2x IKEA Hesseng Matratze mit Weinflecken zurückgeben

eingestellt am 12. Nov 2015
Hey Leute,

letztes Jahr habe ich mir zwei Hesseng Matratzen für knapp 800€ gekauft.
Kaufdatum war nach dem 08/2014, also schon mit der unbegrenzten Rückgabe.

Leider ist auf den Matratzen etwas Wein verschüttet worden.
Eine von den beiden Matratzen hat ein Loch, schon bei Kauf so gewesen.

Kassenzettel habe ich natürlich nocht.

Denkt ihr die nehmen die zurück?

Vielen Dank

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Meine Kugel kurz befragt...klar warum auch nicht! Sind doch nur rote Flecken und ein Loch!!

Unabhängig davon, dass wir bei Mydealz sind, finde ich die Frage halt auch so dreist...

Deinem Namen nach zu urteilen bist du 32 Jahre alt, meinst du nicht, dass man in dem Alter für seine Fehler einstehen sollte, anstatt die Kulanz anderer Leute auszunutzen, weil du so dämlich warst im Bett Wein zu trinken und zu verschütten?

Dass das Loch in der Matratze bereits seit Beginn da war wird dir auch keiner glauben, sonst hättest du die Matratze vermutlich instant umgetauscht^^

Kassenzettel habe ich natürlich nocht.



Sehr hilfreich. WAS DENN JETZT?? 3

MIT: Ja

OHNE: Nein

comp-sagt-nein.jpg
31 Kommentare

Meine Kugel kurz befragt...klar warum auch nicht! Sind doch nur rote Flecken und ein Loch!!

Bestimmt

Eine von den beiden Matratzen hat ein Loch, schon bei Kauf so gewesen.

Meine Glaskugel sagt nein.
Mal im Ernst: Abgesehen davon, dass der Zustand ziemlich mies ist, woher sollen wir dir das beantworten können? oO
Es kommt immer darauf an, an welchen Verkäufer du gerätst.

comp-sagt-nein.jpg

Unabhängig davon, dass wir bei Mydealz sind, finde ich die Frage halt auch so dreist...

Deinem Namen nach zu urteilen bist du 32 Jahre alt, meinst du nicht, dass man in dem Alter für seine Fehler einstehen sollte, anstatt die Kulanz anderer Leute auszunutzen, weil du so dämlich warst im Bett Wein zu trinken und zu verschütten?

Dass das Loch in der Matratze bereits seit Beginn da war wird dir auch keiner glauben, sonst hättest du die Matratze vermutlich instant umgetauscht^^

Ja nehmen die Zurück und wenn die aus Sultan Reihe sind dann sowieso. Aber du wirst kein Bargeld bekommen!

Kassenzettel habe ich natürlich nocht.



Sehr hilfreich. WAS DENN JETZT?? 3

MIT: Ja

OHNE: Nein
Avatar

GelöschterUser222167

gummikeks

Unabhängig davon, dass wir bei Mydealz sind, finde ich die Frage halt auch so dreist...Deinem Namen nach zu urteilen bist du 32 Jahre alt, meinst du nicht, dass man in dem Alter für seine Fehler einstehen sollte, anstatt die Kulanz anderer Leute auszunutzen, weil du so dämlich warst im Bett Wein zu trinken und zu verschütten?Dass das Loch in der Matratze bereits seit Beginn da war wird dir auch keiner glauben, sonst hättest du die Matratze vermutlich instant umgetauscht^^



Was soll daran denn bitte dreist sein? Ikea hat diese Rückgabe-Garantie doch selbst zu verantworten. Es ist ja nicht so, dass er jetzt irgendwie einen Mitarbeiter belabern und sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen eine Kulanz erschleicht.

Dem logistischen Aufwand zum Trotz würde ich dir jedoch empfehlen dich vorab einmal telefonisch zu erkundigen, ob du auch alle Bedingungen erfüllst.

gummikeks

Unabhängig davon, dass wir bei Mydealz sind, finde ich die Frage halt auch so dreist... Deinem Namen nach zu urteilen bist du 32 Jahre alt, meinst du nicht, dass man in dem Alter für seine Fehler einstehen sollte, anstatt die Kulanz anderer Leute auszunutzen, weil du so dämlich warst im Bett Wein zu trinken und zu verschütten? Dass das Loch in der Matratze bereits seit Beginn da war wird dir auch keiner glauben, sonst hättest du die Matratze vermutlich instant umgetauscht^^


Es heißt: Gibs zurück, falls es dir nicht gefällt.
Nicht, gibs zurück, falls du es kaputt machst/versiffst und was neues willst.

gummikeks

Unabhängig davon, dass wir bei Mydealz sind, finde ich die Frage halt auch so dreist... Deinem Namen nach zu urteilen bist du 32 Jahre alt, meinst du nicht, dass man in dem Alter für seine Fehler einstehen sollte, anstatt die Kulanz anderer Leute auszunutzen, weil du so dämlich warst im Bett Wein zu trinken und zu verschütten? Dass das Loch in der Matratze bereits seit Beginn da war wird dir auch keiner glauben, sonst hättest du die Matratze vermutlich instant umgetauscht^^

Bist du mit deinem IKEA Produkt nach dem Kauf doch nicht zufrieden, bring es zusammen mit dem Kassenbon oder der Rechnung zurück und wir erstatten dir den vollen Einkaufsbetrag.




Auch interessant zu sehen, dass du ebenfalls keinerlei moralische Grundsätze besitzt, With. Es ist dreist, da gibt es glaube ich nicht wirklich Platz für Diskussion.


Ich zitiere mal aus der Ikea-Rückgabegarantie:



Mir scheint es nicht so, dass er mit der Matratze nicht zufrieden ist, er will einfach eine neue Matratze, das ist alles.

Btw: Die Rückgabegarantie gilt erst seit 25.08.2014, ich hoffe ja inständig, dass du die Matratze einen Tag zuvor gekauft hast und somit keinen Anspruch auf die Garantie hast.

Evtl. hast du ja mit Karte bezahlt.
Dann hättest du mit dem entspr. Kontoauszug zumindest eine Art Kaufbeleg.
Der Zustand der Matratze sollte Ikea recht egal sein, da diese sowieso im Müll landet.

Avatar

GelöschterUser222167

gummikeks

Auch interessant zu sehen, dass du ebenfalls keinerlei moralische Grundsätze besitzt, With. Es ist dreist, da gibt es glaube ich nicht wirklich Platz für Diskussion.



Da ist wohl jemand heut morgen mit dem falschen Bein aufgestanden?
Typischer Krawalltroll, der aus allen Rohren feuert und Leute im Netz beleidigt lässt sich über moralische Grundsätze aus.
Du kennst keinen Respekt also glaub nicht, dass du moralische "Grundsätze" bewerten kannst.

Wenn Ikea anbietet die Ware in seinem Fall zurück zu nehmen und er sie umgetauscht kriegt, nimmt er nur eine gebotene Dienstleistung wahr.

gummikeks

Auch interessant zu sehen, dass du ebenfalls keinerlei moralische Grundsätze besitzt, With. Es ist dreist, da gibt es glaube ich nicht wirklich Platz für Diskussion.



Jepp, ich bin echt mega am trollen, das ist schon offensichtlich xD
Weder beleidige ich Leute noch behandel ich jemanden hier respektlos, interpretier in meine Worte rein was du willst, is mir im Endeffekt recht egal.

Für dich aber nochmal: Ikea bietet ihm überhaupt nicht an, seine Ware zurückzunehmen, denn sein Fall passt überhaupt nicht in die Beschreibung der IKEA-Rücknahme.

Weinflecken Ja, ja, .....(_;)

gummikeks


Was sind den Moralische Grundsätze?
das ist nichts anderes als die Sichtweise einer Person, genauso wie seine Meinung, zu behaupten seine Moralischen Grundsätze wären Falsch, würden deine genauso Falsch dastehen lassen.

Es gibt im Leben nun mal kein Richtig und Falsch und Moralapostel kann man woanders Spielen, aber nicht hier...

Zudem gibt es in der Ikea Garantie auch eine Extra Klausel für Matratzen:

"Wir wissen, dass man die richtige Matratze nicht innerhalb von 10 Minuten findet. Dein Körper braucht ca. 4 bis 6 Wochen, um sich an die neue Matratze zu gewöhnen. Deshalb kannst du deine Matratze mit nach Hause nehmen und drauf liegen und schlafen, bis du von der Qualität überzeugt bist und dich wirklich wohlfühlst. Wenn nicht, bring sie zurück! Jederzeit.*
* Gültig für alle Einkäufe ab dem 25.8.2014. Unter Vorlage des Kassenbons oder der Rechnung kannst du die Matratze in deinem Einrichtungshaus zurückgeben und wir erstatten dir den vollen Einkaufsbetrag. Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Mängelansprüche des Kunden bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt."

Wen man also darauf schläft und diese Ausprobiert, kann es also auch mal passieren das dort Wein Verschüttet wird, oder die Matratze Kaputt geht, grade zweites ist ein Mängel der Qualität also hat er das Anrecht auf die Garantie, genauso kann es sein das er die Matratze gar nicht so gut für sich findet, das wäre auch an Qualitätsmangel... das da ein Weinflech drin ist, spielt dabei keine rolle...

Zudem reinigt Ikea den Bezug sowieso und Verkauft die Matratze in der Fundgrube...

Verfasser

kartoffelkaefer

Weinflecken Ja, ja, .....(_;)



Richtig, Weinflecken. Also es waren wirklich Weinflecken. Es wurde niemand auf der Matratze erstochen :-).

Manche hier sind schon ziemlich angespannt. Naja, wenn Ikea ein uneingeschränktes Rückgaberecht anbietet, nutze ich das natürlich. Wer würde dies hier nicht tun?
Die Matratze habe ich natürlich nach der Einfrühung der neue Rücknahmerichtlinien seit 25.08.2014 gekauft, ist doch klar.
Was findet ihr verweflich daran, das Angebot von Ikea der Rückgabe zu nutzen?

Genau deswegen habe ich meine Matratze auch dort gekauft
Werde sie aber erst nächstes Jahr tauschen.

Ich sehe da kein Problem. Im Katalog steht nichts zum Zustand der Sache.

Ikea hat wohl gemerkt, dass Deutschland nicht Dänemark oder Norwegen ist, wo das ganze positiv läuft und klar gestellt, dass man kaputte Sofas und wahrscheinlich auch Matratzen nicht zurücknimmt.
Ohne Rechnung oder Kassenzettel sieht es wohl auch schlecht aus

tkware

Im Katalog steht nichts zum Zustand der Sache.


Ich glaub im Katalog steht gar nichts mehr dazu

tkware

Im Katalog steht nichts zum Zustand der Sache.



Ikea Katalog 2015/2016: S.313

Wir wollen, dass du glücklich bist.

Bist du mit deinem IKEA Produkt nach dem Kauf doch einmal
nicht zufrieden, bring es zusammen mit dem Kassenbon oder der
Rechnung zurück und wir erstatten dir den vollen Einkaufsbetrag
(gültig für alle Einkäufe ab 25.8.2014).
~
Ausgenommen davon sind zugeschnittene Waren (z. B. Stoffe,
Küchenarbeitsplatten), Grünpflanzen und FundgrubenartikeL
Das gesetzliche Widerrufsrecht sowie die gesetzlichen Mängelansprüche
des Kunden bleiben von diesem Rückgaberecht unberührt.

kartoffelkaefer

Weinflecken Ja, ja, .....(_;)


Versuche es doch einfach, bist doch sowieso beratungsresistent. Ich hoffe sehr, dass du auf den Dingern sitzen (bzw. liegen...) bleibst. Denn so war das mit dem Rückgaberecht ganz sicher nicht gemeint.

Verfasser

kartoffelkaefer

Weinflecken Ja, ja, .....(_;)



Da du wohl weißt wie es mit dem Rückgaberecht gemeint war, lass mal hören? Wie ist es denn gemeint?
Bist du einer von den Ikea Managern?

Ich hatte da bisher übrigens keine Probleme. Habe drei Kopfkissen gekauft und zwei davon nach ein paar Testnächten wieder zurückgegeben. Das ging anstandslos.

Hätte man probeliegen können, wäre das nicht nötig gewesen. Aber die Kissen werden nicht mal in der Nähe der Betten gelagert.

Ich habe auch zwei Matratzen nach ein paar Wochen zurück gebracht. Allerdings weil sie mir einfach zu hart waren. Die wurden ohne Begutachtung einfach zurück genommen.
Hatte aber auch Schoner drauf, sahen aus wie neu.

Also zum Thema, was mit alten Matratzen passiert, wollte ich mal anfügen:

"Stiftung_Warentest schrieb am 28.10.2015 um 15:00 Uhr: Was geschieht mit den zurückgesendeten Matratzen??
@bithi: Laut Auskunft von bett1.de werden zurückgeschickte Matratzen entweder gereinigt und an soziale Projekte gespendet oder entsorgt. Auf unsere Nachfrage heißt es weiter: Retournierte Matratzen gehen grundsätzlich nicht in den Wiederverkauf. Es sind Hygieneartikel, sie können nicht noch einmal verkauft werden. Der Kunde muss die Folie selbstverständlich zum Probeschlafen entfernen. Ein Probeliegen mit Folie ist nicht möglich, es verfälscht das Liegegefühl. Das Knistern der Folie würde zudem ein geruhsames Schlafen verhindern. Der Kunde sollte die Folie lediglich für eine etwaige Retoure aufbewahren."

Ob man das glauben will, ist eine andere Frage und ob das andere auch so handhaben, ist damit auch nicht gesagt. Da Ikea ja sogar öfters Matratzen in der Fundgrube stehen hat, kann man sich auch vorstellen, das die durchgenudelten Dinger vom TE dann auch dort landen.

Warum hier einige der Meinung sind, IKEA hätte mit dem uneingeschränkten Rückgaberecht etwas anders gemeint, erschließt sich mir nicht. Entweder es war anders gemeint, dann wäre es der Rechtsabteilung dieses Konzerns schon zuzumuten gewesen, dass entsprechend auszuformulieren. Da sie das nicht taten, gehe ich davon aus, dass es genau so umfassend und jeder vordergründigen Logik widersprechend gemeint war.
Ich kann mir vorstellen, der TE möchte die Matratze nicht wegen des Lochs und der Flecken zurückgeben, sondern er ist mit ihr im Allgemeinen nicht zufrieden und trennt sich deswegen schweren Herzens von seiner mühevoll personalisierten Matratze.

Verfasser

DrHansMaulwurf

Also zum Thema, was mit alten Matratzen passiert, wollte ich mal anfügen: "Stiftung_Warentest schrieb am 28.10.2015 um 15:00 Uhr: Was geschieht mit den zurückgesendeten Matratzen?? @bithi: Laut Auskunft von bett1.de werden zurückgeschickte Matratzen entweder gereinigt und an soziale Projekte gespendet oder entsorgt. Auf unsere Nachfrage heißt es weiter: Retournierte Matratzen gehen grundsätzlich nicht in den Wiederverkauf. Es sind Hygieneartikel, sie können nicht noch einmal verkauft werden. Der Kunde muss die Folie selbstverständlich zum Probeschlafen entfernen. Ein Probeliegen mit Folie ist nicht möglich, es verfälscht das Liegegefühl. Das Knistern der Folie würde zudem ein geruhsames Schlafen verhindern. Der Kunde sollte die Folie lediglich für eine etwaige Retoure aufbewahren." Ob man das glauben will, ist eine andere Frage und ob das andere auch so handhaben, ist damit auch nicht gesagt. Da Ikea ja sogar öfters Matratzen in der Fundgrube stehen hat, kann man sich auch vorstellen, das die durchgenudelten Dinger vom TE dann auch dort landen. Warum hier einige der Meinung sind, IKEA hätte mit dem uneingeschränkten Rückgaberecht etwas anders gemeint, erschließt sich mir nicht. Entweder es war anders gemeint, dann wäre es der Rechtsabteilung dieses Konzerns schon zuzumuten gewesen, dass entsprechend auszuformulieren. Da sie das nicht taten, gehe ich davon aus, dass es genau so umfassend und jeder vordergründigen Logik widersprechend gemeint war. Ich kann mir vorstellen, der TE möchte die Matratze nicht wegen des Lochs und der Flecken zurückgeben, sondern er ist mit ihr im Allgemeinen nicht zufrieden und trennt sich deswegen schweren Herzens von seiner mühevoll personalisierten Matratze.




So wird es wohl sein! ;-)

Mark83

Naja, wenn Ikea ein uneingeschränktes Rückgaberecht anbietet, nutze ich das natürlich. Wer würde dies hier nicht tun?



Leute mit Anstand? Die soll es hier bei mydealz zumindest manchmal noch geben

flekki

Ikea Katalog 2015/2016: S.313


okay danke. Hatte unter G wie Garantien gekuckt

DrHansMaulwurf

Retournierte Matratzen gehen grundsätzlich nicht in den Wiederverkauf. Es sind Hygieneartikel, sie können nicht noch einmal verkauft werden.



So ist es. Die Matratzen die du in der Fundgrube kaufen kannst, sind aus der Ausstellung und somit hygienisch einwandfrei X)

DrHansMaulwurf

Retournierte Matratzen gehen grundsätzlich nicht in den Wiederverkauf. Es sind Hygieneartikel, sie können nicht noch einmal verkauft werden.


genau wie die unterwäsche die du bei h+m etc. kaufst...
erst denken dann labern

DrHansMaulwurf

Retournierte Matratzen gehen grundsätzlich nicht in den Wiederverkauf. Es sind Hygieneartikel, sie können nicht noch einmal verkauft werden.



Erst GENAU hinsehen, dann denken, dann labern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gearbest Zoll Probleme ??!!122375
    2. 1000 BahnBonus Punkte nutzen11
    3. Rufnummer "zwischenparken"57
    4. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)337828

    Weitere Diskussionen