Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
1964° Abgelaufen
111
Aktualisiert am vor 19 Tagen

SANDISK Ultra 3D SSD Festplatte, 1 TB Interner Speicher PCI Express, intern

62,99€69,99€-10%
Avatar
Geteilt von Eurotreiber
Mitglied seit 2010
478
2.492

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder verfügbar und mit Gutscheincode etwas günstiger geworden. Danke @HOLLERIDUDOEDLDI

mydealz_Ire
Noch mal 5€ günstiger...


Erstellen Sie mit der SanDisk Ultra M.2 NVMe 3D SSD ein System, das mit Ihnen Schritt hält. Egal, ob zum Aufrüsten oder beim Bau eines neuen PCs - diese leistungsstarke und dennoch kostengünstige SSD sorgt für schnelle und latenzarme Leistung. Von der Musik‐ und Audioproduktion über Datenverarbeitung bis hin zu gelegentlichen Gaming‐Abenden und darüber hinaus - durch die hohe Geschwindigkeit dieser internen SSD schaffen Sie mehr in kürzerer Zeit. Für ein Upgrade auf NVMe‐Leistung gab es nie einen besseren Zeitpunkt.


Bearbeitet und Ergänzt von @Gollum75

VGP laut Idealo idealo.de/pre…tml

Technische Merkmale
  • Produkttyp Festplatte
  • Festplattentyp Interner Speicher
  • Bauart intern
  • Anschlüsse 1x PCI Express 3.0 x4 (NVMe)
  • Festplattenschnittstelle PCI Express
  • Speicherkapazität1 TB
  • Übertragungsrate 2.400 MBps
  • Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen) 2.400 MB/sMax.
    Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben)
  • Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben)1.950 MB/s
  • Passende Festplattengröße M.2 2280

Allgemeine Merkmale
  • Reihe Ultra
  • Farbe (laut Hersteller) Mehrfarbig
  • Breite 22.05 mm, Höhe, 2.1 mmTiefe, 80.61 mm
  • Gewicht (laut Hersteller) 7.4 g
  • Lieferumfang 1x SanDisk Ultra M.2 NVMe 3D SSD 1 TB
  • FestplatteInterne Interner Speicher
  • Hersteller Artikelnummer SDSSDH3N-1T00-G26
eBay Mehr Details unter eBay

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, 12 Januar 2023
Sag was dazu

Auch interessant

111 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    G25 ist die 550.
    G26 ist die 570.
    Dabei bezieht sich das G2X auf das Ende der Herstellernummer. Hier im Deal ist es die 26 (SDSSDH3N-1T00-G26).

    Zum Vergleich:
    G25 - geizhals.de/san…tml
    G26 - geizhals.de/san…tml (bearbeitet)
  2. Avatar
    Habe noch 2 PCs stehen, die ich aufrüsten will und dann verkaufen. Würdet ihr die 30€ aufpreis zu einer 512GB NVME bezahlen wenn ihr ein potentieller Interessent des PCs wärt?
    Avatar
    Auf jedenfall. NVMe Schnittstellen hat man ja nicht wie Sand am Meer.
  3. Avatar
    P/L-mäßig schlägt gerade nichts die WD SN 770 von den Marken SSDs her, außer du kriegst irgendwo ne "vollwertige" PCIe 4.0 für geringen Aufpreis. Letztens gabs irgendwo die Mushkin Vortex 2 TB für 160€ (ich glaube Alternate?), das war schon stark.

