jpg
  10. Wille69's Profilbild
    Google Pay, Apple Pay und andere mobile Transaktionen ausgeschlossen, is denn da überhaupt ein Einsatz der virtuellen Karte möglich für die Erfüllung der Bedingungen?
    Number_Five's Profilbild
    jo, mit der physisch Mastercard
  11. xam's Profilbild
    Vor paar Monaten hätte ich N26 noch wärmstens empfohlen. Hab es lange als Hauptkonto gehabt. Nun musste ich aber ähnlich schlechte und unseriöse Erfahrung mit dem Service machen. Eine Überweisung wurde blockiert, sodass ich weder Zugriff auf das Geld hatte noch der Empfänger (ich selber) das Geld erhalten hat. Der "Service" ist maßlos inkompetent und hat die gleichen vorgefertigten Bausteine geschickt. Im Endeffekt ist es wohl so, dass N26 einfach mal eure Überweisungen zur "Überprüfung" blockieren kann. Ist ja auch alles in Ordnung meiner Meinung nach, wenn das die Bafin verlangt, nur sollte man das dann auch innerhalb weniger Tage bearbeiten und nicht mehrerer Wochen. Zum Glück war es nur eine Umbuchung auf ein anderes Konto und nicht die Miete o. Ä..
  12. who's Profilbild
    Wie lässt sich KwK mit der Aktion kombinieren, das erschließt sich mir nicht.
    Ich habe den Coupon auf Payback aktiviert, habe aber über den KwK Einladungslink nirgendwo die Möglichkeit meine Payback Kundennummer anzugeben. Kann mir da jemand weiterhelfen bitte?
  13. Ijnd3j's Profilbild
    Bin seit 2018 Kunde und kann sagen, dass ich noch keine bessere Bank hatte. Noch nie Probleme mit N26 gehabt, wenn ich mal Fehlbuchungen hatte, war der Service immer sehr schnell und Hilfreich. Kann ich jedem nur Empfehlen, gerade, wenn man viel über Apple Pay macht und eine bessere App (Mit Face ID am Iphone) hatte ich auch noch nie.
    Wer mehr wissen will, kann mich gerne anschreiben.
    fr3chdachs's Profilbild
    Und was genau ist jetzt besser als bei jeder anderen Bank?
  14. Vermouth28's Profilbild
    Hab einfach 30€ bekommen aber noch gesperrt
  15. Forgotten_Phantom's Profilbild
    lässt sich das mit diesem Deal mydealz.de/dea…934

    kombinieren? Bzw. kann ich den Code "GIROKONTO2023" zusätzlich bei der Registrierung verwenden?
  16. tauceti's Profilbild
    Was bedeutet keine mobile Transaktion? Was ist wenn ich bei Amazon was kaufe mit der virtuellen Karte??? Sollte doch gehen da es kein Apple Pay ist etc.
's Profilbild