Dell Laptops Angebote

Dell Laptops Angebote

369 Deals15.327 Kommentare
Dell G3 15 3590 (15.6", FHD, 60Hz, IPS, 220cd/m², i5-9300H, 8GB RAM, 512GB PCIe SSD, GTX 1650 4GB, HDMI 2.0, USB-C DP, 51Wh, Linux, 2.34kg)
319° Abgelaufen
30. Apreingestellt am 30. Apr
Auch heute gibt es wieder ein Einstiegs-Gaming-Notebook von Dell bei Office Partner im Angebot in Form des Dell G3 15 3590 für 719,20€ inkl. Versand . Auf den Preis kommt … Weiterlesen
Farnsworth

Nicht jeder zockst das neuste spiel auf 4k und max Grafikeinstellung... Mit reicht 720p und mittlere Einstellung

Mister_Knister31

Viel Spaß mit 20/30 Fps auf Medium Settings (poo) (lol)

DaPi

Nein, zum Thema CPU Bottleneck diskutiere ich nicht mehr. Die Leute wollen es einfach nicht verstehen :D

xKhalua

Ah dann hast du natürlich Schwarz auf weiß geschriebene Beweise das dies nicht so ist wenn man dabei ist oder ?

DaPi

LoL, habe mich schon gefragt wo die ganzen Bottleneck Experten sich versteckt haben, lange nichts mehr von euch gehört :D

Dell G5 15 5590 (15.6", IPS, FHD, 220cd/m², i5-9300H, 8GB RAM, 128GB PCIe SSD, 1TB HDD, GTX 1650 4GB, USB-C + DP, 60Wh, Tastaturbel., Win10)
373° Abgelaufen
29. Apreingestellt am 29. Apr
Office Partner hat aktuell eine Einstiegs-Konfiguration des Dell G5 15 5590 für 799€ inkl. Versand im Angebot. Der hierfür notwendige Gutscheincode lautet DOWD55 . Persönl… Weiterlesen
Stef_Luk

Das is der billige Abverkauf der alten ware... Demnächst kommen ryzen 4000 G5 15 se

Barney

In etwa vergleichbar, jeweils abhängig von der Implementierung durch den Hersteller.

cobade

https://www.notebooksbilliger.de/acer+nitro+5+an515+43+r32u+gaming+651869?gclid=Cj0KCQjwy6T1BRDXARIsAIqCTXr5gWrMCUXOrdO0nTIrLEW_2r07qEjp0zagkZGV2l_MTLmWWguPX6oaAhCTEALw_wcB&nbb=pla.google_css_adference&wt_cc2=911-0001_Hardware_651869&nbbct=6004&ef_id=Cj0KCQjwy6T1BRDXARIsAIqCTXr5gWrMCUXOrdO0nTIrLEW_2r07qEjp0zagkZGV2l_MTLmWWguPX6oaAhCTEALw_wcB:G:s ist der ryzen 3550h besser als der i5-9400h?

Barney

Ich bin zuversichtlich, dass du das per idealo selbst ganz gut hinbekommst. (highfive)

cobade

und acer nitro 5 sowie hp omen 15 bitte.

Dell XPS 13 9380
Abgelaufen
22. Apreingestellt am 22. Apr
Dell XPS 13 9380
749€949€-21% Kostenlos KostenlosDell Shop Angebote
Rein zufällig bin ich über ein älteres XPS Notebook auf der Dell Homepage gestolpert. Dieses gibt es mit einem Gutschein für 699€ was mit für ein Dell XPS 13 ein recht gutes Angebo… Weiterlesen
Ben_Cook

Du bist der Löschkönig... Was hat das eigentlich im XPS Thread zu suchen? Interessiert sich drüben keiner mehr für dich, weil du beim Faken aufgeflogen bist? Und was ist eigentlich nun mit dem 2 Kerner hier und den "viel besseren" N5000? Empfehle doch einen Snapdragon im Laptop, den gibt's in Chromebooks z.B. so als Tipp für dich Technikprofi. Octa Core, der macht doch garantiert noch mehr Sinn als deine Quad Core Empfehlungen... Achja fast vergessen (y)

NordBeach

(party) => (lol) (lol) (lol) Ich habe keinen Intel ;) . Die anderen warten noch auf ihre Ideapad5-15. Wenn die da sind, machen wir Benchmark-Tests und vergleichen dann. Alle sind nämlich gespannt, wie das Rennen 4500U gegen 4600U ausgeht. Bitte entferne die ' (y) ', die gegen mich gerichtet sind. Von mir gibt es dann auch ' (y) '

Ben_Cook

U.a. einen XPS (y) Aber bevor du fragst nein ich mache keinen Benchmark um die 14 Jahre alten Test CPU's und deinen Intel Ideapad zu zerlegen. Sorry das ist mir zu kindisch. P.S: löscht du die Frage auch wieder?

Ben_Cook

Z.B. WinRAR: 1889 zu 1245 - 10% ahja... Weil ich kein Notebook suche. Warum löscht du deine Beiträge? Du bist doch ganz stolz auf dich als "Kenner" der Materie.

