SMSL Q5 PRO Audio Verstärker (2x 50 Watt)
214°Abgelaufen

SMSL Q5 PRO Audio Verstärker (2x 50 Watt)

27
eingestellt am 17. Aug 2017
Bei TomTop gibt es gerade einen Verstärker von SMSL-Audio(.com) im Angebot mit Code: WI864

Bei Amazon gibt es 37 Bewertungen mit 4,4 Sternen


Im Preisvergleich legt man 108€ hin.

Der Verstärker kann nicht nur klangtechnisch mit seinen 50W überzeugen, sondern dank seines edlen Aussehens auch im Wohnzimmer eine gute Figur machen. Die hochqualitative und klare Formsprache des Stereo-Verstärkers wird durch die kompakten Maße und die edle Aluminiumfrontblende unterstützt.

Eigenschaften:
4-Wege-Eingang: 3,5 mm AUX, USB, koaxial, optisch.
Subwoofer und 4-Draht-Signalausgang.
LCD zeigt Eingangsquelle, Ton Zustand, Lautstärke und Fernbedienung Empfangs.
Mit der Fernbedienung die Effekte bequem zu steuern.
Drücken Sie kurz Power-Taste die Eingangsquelle auszuwählen. (AUX, USB, koaxial oder optisch)
Kurzes Drücken der Lautstärketaste für Klangregelung.
Hochwertige Aluminium-Legierung Fall, exquisite und langlebig.

Spezifikationen:
Material: Aluminiumlegierung
Eingang: Analog, USB, koaxial, optisch.
Ausgang: 2 Kanäle (Stereo), Subwoofer
Abtastrate: 44.1-192kHz (koaxial, optisch)
44.1-96kHz (USB)
Bit-Tiefe: 16-24bit
Frequenzgang: 20Hz-20kHz
Ausgangsleistung: 40W * 2 (4 Ohm)
Dynamikbereich: 100 dB
SNR: 90dB
THD + N: 0,04%
Powered by: DC 19V
Fernbedienung bereitgestellt von: CR2023 3V Lithium Batterie
Netzteil: EU-Eingang: 100-240V 1.5A 50 / 60Hz
Output: 19V 5.3A
Artikelgröße: ca. 14 * 11 * 3.5cm / 5.5 * 4.3 * 1.4in
Artikelgewicht: 405g / 14,3 Unzen
Packungsgröße: 28 * 21.5 * 6cm / 11 * 8.5 * 2.4in
Paketgewicht: 954g / 33,7 Unzen

Paketliste:
1 * Endverstärker
1 * Fernbedienung (mit Batterie)
1 * USB
1 * Netzteil (EU)
1 * Handbuch (Englisch & Chinesisch)
Zusätzliche Info
TOMTOP AngeboteTOMTOP Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
DickerGangsta12317. Aug 2017

50watt, was ist das denn für Kindergarten, das muss richtig rummsen. Unter …50watt, was ist das denn für Kindergarten, das muss richtig rummsen. Unter 1000 Watt pmpo geht da mal gar nix


Jemand mit 0 Ahnung.

2watt reichen bei den richtigen boxen um einen Saal zu beschallen.

Ich würde aber dennoch von dem Verstärker abraten.
Hatte ihn selber und der Dac ist sau schnell abgeraucht, 3 Monate später das ganze Gerät.
Bearbeitet von: "Nockel" 17. Aug 2017
Ich vermute, da ist jemand in einen Haufen Ironie getreten... 😁
27 Kommentare
50watt, was ist das denn für Kindergarten, das muss richtig rummsen. Unter 1000 Watt pmpo geht da mal gar nix
DickerGangsta12317. Aug 2017

50watt, was ist das denn für Kindergarten, das muss richtig rummsen. Unter …50watt, was ist das denn für Kindergarten, das muss richtig rummsen. Unter 1000 Watt pmpo geht da mal gar nix


Jemand mit 0 Ahnung.

2watt reichen bei den richtigen boxen um einen Saal zu beschallen.

Ich würde aber dennoch von dem Verstärker abraten.
Hatte ihn selber und der Dac ist sau schnell abgeraucht, 3 Monate später das ganze Gerät.
Bearbeitet von: "Nockel" 17. Aug 2017
Is klar, pmpo
Ich vermute, da ist jemand in einen Haufen Ironie getreten... 😁
In Verbindung mit dem Nicknamen wohl eher ein Troll.
Nockel17. Aug 2017

Jemand mit 0 Ahnung.2watt reichen bei den richtigen boxen um einen Saal zu …Jemand mit 0 Ahnung.2watt reichen bei den richtigen boxen um einen Saal zu beschallen.Ich würde aber dennoch von dem Verstärker abraten.Hatte ihn selber und der Dac ist sau schnell abgeraucht, 3 Monate später das ganze Gerät.

Endlich einer der sich für DACs interessiert.

Gibt es empfehlenswerte DACs mit USB Eingang sowie einem Lautstärkeregler direkt am DAC um aktive Lautsprecher (keine Kopfhörer) damit regeln zu können und Musik über PC/Laptop geniessen zu können?

Ich bin auf der Suche nach solch einem DAC.

Lieben Dank im Voraus!!!
Es gibt sowas wie einen Wirkungsgrad bei Lautsprechern.
sterniberni17. Aug 2017

Endlich einer der sich für DACs interessiert. Gibt es empfehlenswerte DACs …Endlich einer der sich für DACs interessiert. Gibt es empfehlenswerte DACs mit USB Eingang sowie einem Lautstärkeregler direkt am DAC um aktive Lautsprecher (keine Kopfhörer) damit regeln zu können und Musik über PC/Laptop geniessen zu können?Ich bin auf der Suche nach solch einem DAC. Lieben Dank im Voraus!!!


Das wäre dann ein Interface. Oder du holst die einen Vorverstärker und gehst dort mit einem dac rein. Als dac kann ich den fiio d03k taishan empfehlen. Sehr gutes Gerät und viel Geld ist beim dac Verschwendung, Bauteile sind alle billig und es klingt gut solang die Schaltung stimmt.
sterniberni17. Aug 2017

Endlich einer der sich für DACs interessiert. Gibt es empfehlenswerte DACs …Endlich einer der sich für DACs interessiert. Gibt es empfehlenswerte DACs mit USB Eingang sowie einem Lautstärkeregler direkt am DAC um aktive Lautsprecher (keine Kopfhörer) damit regeln zu können und Musik über PC/Laptop geniessen zu können?Ich bin auf der Suche nach solch einem DAC. Lieben Dank im Voraus!!!



Ich würde ne Kombi aus nem DAC und Preamp nehmen. Zum Beispiel:
schiit.com/pro…i-2 + schiit.com/pro…sys

Edit: Oder das, was Nockerl schreibt. Zum Beispiel ein Recording-Interface ausm Profibereich - kann ja auch n günstiges sein, z.B. n Behringer U-Phoria (die sind sehr günstig), M-Audio M-Track Hub oder was von Tascam, Focusrite etc. auch gebraucht für unter 100€. Schau halt, dass die Ausgänge passen - symmetrische Ausgänge kannst du aber immer auf unsymmetrische runter-adaptieren.
Bearbeitet von: "taurui" 17. Aug 2017
Meiner Nachbarin ist der Verstärker durchgebrannt. Die hört nicht gut und der große TV hat nur Kopfhörer Ausgang und einen optischen Ausgang. Was hänge ich da dran? Oder gibt es eine Möglichkeit über HDMI? Für einen dicken AVR ist kein Platz. Der Verstärker hier würde sehr gut passen, aber kommt mir mit 100 Euro oder 58 Euro relativ teuer vor?
spielt der dateien über USB ab?
powermueller17. Aug 2017

Meiner Nachbarin ist der Verstärker durchgebrannt. Die hört nicht gut und d …Meiner Nachbarin ist der Verstärker durchgebrannt. Die hört nicht gut und der große TV hat nur Kopfhörer Ausgang und einen optischen Ausgang. Was hänge ich da dran? Oder gibt es eine Möglichkeit über HDMI? Für einen dicken AVR ist kein Platz. Der Verstärker hier würde sehr gut passen, aber kommt mir mit 100 Euro oder 58 Euro relativ teuer vor?



Wenn der Kopfhörerausgang so funktioniert, dass man was einsteckt und den Ton trotzdem übern Fernseher regeln kann - super. Bei manchen TVs kann man die Lautstärke aber nur übers Menü regeln und nicht über die normale Lautstärkewippe, dann ists halt mist.
Im ersten Fall: Kauf was günstigeres, z.B. nen Lepai LP-2020A oder so - den gibts mit Netzteil für etwa 30 Euro und taugt auch gut genug.
Im zweiten Fall: Dann brauchst nen kleinen China-Amp, den du fernsteuern kannst. Da gibts auch welche, z.B. den LP-A68. Kostet nicht mehr, ist aber n bisschen schlechter vom Klang her. Trotzdem besser als nix. Und die Nachbarin braucht ne Zusatz-Fernbedienung für dessen Lautstärke...
In jedem Fall: Wenn sie nicht gut hört brauchst nix hochwertiges kaufen, da reichen die Lepy/Lepai-Teile.
powermueller17. Aug 2017

Meiner Nachbarin ist der Verstärker durchgebrannt. Die hört nicht gut und d …Meiner Nachbarin ist der Verstärker durchgebrannt. Die hört nicht gut und der große TV hat nur Kopfhörer Ausgang und einen optischen Ausgang. Was hänge ich da dran? Oder gibt es eine Möglichkeit über HDMI? Für einen dicken AVR ist kein Platz. Der Verstärker hier würde sehr gut passen, aber kommt mir mit 100 Euro oder 58 Euro relativ teuer vor?


Nein, der Preis ist gut. Hab den selber schon seit geraumer Zeit und meiner ist noch nicht abgeraucht. Damals für knapp 89€ bekommen und das war schon das günstigste (auch Tomtop). Kannst aber auch nen anderen nehmen, dieser hier hat einen optischen Eingang und Cinch. Der sa-50 hat keinen optischen Eingang, aber 3,5mm Stereoklinke auf Cinch sollte es auch tun. Der ist etwas robuster und ohne Schnickschnack (nur Lautstärkeregler und An/Aus-Schalter).
mhh Was ist denn von sowas zu halten?
amazon.de/dp/…5NH
Kann ich damit meinen 2 x 80W Verstärker von Anfang der 90er ersetzen? Den drehe ich maximal bis 40% an meinen Standlautsprechern auf.
fragmichnich17. Aug 2017

Kann ich damit meinen 2 x 80W Verstärker von Anfang der 90er ersetzen? Den …Kann ich damit meinen 2 x 80W Verstärker von Anfang der 90er ersetzen? Den drehe ich maximal bis 40% an meinen Standlautsprechern auf.


Kommt auf den Wirkungsgrad der Boxen an
DickerGangsta12317. Aug 2017

Kommt auf den Wirkungsgrad der Boxen an

Daher hab ich geschrieben wie weit ich den Verstärker aufdrehe. Oder kann ich den Wirkungsgrad irgendwie ermitteln?
fragmichnich17. Aug 2017

Kann ich damit meinen 2 x 80W Verstärker von Anfang der 90er ersetzen? Den …Kann ich damit meinen 2 x 80W Verstärker von Anfang der 90er ersetzen? Den drehe ich maximal bis 40% an meinen Standlautsprechern auf.



lautstärkeregler sind logarithmisch nicht linear
40% reglerstellung bedeutet nicht 40% leistung

wahrscheinlich betreibst du deine kisten mit maximal 5W
das teil reicht dicke
fragmichnich17. Aug 2017

Daher hab ich geschrieben wie weit ich den Verstärker aufdrehe. Oder kann …Daher hab ich geschrieben wie weit ich den Verstärker aufdrehe. Oder kann ich den Wirkungsgrad irgendwie ermitteln?


Naja das steht meist in den technischen Datenblättern von den Lautsprechern. An sich sollte das schon passen, kann halt sein, dass deine Ohren sich schon so an die Kombination gewöhnt haben, dass du erstaunt vom klang sein wirst. Kann positiv aber auch negativ sein.
achja - der unterschied zwischen 50 und 80W sind ~2dB
also gerade so unterscheidbar

wenns um lautstärke geht rechnet man am besten auch in zehnerpotenzen
deutlich mehr als 50W sind 500W
100W sind ein feuchtes nasenwasser und macht kaum unterschied
Ich habe zwei im Einsatz, einen davon schon ca 2 Jahre. Bisher keine Anstalten eines Defekts. Nur die Fernbedienung taugte beides mal nicht, sie hatten direkt einen Wackelkontakt. Trotzdem eine gute Lösung für mein Pi2&Hifiberry.
Nur Interessehalber, was ist von sowas als DAC am PC zu halten:
de.aliexpress.com/ite…c1a

und dann dazu einen Lepai Class D Verstärker.

Ich würde daran zwei Visaton "Aria 2 light" selbstbau Regallautsprecher betreiben (http://www.visaton.de/de/bauvorschlaege/regal/aria2_light/index.html)
Sehe ich das richtig, dass der Gutschein nicht mehr funktioniert?

Wenn doch, muss man da irgendwelche Vorgaben beachten (Land, Währung, bestimmten Versand einstellen)?
abcd123418. Aug 2017

Sehe ich das richtig, dass der Gutschein nicht mehr funktioniert?Wenn …Sehe ich das richtig, dass der Gutschein nicht mehr funktioniert?Wenn doch, muss man da irgendwelche Vorgaben beachten (Land, Währung, bestimmten Versand einstellen)?



Button: Haben sie einen Promotionscode..
Preis: US$ 67.43 ca. 61€..
Bearbeitet von: "Michali" 19. Aug 2017
Mist...leider nicht mehr in Deutschland verfügbar zu dem Preis
So, kam heute an. Nun mal ein bisschen rumspielen und testen..
Das war ein toller Deal.. Danke, das Teil ist top!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text