    Edit: schlegt, lul (bearbeitet)
  4. Avatar
    man kauft jetzt keine alte 3.0 mehr ganz einfach, wir gehen sogar in Richtung 5.0 (bearbeitet)
    Avatar
    Warum sollte derjenige, der nur über einen PCIe 3.0-Anschluss verfügt, eine SSD mit PCIe 4.0 kaufen, die sowieso heruntergeregelt wird? Da PCIe 5.0 vor der Tür steht, wäre eine Übernahme einer SSD mit PCIe 4.0 an einen solchen Anschluss auch nicht wirklich sinnvoll. Dann kauft man später besser gleich eine SSD mit PCIe 5.0.
  5. Avatar
    Hab heute meine SanDisk Ultra NVMe 3D SSD 1TB M.2 vom Saturn bekommen! Es ist die SDSSDH3N-1T00-G26 . Folgendes steht auf der Verpackung: Lesen 3500 MB/s und Schreiben 3000 MB/s ! Also baugleich mit WD SN570 ! Beschreibung mit den Angaben bei Saturn und MediaMarkt falsch!
    Zum glück
  6. Avatar
    Bei mir wird 69,99€ angezeigt
  7. Avatar
    Ich pfeife auf die Ersparnis und kaufe lieber eine Samsung 980 M.2. Damit hatte ich noch nie Probleme.
    Avatar
    Oder WD, oder Kingston KC3000 oder sowas.
    Aber Sandisk ssds sind Schrott und bleiben Schrott.
    Sind glaube ich Kingston ssds dahinter, trotzdem schrott.
  8. Avatar
    An alle, die sich für die beiden maßgeblichen Unterschiede zwischen der SanDisk und der Kingston interessieren.

    Speed:
    Die Kingston hat eine etwas höhere Lesegeschwindigkeit. In der Schreibgeschwindigkeit nehmen sie sich beide nicht viel. Aktuelle Laufwerke sind mit 5000 - 7000 MB/s allerdings schon um ein vielfaches schneller und kosten nicht wesentlich mehr.

    Durability:
    Die Kingston liefert hier mit 300TBW Schreibvolumen nur schwache Ergebnisse und bietet somit nur die Hälfte der Lebensdauer der konkurrierenden SanDisk, die sich mit 600TBW im oberen Durchschnitt aktueller M.2 Laufwerke befindet. (bearbeitet)
    Avatar
    kosten wesentlich mehr (fast das doppelte)
  9. Avatar
    'Festplateninterne Interner Speicher' = DRAM Cache?
  10. Avatar
    WD_BLACK SN770 NVMe SSD 1 TB

    Aktuell nutze ich die und würde diese immer wieder kaufen. Bin sehr zu frieden.
    Avatar
    ganz andere Preisklasse...
  11. Avatar
    Mit Code LEVELUP23 jetzt für 62,99€ zu haben
    Avatar
    Ist eine Kombination mit shoop oder topcashback noch möglich?
  12. Avatar
    "SSD Festplatte" - ungefähr so sinnvoll wie "USB Stick CDROM"
  13. Avatar
    Ich kenne mich mit SSDs leider nicht aus. Welche wäre besser?Die hier oder eine von Kingston? Ich will da Windows drauf machen und paar Spiele.
    notebooksbilliger.de/kin…466
    Avatar
    Die Kingston ist hier technisch gesehen bester. Aus eigener Erfahrung ist die Qualität von Sandisk besser
  14. Avatar
    Ist der Deal abgelaufen? Mir wird 69,99 angezeigt
  15. Avatar
    Wer OTTO UP hat und in den letzten Tagen mit Punkten beschenkt wurde (dazu gab's hier auch einen Deal) kann die möglicherweise sehr attraktive SSD "WD SN770" mit PCIe 4 für 71,55 Euro abzüglich 2 Euro Shoop bekommen. Vielleicht für den ein oder anderen interessant.

    Ansonsten gibt's die WD SN770 auch über Saturn / ebay für 88 Euro abzgl. 10 % (ca. 79 Euro). Der Gutscheincode hier funktioniert auch bei diesem Angebot auf ebay.
    Avatar
    Hast du einen Link?
  16. Avatar
    Bei Media Markt über eBay noch für 63€ verfügbar!