Ben_Cook

Also resistent gegen Multicore Benchmarks oder Browserbenchs...was zählt das wenn man bereits eine Meinung hat. OK, der Beitrag ist ja eh gleich wieder gelöscht (lol) Zu Apple: also hast du gelogen. Verstanden. N5000: verrückte Idee: Weil der Konsument vielleicht eher nach günstigeren Geräten verlangt?! Woher kennst du eigentlich so genau die Lagermengen? Ach komm ich kann mir die Antwort denken... P.S.: Kannst du nicht einfach zitieren oder einfach alles in einem Beitrag schreiben? Du kannst deine Kommentaranzahl doch eh nicht pushen wenn alles gelöscht wird XD

Dell Latitude 7390 (Grade A+) 13,3" Notebook mit Core i5-8350U @ 1,7 GHz - 8GB RAM - 250GB SSD - FHD (1920x1080) - Webcam - Win10Pro
376° Abgelaufen
16. Apreingestellt am 16. Apr
Noch ein Angebot aus dem AfB Shop. Ihr bekommt das Dell Latitude Notebook mit 13,3" FullHD Display, 8GB RAM, Core i5-8350U, 250GB SSD und Windows 10 Pro für 699€ . Das Notebook wa… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Ayatollah

Wo Problem? Guckst Du: Umtausch- und Rückgabe-Regeln Im Internet gekauft? Noch besser. 14 Tage - ohne Angabe von Gründen - nix OVP. Wozu wegen was aufpassen? Live im Blödmarkt oder bei Elektro-Karlheinz um die Ecke muss man deutlichst mehr aufpassen. :)

Cips

Ja, auch ich habe etliche Geräte dieser Baureihen bei Kunden im Betrieb, die keinerlei Anzeichen zeigen. In welchem Zusammenhang (Bios/ Windows/installierte Anwendungssoftware/etc.) das Problem auftritt habe ich bisher nicht untersucht.

Ayatollah

Stimmt. Aber abgesehen davon - Finger weg von den 440 - sofern man jemals aufrüsten will. Ab 450 wieder alles prima.

Ayatollah

549,- und man wäre dabei, denn das Teil ist wirklich gut. Aber so.. :o Da müsst ihr nochmal deutlichst was ändern liebe AfB´ler. Gebraucht ist gebraucht. Basta.

Ben_Cook

Ein Latitude 7*** ohne Tastaturbeleuchtung konfiguriert (confused) Zustand und Akkulaufzeit sind ohnehin Zufall, finde ich für den Preis insgesamt nicht berauschend.

Deal-Alarme
Deal-Alarme!
Verpasse nie wieder einen 'Dell Laptops' Deal!
Erhalte Benachrichtigungen zu allen neuen Deals, die zu diesem Alarm passen!
Dell XPS 15 10% Rabatt | Intel® Core™ i7-9750H, Windows 10 Pro, GTX 1650, 16 GB DDR4, 512 GB M.2
-208° Abgelaufen
15. Apreingestellt am 15. Apr
Der Preis auf der Dell-Seite ist zzgl. MwSt. Prozessor: Intel® Core™ i7-9750H-Prozessor der 9. Generation (12 MB Cache, bis zu 4,5 GHz, 6 Cores) Betriebssystem: Windows 10 Pro … Weiterlesen
UnkreativerJunge

Also wenn ich für ~500€ Laptops mit 1TB SSD bekomme, dann erwarte ich die definitiv bei sowas auch.

EnigmaIsBack

Sehe ich genauso. Voll-Alu Gehäuse und besser Qualitätskomponenten wie Akkuzellen, Kondensatorenauswahl usw. sind schon nen feiner Unterschied, wenn man länger als 4 Jahre ein Gerät ohne Abnutzungseffekte nutzen möchte. Wie oft habe ich bei Bekannten abgebrochene, puröse Schraubenhalterungen, oder die abtragenden billig Schrauben gesehen, wenn man die anziehen möchte. Biegende Display weil das Plastik-Metallschanier schon schlapp machte. Heatpipes, die an Kondensatoren anliegen usw. Die Apfelmarke ist auch teuer, aber die denken oft beim Design mit und wenn ich mir die Powermacs die Lüfter und Aufbau ansehe - Qualitätstraum. Die Dinger laufen seid über 20 Jahren fehler- und wartungsfrei. Laptopbeispiel: (MacBook Pro 2010 läuft mit nachgerüsteter SSD immer noch sau schnell und das Arbeitsthinkpad aus demselben Jahr hat schon den dritten Akkuwechsel in 10 Jahren hinter sich...) Falls man nur aufs technische Datenblatt (Chipsatz, CPU, RAM, Graka) guckt, dann kannst du gleich zu Clevo usw. gehen. Kriegst du auch kompetente Hardware günstig, aber oft scheitert es bei der Umsetzung/Verarbeitung des Gesamtpaketes. (MSI, XMG, Schenker, usw. Laptops)

nuestras

Ok dann bitte nur noch Ultrabook und gaming Notebook unterscheiden ...

jamesblond

Den Dell Bonus hatte ich schon abgezogen

nuestras

Unterschied Qualität Omen und xps sind Welten

DELL Inspiron 14 3493 4KWCF 14" FHD i7-1065G7 8GB/512GB SSD MX230
-143° Abgelaufen
12. Apreingestellt am 12. Apr
Specs: Intel® Core™ i7-1065G7 Prozessor (bis zu 3,9 GHz), Quad-Core 35,6 cm (14") Full HD 16:9 LED Display (entspiegelt), Webcam 8 GB RAM , 512 GB SSD NVIDIA GeForce MX230 Gra… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
FullMetalJacket

Preis beträgt (wieder) 749 € + 5,99 € Versand...

