Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Vegane Angebote im Supermarkt - KW24/2020 (08.06-13.06.2020)
1803° Abgelaufen

Vegane Angebote im Supermarkt - KW24/2020 (08.06-13.06.2020)

70
eingestellt am 8. JunVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"Katzenmuetze"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Neue Woche, neue vegane Angebote

##### ALDI NORD

Grapefruitsaft für 1,79€
1600256.jpg
BBQ Mini-Brötchen, nur die Sorte natur, für 1,29€ je Packung (entspr. 5,20€/kg)
1600256.jpg
Steinofen Burger Buns für 0,99€ je Packung (entspr. 4,95€/kg, ab 12.06.)
1600256.jpg

Saure Schnüre für 1,89€ je Packung (entspr. 4,78€/kg, ab 12.06.)
1600256.jpg
##### ALDI SÜD

Steinofen Burger Buns für 0,99€ je Packung (entspr. 4,95€/kg, ab 12.06.)
1600256.jpg
Ajvar im Glas für 0,99€ (entspr. 2,83€/kg, ab 12.06.)
1600256.jpg
Fitnessbowls für 1,99€ (entspr. 4,98€/kg, ab 12.06.)
1600256.jpg
##### DENNS

L'herbivore Seitanscheibe Klassik für 2,99€ (entspr. 18,70€/kg)1600256.jpg
L'herbivore Seitanscheibe Tomate-Malzbier für 2,99€ (entspr. 16.60€/kg)
1600256.jpg
Sojade Sojajoghurt für 2,29€ (entspr. 5,73€/kg)
1600256.jpg
Taifun Grillknacker für 2,99€ (entspr. 12,00€/kg)
1600256.jpg
##### EDEKA

Tukan Bio-Tofu-Griller für 3,29€ (entspr.13,20€/kg)
1600256.jpg
Plattpfirsiche für 1,49€ (entspr. 2,98€/kg)1600256.jpg
Demeter Bio Zucchini für 1,79€ (entspr. 3,58€/kg)
1600256.jpg
Beyond Meat - Beyond Burger für 4,49€ (entspr. 19,99€/kg, ab 12.06.)1600256.jpg
No Meat Just Burger für 2,49€ (entspr. 11,00€/kg)
1600256.jpg
No Meat Just Hack für 2,99€ (entspr. 10,87€/kg)1600256.jpg
##### KAUFLAND

Iglo Veggie-Love für 2,49€ (entspr. 6,23€/kg, ab 12.06.)
1600256.jpg
##### LIDL

Iglo Veggie-Love für 2,49€ (entspr. 6,23€/kg, ab 11.06.)
1600256.jpg
Mandeldrink für 0,99€ (entspr. 1,32€/Liter)
1600256.jpg
##### NETTO

Zucchini für 1,49€/kg
1600256.jpg
Plattpfirsiche für 1,49€ (entspr. 2,98€/kg)1600256.jpg
Minipflaumentomaten für 1,49€ (entspr. 2,98€/kg)
1600256.jpg
Deutsche Kartoffeln für 2,69€ je 4kg-Sack (entspr. 0,67€/kg)
1600256.jpg
Deutsche Erdbeeren für 2,29€ (entspr. 4,58€/kg, ab 11.06.)
1600256.jpg
##### PENNY

Erdbeeren für 2,22€ (entspr. 4,44€/kg)
1600256.jpg
Plattpfirsiche für 1,11€ (entspr. 2,22€/kg)
1600256.jpg
Naturgut Bio Haferdrink für 1,15€/Liter
1600256.jpg
Alpro Soya für 1,49€1600256.jpg
Alpro Soya Barista für 1,49€
1600256.jpg
##### REWE

Bio-Zucchini für 1,49€ (entspr. 2,98€/kg)
1600256.jpg
Rügenwalder versch. Produkte für 2,99€ (entspr. 12,00-13,60€/kg)
1600256.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Da es unter dieser Art von Deals eigentlich immer zu unnötigen Grundsatzdiskussionen kommt, ob vegan nun gut ist oder nicht, haben wir hier die Kommentarmoderation angestellt und löschen alle Kommentare, die sich vom eigentlichen Deal entfernen.
Vegan 💚
Tim.V.08.06.2020 13:13

Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, …Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, während normale Lebensmittel ausverkauft waren. Niemand braucht es.


Dich braucht keiner.
Tim.V.08.06.2020 13:13

Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, …Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, während normale Lebensmittel ausverkauft waren. Niemand braucht es.


Du meinst "normale Lebensmittel" wie Reis, Tomatensoße, Nudeln, Mehl, Hefe? Die übrigens alle auch vegan sind?
70 Kommentare
🌱
Danke
Vegan 💚
Da es unter dieser Art von Deals eigentlich immer zu unnötigen Grundsatzdiskussionen kommt, ob vegan nun gut ist oder nicht, haben wir hier die Kommentarmoderation angestellt und löschen alle Kommentare, die sich vom eigentlichen Deal entfernen.
Im Globus bekommt man diese Woche Alpro Soja Drinks den 1L für 1€ und frosta Gerichte wovon es 3-4 Vegane Sorten gibt für 2€.
Erdbeerzeit ist die beste Zeit
Kekskorb08.06.2020 06:48

Weiteres Angebot: …Weiteres Angebot: mydealz.de/deals/vegetarisch-lecker-bio-veggie-aufstrich-verschiedene-sorten-je-125-g-dose-aldi-sud-1600082



das ist erst eine Woche spaeter
vegan autohot
Super deal und schön übersichtlich danke!
Danke für den Deal. Das lässt mein vegan Herz deutlich höher schlagen
sehr geiler Deal!
Für jemanden, der einen Norma in der Nähe hat, ist dieser Deal vllt interessant!
Bearbeitet von: "hotsince92" 8. Jun
Mega vieeeeelen dank 💚
cool danke!
DENNS ist klasse.
kannst du auch bitte Tegut und Alnatura adden?
Im Rewe sind bei uns (BW) die Rügenwalder-Produkte nicht im Angebot...
Vegan hot
Ich bin nur wegen den Kommentaren hier.
Ich wollte schon ein paar mal Veganes Zeugs kaufen (mit dem schicken Logo drauf). Erst vor kurzem ein Eis beim Lidl. Da unsere kleine eine Milcheiweissallergie hat. So gut wie auf jedem Produkt steht dann drauf „kann Spuren von Milch usw Enthalten“. Hab’s dann natürlich nicht gekauft. Ich bin froh darüber das es drauf steht (und mir sicher das es bei anderen oftmals einfach nicht drauf steht). Mich würde mal interessieren wie das überzeugte Veganer (und nicht gezwungene Allergiker) machen.

Sind Spuren ok?

Warum dürfen die dieses vegan Label tragen... :-(
Bearbeitet von: "bble" 8. Jun
bble08.06.2020 10:59

Ich wollte schon ein paar mal Veganes Zeugs kaufen (mit dem schicken Logo …Ich wollte schon ein paar mal Veganes Zeugs kaufen (mit dem schicken Logo drauf). Erst vor kurzem ein Eis beim Lidl. Da unsere kleine eine Milcheiweissallergie hat. So gut wie auf jedem Produkt steht dann drauf „kann Spuren von Milch usw Enthalten“. Hab’s dann natürlich nicht gekauft. Ich bin froh darüber das es drauf steht (und mir sicher das es bei anderen oftmals einfach nicht drauf steht). Mich würde mal interessieren wie das überzeugte Veganer (und nicht gezwungene Allergiker) machen. Sind Spuren ok?Warum dürfen die dieses vegan Label tragen... :-(


Das Schreiben die drauf wegen Kreuz Kontamination weil es in der selben fabrik hergestellt wird. Für Allergiker doof - für die meisten Veganer aber nicht relevant, da kein Tier dafür gelitten hat.
bble08.06.2020 10:59

Ich wollte schon ein paar mal Veganes Zeugs kaufen (mit dem schicken Logo …Ich wollte schon ein paar mal Veganes Zeugs kaufen (mit dem schicken Logo drauf). Erst vor kurzem ein Eis beim Lidl. Da unsere kleine eine Milcheiweissallergie hat. So gut wie auf jedem Produkt steht dann drauf „kann Spuren von Milch usw Enthalten“. Hab’s dann natürlich nicht gekauft. Ich bin froh darüber das es drauf steht (und mir sicher das es bei anderen oftmals einfach nicht drauf steht). Mich würde mal interessieren wie das überzeugte Veganer (und nicht gezwungene Allergiker) machen. Sind Spuren ok?Warum dürfen die dieses vegan Label tragen... :-(


„Kann Spuren von Milch enthalten“ bedeutet nur, dass in dem gleichen Betrieb auch andere Produkte aus Milch hergestellt werden. Die sind verpflichtet darauf hinzuweisen. In dem vegan gekennzeichneten Produkt befinden sich keine Milchbestandteile. Du kannst das problemlos kaufen und konsumieren
DerKundenservice08.06.2020 07:00

Im Globus bekommt man diese Woche Alpro Soja Drinks den 1L für 1€ und fr …Im Globus bekommt man diese Woche Alpro Soja Drinks den 1L für 1€ und frosta Gerichte wovon es 3-4 Vegane Sorten gibt für 2€.


Bei meinem Globus steht Alpro Soya Drink für 1,99€ im Prospekt
Klueze08.06.2020 11:10

Das Schreiben die drauf wegen Kreuz Kontamination weil es in der selben …Das Schreiben die drauf wegen Kreuz Kontamination weil es in der selben fabrik hergestellt wird. Für Allergiker doof - für die meisten Veganer aber nicht relevant, da kein Tier dafür gelitten hat.


Ok, danke für die Info. Interessant. Ich dachte immer das ist für Veganer auch ein Problem. Wenn da mal totes Tier über die selbe Produktionslinie gefahren wurde ;-) gibt es Hersteller die wirklich tierfrei sind. Eher nicht im Discounter oder? Die sind vermutlich zu groß und müssen Zuviel Maße produzieren.
Danke für die Info. Leider kann es doch vorkommen. Wir haben das bei unserer gemerkt bei einem Knäckebrot. Das war immer ohne Milch und ohne Allergiehinweis. Dann auf einmal hatte sie Blut im Stuhl (meist ihre typische Reaktion auf milchbestandteile) und siehe da, nach zwei Tagen Verzicht auf das Knäckebrot war es wieder weg...
lachstatar08.06.2020 11:13

Die sind verpflichtet darauf hinzuweisen.


Es gibt keine rechtlich verpflichtende Kennzeichnung von Allergenen Spuren.
Aber es wird gemacht um sich ab zu sichern.
bble08.06.2020 11:28

Ok, danke für die Info. Interessant. Ich dachte immer das ist für Veganer a …Ok, danke für die Info. Interessant. Ich dachte immer das ist für Veganer auch ein Problem. Wenn da mal totes Tier über die selbe Produktionslinie gefahren wurde ;-) gibt es Hersteller die wirklich tierfrei sind. Eher nicht im Discounter oder? Die sind vermutlich zu groß und müssen Zuviel Maße produzieren.


Naja, es gibt eben nicht den einen Veganer und vegan ist auch nicht das gleiche wie Laktose-frei. Jeder hat da so seine eigenen Maßstäbe und eben auch Gründe, warum er oder sie vegan lebt.
Wer Fleisch per se einfach eklig findet, nicht verträgt oder aus moralischer Überzeugung einfach nichts von Unternehmen kaufen will, die auch tierische Produkte verarbeiten, für den kommen sicher auch viele Produkte mit Label nicht in Frage.
Für die meisten sind möglicherweise enthaltene Spuren aber okay.
bble08.06.2020 11:28

Ok, danke für die Info. Interessant. Ich dachte immer das ist für Veganer a …Ok, danke für die Info. Interessant. Ich dachte immer das ist für Veganer auch ein Problem. Wenn da mal totes Tier über die selbe Produktionslinie gefahren wurde ;-) gibt es Hersteller die wirklich tierfrei sind. Eher nicht im Discounter oder? Die sind vermutlich zu groß und müssen Zuviel Maße produzieren.


Es gibt gar nicht "die Veganer", das handhaben die einzelnen Menschen teilweise recht unterschiedlich. Die zentrale Idee ist aber in der Regel generell, Leid möglichst zu vermeiden. Da gibt es sicher Leute, die nur Produkte kaufen, die getrennt von tierischen Produkten hergestellt werden. Weiterhin gibt es Leute, die keine veganen Produkte von Fleischherstellern kaufen. Ich möchte das gar nicht bewerten, sondern nur aufzeigen, dass es verschiedene Wege gibt.

