[Amazon WHD] Fake iPhone geliefert / Plagiat erhalten

AvatarGelöschterUser149577948
eingestellt am 20. Jan
Moin moin ihr lieben!
Ich bin schon eine ganze Weile stiller Mitleser und Nutznießer eurer Plattform, habe nun aber selbst ein ganz konkretes Problem mit welchem ich mich an euch wenden möchte.

Bei Amazon waren letzte Woche die Spitzenmodelle der iPhones als Warehousedeal (Zustand "gut" bis "wie neu") gelistet und so entschied ich mich eins für die Herzensdame zu bestellen.

Prime, Versand innerhalb von nicht mal 24h - alles gut soweit. Ich öffnete das Paket also und staunte nicht schlecht. Das als "gut" deklarierte Smartphone war tatsächlich noch eingeschweißt und wirkte auf mich wie ein Neugerät. Also ab damit in die Kommode und als Überraschung versteckt.
Ja die Überraschung war dann auch für mich sehr überraschend. Gestern Abend war es soweit, ich verschenkte das iPhone. Nach einem kurzen Anfall von Schnappatmung und Glücksjubel, gleich die Ernüchterung. Frau sagt: "Das ist aber komisch eingeschweißt" ... Nun, ihr könnt euch denken was folgt und wie ich dann da stand. Es war eingeschweißt, jedoch (für mich als Androiden) nicht in Apple-Manier, sondern wie jedes andere Smartphone. Bei Apple zieht man die Folie wohl von der Verpackung ab...
Wie dem auch sei.. wir packten das Telefon dann gemeinsam aus und staunten nochmals nicht schlecht. Alles war auf dem ersten Blick wie original, Displayschutzfolie, Ladekabel, Kopfhörer usw... Beim Anschalten dann seitens meiner Frau die riesige Ernüchterung: Android als iOS-Klon. Auch mir fiel es dann recht schnell auf.

Lange Geschichte, kurze Frage: Hattet ihr solch einen Fall über die Warehousedeals von Amazon schon mal? Gibt es da Probleme bei der Retoure?? Eine IMEI oder Seriennummer ist auf dem Rechnungsbeleg nicht ausgewiesen. Bevor ich jetzt die Amazonasgaule scheu mache, möchte ich gern die Schwarmintelligenz der Krokos nutzen! Ich habe wirklich Angst aus der Nummer nicht ordentlich raus zu kommen und möchte mich vor Amazon erstmal bedeckt halten.

Vielen lieben Dank im Voraus! Fotos des besagten Smartphones samt Amazon-Karton stelle ich nachträglich rein.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.
rjk20.01.2020 15:28

Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es …Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.


Am besten gleich den Geschäftsführer von Amazon Deutschland verlangen, noch besser den Vorstandsvorsitzenden. Sicher ist sicher.
Bist du sicher dass du das echte iPhone nicht für dich selber behalten möchtest ??!!
Hat wohl jemand einfach ein iPhone bei Amazon gekauft, dass Fake-Ding reingepackt und neu verschweißt und dann wieder an Amazon zurückgeschickt. Die dachten ach ist eh neu, packen wir net aus und bieten es gleich im WHD an.
Rest ist dann deine Story.

Also an Amazon wenden, die sagen schick zurück und bestell neu. Nachlieferung bei WHD nicht möglich
48 Kommentare
Es bleibt Dir doch gar nichts anderes übrig als das Handy zu reklamieren und zurückzuschicken.
Hat wohl jemand einfach ein iPhone bei Amazon gekauft, dass Fake-Ding reingepackt und neu verschweißt und dann wieder an Amazon zurückgeschickt. Die dachten ach ist eh neu, packen wir net aus und bieten es gleich im WHD an.
Rest ist dann deine Story.

Also an Amazon wenden, die sagen schick zurück und bestell neu. Nachlieferung bei WHD nicht möglich
Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.
Wird jemand gekauft haben und ein Fake zurückgeschickt haben und Amazon hat es nicht bemerkt. Amazon macht da aber kein Problem - trotzdem bitte per Chat mitteilen, damit es nicht nochmal in den Umlauf geht
Bist du sicher dass du das echte iPhone nicht für dich selber behalten möchtest ??!!
rjk20.01.2020 15:28

Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es …Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.


Junge, junge, junge. Kein großer Händler würde sowas machen - das war Menschenversagen und ein Arschloch, das eine Fälschung zurückgeschickt hat.
rjk20.01.2020 15:28

Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es …Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.


Am besten gleich den Geschäftsführer von Amazon Deutschland verlangen, noch besser den Vorstandsvorsitzenden. Sicher ist sicher.
Immerhin keine Erde erhalten
Avatar
GelöschterUser1495779
Uhh das geht ja ab hier! Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
Also ist das gar nicht so neu für euch? Ich rufe dort sofort nach Feierabend an und update euch anschließend.


DieseGutKolega20.01.2020 15:30

Bist du sicher dass du das echte iPhone nicht für dich selber behalten …Bist du sicher dass du das echte iPhone nicht für dich selber behalten möchtest ??!!


Das verstehe ich nicht ganz.

Ginalisalol20.01.2020 15:26

Hat wohl jemand einfach ein iPhone bei Amazon gekauft, dass Fake-Ding …Hat wohl jemand einfach ein iPhone bei Amazon gekauft, dass Fake-Ding reingepackt und neu verschweißt und dann wieder an Amazon zurückgeschickt. Die dachten ach ist eh neu, packen wir net aus und bieten es gleich im WHD an.Rest ist dann deine Story.Also an Amazon wenden, die sagen schick zurück und bestell neu. Nachlieferung bei WHD nicht möglich



Ist das eine bekannte Masche?

Mich verunsichert eben, dass die IMEI nicht auf der Rechnung steht. So steht doch direkt auf der Amazon Artikelseite folgendes:
"Was Sie wissen müssen – Dieses Produkt hat eine IMEI, über die es eindeutig identifiziert werden kann. Wenn wir Ihre Bestellung versenden, scannen wir die IMEI und fügen sie in die Bestellhistorie ein. Wenn der Kunde den Artikel nicht erhält, kann Amazon die IMEI bei Verlust-und Diebstahldatenbanken registrieren, um eine betrügerische Nutzung oder den Weiterverkauf des Artikels zu verhindern. Diese Information steht im Einklang mit der Amazon.de Datenschutzerklärung. Von Ihnen sind keinerlei Maßnahmen erforderlich. Die IMEI wird nur für diesen Zweck verwendet."

Das ist kurios. Werde ich dann mit ansprechen.
irgendwie ist die Story sehr gut zusammengestellt.

Amazon verschickt aber keine WHD-Ware neu eingeschweißt. auch wenn es "wie neu" ist. Ich hab schon einige Handys dort bestellt - nie war die Ware eingeschweißt. Warum auch, dann wäre es ja kein WHD.


Interessant finde ich auch, dass deine Frau einen Unterschied beim Einschweißen erkennt.
Bearbeitet von: "MMcFly267" 20. Jan
Schwarmintelligenz ist so ein tolles Wort, nur leider ziemlich unwahr.
Die Summe aus vielen mittelmäßig intelligenten Personen ergibt keine sehr kluge Person, sondern eben weiterhin nur eine Masse an mittelmäßig klugen Leuten.

Du hast zwei Optionen:
1) das Telefon behalten und nutzen
2) du schickst es zurück mit der klaren Schilderung, dass es Fake ist (ggf einen Zettel in den Karton legen)
Feloni20.01.2020 15:33

Am besten gleich den Geschäftsführer von Amazon Deutschland verlangen, n …Am besten gleich den Geschäftsführer von Amazon Deutschland verlangen, noch besser den Vorstandsvorsitzenden. Sicher ist sicher.


Ähm wenn du mit dem nicht in Deutschland sitzenden Mitarbeiter sprechen willst, der meist nichts kann. VIEL SPAß!
Ich kenne den Support von Amazon ganz genau. Das die Mitarbeiter in der 1. Stufe überhaupt ansatzweise Deutsch können ist noch das Gute daran...
originally20.01.2020 15:30

Junge, junge, junge. Kein großer Händler würde sowas machen - das war Me …Junge, junge, junge. Kein großer Händler würde sowas machen - das war Menschenversagen und ein Arschloch, das eine Fälschung zurückgeschickt hat.


Ich spreche aus Erfahrung und Amazon wird auch immer mehr zu dieser Rihhtung gehen. Paket verschwunden = Anzeige erstatten und das habe ich jetzt schon bei vielen Kunden gehört. Erst nach Anzeige bekommt man sein Geld zurück erstattet, obwohl der Amazon Bote verkackt hat und das Paket ohne Unterschrift abgestellt hat...
MMcFly26720.01.2020 15:39

irgendwie ist die Story sehr gut zusammengestellt. Amazon verschickt aber …irgendwie ist die Story sehr gut zusammengestellt. Amazon verschickt aber keine WHD-Ware neu eingeschweißt. auch wenn es "wie neu" ist. Ich hab schon einige Handys dort bestellt - nie war die Ware eingeschweißt. Warum auch, dann wäre es ja kein WHD.Interessant finde ich auch, dass deine Frau einen Unterschied beim Einschweißen erkennt.



Ich hab schon eingeschweißte Iphones bekommen, die als sehr gut deklariert waren.
MMcFly26720.01.2020 15:39

irgendwie ist die Story sehr gut zusammengestellt. Amazon verschickt aber …irgendwie ist die Story sehr gut zusammengestellt. Amazon verschickt aber keine WHD-Ware neu eingeschweißt. auch wenn es "wie neu" ist. Ich hab schon einige Handys dort bestellt - nie war die Ware eingeschweißt. Warum auch, dann wäre es ja kein WHD.Interessant finde ich auch, dass deine Frau einen Unterschied beim Einschweißen erkennt.


Wenn man mehrere Apple Produkte neu aufgemacht hat wird man das erkennen.
ich habe einige mal selbst eingeschweißte CDs / DVDs gekauft, würde mir das nach gefühlten 15 Apple Produkten auch zutrauen
MMcFly26720.01.2020 15:39

Amazon verschickt aber keine WHD-Ware neu eingeschweißt. auch wenn es "wie …Amazon verschickt aber keine WHD-Ware neu eingeschweißt. auch wenn es "wie neu" ist. Ich hab schon einige Handys dort bestellt - nie war die Ware eingeschweißt. Warum auch, dann wäre es ja kein WHD


Das ist allerdings Schmarrn.
Selbstverständlich verschicken die auch eingeschweisste Ware.
Schon mehrmals erlebt. Wenn nur eine Macke an der Verpackung ist, dann schicken die die oft nagelneue Artikel als WHD , die noch nie von einem anderen Kunden bestellt bzw. ausgepackt wurden.
suema20.01.2020 15:51

Das ist allerdings Schmarrn.Selbstverständlich verschicken die auch …Das ist allerdings Schmarrn.Selbstverständlich verschicken die auch eingeschweisste Ware.Schon mehrmals erlebt. Wenn nur eine Macke an der Verpackung ist, dann schicken die die oft nagelneue Artikel als WHD , die noch nie von einem anderen Kunden bestellt bzw. ausgepackt wurden.


dann bin ich wohl der einzige, der das noch nie erlebt hat. Ok, dann nehme ich meinen Vorwurf zurück (obwohl sich die Story immer noch komisch anhört) und rate zum Kontakt zu Amazon.
Bearbeitet von: "MMcFly267" 20. Jan
rjk20.01.2020 15:46

Ich spreche aus Erfahrung und Amazon wird auch immer mehr zu dieser …Ich spreche aus Erfahrung und Amazon wird auch immer mehr zu dieser Rihhtung gehen. Paket verschwunden = Anzeige erstatten und das habe ich jetzt schon bei vielen Kunden gehört. Erst nach Anzeige bekommt man sein Geld zurück erstattet, obwohl der Amazon Bote verkackt hat und das Paket ohne Unterschrift abgestellt hat...


Das wird aber auch für Betrug genutzt. Fake iPhones kann man aber beweisen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie WHD Artikel zumindest fotografieren.
Nur leider wird der Betrüger davon kommen, weil am Ende ja niemand weiß, ob er, du, oder jemand beim Paketdienst das Fake-Gerät reingelegt hat.
fly20.01.2020 15:55

Nur leider wird der Betrüger davon kommen, weil am Ende ja niemand weiß, o …Nur leider wird der Betrüger davon kommen, weil am Ende ja niemand weiß, ob er, du, oder jemand beim Paketdienst das Fake-Gerät reingelegt hat.


Im Zweifel sperrt Amazon die vom Neugerät registrierte IMEI, das eigentlich im WHD hätte sein müssen. Amazon kann mittlerweile recht gut nachvollziehen, welche Neugerätbestellung das mal war...
DerMatti20.01.2020 16:07

Im Zweifel sperrt Amazon die vom Neugerät registrierte IMEI, das …Im Zweifel sperrt Amazon die vom Neugerät registrierte IMEI, das eigentlich im WHD hätte sein müssen. Amazon kann mittlerweile recht gut nachvollziehen, welche Neugerätbestellung das mal war...



Viele Betrüger unterschätzen Amazon vor allem, weil Amazon keine Seriennummern auf Rechnungen druckt. Wenn man sich diverse Themen heir anschaut, scheint Amazon im Hintergrund so einiges zu protokollieren.

Das Problem ist nur leider, dass solche Betrüger, die mit viel krimineller Energie sogar eine OVP neu verschweißen, wahrscheinlich auch so schlau sind und einem anderen Menschen möglichst schnell das originale iPhone mit dem Karton des gefälschten iPhone andrehen. Den Schaden haben also wohl andere.
Bearbeitet von: "Tobias" 20. Jan
Tobias20.01.2020 16:24

Viele Betrüger unterschätzen Amazon vor allem, weil Amazon keine S …Viele Betrüger unterschätzen Amazon vor allem, weil Amazon keine Seriennummern auf Rechnungen druckt. Wenn man sich diverse Themen heir anschaut, scheint Amazon im Hintergrund so einiges zu protokollieren.Das Problem ist nur leider, dass solche Betrüger, die mit viel krimineller Energie sogar eine OVP neu verschweißen, wahrscheinlich auch so schlau sind und einem anderen Menschen möglichst schnell das originale iPhone mit dem Karton des gefälschten iPhone andrehen. Den Schaden haben also wohl andere.


Amazon sperrt nichts, vertrau mir. Das machen nur sehr wenige Händler, u.A. Apple selbst.
DerMatti20.01.2020 16:07

Im Zweifel sperrt Amazon die vom Neugerät registrierte IMEI, das …Im Zweifel sperrt Amazon die vom Neugerät registrierte IMEI, das eigentlich im WHD hätte sein müssen. Amazon kann mittlerweile recht gut nachvollziehen, welche Neugerätbestellung das mal war...


Eine IMEI Sperre funktioniert nur beim jeweilige Provider. Da es keine weltweite Blacklist gibt, gibt es auch keine weltweiten IMEI Sperren. Vodafone war vor einigen Jahren mal führend was das Sperren von geklauten Telefonen anging - haben es aber aufgegeben wegen des oben aufgeführten und rechtlichen Gründen.
Ob Apple sperrt kann ich nicht sagen, aber wie @originally schreibt, kann ich es mir vorstellen. In einem geschlossenen Ökosystem lässt sich so etwas explizit für Apple IMEIs bestimmt relativ einfach umsetzen.
Aber: Dann würden ja keine iPhones mehr geklaut werden. Ergo glaube ich nicht an IMEI Sperren ohne Beweise zu sehen.
Bearbeitet von: "darthkeiler" 20. Jan
rjk20.01.2020 15:28

Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es …Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.


Einfach mal den Ball flach halten. Warum denkt ihr Fanboys eigentlich alle, dass irgendein ominöser Betrüger am Werk war? Amazon selbst kann das gewesen sein, es ist doch schon gerichtlich festgestellt worden, dass Amazon Ware von Marketplace Anbietern geklaut hat. Haben sie halt von einem Chinesen ein Fakephone geklaut und falsch einsortiert. Irgendein Chinese hat wahrscheinlich eine Nachricht bekommen, dass seine Palette Fakphones "verloren gegangen" sind und Amazon hat die dann fröhlich selbst verkauft. Ist doch nichts neues.

Welche Handys werden denn eingeschweißt? Hatte ich noch nie, nicht bei Nokia, nicht bei Androiden, und auch nicht bei iPhones
Dafür heute extra angemeldet? Immerhin haben die Leute so keine Langeweile und was zum drüber sprechen.
Tortelli20.01.2020 18:23

Welche Handys werden denn eingeschweißt? Hatte ich noch nie, nicht bei …Welche Handys werden denn eingeschweißt? Hatte ich noch nie, nicht bei Nokia, nicht bei Androiden, und auch nicht bei iPhones

Handies sind original eingeschweisst. Ich habe letztes Jahr mein neues ZTE Axon 10 Pro noch in der Folie an Zoxs verkauft.
Bei Zoxs ist es Bedingung bei Verkauf als "Neu" dass Smartphones noch original eingeschweisst sind.
Ist die Folie entfernt, auch unausgepackt nur noch "Wie Neu".
badehase20.01.2020 18:47

Handies sind original eingeschweisst.


Handys sind mit einer haftenden Folie umwickelt. Ich gehe davon aus, dass auch du noch nie ein Modell mit einer Schweißnaht an der Folie in der Hand gehabt hast. Falls doch, bitte ich vielmals um Entschuldigung.
Tortelli20.01.2020 18:54

Handys sind mit einer haftenden Folie umwickelt. Ich gehe davon aus, dass …Handys sind mit einer haftenden Folie umwickelt. Ich gehe davon aus, dass auch du noch nie ein Modell mit einer Schweißnaht an der Folie in der Hand gehabt hast. Falls doch, bitte ich vielmals um Entschuldigung.


Bei mir war noch nie ein Handy umwickelt.
Die Verpackung allerdings war immer mit einer Folie
verklebt/ verschweisst/ gesichert.
Suche dir was aus...
Halt uns auf jeden Fall auf dem laufenden. Würde mir da keine Sorgen machen, du kommst da schon gut raus.
Mail an jeff@amazon.com Bilder und Whd Bestellung erwähnen.
Frage mich, wie das passieren kann. Selbst bei den AirPods Pro wird bei einer Bestellung vom Januar die Seriennummer in den Bestelldetails angezeigt. Das hatte ich bei Amazon seit 1999 bei keiner einzigen Bestellung.

Seltsam, dass dies bei einem >1000 Euro Gerät nicht so gehandhabt wird. Selbst wenn es dafür bei WHD keine Prozesse geben sollte, hätte es ja bei der Rückabwicklung der ursprünglichen Bestellung auffallen müssen. Oder war die Verpackung echt?
Bearbeitet von: "Ahja" 20. Jan
rjk20.01.2020 15:28

Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es …Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.


Du machst einen Alarm unglaublich und das meine ich nicht böse aber wer zwischen den Zeilen lesen kann wird sicher verstehen was ich damit meine ;-)
Zum Thema jemand hat ein Fake iPhone an Amazon verschickt: Werden Rücksendungen mittlerweile nicht einfach nur gewogen? Mein neuster Stand ist zumindest, dass lediglich die Artikel samt OVP gewogen werden und wenn das Gewicht des zurückgesandten Artikels mit dem versandten übereinstimmt eine Rückerstattung gebucht wird. Bei Artikeln mit geringeren Wert wird ja sogar vorher schon die Erstattung freigegeben.

Das wäre schon ein ziemlich krasser Zufall oder ein richtig guter Fake wenn das Fake iPhone dasselbe Gewicht wie das Echte besitzen würde.
bjoern_borkenkaefer20.01.2020 15:33

Immerhin keine Erde erhalten



Außerdem änderte Amazon auch seine Regeln für Rückgaben, um ähnliche Fälle künftig zu verhindern

soso
und, was sagt Amazon, @StillerNachbar ?
Finnnn22.01.2020 19:55

Kommentar gelöscht


Demnächst also keine iPhones mehr bei Amazon kaufen, wenn Curved seinen Lesern nun schon die Anleitung zum Betrug serviert...
DieseGutKolega20.01.2020 15:30

Bist du sicher dass du das echte iPhone nicht für dich selber behalten …Bist du sicher dass du das echte iPhone nicht für dich selber behalten möchtest ??!!



Dann war ich mit meinem Bauchgefühl nicht alleine
Finnnn22.01.2020 19:55

Kommentar gelöscht



Weltberühmt, und ich bin jetzt auch dabei
rjk20.01.2020 15:28

Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es …Bei Amazon SOFORT anrufen, dass ganze genau so schildern wie du es geschrieben hast. Teile gleich mit, dass du auch Anzeige wegen Betrug erstatten wirst, falls notwendig. Da hat jemand Amazon versucht gewaltig zu verarschen und hofft das es nicht auffliegt. Dieser Käufer und Betrüger muss zur Rechenschaft gezogen werden. Trete bitte mit Amazon in Kontakt, so schnell wie möglich. Am besten telefonisch und am besten verlangst Du gleich einen höheren Mitarbeiter, der kann alles weitere veranlassen.


Das sind Kollateralschäden. Das wird erstattet und es geht weiter. Das ist zu viel Aufwand und auch die Beweise zu erbringen. Es ist wahrscheinlich nicht das einzige IPhone, dass eingeschweißt zurückgeschickt wurde. Zudem kann es unterwegs ausgetauscht worden sein. Klar, wenn Amazon ein sehr gutes Tracking betreibt und den Aufwand nicht scheut, könnte man über Seriennummern o. ä. versuchen, das originale IPhone aufzutreiben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler