Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 6 November 2023.
349°
Gepostet 1 September 2023

Dell XPS 13: 13,4" WUXGA 500cd/m², 100% sRGB, Intel Core i7-1250U, 8GB LPDDR5, 512GB SSD, Tastatur bel, 2x TB4, Wi-Fi 6E, 1.17kg, Win11

763,80€949€-20%
Geteilt von
Search85 Deal-Jäger
Mitglied seit 2009
27.388
58.650

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Dell XPS

Finde mehr Deals in Dell XPS

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Moinsen, beim Dell Onlineshop erhaltet ihr derzeit das Dell XPS 13 Notebook zum Bestpreis von 763,80€ inkl. Versand. Benutzt den 10% Gutschein aus diesem Deal um auf den Dealpreis zu kommen. Ich hab lange überlegt ob ich es posten soll da nur 8GB verbaut sind aber es ist dennoch Bestpreis für dieses Modell, sogar das Modell mit i5 kostet mehr im Vergleich. Wer mit 8GB leben kann, bekommt ein leichtes gut ausgestattetes Premium Notebook. Bei Notebookcheck bekommt es die Note sehr gut.

Preisvergleich 949€ (alter Bestpreis)

  • Display13.4", 1920x1200, 16:10, 169ppi, 60Hz, non-glare, 500cd/m², Blaulichtfilter, 2000:1, 100% sRGB
  • CPUIntel Core i7-1250U, 2C+8c/12T, 1.10-4.70GHz, 12MB+6.5MB Cache, 9-29W TDP (PBP/MTP), Codename "Alder Lake-U9" (Golden Cove + Gracemont, Intel 7)
  • RAM8GB LPDDR5-5200 (8GB verlötet, nicht erweiterbar)
  • SSD512GB M.2 PCIe
  • GrafikIntel Iris Xe Graphics (iGPU), 96EU/768SP, 0.95GHz, Architektur "Gen 12.2" (Alder Lake GT1)
  • BetriebssystemWindows 11 Home
  • EingabeTastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Rubber-Dome), Touchpad (112x62.9mm)
  • Anschlüsse2x Thunderbolt 4 (40Gb/s, Netzanschluss, PD 3.0)
  • WirelessWi-Fi 6E (WLAN 802.11a/b/g/n/ac/ax, 2x2, Intel AX211), Bluetooth 5.3
  • AuthentifizierungFingerprint-Reader (Power Button), TPM 2.0, IR-Kamera
  • Webcam0.9 Megapixel
  • Akkufest verbaut, Li-Ionen, 3 Zellen, 51Wh, 12h Laufzeit
  • Netzteil1x USB-C (45W)
  • BesonderheitenLichtsensor
  • Gewicht1.17kg
  • Abmessungen295.4x199.4x13.99mm (BxTxH)
  • Farbegrau (Sky)
  • Herstellergarantieein Jahr

2224764_1.jpg
Dell Technologies Mehr Details unter

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Search85, 1 September 2023
Sag was dazu

42 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. ichmagcookies's Profilbild
    Ich finde das Ding klasse, jedoch würde ich keine 8gb RAM kaufen.
  2. rdio's Profilbild
    8GB RAM
    Pesquera's Profilbild
    Find ich auch Käse. Ein Dodge RAM sollte schon dazugehören.
  3. cruze's Profilbild
    Jemand erfahrung mit nem Latitud vs XPS? Gerade was haltbarkeit angeht? Nutze mein Latitude nun schon seit 8 Jahren ohne Probleme. Ram SSD wurde innerhalb weniger Minuten selber aufgerüstet.
    udo-heinz's Profilbild
    Dito. Benutze seit 2005 Dell Notebooks der Latitude Serie und war immer sehr zufrieden, besonders was die Langlebigkeit angeht. Gerade durch den einfachen Tausch der Komponenten. Ich würde daher kein Notebook kaufen bei dem ich nicht schnell RAM und HDD tauschen kann. Daher kommt das XPS für mich nicht in Frage. Leider sehen die neuen Latitude nicht mehr so gut aus.
  4. zhurq's Profilbild
    Hier ist auch ein schöner Preis für eine gleichwertige XPS, aber mit einer Grafikkarte, als ob jemand benötigt, zum Beispiel für die Grafikbearbeitung oder Videobearbeitung. Der Bildschirm hat 500 nits (100% sRGB), 16 GB RAM und einen i7-12800H Hochleistungsprozessor. electronis.de/ind…124 (bearbeitet)
    Search85's Profilbild
    Autor*in
    Sieht nach einem Preisfehler aus, glaube nicht dass man es für diesen Preis bekommt.
  5. leinad13's Profilbild
    8GB RAM sind für nicht wenige noch voll in Ordnung. Relativ zum Preis gesehen, allerdings zu wenig.
    Da finde ich das Lenovo x13 G2 Angebot P/L technisch wesentlich besser. Eine originale Windows OEM OS Lizenz (mit Label und Datenträger, nicht einfach per E-Mail zugesendete Lizenz) kostet etwa 40-50€...

    EDIT: Entweder nicht mehr verfügbar oder die Tastatur gibt es mit DE Layout nur ohne Hintergrundbeleuchtung bei Dell!! (bearbeitet)
    MeisterKroko's Profilbild
    Das X13 ist in allen Aspekten viel schlechter.... und auch einfach komplett was anderes.
  6. Gretscheez's Profilbild
    Den oder lieber ein Asus Vivobook mit einem 12700H für um die 880€
    Darkseth's Profilbild
    welches Vivobook? Der Prozessor alleine ist hier kein indikator.
    Und für welchen Zweck?

    Einige Vivobook Modelle haben z.B. schlechte anschlüsse und nur HDMI 1.4b, das heißt 2560x1440 @ 60 Hz ist das maximale was man anschließen kann, 4k nur mit 30 hz.
    Da muss man z.B. drauf achten.

    Das XPS ist aber auf jeden Fall ein mobiles, schlankes (und recht hochwertiges) Office-Gerät.
's Profilbild