Punzel

Im ebay-Shop von Cyberport jedenfalls ohne Versandkosten: https://www.ebay.de/itm/DELL-Inspiron-14-3493-4KWCF-14-FHD-i7-1065G7-8GB-512GB-SSD-MX230-W10/303359905725?

matse82

lol - kein mega deal, aber Preis ist "ok"... danke

Tom_md

Wer schnelles lan braucht, hat nur Fast Ethernet... 10/100 mbit/s verbaut und kein usb c. https://www.notebookcheck.com/Dell-Inspiron-14-3493-im-Test-Dells-14-Zoeller-patzt-in-der-GPU-Abteilung.449047.0.html

renegade2k

und immer noch : zuzüglich Porto! Dealpreis 666,99€

15,6" Notebook Dell Inspiron 15 3583
399° Abgelaufen
7. Apreingestellt am 7. Aprlokallokal
Im Metro24-Prospekt wird ab dem 09.04. ein Einsteiger-Notebook als TOP-HIT angeboten. Beschreibung lt. Prospekt: - Intel Pentium Gold 5405U (2,30 GHz, 2 MB Intel Cache) - 4 GB … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Pinguin76

Ich meine gezielt ebay Kleinanzeigen und ja, man muss Glück haben. Aber selbst eines von 2011 für 300 Euro ist meiner Meinung nach um Welten sinnvoller als so ein Billigteil.

Woodrow

Das müsstest du mir dann mal zeigen. Bin nämlich auf der Suche nach sowas in der Art und bei ebay gehen die MBP 15 von 2012 und neuer eher für 700 weg. Kommt natürlich drauf an, welche GPU verbaut ist. Vielleicht bekommt man ein Macbook Air von 2012 für einen ähnlichen Preis, aber selbst das bezweifle ich.

Baroenchen

du hast oben geschrieben, dass du was ähnliches gekauft hast (hast aber verschwiegen das keine ssd drin ist) und dann schreibst du, dass das gekaufte gerät verdammt langsam ist...…. ja kein wunder, wer kauft auch nen notebook ohne ssd. PS: du hast auch nicht geschrieben was für eine cpu verbaut ist. Würde mich nicht wundern, wenn bei dem von dir gekauften gerät auch noch eine deutlich ältere cpu verbaut ist.

LenyKarl

Ich beklag mich ja gar nicht.

Baroenchen

sory aber wer im jahr 2019 noch nen notebook ohne ssd kauft und sich dann über die geschwindigkeit beschwert.... dem ist nicht mehr zu helfen. besitze selbst ein älteres Notebook mit 4 gb ram und 2kern/4threads cpu + ssd und der läuft im Windows, beim surfen oder Office nicht viel schlechter als mein ryzen 3700x

Dell XPS 13 9380 - Core i7 8565U Win 10 Home 64-Bit - 16 GB RAM - 2 TB SSD NVMe - 33.8 cm (13.3") Touchscreen (Ultra HD 4K)
778° Abgelaufen
1. Apreingestellt am 1. Apr
Hatte länger überlegt das als Deal einzustellen, da etwas speziell (UHD auf 13 Zoll) und auch andere Händler den Dell XPS 13 für einen ähnlichen Preis anbieten. Ich denke aber, das… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
voyager2102

Hats wer gekauft und ausgeliefert bekommen? Ich hab nur ne cancel Story von Notebook Sektor (nicht mehr im Lager gefunden).

chrisrulez66

Nein, es ist nicht dasselbe Produkt. Es handelt sich um den neuen XPS 9300. Der Aufpreis lohnt sich meiner Meinung nach.

gim

Belassen wir es dabei. Das Lenovo ist für manche vielleicht interessanter, damit hast du Recht. Ich persönlich würde trotzdem eher hier zuschlagen, aber das ist Ansichtssache. Nichts für ungut!

Merlin321

1. 340€ ist viel Geld 2. Das Gehäuse und Modell gibt es schon mit Intel, ist also nichts Unbekanntes in den Sternen, wie du es hier darstellst 3. Was bitte ist "schlechtere Verabeitung" an einem edlen Aluminiumgehäuse mit Touchscreensensor im Powerbutton 4. Selbst gedrosselt wäre der 4700U schneller in Grafik und CPU gegenüber einem 8565U. Um Welten.

grabowashion

Ich kann eher zu Matebook X Pro raten. Vielleicht Geschmackssache, aber finde den Matebook in jedem Aspekt besser. Bildschirm ist super, 3:2 ratio, Lüfter springen nie an (Browser mit 5+ Tabs, VS Code, 2-3 Apps daneben). Könnte nur Kühler laufen (aktuell ca. 40°C beim Programmieren) und man merkts an der Oberfläche, aber alles in allem ein sehr geiles Gerät.

DELL XPS 13 7390 0J60N 13,3" FHD i7-10510U 16GB/512GB SSD W10 1,2kg white
629° Abgelaufen
18. Märeingestellt am 18. Mär
DELL XPS 13 7390 0J60N 13,3" FHD i7-10510U 16GB/512GB SSD W10 1,2kg white
1.204,99€1.478,99€-19%Cyberport Angebote
Cyberport haut gerade günstig das DELL XPS 13 7390 0J60N 13,3" FHD i7-10510U 16GB/512GB SSD W10 1,2kg TB3 white raus. PVG 1478,99€ Intel® Core™ i7-10510U Prozessor (b… Weiterlesen
Zum DealZum Deal
ArtikelNichtMehrVorrätig

Jetzt liegt der Preis bei 1.299 + Versand

kingkong282

Okay danke!

Classfield

Bei 1134,99€.

kingkong282

Bei wieviel lag denn der startpreis?

Khaled.lee

lustig aber wie der Preis gestiegen ist ... aber trotzdem guter Deal wenigstens zurzeit

afb shop: Dell XPS 13 2-in-1 (9365) - 13,3 Zoll - Core i7-7Y75 @ 1,3 GHz - 8GB RAM - 500GB SSD - QHD+ 3200x1800 - Touch - Webcam - Win10Pro
384° Abgelaufen
11. Märeingestellt am 11. Mär
afb shop: Dell XPS 13 2-in-1 (9365) - 13,3 Zoll - Core i7-7Y75 @ 1,3 GHz - 8GB RAM - 500GB SSD - QHD+ 3200x1800 - Touch - Webcam - Win10Pro
899€1.300€-31%AfBGroup Angebote
Test hier PVG hier , 256GB SSD ab 1299€, hier in diesem Angebot aber 500GB. Display: 13,3 Zoll - QHD+ (3200x1800) Grafik: Intel® HD-Grafik 615 Tastaturlayout: Deutsch (… Weiterlesen
Tedesco

vorbei

der-internet-user

AUSVERKAUFT.

MarzoK

Richtig: "ICH" Es leben allerdings auch andere Menschen auf der Welt (y) Zumindest kommt es mir so vor. Die P/L allgemein ist nämlich auch "gut", da es schlichtweg noch alternativlos ist. (Nächstes mal bitte zitieren)

elknipso

Du schreibst doch selbst, dass Du Dir in 2020 kein so teures reines Office Gerät mit den Einschränkungen kaufen würdest. Wie kann denn da der Preis "gut" sein?

MarzoK

Naja, der Preis ist schon gut, nur ist das Produkt an sich nicht allzu zunkunftssicher. Die CPU ist ungefähr auf N5000 Augenhöhe (bzw. mit einer deutlich höheren Single-Core Performance) und damit für Office allemal ausreichend, aber eben nicht für mehr... Ansonsten ist es ein Top-Gerät für den Preis: -Aluminium-Carbon-Gehäuse -Thunderbolt 3 (!) -QHD Touch-Display -lüfterlos --> lautlos(!) -hohe Akkulaufzeit Abgesehen vom Spectre Folio 13 gibt es nicht wirklich etwas Vergleichbares und bei den Intel-Y-CPUs hatte auch die 8te Gen. noch keine 4 Kerne, sondern war auch noch Dual-Core. Erst die brandneuen Y-CPUs der 10. Gen. hätten 4 Kerne, aber meines Wissens gibt es damit noch kein Gerät, welches sich in DE auf dem Markt befindet. Ich persönlich würde mir aber auch kein so teures Office-Gerät kaufen und in 2020 davon auch Abstand nehmen, dennoch ist es eben konkurrenzlos und der Preis gut.

[Amazon oder Alternate] Dell XPS 13 7390 2-in-1 (2019) Silver, Core i5-1035G1, 8GB RAM, 256GB SSD, FPR, Multi-Touch, 500cd/m², 100% sRGB
348° Abgelaufen
28. Febeingestellt am 28. Feb
[Amazon oder Alternate] Dell XPS 13 7390 2-in-1 (2019) Silver, Core i5-1035G1, 8GB RAM, 256GB SSD, FPR, Multi-Touch, 500cd/m², 100% sRGB
1.299€1.489€-13%Amazon Angebote
Bei Amazon oder Alternate bekommt ihr das Dell XPS 13 7390 2-in-1 (2019) Platinum Silver, Core i5-1035G1, 8GB RAM, 256GB SSD, Fingerprint-Reader zum guten Preis Direkt geliefert … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
Coke

ich finde den Deal leider nicht... hast du mal nen Link?

Coke

vorbei

Michael_Schumann

Ich glaube, der WiFi Chipsatz heißt so.

Bastian_

When in doubt, always the ThinkPad.

iAddicted

XPS 2-in-1 oder Thinkpad X1 Yoga? ;)

Dell XPS-15 mit 4K Touch-IPS Display, i7-9750H, 32GB RAM, 1TB SDD, Geforce GTX 1650 4 GB
1115° Abgelaufen
24. Febeingestellt am 24. Feb
Dell XPS-15 mit 4K Touch-IPS Display, i7-9750H, 32GB RAM, 1TB SDD, Geforce GTX 1650 4 GB
1.899€2.399€-21%Dell Shop Angebote
Direkt bei Dell bekommt man zur Zeit 500€ Nachlass auf das XPS-15 (7590) mit folgender Ausstattung: 4K/UHD Touch IPS Display i7-9750H-Prozessor GeForce GTX 1650 mit 4 GB GDDR5 … Weiterlesen
Sammlerin

Hast Du Deinen eigenen Link durchgelesen??? Wenn ja, nochmal lesen!

Altklausur

Hör mir auf mit Computerbase...

Meick

Dann erhelle mich doch mal mit einem Test unter vergleichbaren Bedingungen. ich hab nur kurz gegoogelt und nichts widersprüchliches gefunden. https://www.computerbase.de/forum/threads/akkulaufzeit-bei-niedriger-aufloesung-laenger.1493567/

Altklausur

10 Minuten mehr AKKU? Bitte informier dich richtig.

Meick

Was genau soll an 4K nicht "ideal" sein? (und jetzt bitte nicht mit 10 Minuten mehr Akku-Laufzeit auf Grund geringerer Grundlast argumentieren). Inhalte werden entweder 1:2 Verlustfrei hochskaliert oder direkt schärfer Dargestellt. Beides hat absolut keine negativen Auswirkungen. Ist das jetzt so eine 18. Jahrhundert Argumentation wie "der Menschliche Körper ist nicht für schnelles Zugfahren gemacht!"?

Dell XPS 13 Zoll FHD 2-in-1 Touch , i7-1065G7 10. Generation, 16 GB DDR4, 512 GB SSD, Win 10 Home 64 Bit + 131€ Cashback
277° Abgelaufen
20. Febeingestellt am 20. Feb
Dell XPS 13 Zoll FHD 2-in-1 Touch , i7-1065G7 10. Generation, 16 GB DDR4, 512 GB SSD, Win 10 Home 64 Bit + 131€ Cashback
1.615€1.895,50€-15%Dell Shop Angebote
Bei Dell erhaltet ihr noch heute den Dell XPS 7390 für 1615€ inkl. Versand. Durch die aktuelle Cashbackaktion von Shoop erhaltet ihr noch 81,43€ + 50€ = 131,43€ zurück. Dann landet… Weiterlesen
Dirk45

Wenns dann so ist, ist es wirklich enorm. Kann der denn dauerhaft 25 Watt geben? Nur vorbehaltlich ausreichender Kühlung? Wenn dem so ist: 25 Watt kriegt man gut gekühlt, aber der Lüfter läuft dann hörbar. Dann ist die Frage nur noch, ob das einen stört.

Dirk45

Hi, dann ist der icelake low voltage schneller als eine H i7 CPU? Das wäre echt enorm und übersteigt meine Vorstellungskraft. Wenns wirklich so ist - - > super.

Cross85

Die Leute die damit mobil arbeiten müssen oder wollen! Mag nicht auf dich zu treffen heißt aber nicht dass es nicht benötigt wird ;)

DerPross

Wer kauft sowas? Ich meine di Austattung mag ja klatschen, aber 13" = hää (confused) Ich kauf doch auch keinen Polo mit 800 PS :)

SunMaker3000

naja was heißt hoffen ^^ - warten auf die neuen Modelle oder brauch man jetzt schon nen Laptop :) ?

270 € Rabatt auf XPS 15 mit FLASH15 Gutschein code.
242° Abgelaufen
18. Febeingestellt am 18. Feb
270 € Rabatt auf XPS 15 mit FLASH15 Gutschein code.
1.530€1.799€-15%Dell Shop Angebote
UnkreativerJunge

Smart? Du meinst wohl small

YukinaSuzuki

Hast du schon die neuen XPS 13 Modelle gesehen. Ich finde da hat Dell auf jeden Fall sehr viele Verbesserungen angekündigt. Für die 15er wurde nichts gesagt

KopfOderZahl

Das Design ist gar nicht mal so in die Jahre gekommen. Was wollen die Nutzer denn noch? Schmälerer Displayrahmen unten? Wenn sie was ändern sollten, dann eher das Kühlkonzept, damit er unter Dauerlast nicht allzu heiß wird. Die Webcam könnte 1080p vertragen, HP schafft es ja auch.

YukinaSuzuki

Wird langsam Zeit dass Dell die XPS 15er Reihe ein wenig aufpeppt. Das sieht ja genauso aus wie das vor 2 Jahren(lol)

2w2

Auf jeden Fall das mit OLED nehmen. Ich habe nämliches bei der 19% Mediamarkt Superbowl Aktion inkl. Shoop für knapp 1600 Euro gekauft und bin sehr zufrieden.

Dell XPS 13, i7-10510U-Prozessor, 16GB RAM, 512GB SSD, Full HD ohne Touchscreen
244° Abgelaufen
15. Febeingestellt am 15. Feb
Dell XPS 13, i7-10510U-Prozessor, 16GB RAM, 512GB SSD, Full HD ohne Touchscreen
1.349€1.528€-12%Dell Shop Angebote
Intel® Core™ i7-10510U-Prozessor der 10. Generation (8 MB Cache, bis zu 4,9 GHz, 4 Cores) Windows 10 Home (64 Bit), Englisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch In… Weiterlesen
troni1278

Jeder aktive oder ehemalige Student wird so eine Mail haben, Hauptsache die Domain der Mail passt. Code kriegt man direkt per Mail zugeschickt, eine genaue Überprüfung erfolgt nicht.

seb1785

Wo bekommt man eine solche Mail her? Wenn man auf Windows verzichten kann/möchte, ist auch die Variante mit Linux sehr interessant: Angebotspreis: 1279€, mit Studentenvorteil: 1151€.

troni1278

Mit Studentenmail nochmal 10% drauf.

elknipso

Für das Geld hätte wirklich eine 1 TB SSD drin sein dürfen.

Fillefatz

Alte Version mit 16:9 statt 16:10 und ohne die verbesserte Grafik.

Dell Inspiron 15 7590 (15.6", IPS, UHD, 500cd/m², 100% Adobe RGB, i7-9750H, 16GB RAM, 512GB M.2, GTX 1650 4GB, TB3, 97Wh, Magnesium, 1.8kg)
363° Abgelaufen
12. Febeingestellt am 12. Feb
Dell Inspiron 15 7590 (15.6", IPS, UHD, 500cd/m², 100% Adobe RGB, i7-9750H, 16GB RAM, 512GB M.2, GTX 1650 4GB, TB3, 97Wh, Magnesium, 1.8kg)
1.462€1.659,90€-12%Dell Shop Angebote
Ein Inspiron für fast 1500€? Ich musste mir auch erst die Augen reiben und war schon kurz davor, das Modell auf den Ablagestapel zu befördern, aber dann habe ich mir die Spezifikat… Weiterlesen
geebee

Hat das jemand gekauft und kann berichten wie zufrieden er ist? Bin gerade stark am überlegen, weil die Specs schon überragend klingen.

Thorsten.Reinkemann

Ich erwäge gerade ernsthaft den Kauf. Derzeit schneide ich meine UHD Videos mit einem Dell Latitude 5490 (i5 8GB). Das ruckelt aber bereits beim ersten Effekt (zB Text) schon so enorm, obwohl weder CPU, SSD oder RAM ausgelastet sind. Ist da die Grafikkarte schuld und kann ich das Problem mit diesem Gerät lösen?

dawirsteirre

Danke für die Info mit der Antireflex-Schicht. Ich werde mal versuchen, ob ich die Geräte in einem Ladengeschäft finde und vergleichen kann. Dass überall das gleiche Samsung Panel drinsteckt hatte ich auch schon gelesen. Auch das mit den HP OLED Laptops und dem störenden Wabenmuster. Hat jemand in den Kommentaren bei Notebookcheck geschrieben und auch bei Amazon in einem Review. Dass die Helligkeit mit der Stromaufnahme zu tun hat, kann gut sein. Hitzeentwicklung bzw. die Ableitung der Hitze könnte ich mir auch noch als Grund vorstellen. Hitzeentwicklung von OLED Panels sorgt ja für schnelle Alterung selbiger. Und zum Thema 60 Hz Flicker über 90/95/99% und PWM von 2xx Hz unter der 90/95/99% Helligkeit stand auch in den Kommentaren bei Notebookcheck einiges. Ja, alle Samsung OLED auch in Smartphones verhalten sich fast identisch und ich habe wie fast alle Menschen damit 0 Probleme. Insofern mache ich mir keine sorgen. Außerdem: Bei LED LCDs geht ja die komplette Panel Hintergrundbeleuchtung an und aus. Bei OLED wird das Bild zeilenweise aufgebaut und die Pixel gehen nicht alle gleichzeitig an und aus. Schenker verbaut im Compact 15 auch das Samsung OLED Panel und hat in den Kommentaren zum DELL XPS 15 OLED Test ein Forenpost zum Thema PWM/Flicker gepostet, der auch nochmal die Unterschiede zwischen OLED und LED LCD gut darstellt. Das ist hier zwar alles Off-Topic, aber Aufklärung schadet ja nie. Die PWM/Flicker Panik, die manche machen, ist meiner Meinung unbegründet: https://www.notebookchat.com/index.php?topic=98728.msg359210#msg359210 Hauptsächlich die viel geringe Amplitude der PWM und der viel zeitliche kürzere Dip sorgen dafür, dass man von den ~240Hz nichts merkt.

KopfOderZahl

Das Aero habe ich in einem NNB-Store live gesehen und das XPS nutze ich derzeit selbst. Beide Geräte sind non-touch, allerdings hat das Dell eine zusätzliche Antireflex-Schicht, sodass das Display weniger spiegelt als beim Aero. Wenn man beim Dell ganz genau (sehr nah) schaut, dann kann man den leicht wolkenartigen Layer erkennen. Im Alltag ist das unsichtbar und auch kein Vergleich zu dem miesen Pen-Input-Wabenmuster der aktuellen OLED-Spectres. Die Farbgenauigkeit des Dell und Aeros ist ähnlich. Wozo ich nichts genaueres sagen kann, ist das Vertical Banding beim Aero. Das Dell hat es auf jeden Fall, genauso wie die HP Spectre. Das Aero im NBB-Shop war auf 100% Helligkeit, da fällt es nicht so sehr auf. Die Unterschiede bei Maximalhelligkeit zwischen Aero und Dell XPS sind vernachlässigbar. In jedem der OLED-Laptops steckt das gleiche 15,6"-SDCA029-Panel von Samsung. Vermutung: Je nachdem, wie viel Strom die Hersteller dem Panel gewähren, desto heller leuchtet es. Mit ner rudimentären App und dem Helligkeitssenosor des Smartphones messe ich zwischen 600 und 850 cd/m². Subjektiv ist es immer ausreichend hell. Manche Leute scheinen noch Probleme mit PWM zu haben, was beim Dell sehr niedrig angesetzt sein soll. Im Alltag bekommt man aber eher Probleme aufgrund des durchgehend hohen Kontrastes. Dieser wiederum ist bei Filmen ein absoluter Genuss. Das Dell ist hochwertiger verarbeitet und im Officebetrieb etwas leiser. Das Aero kam mir, obwohl auch recht robust gefertigt, ein bisschen wie ein Spielzeug vor. Die Auswahl an Ports, die es hat, ist natürlich fein. Ein imo großer Vorteil des Dell ist die Soft-Touch-Karbonoberfläche. Man hat nie kalte Handgelenke, dafür kommt das Brillenputztuch sehr oft zum Einsatz. PS: Was die bei Notebookcheck manchmal messen, ist ... naja. Die bemängeln auch konsequent niedrigere PWM-Frequenzen, obwohl sich daran nur ein Bruchteil der User stört. Sehr viele OLED-Smartphones haben das gleiche Problem und da sagt keiner was.

dawirsteirre

Echt, hmm, hast Du es live ausprobieren können side-by-side? Vielleicht lag es auch an der geringeren max. Helligkeit des Gigabytes? Laut Notebookcheck Tests hat das Gigabyte Aero 15 OLED "nur" circa 375 nits und das XPS 15 hat 416.8. Oder es liegt an einer schlechteren Vergütung des Display-Glases beim Gigabyte.

Dell XPS 13 7390 (13.3", Touch IPS, UHD, i7-10510U, 16GB RAM, 1TB M.2, USB-C mit DP & PD, 2x TB3, 52Wh, Win10, 1.29kg)
442° Abgelaufen
7. Febeingestellt am 7. Feb
Dell XPS 13 7390 (13.3", Touch IPS, UHD, i7-10510U, 16GB RAM, 1TB M.2, USB-C mit DP & PD, 2x TB3, 52Wh, Win10, 1.29kg)
1.548€1.777,92€-13%Dell Shop Angebote
Wer etwas mehr Geld gebunkert hat, kann durch den aktuellen Gutschein LOVE14 ebenfalls direkt beim Hersteller auch das Dell XPS 13 7390 für 1548€ in der Maximalausstattung … Weiterlesen
Ben_Cook

Für was? Zum Zocken ist das eh alles nicht geeignet und auf einem externen Monitor die Auflösung darstellen, schaffte man 2015 bereits problemlos mit den iGPUs...

AuslandsDeutscher

4K und nur die integrierte GPU? Wenns doch wenigstens ein Ryzen mit besserer iGPU wäre...

kramal

Zu schwer für den Preis. Da muss schon <= 1kg und karbonfaser sein.

NineTails

Danke - genau aufgrund des fehlenden Digitizerhinweises und 16:10 Formats ohne "Convertible"-Hinweise irritierte es mich. Sehr gut, wenn die Non-Convertible Version jetzt auch mit 16:10 Seitenformat angeboten wird. (y)

KopfOderZahl

Sobald der Begriff OLED im Zusammenhang mit Notebooks fällt, in jedem Thread der gleiche Schmarrn. Vermutlich nie im Leben ein OLED-Panel zum Arbeiten mit statischen Inhalten genutzt und trotzdem sowas pauschal von sich geben. Hatte in drei Jahren Dauernutzung nicht mal einen Hauch von Burn In (SDCA029 erste Baureihe von 2015...). Derzeit das 15,6"-Panel von 2019- auch keine Probleme. Sry für Doppelpost.

Dell Inspiron 5490 14", 256GB SSD, Intel i5 10th Gen. [Media Markt]
718° Abgelaufen
2. Febeingestellt am 2. Feb
Dell Inspiron 5490 14", 256GB SSD, Intel i5 10th Gen. [Media Markt]
549€649€-15%Media Markt Angebote
Bei Mediamarkt gibt es derzeit das Inspiron 5490 von Dell mit 100 Euro Direktabzug. Leider ist der Liefertermin erst in vier Wochen, aber wer warten kann spart immerhin 100 Euro. … Weiterlesen
Zum DealZum Deal
7EMPEST

Muss nicht heißen, kannst andere Geräte zum Beispiel laden..

BlackEagle_

Hat irgendwer heute Nacht gespart?

JoshCoon

Also, ich hab das Dell Inspiron 5485 anstatt den 5490 gekauft, weil der 5485er ein IPS Display hat. Der 5490 hat ein WVA Display, was nichts mit VA Displays zu tun haben soll. Es steht für Wide View Angle und damit ist wahrscheinlich ein besserer TN-Panel gemeint. Vielleicht irre ich mich auch. Letztendlich muss das auch nichts schlechtes bedeuten. Der 5485 hat zwar einen AMD Ryzen 5 3500u drin, aber leistungsmäßig sollte da kein großer Unterschied zum 5490 sein. Und Tastaturbeleuchtung hat es auf jeden Fall nicht.

BillichBillichWasWillich

Großer Sport. Made my Day. :-)

Classfield

@team abgelaufen

Dell XPS 15 7590 (2019) silber, Core i7-9750H, 8GB RAM, 512GB SSD, Windows 10 Home, FHD
-151° Abgelaufen
21. Janeingestellt am 21. Jan
Dell XPS 15 7590 (2019) silber, Core i7-9750H, 8GB RAM, 512GB SSD, Windows 10 Home, FHD
1.462€1.600€-9%Dell Shop Angebote
Display 15.6", 1920x1080, 141dpi, 60Hz, non-glare, IPS, 35ms, 500cd/m² CPU Intel Core i7-9750H, 6x 2.60GHz RAM 8GB DDR4-2666 (2x 4GB Module, 2 Slots, max. 32GB) SSD 512GB M.2 PCIe … Weiterlesen
granturismo23

Der Bildschirm gefällt mir sehr von der Helligkeit. Gibt es was vergleichbares günstiger oder hier zuschlagen?

Tomaten-Marc

Ich hab selber nen Dell und bin begeistert - aber für den Preis ist die Ausstattung eher mau finde ich.

kelly.karacho

Hat Touch, aber kann man nen Pen verwenden?

Dell XPS 15 7590 (i5 9. Gen, Win 10 Home 64, Intel 630, 8GB DDR4, 512GB SSD)
215° Abgelaufen
21. Janeingestellt am 21. Jan
Dell XPS 15 7590 (i5 9. Gen, Win 10 Home 64, Intel 630, 8GB DDR4, 512GB SSD)
1.203,14€1.529€-21%Dell Shop Angebote
Preisvergleich: 1.529,00 € Gutscheincode: FLASH14
Krimz

Warum funktioniert der Code bei mir nicht mehr? Hat jemand eventuell eine Idee warum es so ist? Danke vorab

DeaLuni

Hallo zusammen, ich warte noch auf auf die Version die im März erscheinen wird. Ich hoffe auf zwei nvme drives.... Wie oft gibt es denn Deals auf der Dell Seite? Im Notfall nehme ich Dann die 7590 Variante wenn ein Deal kommt... Wartet ihr nur auf Deals beider Dell Seite? Oder gibt es auch top Angebote bei anderen Anbietern?

DeaLuni

Ich war auch größer tb3 Fan, aber die Dinger funktionieren auch nicht einwandfrei... Mit sonst guter io kann man wet machen

KarlG

Gutes Argument, kommt halt auf den Einsatzzweck an. Bei aktuellen Geräten kannste aber normal schon mit 2-3h Akkulaufzeit rechnen, selbst wenn der Akku schon ein wenig runtergenudelt ist. Gibt da auch tolle Tools die den Akkuverschleiß anzeigen. Beim Onlinekauf haste normal 14 Tage Rückgaberecht. Also wenn du eh auf mydealz immer mal am guggen bist, und der Rechner sich nur vom Arbeitszimmer zur Couch bewegt... Je nach gerät kannste auch nach 2-3 Jahren wenn der Akku wirklich nix mehr taugt gegen nen Nachbau Akku tauschen. Gerade wenn es ein Business Gerät ist, ist die Ersatzteil Lage meist gut.

LiT

Ja, mit dem Gedanken hatte ich auch schon gespielt. Aber weil man vorher nicht genau weiß wie brauchbar der Akku am Ende tatsächlich noch ist kommt ein refurbished Gerät für uns nicht in Frage.

Top-Händler

  1. Abstimmen

    Die Deal-Temperaturen sind das Herzstück von mydealz. Wenn du einen Deal heiß findest, dann klicke auf das rote Plus-Zeichen. Ansonsten kühl ihn ein bisschen ab.

    Tipp 1 von 6
  2. Kommentare

    Lese, was andere zu einem Deal zu sagen haben, und teile ihnen deine eigene Meinung mit.

    Tipp 2 von 6
  3. Deal hinzufügen

    Hast du selber einen guten Deal gefunden? Stell ihn hier ein und lass andere Mitglieder abstimmen, wie heiß er wirklich ist.

    Tipp 3 von 6
  4. Link zum Deal

    Wenn du einen Deal heiß findest, dann klick schnell zum Shop durch, bevor es den Deal nicht mehr gibt.

    Tipp 4 von 6
  5. Layout

    Hier kannst Du die Deal-Ansicht ändern. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Wenn Du auf dieses Icon klickst, kann Du einstellen, wie die Deals Dir angezeigt werden. Du kannst sie Dir als Kacheln, Liste oder als reinen Text ansehen.

    Tipp 5 von 6
  6. Hauptmenü

    Über unser Hauptmenü gelangst du zu den verschiedenen Gruppen oder Händlern, an denen du interessiert bist.

    Tipp 6 von 6