Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 29 August 2023.
678°
Aktualisiert am vor 9 Monaten

E-MTB für 1599€

1.499€3.499€-57%
Kostenlos aus Deutschland ·
Geteilt von
DaBow
Mitglied seit 2020
1
13

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Mountainbikes

Finde mehr Deals in Mountainbikes

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Update 1
Das Angebot ist wieder verfügbar und 100€ günstiger. Danke

LIQROCK E-MTB Performance CX 500Wh Aktionspreis nur bis Sonntag!

Das geniale an E-Hardtails? Sie erweitern deinen Horizont! Mit diesem E-Bike fährst du weiter, schneller und öfter, sogar wenn die befestigte Straße endet und ein holpriger Feldweg anfängt! Der Bosch Performance Line CX Motor verleiht dir die Extra-Power, um jeden Anstieg mit Leichtigkeit zu meistern.

Die Energie kommt aus dem 500 Wh PowerPack-Akku. Durch die große Akku-Kapazität kannst Du auch lange Strecken problemlos zurücklegen.

Dank des kompakten Bosch Purion Displays hast Du jederzeit alle wichtigen Informationen im Blick.

In Kombination mit der zuverlässigen 9-Gang-Schaltung und den kraftvollen hydraulischen Scheibenbremsen behältst du immer die volle Kontrolle über dein Bike. Die Suntour Federgabel hält das Vorderrad immer sicher auf dem Boden, auch wenn es mal ruppiger zugeht, und die griffigen Reifen sorgen für den nötigen Grip und eine tolle Lenkpräzision bei jedem Wetter.
STATERA Mehr Details unter
Zusätzliche Info
Bearbeitet von unserem Team, 21 August 2023
Sag was dazu

151 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. Alphadude's Profilbild
    UVP 3500€, aber ne Schrott-Suntourfedergabel für 100€ verbauen. Ist klar.
    SaBoDealz's Profilbild
    Bis auf Motor und Akku sind da nur Schrott-Komponenten verbaut
  2. GALISLAD's Profilbild
    Hab meins heute bekommen. Lieferung innerhalb von 2 Tagen. Macht bis jetzt einen ordentlichen Eindruck. War gut verpackt. Morgen wird's dann "zusammengebaut".
    GALISLAD's Profilbild
    Das Rad macht einen soliden Eindruck. Der Motor hat ordentlich Druck. Die Schaltung klappt ohne Probleme, aber sie besteht fast vollständig aus Kunststoff. Bei AliExpress kostet die auch nur ca. 40€
    Die Schrauben, die ich überprüft habe, waren alle fest.
    Im Vergleich zum Bosch Motor Generation 2 besseres Anzugsverhalten würde ich behaupten. Man hat auch nicht das Gefühl, dass man ab 25kmh gegen eine Wand fährt.

    Vom Aussehen eigentlich ganz schick. Der Lenkkopf ist gewöhnungsbedürftig riesig, aber das ist wohl dem innenliegendem Akku geschuldet.
    Klingel ist vormontiert, ein ständer fehlt. Es sind aber Löcher im Rahmen für den Ständer sowie Trinkflaschenhalter und für ein Schloss auf der Haupt-Querstrebe oben vorgesehen, soweit ich das einschätzen kann.

    Insgesamt kann ich das Fahrrad, grade für den Preis, empfehlen. (bearbeitet)
  3. Timmi9's Profilbild
    Ja, der Vergleichspreis ist ein Witz, aber selbst für 2000 € wäre das ein Schnapper. Man zahlt praktisch nur Motor und Akku +400 €. Billiger wird es höchstens bei den bald hoffentlich nicht allzu häufigen Insolvenzabverkäufen. Und die Federgabel funktioniert. (bearbeitet)
    Gurkenflieger's Profilbild
    Gerade bei Bosch sind die Akkus genormt, bekommste überall Ersatz.
  4. Burner402's Profilbild
    Ich besitze das E-Bike seit April(1789€) und bin damit Preis-Leistungstechnisch sehr zufrieden. Im folgenden liste ich einige der mir nach ca. 800 gefahrenen Kilometer aufgefallen Vor- und Nachteile auf:

    + Motor, sehr gut eingestellt, gute Aufteilung der einzelnen Stufen,
    + Das Rad läuft sehr gut, ich schalte auf geraden strecken auch gerne Mal den Motor aus, es fährt sich dann trotz Gewicht immer noch angenehm,
    + Akku, einfach abnehmbar, prima im Winter
    + Reichweite, mit 120km bei 80kg für mich mehr als ausreichend
    - Optik, meine Freundin hat den Vorgänger, der sah noch deutlich mehr nach MTB aus, das liqrock erinnert sehr an ein Straßenrad ohne Gepäckträger,
    - Bremsen, sehr billig, verstellen sich durch die Hitze beim bremsen auch gerne Mal und müssen dann wieder "freigebremst" werden,
    - Schaltung, katastrophal, ich habe es bis heute, mit Hilfe eines Profis, noch nicht geschafft, die Schaltung so einzustellen, dass alle Gänge sauber und ohne zu springen laufen...,
    - keine Anbauteile(in meinem Fall auchkeine Klingel ).

    Ich werde mir vermutlich für die nächste Saison eine neue Schaltung(und evtl. Bremsen) installieren, dann steht das Fahrrad aber aus meiner Sicht wirklich gut da.

    Zu diesem Preis würde ich es mir direkt kaufen, wenn ich es nicht schon hätte, leider ist eine Rückgabe nicht mehr möglich
  5. Dezan's Profilbild
    Was wäre ein gutes EBike? Gebraucht geht auch. Fahre locker die Woche 100 KM, auch mehr.
    Würde gerne nicht mehr als 2500 Euro neu und sonst weniger gebraucht bezahlen.
    Strecke ist meist Straße oder Waldweg. (bearbeitet)
    Markshark's Profilbild
    Cube kann ich sehr empfehlen. Egal ob fully oder hardtail. Kommt auf deinen Einsatzzweck an...
    Ab Ausstattung pro oder race.
    Würde gebraucht ab 2020 raten, da ist der Bosch Motor der 4. Generation verbaut.
  6. SaBoDealz's Profilbild
    Was soll hieran den utopischen Vergleichspreis von 3500 Euro rechtfertigen?
    Schnapp394292's Profilbild
    es erweitert deinen Horizont
  7. ChrisArbeitshoseIboWolf's Profilbild
    Habe das Rad selber und kann es nur empfehlen. Das einzige was man tauschen sollte sind die Griffe gegen welche mit Handballenauflage.
    ChrisArbeitshoseIboWolf's Profilbild
    43087123-12eUC.jpg43087123-YB22h.jpgHab bisher Bilderches vom Rad im Halter.
  8. ElCastor's Profilbild
    Das ist bei jedem Fahrrad Deal das gleiche.
    Wenn das Bike nicht mindestens 5k kostet, ist alles Schrott.
    Dann lieber gar kein Rad...

    Leute, lasst doch mal gut sein.
    Wenn einer einen VW Polo Deal einstellt, schreibt doch auch keiner, dass alles Schrott ist und ein 911er ein besseres Getriebe und bessere Bremsen hat.
    Unfassbar. Von mir ein Hot, allein dafür, dass es dem Ersteller nicht zu blöd wird, solche Deals einzustellen.
    Danke. (bearbeitet)
  9. xsjochen's Profilbild
    Mondpreis ist doch irrelevant. Für 1500€ doch kein schlechtes Angebot!
    camembär's Profilbild
    Finde ich auch. Dürfte perspektivisch aber noch weiter runtergehen.
    Die Lager sind voll, der Markt ist gesättigt und angesichts der Inflation herrscht Kaufzurückhaltung.
  10. DerHesse29's Profilbild
    Leute wenn ihr Zeit habt bis zum Herbst Winter seht euch bei radon-bikes um, da gibt es immer mal gute Angebote.