Die meisten zielen vor allem darauf ab, dass die Nachfrage nach tierischen Produkten verringert wird, indem sie keine solchen Produkte kaufen. Über die Zeit wird dadurch weniger und optimal am Ende gar nichts tierisches mehr hergestellt. Da spielt es für die meisten, die ich kenne, keine Rolle, ob auf dem Förderband der veganen Schokolade in der Zwischenzeit auch Kuhmilch-Schokolade transportiert wird.

tl:dr "Kann Spuren von ... enthalten" ist für die allermeisten nicht-Allergiker nicht wirklich relevant
Danke für die Mühen, schöne Übersicht!
Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, während normale Lebensmittel ausverkauft waren. Niemand braucht es.
Letzte Woche gab es im Rewe Gettorf "Vegetarian Butcher" Produkte wegen nahendem MHD reduziert und dazu noch einen 1€ Probiergutschein, wofür man die Sachen für ~1,50€ statt ~3,00€ bekommen konnte. Einiges davon ist auch vegan. Vielleicht gibt es das noch und ggf. in anderen Rewes, bei Bedarf einfach die Augen offen halten
Richtig nice
Cool, vielen Dank fürs Zusammenstellen!
jetzt wo wir hier pumper und vegan Markt haben, fehlt mit nur noch ein Bio Markt 😬
Tim.V.08.06.2020 13:13

Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, …Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, während normale Lebensmittel ausverkauft waren. Niemand braucht es.


Dich braucht keiner.
bble08.06.2020 11:30

Danke für die Info. Leider kann es doch vorkommen. Wir haben das bei …Danke für die Info. Leider kann es doch vorkommen. Wir haben das bei unserer gemerkt bei einem Knäckebrot. Das war immer ohne Milch und ohne Allergiehinweis. Dann auf einmal hatte sie Blut im Stuhl (meist ihre typische Reaktion auf milchbestandteile) und siehe da, nach zwei Tagen Verzicht auf das Knäckebrot war es wieder weg...


Wurde die Knächebrotrezeptur denn dabei schriftlich auf Milchbestandteile geändert?
Das Problem bei geteilten Produktionsanlagen ist immer auch, dass jemand mal fälschlicherweise die falsche Rezeptur anfängt zu mischen (bei Knächebrote sind die meisten Varianten ja tatsächlich immer mit Milch). Auch Zutatenreste aus der zuvorigen Produktion in der Anlage, die sich dann vermischen.
Bei sehr empfindlichen Allergien ist es schon gefährlich, wenn z.B. der Haselnußstaub (oder eben das Milchpulver) vom benachbartem Fließband herüberweht und die Nußspuren ins Produkt geraten. Bei Schokoliebhabern mit schwerer Nußallergie ist das dann tatsächlich ein K.O.-Kriterium wogegen die Produktionshallen hermetisch komplett getrennt sein müssen, einschließlich der Vorratslager und Zugänge und einem Wechsel der Schutzbekleidung der Produktionsangestellten zwischen den Bereichen.

Wünsche alles Gute!
Bearbeitet von: "FU257" 8. Jun
Gut. Vielleicht hören die Leute auf zu protestieren und füllen die Kühlschränke.
Tim.V.08.06.2020 14:06

Gut. Vielleicht hören die Leute auf zu protestieren und füllen die K …Gut. Vielleicht hören die Leute auf zu protestieren und füllen die Kühlschränke.


Okay?
Sind die EDEKA Produkte "No meat..." dauerhaft zu dem Preis im Sortiment? Ist mir gar nicht aufgefallen bisher.
Tim.V.08.06.2020 13:13

Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, …Als die Epidemie begann, waren die Supermärkte voller Vegan Lebensmittel, während normale Lebensmittel ausverkauft waren. Niemand braucht es.


Vegane Lebensmittel sind übrigens nicht nur die abgepackten, auf denen groß vegan draufsteht. Sämtliches Gemüse, Obst, Getreide etc. ist auch alles vegan. Das zählst du vermutlich auch zu "normalen" Lebensmitteln. Normal ist eh so ein schwieriges Wort. So wie es die eben genannten abgepackten veganen Produkte gibt, gibt es nochmal ein vielfaches davon, das nicht vegan ist.

Und abgesehen davon sind die veganen Lebensmittel von denen du vermutlich sprichst, meist auch etwas teurer. Das liegt vor allem an der noch geringeren Nachfrage aber ab und an auch am höheren Steuersatz. Klar, dass die Leute in schwierigen Zeiten vermutlich lieber zu günstigen Lebensmitteln greifen. Dazu gehören dann eben auch ("veganes") Obst und Gemüse

Und ich stimme dir zu, niemand braucht veganen Käse, vegane Burger, etc. Genauso wie niemand tierische Lebensmittel braucht. Es schmeckt aber einfach gut und eines davon verursacht zudem kein Tierleid
Meine persönliche Erfahrung: drei Penny-Märkte in der Umgebung haben die Alpro-Produkte nicht, obwohl es in der Marktauswahl als lokales Angebot angezeigt wird (und bekommen es auch nicht, wie mir mitgeteilt wurde)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text