Neuer Leitfaden für bzw. Umgang mit Updates

186
eingestellt am 7. Okt
Es ist ja durchaus ein leidiges Thema... diese Update-"Problematik". Wann bekommt ein Deal ein Update (also dieses rote Kästchen und wir nochmal nach oben gezogen), wann nicht und warum/warum nicht... wie kann man uns darauf hinweisen, etc. pp.

Wir haben uns daher mal hingesetzt und ein paar Gedanken dazu gemacht, die es hoffentlich für alle leichter machen und gleichzeitig dazu führen, dass die Temperatur eines Deals wieder mehr Aussagekraft erhält.

Folgende Änderungen werden wir ab morgen mal testen und dann sehen, ob sie Sinn machen, wo wir noch Anpassungen vornehmen müssen oder ob wir alles zurück auf Anfang rollen:



Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit

Ein Deal ist abgelaufen und nach einiger Zeit wieder verfügbar? Hier wird es in Zukunft keine Updates mehr geben. Der Deal muss also entweder neu eingestellt oder der bereits bestehende abgelaufene wieder als aktiv markiert werden (war ein Deal wirklich nur ganz kurz nicht verfügbar, dann reicht es allgemein ihn wieder als aktiv zu markieren, wie bisher auch). Uns ist klar, dass das durchaus eine große Veränderung ist, aber wir denken, dass sie Sinn macht.

Warum: Hier geht es v.a. darum, der Temperatur wieder mehr Aussagekraft zu geben. Durch mehrere Updates wird auch ein mittelwarmer Deal irgendwann u.U. ziemlich heiß, obwohl das über den eigentlichen Deal dann gar nichts mehr aussagt. Kommt dann noch hinzu, dass sich Händler, Farboptionen o.ä. geändert haben, dann blickt irgendwann niemand mehr durch und sowohl die Temperatur als auch die Kommentare sagen nichts mehr über den eigentlichen Deal aus. Nachteil hierbei ist natürlich, dass auch wertvolle Kommentare "verloren" gehen können, aber man kann ja auch im neuen Deal jederzeit zu den entsprechenden Kommentaren oder zum alten Deal verlinken.



Updates bei Aktionsstart oder -ende nur, wenn Start- und Endzeit im Deal angegeben wurden und dort dann nach Relevanz

Wir haben uns einen täglichen Report gebastelt, der uns alle Deals zeigt, die am nächsten Tag starten oder enden sofern dies in den entsprechenden Feldern bei der Dealerstellung angegeben wurde. Somit können wir nun selber sehen, was ansteht und dann entscheiden, was davon nochmal ein Update verdient oder auch nicht.

Warum: Einer der Hauptgründe hierfür war, dass wir die Notwendigkeit, uns mit @team auch solche Dinge hinweisen zu müssen, drastisch reduzieren wollten. Erstens kennt nicht jeder diese Option und zweitens sehen wir das durchaus als unsere Aufgabe, uns um solche Dinge zu kümmern. Bisher hatten wir nur leider keinen Report zu den entsprechenden Deals und konnten es schlichtweg nicht übernehmen.

Natürlich kann es passieren, dass die Angabe der Daten vergessen wurde oder eine Aktion verlängert wurde oder oder oder... in dem Fall steht euch natürlich weiterhin die @team Funktion zur Verfügung, allerdings werden wir auch dann nach Relevanz entscheiden. Es gibt also keine festen Zahlen für die verschiedensten Arten von Deals mehr, ab denen wir ein Update versprechen.



Und wann gibt es dann noch Updates?

  • Wenn sich die Bedingungen bei einem aktiven Deal z.B. nochmals deutlich verbessert haben, die Produktauswahl also größer geworden ist, der Preis nochmal deutlich gesunken, etc. Auch hier könnte man also sagen: Wenn ein Deal sich relevant verbessert hat. Gegenbeispiel: Der Preis hat sich nur um wenige Cent / im niedrigen einstelligen Prozentbereich verbessert, dann reicht eine Aktualisierung des Deals, ein Update ist nicht nötig.
  • Wenn wir der Meinung sind, dass ein Update Sinn macht.

Ja ich weiß, einige von Euch werden der Meinung sein, dass der letzte Punkt ja reine Willkür ist... und Ihr habt recht. Wir machen das beruflich und teilweise schon seit vielen Jahren, da nehmen wir uns auch das Recht heraus, solche Entscheidungen treffen zu können, ist ja keine Demokratie hier...

1444925.jpg
Zusätzliche Info
Ankündigungen
Beste Kommentare
Ich wollte nur kurz bemängeln, dass der letzte Punkt reine Willkür ist.
Ich wollte nur kurz mitteilen, dass mir das alles echt total egal ist. Macht doch was ihr wollt
Puh...also bezüglich der Wiederverfügbarkeit bedeutet das zumindest was mich angeht deutlich mehr Arbeit da es nunmal wiederkehrende Sales gibt mit teils exakt den gleichen Konditionen....

Wenn ich dann einen 2/4/6/8 Wochen alten Deal einfach nur wieder aktiviere dann sieht das keine Sau. Dann kann ich es auch lassen. Nun gut...
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 7. Okt
David07.10.2019 17:52

Er darf ruhig eine andere Meinung haben, das bin ich als sein Vorgesetzter …Er darf ruhig eine andere Meinung haben, das bin ich als sein Vorgesetzter mittlerweile sowieso gewohnt.


@Barney

186 Kommentare
Ich wollte nur kurz bemängeln, dass der letzte Punkt reine Willkür ist.
Just for the record: Mein Leitfaden ist damit natürlich ungültig.
Vielleicht hört dann die Bettelei auf und ich hoffe, die Konsequenz wird auch bei den Pepper-Mitgliedern durchgezogen.

Grundsätzlich gut, ich befürchte nur eine Dealflut für jede kleine Veränderung. Mal schauen...
Nillo12307.10.2019 16:09

Vielleicht hört dann die Bettelei auf und ich hoffe, die Konsequenz wird …Vielleicht hört dann die Bettelei auf und ich hoffe, die Konsequenz wird auch bei den Pepper-Mitgliedern durchgezogen.Grundsätzlich gut, ich befürchte nur eine Dealflut für jede kleine Veränderung. Mal schauen...


Im Zweifelsfall müssten wir dann eben mit Verweis auf den bestehenden Deal löschen und den aktualisieren, wenn die Veränderung nicht groß genug ist.
Ab morgen erst? Dann kann man ja den Gefro-Deal schnell nochmal hochholen
Okay
Wenn wir der Meinung sind, dass ein Update Sinn macht.

Sorry aber lasst doch sowas endlich mal. Der Hauptkritikpunkt von der Community ist doch das es solche Ausnahmen nicht mehr geben soll, die Community will ein einfaches transparentes System was auch durchgezogen wird.

Der Preis hat sich nur um wenige Cent / im niedrigen einstelligen Prozentbereich verbessert, dann reicht eine Aktualisierung des Deals, ein Update ist nicht nötig.

Na da bin ich gespannt ob das bei den ganzen China Deals auch wirklich durchgezogen wird

@David

Wie wird es denn gehandhabt, wenn ein Deal abgelaufen ist, man zum Zeitpunkt wo der Deal noch abgelaufen ist einen neuen erstellt hat, aber der abgelaufene Deal vom Dealersteller erst danach wieder aktiv geschaltet wird? Welcher Deal darf dann stehen bleiben, der vom neuen Dealersteller oder der alte?
Zum Punkt "Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"

Es wird dann logischerweise massenhaft neue Deals und sehr viele Diskussionen geben. Viele Deals werden -trotz Ablauf- leider gar nicht als abgelaufen markiert. Dann muss zukünftig also ständig entschieden werden, welcher Deal nun online sein darf und welcher nicht? In den meistenFällen ist das gar nicht eindeutig zu klären, daher tun sich doch die Dealersteller quasi noch einen Gefallen, wenn sie ihre Deals eben nicht als abgelaufen markieren, oder? Das sollte eventuell nochmal berücksichtigt werden.
nurschwätzerhier07.10.2019 16:28

die Community will ein einfaches transparentes System was auch …die Community will ein einfaches transparentes System was auch durchgezogen wird


ja und wir wollen da ein wenig Handlungsfreiheit, irgendeinen Vorteil muss es ja haben, hier zu arbeiten und im Zweifelsfall auch an allem Schuld zu sein.

nurschwätzerhier07.10.2019 16:28

Wie wird es denn gehandhabt, wenn ein Deal abgelaufen ist, man zum …Wie wird es denn gehandhabt, wenn ein Deal abgelaufen ist, man zum Zeitpunkt wo der Deal noch abgelaufen ist einen neuen erstellt hat, aber der abgelaufene Deal vom Dealersteller erst danach wieder aktiv geschaltet wird? Welcher Deal darf dann stehen bleiben, der vom neuen Dealersteller oder der alte?



So wie bisher: Der schnellere gewinnt. Wenn ein Deal abgelaufen ist, ist der neue ja definitiv zu dem Zeitpunkt nicht doppelt.
Puh...also bezüglich der Wiederverfügbarkeit bedeutet das zumindest was mich angeht deutlich mehr Arbeit da es nunmal wiederkehrende Sales gibt mit teils exakt den gleichen Konditionen....

Wenn ich dann einen 2/4/6/8 Wochen alten Deal einfach nur wieder aktiviere dann sieht das keine Sau. Dann kann ich es auch lassen. Nun gut...
Bearbeitet von: "Obiwaannn" 7. Okt
HOLLERIDUDOEDLDI07.10.2019 16:36

Zum Punkt "Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"Es wird dann …Zum Punkt "Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"Es wird dann logischerweise massenhaft neue Deals und sehr viele Diskussionen geben. Viele Deals werden -trotz Ablauf- leider gar nicht als abgelaufen markiert. Dann muss zukünftig also ständig entschieden werden, welcher Deal nun online sein darf und welcher nicht? In den meistenFällen ist das gar nicht eindeutig zu klären, daher tun sich doch die Dealersteller quasi noch einen Gefallen, wenn sie ihre Deals eben nicht als abgelaufen markieren, oder? Das sollte eventuell nochmal berücksichtigt werden.


Da arbeiten wir ja auch gerade dran, das zu verbessern. Ist ja auch einfach ne schlechte User Experience, wenn man auf einen als aktiv markierten Deal kommt und der dann gar nicht mehr existiert.
Den Punkt mit der Willkür finde ich persönlich nicht so dramatisch, schließlich habt ihr auf MyDealz ja sozusagen "Hausrecht" und könnt letztendlich entscheiden.

Dass es jetzt keine Updates für Wiederverfügbarkeit gibt, begrüße ich sehr. Oft gibt es Deals mit tausenden Grad, bei denen man sich auf den ersten Blick fragt, warum die überhaupt so heiß geworden sind. Nur um dann zu sehen, dass es sich um einen Monate alten Deal mit einigen Updates handelt...

Außerdem ist die MyDealz-Suche ja bekanntermaßen nicht immer ganz zufriedenstellend. Das führt zumindest bei mir durchaus mal dazu, dass ich einen eigentlich doppelten Deal übersehe, weil es sich um einen geupdateten Deal handelt, der eigentlich schon Monate alt ist und sich dementsprechend nur schwer über die Suche finden lässt. Das Problem besteht dann auch nicht mehr.
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 7. Okt
Obiwaannn07.10.2019 16:40

Puh...also bezüglich der Wiederverfügbarkeit bedeutet das zumindest was m …Puh...also bezüglich der Wiederverfügbarkeit bedeutet das zumindest was mich angeht deutlich mehr Arbeit da es nunmal wiederkehrende Sales gibt mit teils exakt den gleichen Konditionen....Wenn ich dann einen 2/4/6/8 Wochen alten Deal einfach nur wieder aktiviere dann sieht das keine Sau. Dann kann ich es auch lassen. Nun gut...


@team Für solche Fälle vielleicht eine Kopie-Funktion einbauen?
dann kann ein alter Deal mit dem kompletten Text, Überschriften etc. einfach an die neuen Gegebenheiten angepasst werden.
4181207.10.2019 16:49

@team Für solche Fälle vielleicht eine Kopie-Funktion einbauen?dann kann e …@team Für solche Fälle vielleicht eine Kopie-Funktion einbauen?dann kann ein alter Deal mit dem kompletten Text, Überschriften etc. einfach an die neuen Gegebenheiten angepasst werden.


Um ehrlich zu sein kommt das glaub ich nicht so wahnsinnig oft vor, dass ausgerechnet das jetzt das Feature sein sollte, mit dem unser sehr rudimentärer Editor aufgewertet wird, da gäbe es erstmal andere Baustellen. ^^ Außerdem dürfte man dann ja nur seine eigenen Texte kopieren dürfen, sonst sehe ich schon die nächsten Probleme / Streitereien kommen.
4181207.10.2019 16:49

@team Für solche Fälle vielleicht eine Kopie-Funktion einbauen?dann kann e …@team Für solche Fälle vielleicht eine Kopie-Funktion einbauen?dann kann ein alter Deal mit dem kompletten Text, Überschriften etc. einfach an die neuen Gegebenheiten angepasst werden.


Exakt das habe ich mir im Vorfeld übrigens auch gewünscht, denn wir Redakteure sind ja ebenfalls stark von der Änderung betroffen.
Barney07.10.2019 17:00

Exakt das habe ich mir im Vorfeld übrigens auch gewünscht, denn wir R …Exakt das habe ich mir im Vorfeld übrigens auch gewünscht, denn wir Redakteure sind ja ebenfalls stark von der Änderung betroffen.




David07.10.2019 16:55

Um ehrlich zu sein kommt das glaub ich nicht so wahnsinnig oft vor, dass …Um ehrlich zu sein kommt das glaub ich nicht so wahnsinnig oft vor, dass ausgerechnet das jetzt das Feature sein sollte, mit dem unser sehr rudimentärer Editor aufgewertet wird, da gäbe es erstmal andere Baustellen. ^^ Außerdem dürfte man dann ja nur seine eigenen Texte kopieren dürfen, sonst sehe ich schon die nächsten Probleme / Streitereien kommen.




Ist ja interessant, wie gegensätzlich Eure Gedanken so sind!
Mhm okay, gelesen und zur Kenntnis genommen^^ aber was ist mit dieser 3 Updates pro Deal regel? Bleibt die bestehen
Bearbeitet von: "Funmilka" 7. Okt
Warum in der Vergangenheit überhaupt Deals geupdatet wurden, wenn es dann ein komplett anderer (China-)Händler wurde, der dann noch eine andere Version (Speicher, Farbe zb) verkauft, war mir sowieso ein Rätsel. Das sorgte in den meisten Fällen hauptsächlich für Verwirrung in den Kommentaren.

Gute Entscheidung. Früher hat es ja auch komplett ohne Updates ganz gut geklappt.
Bearbeitet von: "mynameisntearl" 7. Okt
"Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"

geht es wirklich um die Temperatur, oder darum, dass man den Usern und Peppers die Möglichkeit geben möchte, sich den Deal zu schnappen weil er ja nicht mehr (vom ursprünglichen Ersteller) aktualisiert wird?
Und gilt das auch für die Redaktion, die z.b. Handyvertrag-Deals immer wieder mit Updates aufwärmt?


Ginge es wirklich um die Temperatur, müsste man Deals, deren Temperatur sich ungerechtfertigt auf Tausende erhöht hat nachträglich löschen. Gibt immer wieder Beispiele wo Aktionen letztendlich gar nicht (damit meine ich für niemanden) hingehaut haben, aber der Ersteller einen mega-heißen Deal hatte. (weil eben erst nach Tagen oder Wochen aufgefallen ist, dass das ganze garnicht hinhaut)
Bearbeitet von: "Eisthomas" 7. Okt
Barney07.10.2019 17:00

Exakt das habe ich mir im Vorfeld übrigens auch gewünscht, denn wir R …Exakt das habe ich mir im Vorfeld übrigens auch gewünscht, denn wir Redakteure sind ja ebenfalls stark von der Änderung betroffen.


Yo vor allem wenn du auf'm Handy unterwegs bist und siehst das etwas wieder verfügbar ist...dann schreib ma eben den ganzen Deal neu. Und es gibt durchaus komplexe Deals. Da hat man nunmal nicht immer Zeit und Lust zu wodurch automatisch Anzahl sowie Exklusivität auf der Strecke bleiben.

Bezüglich der Temperatur...ich kann den Ansatz schon nachvollziehen allerdings wird mir immer klarer das die Temperatur vor allem mit der Polularität des Produktes ansich zusammenhängt als viel weniger mit der Güte des Angebots.
Hüh hot hüh hot hüh hot

Gut zu wissen, dass wir wieder bei Hüh sind.

Aber ich fand die alte Regelung ganz gut. #HappyBashing
4181207.10.2019 17:04

Ist ja interessant, wie gegensätzlich Eure Gedanken so sind!


Er darf ruhig eine andere Meinung haben, das bin ich als sein Vorgesetzter mittlerweile sowieso gewohnt.

Funmilka07.10.2019 17:05

Mhm okay, gelesen und zur Kenntnis genommen^^ aber was ist mit dieser 3 …Mhm okay, gelesen und zur Kenntnis genommen^^ aber was ist mit dieser 3 Updates pro Deal regeln? Bleibt die bestehen



Daran ändert sich erstmal nix.

Eisthomas07.10.2019 17:13

Gibt immer wieder Beispiele wo Aktionen letztendlich gar nicht (damit …Gibt immer wieder Beispiele wo Aktionen letztendlich gar nicht (damit meine ich für niemanden) hingehaut haben, aber der Ersteller einen mega-heißen Deal hatte. (weil eben erst nach Tagen oder Wochen aufgefallen ist, dass das ganze garnicht hinhaut)



Dir ist aber aufgefallen, dass wir seit einiger Zeit Vorankündigungen ohne Beleg nur noch als Diskussion zulassen, um u.a. diese Problematik einzugrenzen?
ich hoffe, dass die ganzen Lebensmitteldeals, die ja weit vor dem Erscheinungstag gepostet werden, dann hoffentlich keine Updates mehr erhalten werden
David07.10.2019 17:52

Dir ist aber aufgefallen, dass wir seit einiger Zeit Vorankündigungen ohne …Dir ist aber aufgefallen, dass wir seit einiger Zeit Vorankündigungen ohne Beleg nur noch als Diskussion zulassen, um u.a. diese Problematik einzugrenzen?


mein Post hat nichts mit Vorankündigungen (auch nicht mit "Preisfehlern") zu tun, sondern mit Deals/Aktionen die nicht funktionieren. Die Leute bestellen/handeln laut Deal, und dann stellt sich nach Stunden/Tagen/Wochen in denen hochgevotet wurde heraus, dass sie nicht den Vorteil/Preis bekommen haben der im Deal steht.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 7. Okt
HOLLERIDUDOEDLDI07.10.2019 16:36

Zum Punkt "Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"Es wird dann …Zum Punkt "Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"Es wird dann logischerweise massenhaft neue Deals und sehr viele Diskussionen geben. Viele Deals werden -trotz Ablauf- leider gar nicht als abgelaufen markiert. Dann muss zukünftig also ständig entschieden werden, welcher Deal nun online sein darf und welcher nicht? In den meistenFällen ist das gar nicht eindeutig zu klären, daher tun sich doch die Dealersteller quasi noch einen Gefallen, wenn sie ihre Deals eben nicht als abgelaufen markieren, oder? Das sollte eventuell nochmal berücksichtigt werden.




Habe mir mal deine vergangenen Deals angeschaut, du bist ja der ungeschlagene Update-König Nr. 1 - ist klar, dass du diese neue Regelung schlecht findest...

Ich hingegen finde sie großartig, das dauernde Aufwärmen und Abändern des Deals für ein neues Update haben mich und einen Großteil der MD-Community nur noch genervt
Ich wollte nur kurz mitteilen, dass mir das alles echt total egal ist. Macht doch was ihr wollt
Mir wäre ein "PREISFEHLER" Update lieber kann nicht sein das nach 2Std mir noch was gesendet wird...und nicht sofort per Email an alle.
kein_Schweigekanzler07.10.2019 18:12

Habe mir mal deine vergangenen Deals angeschaut, du bist ja der …Habe mir mal deine vergangenen Deals angeschaut, du bist ja der ungeschlagene Update-König Nr. 1 - ist klar, dass du diese neue Regelung schlecht findest...Ich hingegen finde sie großartig, das dauernde Aufwärmen und Abändern des Deals für ein neues Update haben mich und einen Großteil der MD-Community nur noch genervt


Darum ging es doch in meinem Kommentar gar nicht.

Ich habe lediglich auf die Problematik von Deals hingewiesen, die nicht als abgelaufen markiert sind.
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 7. Okt
"Warum: Hier geht es v.a. darum, der Temperatur wieder mehr Aussagekraft zu geben"

Find ich gut und kann die Argumentation absolut nachvollziehen
samagirus07.10.2019 18:25

Mir wäre ein "PREISFEHLER" Update lieber kann nicht sein das nach 2Std mir …Mir wäre ein "PREISFEHLER" Update lieber kann nicht sein das nach 2Std mir noch was gesendet wird...und nicht sofort per Email an alle.


Soll doch so sein, damit die MyDealz-Ultras die Dealz 1-2 Stunden exklusiv haben. Muss sich ja auch lohnen, wenn man hier schon 8 Stunden am Tag rumhängt

Wenn die Leecher ein bisschen warten müssen schadet das schon nichts
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 7. Okt
Die diensthabenden Redakteure entscheiden dann täglich, welcher Deal ein Update zum Start/Ende verdient hat, ja? Und müssen außerdem entscheiden ob ein Deal signifikant besser ist als vorher zwecks Update?
Klingt für mich erstmal nach einer reinen Verschlimmbesserung. Wenn ich das richtig verstehe, läuft jetzt alles auf reine Willkür hinaus und damit noch mehr Raum für Diskussionen.
Bzgl. Wiederverfügbarkeit und neue Deals, muss definitiv eine Copy-Funktion her. Kommt eben nicht selten vor.
Aber, es wird schon alles gut.
Bearbeitet von: "Klette" 7. Okt
Stehe so einer Veränderung positiv gegenüber, zumal man manchmal das Gefühl hat, dass der ein oder andere "Deal" durch gegenseite Sympathie und "Honig um den Bart schmieren" ggü. dem MD-Team teilweise unverhältnismäßig (im Vergleich zu einem fast identischen Deal) hochgevotet wird.
Oft tauchen dort immer wieder die gleichen DE auf, denen wird das ganze wohl nicht so gut gefallen...
Wenn Ihr es denn einigermaßen konsequent durchzieht und nicht zu viele "Schlupflöcher" zulasst.

Viel Erfolg
Bearbeitet von: "herrbärt" 7. Okt
David07.10.2019 16:55

Um ehrlich zu sein kommt das glaub ich nicht so wahnsinnig oft vor, dass …Um ehrlich zu sein kommt das glaub ich nicht so wahnsinnig oft vor, dass ausgerechnet das jetzt das Feature sein sollte, mit dem unser sehr rudimentärer Editor aufgewertet wird, da gäbe es erstmal andere Baustellen. ^^ Außerdem dürfte man dann ja nur seine eigenen Texte kopieren dürfen, sonst sehe ich schon die nächsten Probleme / Streitereien kommen.



Neues Design finde ich auch wichtiger.
samagirus07.10.2019 18:25

Mir wäre ein "PREISFEHLER" Update lieber kann nicht sein das nach 2Std mir …Mir wäre ein "PREISFEHLER" Update lieber kann nicht sein das nach 2Std mir noch was gesendet wird...und nicht sofort per Email an alle.


Das liegt in der Tat an dem speziellen Keyword, weil es unglaublich viele eingestellt haben. Sind wir aber gerade dabei, das zu optimieren. Die anderen Keywords brauchen inzwischen verlässlich deutlich kürzer, "Preisfehler" haben leider einfach zu viele als Deal-Alarm (was ich gut verstehe natürlich ^^).

delpiero22307.10.2019 18:35

"Warum: Hier geht es v.a. darum, der Temperatur wieder mehr Aussagekraft …"Warum: Hier geht es v.a. darum, der Temperatur wieder mehr Aussagekraft zu geben"Find ich gut und kann die Argumentation absolut nachvollziehen



Jetzt bin ich aber fast ein wenig gerührt, dass wir mal einer Meinung und auch in der Argumentation nicht uneins sind. Ganz ehrlich! So oft kommt das ja nicht vor...
Ich bin einfach nur auf das neue System gespannt. Natürlich haben die Moderatoren meiner Meinung nach das Recht, mit ihren Updates steuernd einzugreifen. Deswegen sind es ja auch Moderatoren und nicht einfach nur Skripte.
Ich befürchte, dass mydealz ein wenig an Vielfalt verlieren wird, da die Community ja doch recht einseitig votet. Updates konnten da ein bisschen Abhilfe schaffen, da einige Deals erst später zünden. Meine Deals haben wegen der Nischenprodukte zum Beispiel häufig von den Updates profitiert. Aber dafür gibt es ja zum Glück unterschiedliche Moderatoren für die unterschiedlichen Rubriken. Die halten hoffentlich gut die Augen offen.
Wird schon werden!
herrbärt07.10.2019 19:58

Stehe so einer Veränderung positiv gegenüber, zumal man manchmal das G …Stehe so einer Veränderung positiv gegenüber, zumal man manchmal das Gefühl hat, dass der ein oder andere "Deal" durch gegenseite Sympathie und "Honig um den Bart schmieren" ggü. dem MD-Team teilweise unverhältnismäßig (im Vergleich zu einem fast identischen Deal) hochgevotet wird.Oft tauchen dort immer wieder die gleichen DE auf, denen wird das ganze wohl nicht so gut gefallen...Wenn Ihr es denn einigermaßen konsequent durchzieht und nicht zu viele "Schlupflöcher" zulasst.Viel Erfolg


Aber das neue System befördert doch gerade die Willkür und damit, die von dir angedeutete Vetternwirtschaft bzw. Bevorzugung.
Redakteure entscheiden nach Gusto, ob ein Deal ein Update am Start/Ende erhält usw.
Aber vielleicht verstehe ich es auch nur falsch. Ich seh da aber erstmal ne Menge Raum für Diskussionen und Ärger. Eventuell kommt aber auch alles anders. Ist ja ein Testballon.
Klette07.10.2019 20:42

Aber das neue System befördert doch gerade die Willkür und damit, die von d …Aber das neue System befördert doch gerade die Willkür und damit, die von dir angedeutete Vetternwirtschaft bzw. Bevorzugung. Redakteure entscheiden nach Gusto, ob ein Deal ein Update am Start/Ende erhält usw. Aber vielleicht verstehe ich es auch nur falsch. Ich seh da aber erstmal ne Menge Raum für Diskussionen und Ärger. Eventuell kommt aber auch alles anders. Ist ja ein Testballon.


Wir werden natürlich erstmal abwarten müssen.
Es macht ja auch keinen Sinn ein update dadurch zu bekommen, wenn man aus 1 Deal ein Sammeldeal macht, was bei den Supermarkt-Deals dann gang und gäbe wäre.
Da gäb ich dir Recht mit der Willkür.

Vielleicht könnte man auch noch das Einstelldatum für Supermärkte eingrenzen, find es persönlich sehr nervig, wenn irgendwelche Aldi/Lidl/Rewe usw.-Deals bereits 2 Wochen vorher erscheinen (geraten dadurch auch schnell in Vergessenheit).

Lass mich dann ab morgen überraschen
Bearbeitet von: "herrbärt" 7. Okt
Endlich weniger (unnötige) Updates und mehr Übersichtlichkeit! HOT.
Eisthomas07.10.2019 17:13

"Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"geht es wirklich um die Temperatur, …"Keine Updates bei Wiederverfügbarkeit"geht es wirklich um die Temperatur, oder darum, dass man den Usern und Peppers die Möglichkeit geben möchte, sich den Deal zu schnappen weil er ja nicht mehr (vom ursprünglichen Ersteller) aktualisiert wird?Und gilt das auch für die Redaktion, die z.b. Handyvertrag-Deals immer wieder mit Updates aufwärmt?Ginge es wirklich um die Temperatur, müsste man Deals, deren Temperatur sich ungerechtfertigt auf Tausende erhöht hat nachträglich löschen. Gibt immer wieder Beispiele wo Aktionen letztendlich gar nicht (damit meine ich für niemanden) hingehaut haben, aber der Ersteller einen mega-heißen Deal hatte. (weil eben erst nach Tagen oder Wochen aufgefallen ist, dass das ganze garnicht hinhaut)



...wäre schon lustig, wenn Stornos dann direkt 1:1 in Minus umgewandelt würden....
Live by the Storno- , die by the Storno-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen