[Digitalo] Vorbestellung - Apple AirPods
370°Abgelaufen

[Digitalo] Vorbestellung - Apple AirPods

91
eingestellt am 3. Jan 2017

UPDATE 3

Bei Digitalo für 150,41€ mit Gutschein UMFRAGE3
Eine ansehnliche Preisersparnis für ein Apple-Produkt kurz nach dem Release.
Lieferbar jetzt ab 12.1.17!


Gutschein abgelaufen: über Digitalo mit dem Gutschein NEWYEAR2017 149,86 Euroinkl. Versand Vielen Dank an Handygamer

Lieferung erfolgt jedoch erst zum 27.2.2017
+1,5% über Shoop

928738.jpg
928738.jpgKostenlose Garantieverlängerung über Newsletter



Bei Voelkner lassen sich aktuell Apple AirPods für 155,41€ vorbestellen.
Versandkostenfrei, die Lieferung erfolgt jedoch erst zum 27.2.2017
+2% Shoop nicht vergessen

928738.jpg
928738.jpgAußerdem ist eine kostenlose Garantieerweiterung um 2 Jahre möglich.



Produktdaten

  • Automatisches Einschalten und Verbinden
  • Setup für alle Apple Geräte mit nur einem Tippen
  • Schneller Zugriff auf Siri mit doppeltem Tippen
  • Über 24 Std. Batterielaufzeit mit Ladecase
  • Schnelles Aufladen im Case
  • Satte, hochwertige Audio- und Sprachwiedergabe
  • Einfacher Wechsel zwischen Geräten


Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
iamtheman3. Jan 2017

Apple kauft doch keiner mehr...

Sagt Marktforschungsinstitut "iamtheman"
Lynchburg3. Jan 2017

Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte …Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte eigentlich vor die Dinger ein bisschen auf Halde zu kaufen und später zu verkaufen, wenn jetzt aber schon Saturn, Digitalo und voelkner mit dem Presi fahren... Wie entwickelt sich das wohl im nächsten Monat?




Das fragst du dich ernsthaft? Vielleicht liegts daran, dass die Teile gemessen am Preis einfach völligster Müll sind? Klangqualität von 15€ "Boxkopfhörern" - und das wurde ja schon von dutzenden bestätigt - für einen horrenden Preis, nur weil sie Kabellos sind?

Dazu will ich nicht wissen, wie viele bereits nach wenigen Wochen ihre ersten Tampons verlieren. Ich liebe Bluetooth Inears - Und ich liebe auch das Kabel. Meiner Meinung nach stört das kaum und bietet zudem Vorteile die die Airpods nicht bieten. Wie oft muss ich kurz ein Stöpsel rausnehmen. Dank Kabel hängt er einfach da. Und wenn ich mal keine Mucke hören will, kann ich diese über den Hals mit Magneten zusammenklippen. Diese Airpods schmeisst man in die Tasche und irgendwann ist der erste weg.

Die freakigen Features sind sicher "Nice to have" - mehr aber auch nicht. Just my 2 cents

Man kann ja von Apple halten was man will... Die Geräte sind gut, wenn auch teuer.. Aber seit Jobs leider nicht mehr da ist, geht alles in die falsche Richtung.. Das neue Macbook Pro ist einfach nur lächerlich.. Diese Airpods... Gut dass man bereits eine große Base an Lemmingen aufgebaut hat, die den Kram trotzdem blind kaufen.
Bearbeitet von: "f.geschichte" 3. Jan 2017
Es wird so sein, wie mit allen Apple Elektronikprodukten: sie werden preisstabiler sein als 85% des vergleichbaren Marktes.

Wenn man im übrigen vergleichbare Kopfhörer heranzieht wie VerveOne oder Bragi merkt man, daß die Airpods in diesem Segment eher preiswert sind...

aber ist halt ein ganz neues Apple Produkt.
kennt kaum einer. Da läßt es sich noch mal besser bashen...
Bearbeitet von: "AlbertHuebchen" 3. Jan 2017
fraugeschichte3. Jan 2017

Das fragst du dich ernsthaft? Vielleicht liegts daran, dass die Teile …Das fragst du dich ernsthaft? Vielleicht liegts daran, dass die Teile gemessen am Preis einfach völligster Müll sind? Qualität von 15€ "Boxkopfhörern" - und das wurde ja schon von dutzenden bestätigt - für einen horrenden Preis, nur weil sie Kabellos sind?Dazu will ich nicht wissen, wie viele bereits nach wenigen Wochen ihre ersten Tampons verlieren. Ich liebe Bluetooth Inears - Und ich liebe auch das Kabel. Meiner Meinung nach stört das kaum und bietet zudem Vorteile die die Airpods nicht bieten. Wie oft muss ich kurz ein Stöpsel rausnehmen. Dank Kabel hängt er einfach da. Und wenn ich mal keine Mucke hören will, kann ich diese über den Hals mit Magneten zusammenklippen. Diese Airpods schmeisst man in die Tasche und irgendwann ist der erste weg. Die freakigen Features sind sicher "Nice to have" - mehr aber auch nicht. Just my 2 cents


Na wenn dem so ist, dann zeig doch mal das 15€ Pendant. Bin gespannt.
Bluetooth in-Ears OHNE Kabel. Mit etwa 5 Stunden Laufzeit und das Ganze nicht so Groß, wie ein Over Ear Kopfhörer sondern kompakt.

Du magst das Kabel bei deinen ja mögen aber das gilt nicht für den Rest der Welt. Und der Rest der Welt ist auch keine Horde von Lemmingen, nur weil sie nicht deiner Meinung sind.
Und die Airpods packt man ins Case. Über das Design kann man streiten.
Bearbeitet von: "Masterfelix" 3. Jan 2017
91 Kommentare
Apple kauft doch keiner mehr...
iamtheman3. Jan 2017

Apple kauft doch keiner mehr...

Sagt Marktforschungsinstitut "iamtheman"
Wollte eben auch den Deal einstellen aber war ich wohl zu langsam also von mir ein Hot. Auch wenn sie mir trotzdem viel zu teuer sind.

ps: wie geht das verlinken dieses fotos von volkner mit dem warenkorb?
Bearbeitet von: "r32er" 3. Jan 2017
Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..
Hatte eigentlich vor die Dinger ein bisschen auf Halde zu kaufen und später zu verkaufen, wenn jetzt aber schon Saturn, Digitalo und voelkner mit dem Presi fahren... Wie entwickelt sich das wohl im nächsten Monat?
Lynchburg3. Jan 2017

Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte …Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte eigentlich vor die Dinger ein bisschen auf Halde zu kaufen und später zu verkaufen, wenn jetzt aber schon Saturn, Digitalo und voelkner mit dem Presi fahren... Wie entwickelt sich das wohl im nächsten Monat?


Bald bei 99€
Lynchburg3. Jan 2017

Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte …Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte eigentlich vor die Dinger ein bisschen auf Halde zu kaufen und später zu verkaufen, wenn jetzt aber schon Saturn, Digitalo und voelkner mit dem Presi fahren... Wie entwickelt sich das wohl im nächsten Monat?


Weil sie erst in 8 Wochen geliefert werden und es jetzt eben ein Angebot ist. Die ziehen wohl alle gerade irgendwie mit Saturn mit.
Lynchburg3. Jan 2017

Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte …Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte eigentlich vor die Dinger ein bisschen auf Halde zu kaufen und später zu verkaufen, wenn jetzt aber schon Saturn, Digitalo und voelkner mit dem Presi fahren... Wie entwickelt sich das wohl im nächsten Monat?




Das fragst du dich ernsthaft? Vielleicht liegts daran, dass die Teile gemessen am Preis einfach völligster Müll sind? Klangqualität von 15€ "Boxkopfhörern" - und das wurde ja schon von dutzenden bestätigt - für einen horrenden Preis, nur weil sie Kabellos sind?

Dazu will ich nicht wissen, wie viele bereits nach wenigen Wochen ihre ersten Tampons verlieren. Ich liebe Bluetooth Inears - Und ich liebe auch das Kabel. Meiner Meinung nach stört das kaum und bietet zudem Vorteile die die Airpods nicht bieten. Wie oft muss ich kurz ein Stöpsel rausnehmen. Dank Kabel hängt er einfach da. Und wenn ich mal keine Mucke hören will, kann ich diese über den Hals mit Magneten zusammenklippen. Diese Airpods schmeisst man in die Tasche und irgendwann ist der erste weg.

Die freakigen Features sind sicher "Nice to have" - mehr aber auch nicht. Just my 2 cents

Man kann ja von Apple halten was man will... Die Geräte sind gut, wenn auch teuer.. Aber seit Jobs leider nicht mehr da ist, geht alles in die falsche Richtung.. Das neue Macbook Pro ist einfach nur lächerlich.. Diese Airpods... Gut dass man bereits eine große Base an Lemmingen aufgebaut hat, die den Kram trotzdem blind kaufen.
Bearbeitet von: "f.geschichte" 3. Jan 2017
Es wird so sein, wie mit allen Apple Elektronikprodukten: sie werden preisstabiler sein als 85% des vergleichbaren Marktes.

Wenn man im übrigen vergleichbare Kopfhörer heranzieht wie VerveOne oder Bragi merkt man, daß die Airpods in diesem Segment eher preiswert sind...

aber ist halt ein ganz neues Apple Produkt.
kennt kaum einer. Da läßt es sich noch mal besser bashen...
Bearbeitet von: "AlbertHuebchen" 3. Jan 2017
fraugeschichte3. Jan 2017

Das fragst du dich ernsthaft? Vielleicht liegts daran, dass die Teile …Das fragst du dich ernsthaft? Vielleicht liegts daran, dass die Teile gemessen am Preis einfach völligster Müll sind? Qualität von 15€ "Boxkopfhörern" - und das wurde ja schon von dutzenden bestätigt - für einen horrenden Preis, nur weil sie Kabellos sind?Dazu will ich nicht wissen, wie viele bereits nach wenigen Wochen ihre ersten Tampons verlieren. Ich liebe Bluetooth Inears - Und ich liebe auch das Kabel. Meiner Meinung nach stört das kaum und bietet zudem Vorteile die die Airpods nicht bieten. Wie oft muss ich kurz ein Stöpsel rausnehmen. Dank Kabel hängt er einfach da. Und wenn ich mal keine Mucke hören will, kann ich diese über den Hals mit Magneten zusammenklippen. Diese Airpods schmeisst man in die Tasche und irgendwann ist der erste weg. Die freakigen Features sind sicher "Nice to have" - mehr aber auch nicht. Just my 2 cents


Na wenn dem so ist, dann zeig doch mal das 15€ Pendant. Bin gespannt.
Bluetooth in-Ears OHNE Kabel. Mit etwa 5 Stunden Laufzeit und das Ganze nicht so Groß, wie ein Over Ear Kopfhörer sondern kompakt.

Du magst das Kabel bei deinen ja mögen aber das gilt nicht für den Rest der Welt. Und der Rest der Welt ist auch keine Horde von Lemmingen, nur weil sie nicht deiner Meinung sind.
Und die Airpods packt man ins Case. Über das Design kann man streiten.
Bearbeitet von: "Masterfelix" 3. Jan 2017
Masterfelix3. Jan 2017

Na wenn de so ist, dann zeig doch mal das 15€ Pendant. Bin gespannt. …Na wenn de so ist, dann zeig doch mal das 15€ Pendant. Bin gespannt.



Liegen jedem iPhone bei
AlbertHuebchen3. Jan 2017

Es wird so sein, wie mit allen Apple Elektronikprodukten: sie werden …Es wird so sein, wie mit allen Apple Elektronikprodukten: sie werden preisstabiler sein als 85% des vergleichbaren Marktes.Wenn man im übrigen vergleichbare Kopfhörer heranzieht wie VerveOne oder Bragi merkt man, daß die Airpods in diesem Segment eher preiswert sind...aber ist halt ein ganz neues Apple Produkt.kennt kaum einer. Da läßt es sich noch mal besser bashen...


Das ist hier doch Volkssport. Keine Sau macht sowas bei Samsung Deals oder sowas. Erbärmlich und zeigt doch, wie erfolgreich Apple ist und welchen Stand sie haben. Selbst bei den notorischen Hassern, die überall ihren Senf dazu geben.

Zum Thema, ich finde die Bragi einfach zu klobig und die Rezessionen sind nicht gerade toll. Auch wenn der Sound sicher besser sein wird. Dazu kosten sie eigentlich ne ganze Ecke mehr.
Ich denke der Preis wird sich außerhalb von Apple bei etwa 150€ einpendeln. Das ist ja nichts neues für den freien Markt bei Apple Produkten
Bearbeitet von: "Masterfelix" 3. Jan 2017
Verfasser
r32er3. Jan 2017

Wollte eben auch den Deal einstellen aber war ich wohl zu langsam also …Wollte eben auch den Deal einstellen aber war ich wohl zu langsam also von mir ein Hot. Auch wenn sie mir trotzdem viel zu teuer sind.ps: wie geht das verlinken dieses fotos von volkner mit dem warenkorb?

Habe den Warenkorb per Screenshot kopiert. Suche bei Windows mal nach dem App "Snip".
CaneTLOTW3. Jan 2017

Habe den Warenkorb per Screenshot kopiert. Suche bei Windows mal nach dem …Habe den Warenkorb per Screenshot kopiert. Suche bei Windows mal nach dem App "Snip".


Ah danke dir. Nur ich nutze Mac
Wieviel Funkstrahlung senden die Teile denn aus? Gibt es dazu Messungen?
Ich habe die Dinger und kann sie nur empfehlen. Keine Kabel zu haben ist ein Luxus auf den ich nie wieder verzichten werde :P Soundqualität finde ich auch ziemlich gut, kommt natürlich nicht an 150€ Studiokopfhörer ran, erwarte ich aber auch nicht - Der Preis ist meiner Meinung nach nicht nur gerechtfertigt sondern fast günstig, da es auf dem Level von der Soundqualität, Verarbeitung und den Features kein vergleichbares Produkt gibt.

Und nein, sie fallen nicht aus den Ohren, da kann man den Kopf schütteln wie man will. Sie sind anders gebaut als die EarPods und halten bombenfest.
Lynchburg3. Jan 2017

Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..



Weil Apple auf diesen Murks sitzen bleibt!


r32er3. Jan 2017

Ah danke dir. Nur ich nutze Mac

Dann geht es ja mit Apfel, aktionstaste und ich glaube 4, dann kannst du den entsprechenden Bereich ausschneiden
Abron3. Jan 2017

Weil Apple auf diesen Murks sitzen bleibt!


Sie sind doch garnicht lieferbar
Wenn dem so wäre, dann würde man die Produktion deutlich reduzieren. Das Gegenteil ist aber der Fall.

apfelpage.de/new…us/
r32er3. Jan 2017

Ah danke dir. Nur ich nutze Mac

Ich nutze am Mac "snagit".
Bin damit sehr, sehr zufrieden. Scrollt auch Websites und macht dann vom ganzen scrollen ein Bild.
Nur leider nicht für umme.
War mal in einem bundle dabei.
  • Solange Sie zum Newsletter angemeldet sind und diesen aktiv lesen - mindestens 1 Mal pro Monat öffnen - können Sie von der Anschluss-Garantie Gebrauch machen

LOL
2% Shoop
Haben die nicht noch Probleme mit dem Akku? Iwas mit verlieren zu viel Ladung bei nicht Nutzung?
da Druckste minus
Auch wenn das vll. ein Deal ist - 155€ für qualitativ so "hochwertige" wie vll. 30-40€ In-Ears ... wow

Voting: Enthalte mich mal

Masterfelix3. Jan 2017

Weil sie erst in 8 Wochen geliefert werden und es jetzt eben ein Angebot …Weil sie erst in 8 Wochen geliefert werden und es jetzt eben ein Angebot ist. Die ziehen wohl alle gerade irgendwie mit Saturn mit.



Hab meine schon, liegen im Bad.
12847220-TxMJA.jpg

Ich besitze die AirPods nun seid über zwei Wochen und ich möchte sie keinen Tag mehr missen.

Das Konzept der kabellosen Kopfhörer wurde hier tatsächlich perfekt umgesetzt: Sehr lange Batterielaufzeit, echt kabellos, guter Klang, guter Preis.

Dazu kommen die Kleinigkeiten, welche zeigen dass sich Apple die AirPods perfekt durchdacht sind: die Powerbank im Case, das automatische Koppeln und Pausieren.

Apple hat in der Vergangenheit viele Bereiche schleifen lassen. Das sieht man in den vielen Softwarefehlern oder wenig innovativen und sehr "mutig" eingepresisten Produkte.