    radon-bikes.de/

    Hier mal alte Deals zum lesen

    mydealz.de/sea…089 (bearbeitet)
    camembär's Profilbild
    Geschmackssache - bei den HTs und Trekkingrädern bis auf zwei Topmodelle alle mit nicht gerade optisch ansprechenden Huckepack-Akkus.
  11. schapy's Profilbild
    hässliches Teil, dadurch die Gefahr des Diebstahls eher gering - sollte man mit einberechnen!
    poly's Profilbild
    War tatsächlich einer meiner kaufgründe. Stell das bike manchmal in der Wildnis ab zum Bergwandern und es bleibt stehen. Den Kaufpreis kann man noch drücken wenn das Rad Kratzer oder ähnliches hat bei Lieferung. Die ersten 1000km hat day bike ohne Beanstandung überstanden. Das Firmware Update musste ich für 15€ beim Händler machen.
  12. XX15's Profilbild
    Der VGP hinkt natürlich. Schon alleine aus dem Grund, dass es das Bike nur bei diesem einen Anbieter gibt.
    Ausstattung rechtfertigt den UVP auch nicht.
    Aber für den aufgerufenen Preis muss man halt Kompromisse eingehen.
    Der Radmarkt ist aktuell gesättigt und es wird immer wieder Angebote geben.
    Hacky60's Profilbild
    bei keinem E Bike das über der UVP von 3000€ liegt ist ist der Preis in der Relation zur Ausstattung gerechtertigt. Alle überteuert, egal welche Marke. Und schaut euch einfachmal an as ihr bei den Premiumherstellern für den Preis von 3500€ bekommt, nämlichim Endeffekt auch nicht mehr.
  13. horstibo99's Profilbild
    Zugeschlagen. Die technischen Daten sprechen für sich. Preis/Leistung=Top
    horstibo99's Profilbild
    Bike ist da und die ersten Kilometer gefahren. Das Bike ist für den Preis Top. Bitte jetzt nicht 200 oder 300€ für bessere Ausstattung aufschlagen und vergleichen. Für 1.500€ habe ich nix besseres gefunden
  14. maxi122's Profilbild
    Habe die Kiste mit dem großen Akku. Wenn man wenig fährt und nicht im Gelände, absolut ausreichend.
    shortex's Profilbild
    Das gleiche dachte ich mir schon aber gut wenn das nochmal einer bestätigt
  15. Lotzelinho's Profilbild
    Habs direkt im Shop in Gengenbach angeschaut und für optisch wenig ansprechend empfunden. Die Komponenten sind top für den Preis, der Rahmen ist aber extrem wuchtig. Hab mich für ein Cube nuride entschieden und die 1k mehr in Kauf genommen. (bearbeitet)
  16. Goldsnubi's Profilbild
    Auch wenn der Preis attraktiv ist, würde ich die Finger davon lassen. Der Motor ist gut, aber bei den restlichen Komponenten wurde heftig gespart. Alles no name China Ware, von den Schwalbe Reifen mal abgesehen.
    ptpt's Profilbild
    Alleine diese alten Bosch Komponenten. Da lob ich mir das Kiox 300 und den CX gen4. Das alte hat so Nokia 3310 Style
  17. camembär's Profilbild
    Das Steuerrohr-Geschwür ist ja sensationell...
  18. X123X's Profilbild
    Dann lieber ein Giant für 1710€
    Grad nur mehr eine Größe da aber gibt's immer wieder um die Preise
    sportokay.com/at_…tml
    camembär's Profilbild
    Homebrew-Motörchen von Giant mit 50Nm.
    Bosch hat 85 NM und ist erwiesenermaßen das rundeste Paket am Markt.
    Dazu sieht der Giant-Rahmen aus wie Quasimodo auf Steroiden. (bearbeitet)
  19. invidual2's Profilbild
    Hauptsache manche hier unter uns waren vom Roller Schrott E-Bike so krass überzeugt weils nur 799€ gekostet hat, aber wenn dann hier mal nen Bike mit echt starkem Motor und sonst eher mittelmäßigen Teilen gepostet wird, wirds überwiegend als Schrott bezeichnet (bearbeitet)
  20. Markshark's Profilbild
    Nein nein nein, ich bleibe dabei, auch wenn hier der Motor und Akku top sind, für das Geld lieber ein 2 Jahre altes Cube Reaction pro oder race oder SL... Lieber 500 bis 1000 km auf der Uhr, aber bessere Komponenten verbaut. Meine Meinung.
  21. ViRoSo's Profilbild
    Hm, die Schaltung L-TWO A5 kostet knapp 30€AliExpress
    Goapa's Profilbild
    Bin absoluter Laie. Kostet eine "bessere" Schaltung so viel mehr? Habe einmal fix nach einer unten genannten Deore Schaltung gegoogled. Knapp 36,00 Euro: bike-discount.de/de/…erk

    Kann man das problemlos tauschen? Zur Not in einer Fahrradwerkstatt? Frage mich, wie da die Kosten wären, wenn das ein "Profi" macht.
  22. Goldenboy223's Profilbild
    Für 1499 € ein E-Bike mit Bosch Performance Line CX Motor und Bosch 500W Akku. Absolut hot
  23. GALISLAD's Profilbild
    Wieder verfügbar bis einschließlich 22.07.2023
    DaBow's Profilbild
    Autor*in
    Danke
  24. Del_Mar's Profilbild
    Ein gebrauchtes Super e bike tut es auch anstatt ein neues zu kaufen. Hab eins vor zwei Jahren geholt für schlappe 500€ mit 90km Tacho und jetzt sowie 1500km mehr würden andere sogar 1000€ dafür zahlen
    Scottie_IsTooHottie's Profilbild
    Danke für die Idee! Hast du Tipps für gute Gebrauchtbikes bzw. hast du einen Überblick, welche guten Bikes man günstig gebraucht bekommen kann?
    Ich frage, da ich mich bei E-Bikes leider noch gar nicht auskenne, da es finanziell bisher nie gepasst hat und ich deshalb auch die Beschäftigung damit vermieden habe Ich wäre dir dankbar, du würdest helfen. Danke und einen schönen Abend.
  25. eddymion's Profilbild
    Systemgewicht 140kg :/
  26. izidor's Profilbild
    Für dein Preis muss man nicht lange überlegen. Da gibts kaum oder fast gar keine alternativen.
    YT_Jonas's Profilbild
    Ist okay hat sogar Hydraulik bremsen
  27. Zangetsu's Profilbild
    welche Rahmengröße bei 180cm nehmen?
    YT_Jonas's Profilbild
    54er
  28. YT_Jonas's Profilbild
    Bosch Pruion okay. Rahmen sieht auch i.o. aus ,wenig Kabel wirr warr, einzige was ich definitiv Tauschen würde ist die Schaltung die hällt nicht viel aus und ist im unterstens Billigsortiment. Dann lieber für paar Euro ne Deore oder Im Notfall ne Touring(nicht optimal aber noch okay)
    Sittenstrolch's Profilbild
    Was ist denn ne Touring Schaltung ? Hab ich noch nie gehört.
  29. Blablurb's Profilbild
    Sehe da keinen deal, wenn man eh kein geld für etwas hat das den namen Mountainbike auch verdient kann man auch gleich eins von den billo dingern mit china motor für <1000 nehmen, da kann man sich auch die +500€ extra für den marken motor sparen. Der kann nämlich den restlichen schrott an dem rad garnicht ausgleichen.
    Action_Bronson's Profilbild
    Sehe bei dir auch kein Deal.
  30. dom84's Profilbild
    Wie würdet ihr das zum Giant Talon E+3 vergleichen ?
    horstibo99's Profilbild
    Das Giants gibt es nicht in allen Größen. Ich finde hier den Motor und den Akku wesentlich besser. Beim Rest kann man sich bei beiden Bikes ewig streiten. Für 1.500€ gibt es halt kein Deluxe . Ist alles in der Einsteigerklasse. Aber für die Fahrt auf der Straße zur Schule oder Arbeit reicht es alle Mal
  31. Flusel's Profilbild
    Webseite gerade angesehen: "Aktionspreis! Gültig bis Samstag, 23.07.2023 21.00 Uhr!!!"

    Heute ist Sonntag, der 23.07. und der Preis gilt noch.
    Flusel's Profilbild
    Text jetzt: "Aktionspreis bis 23.07.2023" (= wieder Copy/Paste).
    Habe übrigens gestern bestellt, bin gespannt wie es ist.
  32. StefanB...'s Profilbild
    3500 Euro uvp finde ich schon frech
    Motor und Akku sehr wertig, Gabel Reifen Bremse und schaltung nicht so toll, Marken Komponenten aber schlichte Teile, aber logisch bei 1600 zieht man für Akku und Motor 1000 ab... Die restlichen 600 teilen sich die übrigen Komponenten (bearbeitet)
  33. ac4_'s Profilbild
    Der Vergleichspreis wäre dem Betrug nahe, so billig ausgestattet wie das Rad bzw. vernünftig ausgestattete Räder für den VGP sind.
  34. Heiko_P's Profilbild
    Wer kennt sie nicht? Die gute alte Las MIRANDA Kurbel
    beale's Profilbild
    Miranda ist einer der größten Hersteller für E-Bike Kurbeln und produziert sehr viel für den OEM Markt, wo nachher ein anderer Name draufsteht.
  35. NotMyFault's Profilbild
    Uhhh .... ist das aber schö... HÄSSLICH
  36. trschllx's Profilbild
    Frage an die Fahrradprofis hier. Sorry, ich muss ein bisschen ausholen.
    Meine Herzallerliebste bekommt ein JobRad (frage mich, warum mein Arbeitgeber nich so "geil is") und es bietet sich da ja mal logischerweise an gemeinsam ins Pedal zu treten. Problem? Wir sind beide zarte Rehe.
    Ich hab stolze 190kg auf den Rippen und würde so ein E-Bike ziemlich selten benutzen. Ich hab mich mal umgeschaut, um E-Bikes in der Gewichtsklasse zu fahren, muss man gut und gerne 4-5k€+ ausgeben (es sei denn ihr belehrt mich eines besseren) - und ganz ehrlich, dann würde das Rad so viel kosten wie mein Auto...

    Gibt es da überhaupt ein bezahlbares Rad für mich? Kann ich hier sowas kaufen oder besser lassen?
    glaserermenschgoase's Profilbild
    Würd dann vermutlich nicht schaden wenn du es öfter benutzt. Ich würd mir eins holen, vermutlich passiert gar nichts, auf lange sicht verschleissen halt viele Bauteile schneller. Ein MTB ist ja auch auf Belastungen im Gelände ausgelegt, das würd ich mit dem Gewicht halt vermeiden.
  37. Valleeyyy's Profilbild
    Ist die UVP realistisch was den Wert der Komponenten angeht ?
    Markshark's Profilbild
    Nein, unrealistischer Mondpreis mMn (bearbeitet)
  38. Michel79's Profilbild
    Ne Probefahrt wäre interessant. Ob man auch angenehm mit 1,81m Körpergröße auf dem Bike sitzt.
    Markshark's Profilbild
    Warum auch nicht? Rahmengröße L sollte passen
  39. Cletus_Van_Damme's Profilbild
    Bei mir 1599 €, für 1499 € nicht kaufbar
    Dan_services's Profilbild
    Jup bei mir auch, deal ist wohl abgelaufen
's Profilbild