Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
2623°
Gepostet 24 Februar 2024

6x Telekom Unlimited 5G: Je 19,12€ M1-DSL-Vorteil / ohne 24,12€, Anschlussgebühr je 17€, monatlich kündbar, kein gemeinsamer Haushalt nötig

Geteilt von
Name_nicht_verfügbar
Mitglied seit 2019
17
1.824

Über diesen Deal

Update: Zurzeit wird keine Anschlussgebühr auf die Zusatzkarten berechnet

Die Telekom hat schon vor circa 2 Jahren ihr Family-Card Modell in ein deutlich lukrativeres Mengenrabatt-Programm umgestellt, dass auch von Freunden / Verwandten mitbenutzt werden darf und die Angebote der anderen Anbieter im Falle der Unlimited-Tarife weit unterbietet. Beworben wir das von der Telekom jedoch bis heute nur sehr zaghaft und viele befinden sich noch in den älteren, teureren Family-Card Tarifmodell.
Daher ist es eigentlich kein neuer Deal, aber da der Preis wirklich gut ist und es hier noch nie gepostet wurde, hat der Deal hoffentlich seine Daseins-Berechtigung.

Ein Vorteil ist hier auch, dass keine Mindestlaufzeit eingegangen werden muss und die Tarife nicht nach einiger Zeit teurer werden.
Trotzdem hat der Deal auch eine große Schwäche, denn der Vertragsnehmer besitzt und zahlt erstmal für alle (siehe Abschnitt "Der wichtige Haken"). Ist allerdings bei der Konkurrenz meist auch so (und trotzdem zahlt man dort weit mehr pro Person).



Beispielrechnung für 6 Personen:
  • 6 Tarife für dauerhaft je 19,12€ mit M1 DSL-Vorteil oder alternativ 24,12€ ohne Telekom-Anschluss
  • einmalige Anschlussgebühr je 16,62€
  • jeweils unlimited 5G-Allnet-Tarif mit eigener Nummer und je 80GB EU-Roaming inklusive UK + Schweiz

  • bei vorhandenem Telekom-DSL-Anschluss sollte der Tarif "MagentaMobil L" gewählt werden und alle Karten erhalten statt der üblichen 40GB ein kostenloses Upgrade auf Unlimited. In diesem Fall beträgt der Preis pro Person 19,12€. Die Person mit dem Anschluss muss den Hauptvertrag abschließen.

2323282_1.jpgUpdate: Oben abgebildetes Anschlussgebühr veraltet, es sind zurzeit nur 16,62€

  • Kunden ohne Telekom-DSL-Anschluss benötigen den Tarif "MagentaMobil XL" als Hauptvertrag und 6 Personen zahlen somit im Schnitt je 24,12€ monatlich:

2323282_1.jpg


Grundsätzlich gilt:

  • Auf Wunsch auch mit Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten möglich, z.B. gibt es dann in der 6 Personen-Variante allein für die 5 Zusatzkarten zusätzlich 600€ Cashback bei Abschluss (party). Diese zusätzliche Ersparnis ist selbstverständlich in den oben genannten Preisen NICHT eingerechnet.
  • Mit U18/Teens-Karten oder Datenkarten sind sogar bis zu 10 Tarife und ein noch besserer Preis pro Person von dauerhaft unter 15€ erreichbar
  • Alle 10 Personen könnten zusätzlich Multi-SIMs hinzubuchen (von mir nicht getestet)
  • Rufnummermitnahme von der Telekom hin und weg möglich, auch bei abweichendem Inhaber der Nummer, sollen ebenfalls möglich sein (von mir nicht getestet)
  • Zusatzkarten können jederzeit gekündigt / hinzugebucht werden und der Hauptvertrag kann auf eine andere Person umgeschrieben werden.



⚠️ Der wichtige Haken:

  • Alle beteiligten Nutzer sollten am besten gute Freunde / Bekannte von Euch sein, die dem Vertragsnehmer vertrauen, denn dieser zahlt für ALLE Karten und ist auch der Inhaber alle Nummern
  • Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass dadurch eine Abhängigkeit zu dem Vertragsnehmer entsteht. Man sollte das nicht schnell mal eben im Chat vereinbaren.
  • Der Vertragsnehmer wiederum sollte sicherstellen, dass er der das Geld auch regelmäßig per Dauerauftrag bekommt. Daher empfehle ich, weil manche hier doch so verrückt sind und sich hierfür fremde Leute suchen, IMMER die monatlich kündbare Variante ohne zusätzliches Cashback.



Baldige Preiserhöhung?
Die könnte es, wie überall, natürlich immer irgendwann geben, kommen jedoch bei der Telekom sehr selten und bisher immer nur im fairen Maße vor. Vor allem diese Kombitarife wurden mit der Zeit sogar nur günstiger und besser.

Rufnummermitnahme:
Weiteres zum Thema Rufnummermitnahme findet ihr in den Kommentaren, z.B. hier und in den weiteren Antworten. Von mir alles ungetestet, daher keine Garantie.

Erfahrungsberichte:
Einen weiteren enpfehlenswerten Erfahrungsbericht + Zusatzinfos, die ich alle so bestätigen kann, findet ihr hier. Ich nutze den Tarif selbst seit 1,5 Jahren mit 5 Verwandten.
Telekom Mehr Details unter

Zusätzliche Info
069Frankfurt's Profilbild
logitel.de/tarife/telekom/partner.html

Jede Pluskarte 120€ Gutschrift bei 24 Monaten Laufzeit


122320_1.jpg



122320_1.jpg

Taschenrechner


122320-q63VZ.jpg
122320-gxlg1.jpg
Vergleich L und XL
Bebbel's Profilbild
Als Hauptvertrag einen neuen Normalo-Vertrag mit Cashback abschließen.
Young-Tarife sind nicht mit PlusKarte kombinierbar.


PlusKarte und PlusKarte + aktuell über Logitel.
Import ist nur zu Vertragsstart der jeweiligen Karte möglich.
Vertragsübernahme
ist innerhalb Telekom lästig und umständlich. Kurz auf Prepaid oder Vertrag ohne Laufzeit ausweichen und dann mit Angabe der alten Daten auf die PlusKarte portieren.

Alle Nummern laufen auf denselben Vertragspartner der Telekom.

SPERREN
  • 0137, 0180, 0900, 118 und vielleicht weitere Gassen können vom Kundenservice gesperrt werden.
  • Drittanbietersperre greift nicht für Premium-SMS, die der Kundenservice eventuell auch sperren kann.
  • Speed-on kann gesperrt werden.
  • Nutzung im Ausland außerhalb EU kann vielleicht gesperrt werden.
  • Die Sperren können je Karte individuell eingerichtet werden. Bei Multi-Sim weiß ich nicht ob es je Karte konfigurierbar ist.

Zu PlusKarten sind jeweils mehrere Multi-Sim möglich.

Ca. 0,8 - 1 Prozent Rabatt auf Telekom Multi-Guthaben über Avernis oder Ebay. Bei Ebay gab es am Valentinstag kurz 20 Prozent
Ob das TMG je Nummer verrechnet oder in einen Pool geworfen wird werde ich auf der nächsten Rechnung sehen. Ich tippe auf Pool.

Schreibt vielleicht dazu, wo die Nummer liegt und wann der Vertrag endet / zu wann Portierung möglich ist.

Wenn eine der 6 Personen einen T-Festnetzanschluss hat: MagentaEins mit MagentaMobil L = unbegrenztes Datenvolumen für ALLE Karten!
carljiri1's Profilbild
NOCHMAL: der Magenta Mobil L, hat nur unbegrenztes Datenvolumen, wenn Magenta Eins eingebucht ist (also er mit einem DSL Vertrag (inhaber egal) an der identischen Adresse, verbunden ist)
Bearbeitet von Name_nicht_verfügbar, 6 März 2024
Sag was dazu

554 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. technixx42's Profilbild
    Ich/Wir nutzen auch die Konstellation, unsere Erfahrungen:

    - es gibt nur eine Rechnung und die zahlt der Hauptnutzer, es wird alles zusammen von Bankkonto des Hauptnutzer abgebucht
    - die Telekom kennt nur den Hauptnutzer, Namentlich, Adresse, alles
    - bei Unfug wird der Hauptnutzer erstmal belangt (keine Erfahrung, haut die Telekom gesagt
    - die Multisim des Hauptnutzer kostet 29,xx€/Monat, die multisim der anderen kostet 5€/Monat (beim Magenta Mobil XL)
    - jeder hat unendlich Internet in Deutschland, auch auf den MultiSims
    - bei jeder Multi SIM kann man die Telefonfunktion im Onlineportal deaktivieren
    - im EU Ausland hat jeder Telefonnummer (also jeder Nutzer) jeweils 80 GB frei, Multi Sims eines Nutzers teilen sich diese 80 GB
    - alle Simkarten können mit einem Monat Laufzeit oder auch 24 Monatslaufzeit genutzt werden, auch gemixt
    - Telekom Moments kann insgesamt nur für eine Person genutzt werden
    - Kinderkarten können keine Multi SIM haben
    - bestellt man eine neue Simkarte/ eine ErsatzSimkarte, wird diese immer an die Adresse des Hauptnutzers geschickt, wie es mit eSIM abläuft, weiß ich nicht, ich als Hauptnutzer kann bei eSIM Beantragung, egal von wem, die eSIM Daten bei mir in der Telekom App einsehen und auch abrufen
    - wir sind fünf Personen, die nicht miteinander verwandt sind, nicht zusammen wohnen, uns halt nur kennen und gute Freunde sind, wir haben alle unsere Rufnummern mit hingebracht, von diversen Anbietern, hat alles sehr zügig funktioniert.
    - Hat jemand ein Problem und Brauch den Telekom Support, dann muss entweder der Hauptnutzer drum kümmern, oder der Hauptnutzer gibt seinen MitNutzern die Zugangsdaten für den Hauptnutzer. Dann können die mitNutzer aber auch für alle Tarife aller Nutzer alles kreuz und quer hin und her ändern.

    Wir nutzen das jetzt seit circa neun Monate und bin hochzufrieden. Falls jemand eine Frage hat, gerne kommentieren, ich versuche es zu beantworten. (bearbeitet)
    kms's Profilbild
    „- Telekom Moments kann insgesamt nur für eine Person genutzt werden„
    Wenn die man sich nur mit der Handy-Nr. einloggt und den Hinweis auf den vollzugriff überspringt, dann hat jede Karte vollen Moments zugriff. Habe 3 Pluskarten, funktioniert einwandfrei.
  2. pingcheater's Profilbild
    Was vielleicht noch nicht erwähnt wurde: der Deal lässt sich noch weiter optimieren wenn man unter 18-jährige mit aufnimmt - das sind nochmal bis zu 5, die nur 9,95/Monat kosten und damit den Durchschnittspreis weiter deücken
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Der Haken ist, dass die erste Plus-Karte eines Erwachsenen IMMMER 19,95€ statt 9,95€ kostet. Alle weiteren Karten kosten dann auch wie bei den Kids für Erwachsene 9,95€, d.h. so lange man nicht 5 weitere Kids statt Erwachsene einbucht, fährt man gar nicht günstiger.
    Das Verrückte ist sogar, dass die Kids dann mit Volljährigkeit 19,95€ kosten, auch wenn wenn man schon eine 19,95 Erwachsenenkarte hat. Daher sollte man am besten Kinder in den normalen Erwachsenentarif buchen, wenn man bereits einen 2. Erwachsenen drin hat.

    Wer das nicht versteht: Bucht für Kids einfach die Erwachsenen-Pluskarte. Das ist in fast allen Szenarien nicht teurer und ihr müsst bei Volljährigkeit nicht wechseln.
  3. schwab's Profilbild
    Viel zu teuer. Geht günstiger und das als Einzelvertrag..
    TDCroPower's Profilbild
    Träum weiter das du Telekom, Full 5G, unlimited Datenvolumen für max 14,95€ findest!
    Und komm jetzt nicht mit o2 Netz
      oder irgendwelchen Effektiv Preisen, wenn man Hardware verkaufen muss. (bearbeitet)
  4. gamejax's Profilbild
    Noch mal in Wort und Schrift das ist KEIN Unlimited TARIF !!!!!! Irreführend von der Telekom, da es nur 40GB gibt danach gefühlt unbrauchbar...
    Nydasi's Profilbild
    Das ist richtig. Der MagentaMobil L hat Standard nur 40 GB.
    Der Hauptvertragsnehmer benötigt zwingend MagentaEINS um daraus einen Unlimited Tarif für alle zu machen.
  5. KeVe1983's Profilbild
    Gibt es hier ernsthaft Leute, die einen Vertrag abschliessen und dann wildfremde Leute in den Vertrag holen wollen?

    Sorry aber wie naiv und blauäugig kann man bitte sein?

    Der Vertragsinhaber haftet für alles und im Internet gibt's eine Menge Leute mit sehr viel krimineller Energie. Käme mir nie in den Sinn, aber muss ja jeder selbst wissen, ob er bereit ist für ein bisschen Ersparnis so ein Risko einzugehen.

    Teilt die Karten doch innerhalb der Familie, Freundeskreis oder mit Leuten die ihr wirklich kennt.
    Kawhi_Leonard's Profilbild
    Man haftet gegenüber dem Mobilfunkanbieter. Bei monatlichem Vertrag ist das kein Problem und alle Zubuchoptionen sind ja in eigener Hand.

    Man haftet aber nicht im Internet, nur weil man über die Sim ins Internet gekommen ist. (bearbeitet)
  6. revres's Profilbild
    Wer bei O2 auch guten Empfang hat, kann sich mal den O2 Mobile S Boost ansehen. Den hab ich für 9,49€ dauerhaft mit 10 SIM Karten (7 Data only die man weitergeben kann) und man kann dort dann Unlimited für 39,99€ Monatlich kündbar dazubuchen.
    Somit unter 50€ im Monat für 10 unlimited SIM Karten 👌
    Lynsch's Profilbild
    Data Only sind dann ja ohne eigene Nummer, oder? Also ist das ja nicht vergleichbar.
  7. Dr_Danny_Dick's Profilbild
    Old news...
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Aber news, die viele hier nicht auf dem Schirm haben und stattdessen deutlich teurere Tarife abschließen. Wir kennen viele Familien, die zahlen für ein paar Gigabyte 10-20€ im Monat für die Kinder und 30-40€ die Eltern. Da ist das hier natürlich wichtig zu wissen. (bearbeitet)
  8. 5944659986's Profilbild
    (bearbeitet)
    carljiri1's Profilbild
    Ist es. 

    nichts an dem Deal ist neu

    vorher war es aber teilweise noch schlimmer
  9. dealala's Profilbild
    Auszahlungen und Cashback gibt es ausschließlich für Laufzeitverträge. Auch bei Shoop steht, dass dort mindestens 12 Monate Laufzeit fürs Cashback vorausgesetzt werden.
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Das ist der Normalpreis ohne eingerechnetes Cashback.

    Mit Cashback und Laufzeit würde er sogar noch besser werden, wie ich auch in dem einem Abschnitt geschrieben habe.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du den Kommentar löschst, hier scheinen wirklich noch andere Leute zu denken, das sei so nur durch CB erreichbar und kein dauerhaft so guter Preis. (bearbeitet)
  10. toxictv's Profilbild
    hatte auch mit dem Gedanken gespielt im Freundeskreis sowas zusammen zu machen. Jedoch hatten nur 3 Leute Bock drauf, alle mit unterschiedlicher Restlaufzeit in ihren Verträgen. Hab es dann gelassen und 44GB congstar für 18€ beschlossen, weil ich keinen Bock auf den Aufwand hatte. Aber die Möglichkeit ist gut wenn alle Rahmenbedingungen passen und es ist halt etwas Aufwand
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Genau so sehe ich das auch.
    Sicher nicht für alle so einfach zu realisieren und erstmal einen Menge Aufwand, aber für die, die das schaffen, zahlt es sich langfristig aus.

    Es können ja immer wieder Leute aus- und dafür andere wieder einsteigen, falls sich das Umfeld ändert. Auch der Hauptvertrag kann umgeschrieben werden.
  11. Meister2011's Profilbild
    Rufnummernmitnahme nur für den Hauptuser möglich?
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Geht auch für alle Zusatzkarten. Für genaueres schaue dir herunter den Kommentar von @pingcheater an (bearbeitet)
  12. gerantino's Profilbild
    Bei Magenta1-Vorteil hat man im L-Vertrag ja statt 40 GB dann unlimited, richtig?
    Haben die Zusatzkarten dann ebenfalls unlimited (weil sich das Datenvolumen nach dem *tatsächlichen* Datenvolumen der Hauptkarte richtet) oder haben die dann 40 GB (weil sich das Datenvolumen nach dem *gebuchten* Datenvolumen der Hauptkarte richtet)? (bearbeitet)
    cgbspender0815's Profilbild
    Ja, haben sie. Es zählt das tatsächliche Datenvolumen des Hauptvertrags. 
  13. pepsicola10134's Profilbild
    Beste Option, die die Telekom anbieten konnte.
    Magenta Zuhause L Young mit Magenta TV für die Eltern (Zahl ich)
    Magenta Mobil L for Friends
    1 Plus Karte für 19,95 Euro für die Freundin
    2 Plus Plus Karten Flex für die Eltern
    Und dann 1 Plus Plus Karte Flex mit 7 Multi Sims. Multi SIMs sind bei Freunden in Stationären 4G/5G Routern Speedbox 2/Xiaomi CPE 5G Pro. Bekomme von jedem einen Dauerauftrag von 20 Euro im Monat für meine Mühen. Läuft
    .michel's Profilbild
    Neu- oder Bestandskunde; was sind nun die Gesamtkosten? (bearbeitet)
  14. blackjack4494's Profilbild
    Wer nur an Unlimited 5G interessiert ist ohne Telefonie/Rufnummer
    Voraussetzung
    -Festnetz (MagentaEins Vorteil)
    -MagentaMobil L über Reseller ~31€/m

    Dann MultiSim für jeweils 4.95€/m
    Geht bis zu 7 Stück oder so und für jede einzelne einfach Telefonie/SMS ausschalten.

    Dann reicht auch ein günstiger Tarif nur mit Telefon und SMS Flat mit MultiSim als dual/eSim.
    carljiri1's Profilbild
    Achtung multisims kosten jetzt 20€ einmalig je bestellung
  15. Hono_Lulu's Profilbild
    Falls das Vertrauen missbraucht werden sollte ....MOSKAU INKASSO:
    „Ihr Schuldner muss kein Russisch können, er wird uns auch so verstehen.“ (bearbeitet)
    069Frankfurt's Profilbild
    Ein persönlicher Besuch durch unseren Außendienst bei Ihrem Schuldner, hat noch nie seine Wirkung verfehlt. Wir bekommen den nötigen Respekt. Durch unsere Maßnahmen zahlen die Schuldner das Geld zurück oder unterbreiten uns einen Zahlungsvorschlag, den wir für Sie begleitend kontrollieren.

    46464366-FKE1P.jpg (bearbeitet)
  16. shift's Profilbild
    Ich benötige nur zwei Karten, da zahlt man dann 37,45€. Das wird dann mich mich zu teuer, nutze das alles eh nicht. Für 19,12€ hätte ich das aber genommen. (bearbeitet)
    t0ddler's Profilbild
    Danke für die Info
  17. guenther187's Profilbild
    Hä? Aufklärung? Was ist hier neu? Die Family & Friends gibts doch jetzt seit 2 Jahren oder so? Erste Karte 19,99 alle weiteren 9,99. Wo ist hier der Deal? Ich nutz auch seit nem Jahr eine für 9,99 im Monat unlimited. (bearbeitet)
    Белый's Profilbild
    Das wissen meist nur die Stammkunden. Der Autor wusste ja nicht das du es kennst
  18. Steve096's Profilbild
    Wir machen es so ähnlich :
    In der Familie hat eine Person einen originalen 120GB O2 Mobilfunkvertrag mit 5G,
    alle anderen haben Drillisch Allnet Miniverträge zu 5 bzw 6€ pro Monat,
    und greifen über O2 Connect und eSim auf den 120Gb Datenpool
    zu
    iPhone 12 und neuer machen es möglich. (bearbeitet)
  19. Kawhi_Leonard's Profilbild
    Wundert mich, dass das ein Deal sein soll.
    Ich mache das schon 1-2 Jahre so.
    Offiziell ist es bis 6 Leute, aber systemseitig der Telekom geht es auch bis 8 Leute.
    mucki_1's Profilbild
    Habe mich auch gefragt wo der Deal sein soll. Wird ja von der Telekom seit Jahren angeboten.
    Wie wäre denn der Preisvergleich für ein bereits seit Jahren bestehendes Produkt
  20. Dexx18's Profilbild
    Kann man bei den Partnerkarten auch Nummern mitnehmen?
    cgbspender0815's Profilbild
    Ja. Auch von anderen Personen. 
  21. RoyalGunner's Profilbild
    Das gibt es doch schon seit 100 Jahren und ich hab es so nun seit fast 3 Jahren so am laufen. Warum auf einmal jetzt nen Deal dazu?
    Blaman's Profilbild
    Wo ist der Deal vor 100 Jahren und wo ist dein Deal vor drei Jahren?
  22. S1-3's Profilbild
    Ich möchte noch ergänzen, dass man zu einem der Verträgen noch eine Multi-SIM hinzubuchen kann und diese dann in einem 5G-Router mit unlimitiertem Traffic nutzen kann. Einschränkungen in der Hinsicht gibt es aus gesetzlichen Gründen nicht mehr.
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Aber die Nutzungsbedingungen verbieten es theoretisch. Getan wird aber nicht immer was dagegen. (bearbeitet)
  23. Radesys's Profilbild
    46493816-jvtFL.jpgHeißt das nicht dass nur der Hauptvertrag in Kombination mit Magenta Eins Unlimited bekommt ?
    Белый's Profilbild
    Nein

    Lies 2. Bild (bearbeitet)
  24. Hellgraecia's Profilbild
    Feedback zu geplanter Vorgehensweise für denWechsel zur Telekom

    Ausgangssituation

    - Unser Internetvertrag mit Vodafone Kabel (100 Mbit/s) läuft Ende April aus.
    - Der Mobilfunkvertrag meiner Frau (O2-Netz, auf ihren Namen laufend) endet ebenfalls Ende April.
    - Mein Mobilfunkvertrag mit freenet (T-Netz) läuft ebenso Ende April aus.

    Nutzerverhalten

    - Unsere derzeitige Internetgeschwindigkeit von 100 Mbit/s deckt unsere Bedürfnisse als 2-Personenhaushalt vollständig ab.
    - Unser durchschnittlicher Datenverbrauch in den letzten 24 Monaten lag zwischen 4-8 GB.

    Benötigt wird

    - Ein neuer Internetvertrag bei der Telekom (DSL; 100 Mbit/s).
    - Neue Mobilfunkverträge für mich und meine Frau.

    Geplante Vorgehensweise

    1. Abschluss von "Magenta Zuhause L" über C24
    2. Abschluss von "MagentaMobil S" für mich über C24
    3. Nutzung der Gutscheine: 50€ für Internet und 30€ für Mobil.
    4. Temporäres Parken beider Mobilnummern für einen Monat.
    5. Umschreibung des Mobilfunkvertrags meiner Frau auf meinen Namen.

    Offener Punkt

    Plane für mich einen "MagentaMobil S"-Vertrag abzuschließen. Ich benötige jedoch ein identisches Paket für meine Frau, um sicherzustellen, dass beide Karten den "Magenta Zuhause L" Vorteil erhalten. Wie sollten wir in dieser Situation am besten vorgehen?
    Kimi09's Profilbild
    Mahlzeit,

    Neu vertrag DSL über check24.
    Neu vertrag Magenta Mobil S über Check24, direkt mit Rufnummermitnahme(150€Bonus) ,da brauchst du nichts parken. Die wird sofort freigegeben wenn du dies wünscht, beim alten Provider kriegst dann irgendeine Nummer. (gerade selbst so gemacht vor paar tagen).
    Dann lässt du die beiden Verträge mit dem Magenta Eins Vorteil verbinden.

    Jetzt buchst du deiner Frau über Logitel die Plus Karte mit den 120€ Bonus und lässt dir vorher die Erlaubnis geben zur Mitnahme der Nummer deiner Frau( müsste es ein Formular geben)
  25. OneTap's Profilbild
    Drosselt sich die Internetgeschwindigkeit wenn alle das gleiche Nutzen. Habe ich was falsch verstanden?
    cgbspender0815's Profilbild
    Nein. Du hast mit allen Karten volle Geschwindigkeit, als wären es separate Verträge. 
  26. ahmad_125's Profilbild
    46465550-lg7w5.jpg
    cgbspender0815's Profilbild
    46465651-QjZtJ.jpg
  27. CharlyII's Profilbild
    Mit Young Karten als Hauptvertrag geht es leider nicht, aber man kann diese dann zu Pluskarten machen, wenn man einen neuen Hauptvertrag gemacht hat. eSims gehen nach Chat mit TCom auch. Nicht nur als MultiSims. Muss ich ein wenig umstellen, aber es sollte dann klappen ;-)
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Auf vielen Handys (u.a. Samsung) kann man die physische Sim auch in eine eSIM unkonvertieren. Geht meist am schnellsten, wenn man die physische SIM schon hat.
  28. khl's Profilbild
    🔝 super Info!*****
    Danke!
    Sorry, bin Laie, aber wenn ich das richtig verstehe:
    7 X 19,12 oder 24,12 € bei 300 Mbit Download, 24 Monatsvertrag Unlimited, Telecom?
    Da wäre ich sehr interessiert und würde 5 Personen suchen. (bearbeitet)
    069Frankfurt's Profilbild
    46469621-VStr5.jpg

    46469621-5cPps.jpg

    L und Xl als Vergleich (bearbeitet)
  29. khl's Profilbild
    19,12 / 24,12 € ?
    Was denn nun?
    Avire's Profilbild
    19,12 mit MagentaBonus, 5€ mehr, wenn ohne
  30. lukas1337's Profilbild
    Mit Abstand das Beste was die Telekom seit Jahren angeboten hat.
    Alt-F4's Profilbild
    Nö. Das "Beste" war und ist der Unlimited Magenta Mobil für 35 Euro Full-Flat 5G, den es leider nur 3 Monate zu buchen gab, wenn man vorher die Test-Variante hatte.

    Lauft seit Jahren einwandfrei, jede Multi-Sim 5 Euro, maximal 3.
  31. JimboJonesJr's Profilbild
    Wie sieht es aus, wenn man eine zusätzliche eSIM benötigt (smartwatch oder was auch immer)? Geht das ohne Probleme?
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Klar, auch für die Pluskarten. Smartwatch 4,95€
  32. zkiak's Profilbild
    Ab 40gb wird gedrosselt
    46470780-kS8d1.jpg
    OneTap's Profilbild
    Da geht es ja auch um den 40gb vertrag
  33. JanniBär's Profilbild
    Gar nicht so lange her, da hat sowas noch 60-70€ für einen einzelnen gekostet 😄 .
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Tut es immer noch, sogar noch mehr einzeln. Betonung liegt auf Einzeln.

    Der Nachteil von Einzelkukden liegt für die Telekom wohl darin, dass sie sie nunmal einzeln sind und nicht gleich 6 Personen mitbringen. Daher wird man halt per Preis bestraft.
    Trotzdem, völlig verrückt. Sowas kann sich auch nur die Telekom leisten. Die Preise sollte sich mal das Kartellamt anschauen, ich glaube die Telekom macht damit keinen Gewinn mehr und baut ihre Marktmacht relativ unfair aus.
    Oder Mobilfunk wird dadurch einfach endlich mal günstiger in DE und das O2 Netz ist irgendwann nicht mehr so überfüllt. (bearbeitet)
  34. Domdomain's Profilbild
    Läuft genau so seit über einem Jahr mittlerweile gehen auch insgesamt 10 Karten somit ganz legal pro Vertrag 18,50
  35. DarkForce's Profilbild
    Gibt es sowas auch bei Vodafone?
    xlarge's Profilbild
    3x Unlimited für 79,97€ im Monat:
    (26,66€ pro Karte)

    vodafone.de/pri…dle
  36. Meisi24's Profilbild
    Haben sie anderen Karteninhaber dann auch den Magenta Vorteil oder nur der Vertragsnehmer? Zb für Magenta Moments (bearbeitet)
    Name_nicht_verfügbar's Profilbild
    Autor*in
    Ne, den gibt es nur einmal. Alles wird ja auch nur unter einem Account und Inhaber geführt.
  37. Sercii's Profilbild
    Warum werden die ganzen Familie Nachfrage Gesuche gelöscht?
    Flow_ToBe's Profilbild
    Mein Gesuch wurde auch gelöscht...Man soll in der Diskussion für KwK danach suchen. (bearbeitet)
  38. extremmax's Profilbild
    Hallo, kann mir jemand erklären, wie das Roaming bei einem MagentaMobil XL Premium Tarif funktioniert, insbesondere im Hinblick auf die EU-Flat Plus, die auch die Schweiz, die USA, Kanada und die Türkei einschließt? Werden die Konditionen der EU Flat Plus auch auf die Partnerkarten übertragen oder gibt es separate Roaming-Optionen für diese? Welcher Tarif dient dabei als Basis?
    Grüße
    Kawhi_Leonard's Profilbild
    Alle Karten haben alle Funktionen/Optionen des Haupttarifes
  39. juril's Profilbild
    Wie sind die Geschwindigkeiten und Stabilität, wenn man sowas mit einem router benutzt für Zuhause? Streaming usw zu Stoßzeiten läuft vernünftig?

    Bei uns hat leider der lokale Anbieter Monopol, will aber kein Glasfaser ausbauen. Verlangt für 50Mbit 40 Euro im Monat. Das stößt mir auf

    Wahrscheinlich hilft nur ausprobieren oder?
    saltysalt's Profilbild
    Kommt auf die Gegend bei dir an. Bei mir kommen innen 250-300mbit an. Draußen meist über 500mbit (bearbeitet)
  40. evisu's Profilbild
    Würde Corporate Benefits noch einen Vorteil bringen? Finde dort nur den Tarif Business Mobil XL Plus aber leider keine Information zu den Kosten der PlusKarte / PlusKarte+.
    carljiri1's Profilbild
    Hauptvertrag einfach bei check24 oder so buchen mit cashback oder mit neuem Handy bei mobileforyou, logitel etc…

    nur MagentaMobil. Keine Business, kein Young
's Profilbild