Meiner Meinung nach sind die AirPods jedoch das wahrscheinlich durchdachteste und ausgewogenste Produkt Apples seid dem iPhone.
Mills3. Jan 2017

Hab meine schon, liegen im Bad. [Bild]


Wie ist der Klang? Brummt es sehr stark?
Bearbeitet von: "Masterfelix" 3. Jan 2017
Wie vertrauenswürdig ist denn voelkner? Hab den Shop noch nie gehört.
Lynchburg3. Jan 2017

Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte …Ich frage mich, wieso die jetzt schon so im Preis verfallen..Hatte eigentlich vor die Dinger ein bisschen auf Halde zu kaufen und später zu verkaufen, wenn jetzt aber schon Saturn, Digitalo und voelkner mit dem Presi fahren... Wie entwickelt sich das wohl im nächsten Monat?



...weil es bessere Produkte für schon 89 USD gab? Air by Crazybaby.
Sougaiki3. Jan 2017

...weil es bessere Produkte für schon 89 USD gab? Air by Crazybaby.

Produkt aktuell nicht lieferbar (auch nicht bis Ende Februar) , geschweige denn hergestellt, geschweige denn für "deinen" Preis bestellbar ... Hauptsache irgendwas geschrieben, oder?!

Also bei dem Preis kann die Ersparnis noch so gut sein, das kann ich für Bluetooth Kopfhörer einfach nicht als Deal anerkennen
Iphonemonster3. Jan 2017

Wieviel Funkstrahlung senden die Teile denn aus? Gibt es dazu Messungen?



Gesund ist das bestimmt nicht
Sougaiki3. Jan 2017

...weil es bessere Produkte für schon 89 USD gab? Air by Crazybaby.


Die kommt doch erst irgendwann mittte 2017 raus. Und 89$ werden sie dann auch nicht kosten.
Ansonsten nicht schlecht, auch wenn weniger Akkulaufzeit und die Dinger bis jetzt nur auf dem Papier existieren?!
Es wäre natürlich toll, wenn die ganzen Meckerer mal echte Alternativen nennen würden. Kabelkopfhörer oder manche BT-Hörer sind eben keine Alternative.
über Digitalo mit dem Gutschein NEWYEAR2017 149,86 Euro inkl. Versand
Bearbeitet von: "Handygamer" 3. Jan 2017
ich warte noch ein bisschen. Die sind sicherlich bald für ~100€ zu haben...
Verfasser
Handygamer3. Jan 2017

über Digitalo mit dem Gutschein NEWYEAR2017 149,86 Euro inkl. Versand



Danke für den Hinweis , ich habe den Deal entsprechend aktualisiert.
Sehr guter Preis, werde aber auch erst bei 100€ zuschlagen.
Masterfelix3. Jan 2017

Sie sind doch garnicht lieferbar Wenn dem so wäre, dann würde man d …Sie sind doch garnicht lieferbar Wenn dem so wäre, dann würde man die Produktion deutlich reduzieren. Das Gegenteil ist aber der Fall.http://www.apfelpage.de/news/starke-nachfrage-apple-lieferant-weitet-airpod-produktion-aus/

​Sie werden die Kopfhörer zu diesem Kurs nicht los, genauso wie die Apple watch. Um den Verkauf anzukurbeln setzt man halt irgendwelche Gerüchte in die Welt, dass die Nachfrage so groß wäre.
temardo3. Jan 2017

Produkt aktuell nicht lieferbar (auch nicht bis Ende Februar) , geschweige …Produkt aktuell nicht lieferbar (auch nicht bis Ende Februar) , geschweige denn hergestellt, geschweige denn für "deinen" Preis bestellbar ... Hauptsache irgendwas geschrieben, oder?!



Darum schrieb ich gab und nicht gibt. Es sollte den Bezug setzen das es 2017 Produkte geben wird, nicht nur von dieser Firma, die einfach besser und billiger sind und darum Apple zwangsläufig mit ihren Preisen runtergehen muss, ganz besonders wenn man nicht nur HIpster IOS User gewinnen will.

Die 89 USD werden im Januar ausgeliefert, man hatte halt die Möglichkeit was besseres schon billiger zu bekommen und das wird es auch in Zukunft geben. Wer sich die Technik anguckt wird sich schon fragen müssen, warum die Apple Dinger so teuer sind. Ich würde halt auch 119 oder 129 zahlen bzw. einen gleichwertigen Preis für bessere Technik, das Apple Logo ist für mich kein Kaufargument.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text