    ebay.de/itm…OPY
  17. Avatar
    [gelöscht]
    Avatar
    Kost ja das doppelte
  18. Avatar
    nix gut diese
  19. Avatar
    Mal eine Anfänger-Frage: Wenn ich in meinem Laptop die SSD austauschen möchte, stellen sich mir ein paar Fragen:
    1. Wie schauts aus mit der Windows 11 Lizenz meines Laptops? Ich hab keine Seriennummer oder so, sondern der Key ist "an den Laptop gebunden". Kann ich meine Windows-Lizenz beim Austausch der SSD behalten?
    2. wie übertrage ich die Daten simpel von einer M.2 SSD auf eine andere? Mit SATA kenne ich so Adapter zum Übertragen der Daten, gibt's vermutlich auch für M.2?
    3. Wie würde der Prozess "Austausch - Windows-Neuinstallation" ganz praktisch aussehen? Mir fehlt da gerade so ein bisschen das Gefühl für.
    Avatar
    1. Die Lizenznummer kannst du auslesen, Google mal. SSD austauschen sollte ohne Probleme gehen.
    2. Du kannst das mit nem externen USB auf M2 Adapter machen. Ich würde dir aber empfehlen nur die wichtigen Daten irgendwo zwischenzuspeichern (externe Festplatte oÄ) und wirklich einen frischen Start auf der neuen Platte zu machen.
    3. Windows 11 USB-Stick erstellen, Treiber herunterladen und speichern, Daten sichern, SSD austauschen, von USB-Stick Booten, Windows installieren, Treiber installieren, Daten rüberkopieren, ferdisch (bearbeitet)
  20. Avatar
    Kann jmd ein externes Gehäuse für diese Art von SSD empfehlen? Das könnte das zukünftige Datengrab für Fotos werden.
  21. Avatar
    Diese gut für USB-Stick?
    Suche ne Speichererweiterung für das Dock vom Steam Deck.
  22. Avatar
    Sorry, aber sah auf den ersten Blick aus wie irgendwas von Bosch Blau. :-)
  23. Avatar
    In dem Dealtext steht:
    Datenübertragungsrate: 2400 MB/s
    Übertragungsgeschwindigkeit(lesen): 2400 MB/s
    Übertragungsgeschwindigkeit(schreiben): 1950 MB/s
    Bei ebay steht:
    Datenübertragungsrate: 550 (allerdings Mbps, glaube ist wohl ein Tippfehler den in MB wären das nur 68-69 MB/s)
    Lesen: 3500 MB/s
    Schreiben: 3000 MB/s
    Sehr verwirrend das Ganze...

    Auf der WD Seite und auf Geizhals findet man diese Angaben:39631378-cHDme.jpg
    Avatar
    Die Angaben aus dem Screenshot sind richtig. Die Übertragungsrate hängt bei SSDs auch von der Speichergröße ab. Vermutlich beziehen sich die Angaben zu 2.400 auf die kleineren Größen. (bearbeitet)
  24. Avatar
    Vorgestern erst die Crucial P3 1TB gekauft. Welche ist besser?
  25. Avatar
    Ich hätte mal eine Amateur-Frage.
    Online habe ich gefunden, dass der PC NVMe erstmal unterstützen muss.
    Das Datenblatt meines PCs (https://www.fujitsu.com/be/imagesgig5/prel-ds-ESPRIMO-E910-0Watt.pdf) erwähnt NVMe überhaupt nicht, es gibt jedoch unter „slots“ den PCI Express 3.0. Ist das gleichbedeutend bzw. ausreichend, um damit diese SSD zu betreiben?
    Ich habe bei der Erklärung über Gemeinsamkeiten und Unterschiede von PCIe und NVMe nicht durchgeblickt
    Avatar
    passt leider keine M.2 drauf.
  26. Avatar
    Habe aktuell noch eine Samsung 960 EVO 1TB im Einsatz.
    Macht keinen Sinn, die zu wechseln, oder?
  27. Avatar
    Hallo,
    kann mir jemand sagen ob man das nur in PCs einbauen kann, oder auch in Notebooks?
    Avatar
    Sollte man in jedes Notebook mit entsprechenden M.2-NVMe-Anschluss einbauen können, da nur einseitig bestückt.
  28. Avatar
    Autor*in
    Wieder 7 Streifen verfügbar. (bearbeitet)
  29. Avatar
    Wieder verfügbar.
  30. Avatar
    Kann man die gut in eine Synology als Cache einbauen?
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler