2089°
Aktualisiert am vor 6 Monaten

3 % Zinsen auf Verrechnungskonto bei quirion

Geteilt von
dededealz
Mitglied seit 2021
1
13

Über diesen Deal

Update 3
Hier sind die Zinsen auf mittlerweise 3% angestiegen! //mydealz_angel
Seit Anfang Juni gelten für alle 2,75%.

Seit Anfang April wurde auf 2,5% erhöht.
Bei quirion gibt es mittlerweile auch 2% auf das Verrechnungskonto. Für Neu- und Bestandskosten.

Zwar gibt es mittlerweile auch andere Anbieter, die höhere Zinsen anbieten, aber für diejenigen, die bereits bei quirion sind oder einen Neukunden-Deal nutzen möchten, könnte es sich lohnen.

Meines Wissens nach gibt es keinerlei Bedingungen, die erfüllt werden müssen und die Verzinsung ist auch nicht auf einen Maximalbetrag begrenzt. Es muss jedoch mindestens ein ETF-Portfolio mit 25€ angelegt werden, um ein Depot/Konto bei quirion zu eröffnen.

Die Zinsen werden anteilig zum jeweiligen Quartalsende gutgeschrieben.

"Was die Einlagen auf dem Verrechnungskonto betrifft: um die kümmert sich die Quirin Privatbank, zu der wir gehören. Sie ist dem freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) angeschlossen. Damit ist Ihr Geld auf dem Verrechnungskonto PLUS über den gesetzlichen Rahmen von 100.000 Euro hinaus geschützt, in Höhe von bis zu 5 Millionen Euro." - Wie sicher ist die Geldanlage bei quirion?

Hier findet ihr die entsprechende Ankündigung.
quirion Mehr Details unter
Zusätzliche Info
whiro's Profilbild
Die Zinsen wurden auf 2,75% erhöht.
Bayern_München's Profilbild
Ab heute 3%
se_pri's Profilbild
Ab heute 3%!
Update 2
Update 1
Bearbeitet von unserem Team, 26 Juni 2023
Sag was dazu

274 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. asd2k's Profilbild
    eine blöde Frage. Warum parkt ihr überhaupt das Geld auf dem Verrechnungskonto? Dieses ist meines Wissens nur für die kurzfristigen Abbuchungen und Gutschriften gedacht? Bei einem Sparplan wird der Betrag z.B. vom Girokonto abgebucht, bleibt aber bis zur Ausführung einer Sparrate höchstens 1-2 Tage auf dem V-Konto (bearbeitet)
    satgar's Profilbild
    Jeder sollte ja für einen persönlichen Notgroschen flüssiges Geld haben, dafür nutzt man ein Tagesgeldkonto. Das quirion Verrechnungskonto mit einem Zins ist ja letztlich nichts anderes als ein Tagesgeldkonto und kann dazu "zweckentfremdet" werden. Wer eh schon bei quirion Kunde ist, nicht dauernd TG Hopping betreiben will und den Zins gut findet, der nutzt es einfach als TG Ersatz. (bearbeitet)
  2. Eternian's Profilbild
    Wenn ich Geld dorthin überweise, wird das dann nicht automatisch angelegt? Das will ich ja nicht.
    dededealz's Profilbild
    Autor*in
    Für das Verrechnungskonto gibt es eine separate IBAN. Einfach auf das Verrechnungskonto klicken und dann auf den Button "Einzahlen".
  3. CooleDeals's Profilbild
    Die Raiffeisenbank im Hochtaunus bietet aktuell 3,55 % auf ein Tagesgeldkonto
  4. Mill865332's Profilbild
    Werden in den Produkt auch die Zinsen für Bestandskonten erhöht?
  5. Schranz_Kafka's Profilbild
    Muss man da was drücken oder ist das automatisch bei jedem Bestandskunden ab sofort der Fall?
    Amber_Oomb's Profilbild
    Bei mir ein Button mit "Zinsen aktivieren". Das war's aber auch schon, E-Mail zur Bestätigung bekommen. (bearbeitet)
  6. Beeni's Profilbild
    Gibt auch welche mit 2,3% bei scalable z.b. und da ist die Auszahlung pro Monat.
    Traderpub hat auch 2% und zahlt pro Monat aus.
    Florayen's Profilbild
    Bei Scalable steht dass quartalsweise ausgezahlt wird?
  7. der_Kritiker's Profilbild
    Lohnt sich nicht für mich, bei Geldmarkt-ETFs kriege ich aktuell 3,4% und dann noch thesaurierend.
    mkultra_hh's Profilbild
    Bravo. Ganz toll für dich. Glückwunsch! 🍾🎈
  8. kerrybye's Profilbild
    42308798-HCCzm.jpgFür Neukunden ab 03.07.2023 bei quirion über Spartanien punkt de (bearbeitet)
    kerrybye's Profilbild
    Aktionsbedingungen unter anderem
    • Teilnahmezeitraum ist der 03.07.2023 bis 31.08.2023
    • Prämie von 100 € für Neukund:innen
  9. flofree's Profilbild
    Zinsgutschrift wann und wie oft?
    dededealz's Profilbild
    Autor*in
    Zinsgutschrift ist anteilig zum jeweiligen Quartalsende.

    Habe es im Dealtext ergänzt, danke!
  10. JanWhyUniqueName's Profilbild
    Ich habe mir da jüngst wegen den 100€ Bonus ein Depot eröffnet. Natürlich als Geldanlage teurer als zB Trade Republik wo man sich die ETFs einfach selber zusammenklickt. Was die Performance angeht muss man abwarten mir scheint mein quirion-Portfolio jedoch irgendwie sinniger, als mein All world bei Trade Republik.
    Die 2% Zinsen sind ein guter Grund, das Depot zu behalten. (bearbeitet)
    TudorTudor's Profilbild
    Ahhh dachte Quirion wäre ein Broker! Heisst dort investierst du Quasi ala Wkifolio in einen verwartetes Portfolio/ETF…. Man hat quasi nichts zur Auswahl?
  11. Eltopo's Profilbild
    Bald gibt es 4% Zinsen bei 20% Inflation
    Proter's Profilbild
    Verrate mir lieber die Lottozahlen für Samstag 😏😜
  12. Letch's Profilbild
    Nachdem die Comdirect und 1822 nur mit Tricks arbeitet und Kunden gängelt, bekommt mein komplettes Geld jetzt quirion und ich verzichte auf den 1% wo ich vielleicht woanders mehr bekomme. Guter Deal.

    Ps. Rendite hat die letzten Jahre auch gepasst, natürlich hat der Corona Crash viel geholfen

    43903765-DEu2M.jpg (bearbeitet)
    SteffKa6's Profilbild
    Die sind schon ein fairer Laden
  13. moeppich's Profilbild
    Sorry, aber das ist falsch. Es gibt Bedingungen. Man muss dafür mind ein kostenpflichtiges servicepaket nehmen, das mind. 4,70€ Euro im Monat kostet, ähnliche wie bei Scalable.
    Bastian1243's Profilbild
    Nein, wo steht das?
  14. pmspam93's Profilbild
    Wie lange braucht es denn (bei euch) bis das Geld auf dem Verrechnungskonto angezeigt wird?
    Ktm-Bln's Profilbild
    2-3 Werktage waren es bei mir
  15. Milbi33's Profilbild
    Gibt es noch einen Neukunden Deal?
    noIdentity's Profilbild
    Bei Spartanien gibt es 50 €
  16. Jonas_E's Profilbild
    BMW Bank bietet doch auch schon 3% auf Tagesgeldkonto ohne irgendein Depot oder ähnliches anlegen zu müssen…
    mi.chaCMi's Profilbild
    Wo ist der Unterschied? Du hast hier auf das Zinskonto auch keinerlei Gebühren und bekommst 3% + die Chance auf regelmäßige erhöhungen
  17. jfknyc's Profilbild
    Moin, bin gespannt, wann die nächste Zinserhöhung kommt..
    SteffKa6's Profilbild
    Letzten Monat waren es elf Tage nach dem Zinsentscheid der EZB.. Theoretisch um den 07.08. rum.. Falls sie es so beibehalten
  18. highwind's Profilbild
    Vielleicht sollte der "Robo" von Quirion dann mal auf dem Verrechnungskonto "anlegen", denn da scheint die Rendite auf jeden Fall besser zu sein, als bei dem was er sonst auch immer mit dem Investment macht...
    Horst.Schlaemmer's Profilbild
    Das ist aber bei den meisten Roboadvisors so.
  19. mobilpage's Profilbild
    sorry, aber ich verstehe nicht wie diese Info hier mit heiss gevotet wird.
    Da freuen sich viele real Geld zu verbrennen.

    In einem Inflations-Umfeld von über 10% ist das hier ein Witz.

    Tja, Deutschland ist und soll natürlich von der Politik gewollt ein Finanz-Analphabet Land bleiben.
    Arbeiter braucht das Land
    Chilibow's Profilbild
    Die Inflation wurde doch neu berechnet. Noch 1-2 Mal rechnen und die Inflation liegt unter dem Zins.

    Falls du was risikoloses hast, bei dem ich jederzeit mein Geld abziehen kann, kannst du uns gerne erhellen. Ansonsten ist 2-2,5 % fürs Backup Geld besser als nichts.
  20. Experiosa's Profilbild
    Wann erhöht Trade Republik endlich den Zins, hab keine List zu wechseln
  21. Roger4's Profilbild
    Die regelmäßige Zinsanpassung für Bestandskunden gefällt mir. Da besteht die Chance, dass man auch an kommenden Zinserhöhungen beteiligt wird.
  22. Scrooge69's Profilbild
    Zinsen zum Grinsen… Was für ein Slogan!
  23. Finn7000's Profilbild
    Mega nice dass die Zinsen einfach so für alle erhöht wurden, echt Top von Quirion. Da braucht man nix machen und kassiert Kohle. Hoffe das bringt die anderen noch ein wenig mehr unter Druck.
    FizzundFine's Profilbild
    Das hoffe ich auch, vor allem Scalable Capital mit ihrer ätzende Erhöhung mit ganzen Bedingungen
  24. Gendo123's Profilbild
    comdirect bietet SAGE UND SCHREIBE 0,5% an und behimmelt es wie sonst was.
    daher super aktion für jede bank die endlich den schritt in die richtige richtung wagt!

    alle die weniger zinsen zahlen, stecken sich alles in die eigene tasche
    JanWhyUniqueName's Profilbild
    Naja.. Natürlich bewerben die das.. Sollen die sagen, wie kacke sie sind?
    Es mag Menschen geben, die es schlicht nicht besser wissen oder welche, denen 1.5% Zinsunterschied halt egal sind.
  25. Stanz's Profilbild
    ING gibt 3% - daher COLD
    mkultra_hh's Profilbild
    Kevin, man vergleicht Äpfel nicht mit Birnen. Bei ING ist der Zins explizit für 6 Monate, nur bis €50k, du musst ein Girokonto samt Schufaabfrage eröffnen.
  26. Florian7707's Profilbild
    Werde wohl kündigen sobald mein Spartanien GS da ist aber kann Quirion empfehlen vom Aufbau, usw.
    Nicht so eine Drecksapp wie z.B. Fin Zero Net oder justtrade oder TF Bank.
    FizzundFine's Profilbild
    Oder Comdirect, das ist das schlimmste überhaupt, genau wie Smartbroker.
  27. aqua's Profilbild
    Cold, bei Scalable 3.5%, bei Advanzia 3.4% und beides monatliche Verzinsung
    Snuff's Profilbild
    Also gibt diverse Adressen die mehr zahlen aber hier ist es halt recht bequem. Die erhöhen sehr zuverlässig und immer knapp unter die Spitzen Zinssätze und das halt schon seit letztem Jahr. Ich wechsle auch regelmäßig aber der Deal hier hat schon seine Berechtigung. Es sollte halt eigentlich ein Disclaimer rein:

    Achtung!! Dieser Deal ist nur so heiß weil er aufgrund von regelmäßigen Zinserhöhungen schon x-mal gepushed wurde. Es gibt definitiv bessere Angebote!!
  28. Florian7707's Profilbild
    Warum wird das so krass hot wenn es mit einem Geldmarkt-ETF 3,40% Zinsen gibt und nach Abzug der Kosten 3,30% und das bei TÄGLICHER Verzinsung bei keinen oder minimalen Ordergebühren?
    ferrarif100gt's Profilbild
    Andere Assetklasse mit anderem Risiko
  29. Carbon_hill's Profilbild
    Wenn ich mir die Kommentare hier durchlesen, weiß ich wieder, warum es Bitcoin gibt.
    Study Bitcoin
  30. Chr1s__'s Profilbild
    Ich hatte bei quirion über ein Jahr 300€ angesammelt und anschließend bei minimalem Verlust 299,xx€ alle Anteile verkauft. Warte nun schon seit 3 Wochen auf die Auszahlung und anscheinend werde ich nur ~285€ erhalten. Warum weiß nur quirion. Ich würde davon abraten und weiterhin bei herkömmlichen (Neo-)Brokern in ETFs investieren.
  31. clupuser's Profilbild
    Bald wird sogar auf 2,5% erhöht. Am Freitag wurden mir kurzzeitig genau diese 2,5% angezeigt. Nachmittags war es dann wieder auf 2%. Ich habe einfach Mal nachgefragt und folgende Antwort bekommen: 41011317-gzmBr.jpg
    leanh2's Profilbild
    Danke für die Info. Kann ich mein Geld uninvestiert auf dem Verrechnungskonto parken?
  32. se_pri's Profilbild
    UPDATE:
    Sind nun sogar 3% ist auch so schon in meinem Account! Übern Browser, in der App noch 2.75.

    quirion.de/gut…sen
    nizdam's Profilbild
    Kann ich bestätigen!
  33. Lynsch's Profilbild
    Gibt doch auch viele Angebote mit mehr als 2%. Wo ist hier der Vorteil?
  34. Nils's Profilbild
    Jetzt warte ich noch darauf, dass finanzen.zero sowas endlich auch bietet...
    avamys's Profilbild
    Bis dahin vielleicht die Kohle in einen Geldmarkt-ETF investieren (z.B. WKN LYX0B6). Okay - nicht ganz so sicher wie Tagesgeld, aber fast. Die Schwankungen sind wirklich minimal - schau dir den Chart an. Er bildet den Zinssatz der EZB ab und bringt momentan reichlich 2% p.a.
  35. Finn7000's Profilbild
    Geil, jetzt 2,5% . Gleich mal von Scalable umschichten. Danke für die Info.
    Chilibow's Profilbild
    Find ich gut, scalable zwingen anzupassen. Dann kann ich einfach liegen lassen. Danke dir.
  36. whiro's Profilbild
    Die Zinsen wurden wohl auf 2,75% erhöht, da kann man nicht meckern als Bestandskunde!
    Richardhe's Profilbild
    Dennoch gibt es bei anderen Anbietern schon 3 %, oder teilweise sogar noch etwas mehr.
  37. Zony_82's Profilbild
    Lässt hoffen das die anderen Neobroker nachziehen.....
  38. baboon86's Profilbild
    Toll! Quirion entwickelt sich als verlässlicher Tagesgeldanbieter. Quirin hat natürlich den Vorteil, dass sie erst in das Tagesgeldgeschäft eingestiegen sind und so den EZB-Einlagezins abzüglich 0,5 % an die Kunden direkt weitergeben können. Die Zinsdifferenzmarge kann man aus Sicht von Quirin durchaus mitnehmen.

    Ich verzichte lieber auf ein paar Nachkommastellen und gebe mir nicht den Stress mit Kontoeröffnungen und Geld umparken :-)
  39. profaxismus's Profilbild
    Zinsen haram!
  40. sven023's Profilbild
    RBS hat auch 2,5% ist nichts besonderes mehr.
    nightagent's Profilbild
    nur für 2 Monate ,hier erstmal unbefristet
's Profilbild