184°
ABGELAUFEN
GPS Tracker um Autos, Tiere etc. zu verfolgen
GPS Tracker um Autos, Tiere etc. zu verfolgen

GPS Tracker um Autos, Tiere etc. zu verfolgen

Preis:Preis:Preis:34,42€
Zum DealZum DealZum Deal
Allbuy bietet zur Zeit einen GPS Tracker an, den man benutzen kann um z.B. sein Auto zu orten.
Das ganze funktioniert so: Man versteckt das Gerät im Auto oder hängt es z.B. seinem Hund um. Das Gerät sendet seinen mit GPS ermittelten Standort dann via Moblifunk. Man benötigt also eine SIM Karte mit Daten. Hierzu würde ich die kostenlose Netzclub Karte empfehlen, so hat man keine laufenden Kosten.
Anschließend kann man das Gerät über das Handy oder den Computer orten und auf einer Karte anzeigen lassen. Das Gerät ist wasserdicht und hitzebeständig.
Außerdem kann man das Gerät so konfigurieren, dass bei Bewegung automatisch ein Alarm ausgelöst wird.
Auch wenn die Batterie des Geräts lange halten soll, bin ich auf die Idee gekommen, das Gerät samt angeschlossener Power Bank im Auto zu deponieren. So hätte ich kaum Aufwand und müsste evtl. einmal monatlich oder so die PowerBank tauschen.

Anleitung Ladegerät und EU Stecker liegen bei.
Main Features:
● GPS and location based service, real-time tracking
● Check the history of route on platform, monitoring and communication
● SOS alarm, power saving mode
● Google map on mobile, geofence and movement alert
● Comes with over speed alert, low battery alarm, remote monitoring, movement alert, shaking sensor alert function, convenient for life
● IPX6 waterproof, durable to use
● Track private cars / vehicle rental / equipment outside, etc.
● Protect child / the elderly / the disabled / pet / property, etc.
● Track criminal secretly

Beste Kommentare

reraps

Meine Erfahrungen sind eher sehr schlecht mit solchen oder ähnlichen Geräten, oft funktionieren die nicht... z.B. unter Brücken, Tiefgarage oder in Gebäuden.



Genau!!!11 Zufällig da wo GPS auch nicht funktioniert. Zufälle gibts....

Autodiebe (die Professionellen) nutzen dafür einen GPS-Blocker oder fahren nur unter Brücken, Tiefgaragen oder in Gebäuden.

;-)

jobe

1. Viel zu teuer, das gibt's (wenn man es braucht) schon billiger. Klickmichhartundwild 2. Die Dinger funktionieren einfach nicht, weil Satfix und Handynetz dasein müssen. 3. Die Teile sind im Grunde sinnlos, denn i.d.R. werden geklaute Fahrzeuge nicht auf einem Parklplatz abgestellt, sondern ausgeschlachtet. 4. Allbuy ist der letzte Laden bei Reklamationen.



Das ist nicht ganz richtig und etwa pauschal.

Bei den Autos, das ist inzwischen die Mehrzahl, die in den Ostblock gehen, werden die Fahrzeuge nach dem Klau erstmal gelagert. Manchmal 1 Tag, manchmal 14 Tage. Versehen mit Dubletten existierender Kennzeichen, also im weitesten Sinne sehr unauffällig. Da bringt so ein GPS-Tool schon ne Menge, weil man sein Auto so wiederfindet. Während gewerbliche Anlagen wie z.B. bei BMW leicht vom Profi ausgetrickst werden, ist das mit einem unauffälligen GPS-Tracker mit SIM schon bedeutend schwieriger. Man kann nicht austricksen, was man nicht kennt oder nicht weiß, dass es nicht da ist.

Richtig ist auch, dass die Penner mit GSM-Jammer arbeiten, also das Signal schlicht blockieren. Aber die Autos werden nicht mit aktivem Jammer abgestellt, weil das nämlich sofort auffällt und geortet werden kann. Jammer sind nur in der Bewegung sinnvoll, nicht am Sammelort.

Ich finde solche Geräte nicht schlecht - aber warum zum Teufel ist das nicht schwarz?

1. Viel zu teuer, das gibt's (wenn man es braucht) schon billiger. Klickmichhartundwild
2. Die Dinger funktionieren einfach nicht, weil Satfix und Handynetz dasein müssen.
3. Die Teile sind im Grunde sinnlos, denn i.d.R. werden geklaute Fahrzeuge nicht auf einem Parklplatz abgestellt, sondern ausgeschlachtet.
4. Allbuy ist der letzte Laden bei Reklamationen.

48 Kommentare

Hier stand Mist.

Ich such genau sowas in kleiner, schöner, leistungsfähiger und besser!

HaiOPai

GPS accuration: No more than 5 meters .... X) X) X) Also musst Du schon Deinem Auto hinterherlaufen, um es wiederzufinden.


Also ich denke mal das eine Genauigkeit bei bis zu 5 Metern bei Autos wohl ausreichend ist ;-)
Man muss da nicht unbedingt die exakte Parkbucht bestimmen können^^

Problem könnte nur sein "no more than", das könnten dann auch gut 50m oder 100m sein.
Wobei selbst auf die Entfernung kann man sein Auto wahrscheinlich wiederfinden / identifizieren.
Die frage ist, wie der GSM/GPS Empfang im Auto ist insbesondere im Kofferraum oder sonstwo versteckt.

Gringo

Ich such genau sowas in kleiner, schöner, leistungsfähiger und besser!

und wenn noch günstiger bin ich auch dabei

Meine Erfahrungen sind eher sehr schlecht mit solchen oder ähnlichen Geräten, oft funktionieren die nicht... z.B. unter Brücken, Tiefgarage oder in Gebäuden.

reraps

Meine Erfahrungen sind eher sehr schlecht mit solchen oder ähnlichen Geräten, oft funktionieren die nicht... z.B. unter Brücken, Tiefgarage oder in Gebäuden.



Genau!!!11 Zufällig da wo GPS auch nicht funktioniert. Zufälle gibts....

Autodiebe (die Professionellen) nutzen dafür einen GPS-Blocker oder fahren nur unter Brücken, Tiefgaragen oder in Gebäuden.

;-)

1. Viel zu teuer, das gibt's (wenn man es braucht) schon billiger. Klickmichhartundwild
2. Die Dinger funktionieren einfach nicht, weil Satfix und Handynetz dasein müssen.
3. Die Teile sind im Grunde sinnlos, denn i.d.R. werden geklaute Fahrzeuge nicht auf einem Parklplatz abgestellt, sondern ausgeschlachtet.
4. Allbuy ist der letzte Laden bei Reklamationen.

habe mir vor Monaten ein ähnliches Gerät bei banggood gekauft um meinen Multicopter ggf. wieder zu finden.

Das funktioniert ehrlich gesagt bestens!
Allerdings musste ich direkt nach dem es ankam erstmal einen neuen Akku kaufen. Der Mitgelieferte hielt nur wenige Minuten.
Seit dem allerdings keine Probleme.
Man sollte bei den Geräten darauf achten, dass sie wirklich GPS nutzen. Viele machen auch nur eine grobe Peilung über Mobilfunkzellen.

jobe

1. Viel zu teuer, das gibt's (wenn man es braucht) schon billiger. Klickmichhartundwild 2. Die Dinger funktionieren einfach nicht, weil Satfix und Handynetz dasein müssen. 3. Die Teile sind im Grunde sinnlos, denn i.d.R. werden geklaute Fahrzeuge nicht auf einem Parklplatz abgestellt, sondern ausgeschlachtet. 4. Allbuy ist der letzte Laden bei Reklamationen.



Das ist nicht ganz richtig und etwa pauschal.

Bei den Autos, das ist inzwischen die Mehrzahl, die in den Ostblock gehen, werden die Fahrzeuge nach dem Klau erstmal gelagert. Manchmal 1 Tag, manchmal 14 Tage. Versehen mit Dubletten existierender Kennzeichen, also im weitesten Sinne sehr unauffällig. Da bringt so ein GPS-Tool schon ne Menge, weil man sein Auto so wiederfindet. Während gewerbliche Anlagen wie z.B. bei BMW leicht vom Profi ausgetrickst werden, ist das mit einem unauffälligen GPS-Tracker mit SIM schon bedeutend schwieriger. Man kann nicht austricksen, was man nicht kennt oder nicht weiß, dass es nicht da ist.

Richtig ist auch, dass die Penner mit GSM-Jammer arbeiten, also das Signal schlicht blockieren. Aber die Autos werden nicht mit aktivem Jammer abgestellt, weil das nämlich sofort auffällt und geortet werden kann. Jammer sind nur in der Bewegung sinnvoll, nicht am Sammelort.

Ich finde solche Geräte nicht schlecht - aber warum zum Teufel ist das nicht schwarz?

Ich suche nach so einer Lösung in Form einer App, da ich am überlegen bin ein Handy oder Tablet im Auto zu verbauen - da wäre eine App die mir Tracking erlaubt natürlich ein netter Nebeneffekt.
Selbstverständlich am besten aus der Freebie Abteilung
Achja, und ideal wäre es, wenn ich mich nicht umbedingt an irend einem Portal anmelden müsste, wo mir der Anbieter dann auch noch über die Schulter schaut, wenn ich auf der Map mein Auto verfolge

Ideen oder Empfehlungen?

TXLRudi

Ich finde solche Geräte nicht schlecht - aber warum zum Teufel ist das nicht schwarz?



Kann man für ein paar Cent mehr in schwarz auswählen.

Chrisu

Ich suche nach so einer Lösung in Form einer App, da ich am überlegen bin ein Handy oder Tablet im Auto zu verbauen - da wäre eine App die mir Tracking erlaubt natürlich ein netter Nebeneffekt. Selbstverständlich am besten aus der Freebie Abteilung Achja, und ideal wäre es, wenn ich mich nicht umbedingt an irend einem Portal anmelden müsste, wo mir der Anbieter dann auch noch über die Schulter schaut, wenn ich auf der Map mein Auto verfolge Ideen oder Empfehlungen?



Haben Android und Apple schon eingebaut. Evtl. nicht ganz so live, aber man kann die Position manuell aktualisieren, im Fall der Fälle...
google.com/and…ger
apple.com/de/…ce/

Wenn die SIM Karte kein Datenroaming aktiv hat ist es auch mit der Ortung vorbei sobald das Fahrzeug im Ausland ist... Falls doch sollte eine Roaming Option gebucht sein...

jobe

1. Viel zu teuer, das gibt's (wenn man es braucht) schon billiger. Klickmichhartundwild



Ohne Akku, d.h. im Auto Batterie abgeklemmen fertig, sowie nicht verwendbar um Dinge ohne eingebaute Batterie zu tracken

Chrisu

Ich suche nach so einer Lösung in Form einer App, da ich am überlegen bin ein Handy oder Tablet im Auto zu verbauen - da wäre eine App die mir Tracking erlaubt natürlich ein netter Nebeneffekt. Selbstverständlich am besten aus der Freebie Abteilung Achja, und ideal wäre es, wenn ich mich nicht umbedingt an irend einem Portal anmelden müsste, wo mir der Anbieter dann auch noch über die Schulter schaut, wenn ich auf der Map mein Auto verfolge Ideen oder Empfehlungen?


Die meisten Virenscanner gibt es mit Diebstahlschutz, der beinhaltet dann auch eine Tracking funktion. Kostenlos ist es und eigentlich denke ich nicht, dass es schlechtere Ergebnisse liefert als so ein Standalone Tracker.

Für den Hund meiner Eltern wahrscheinlich sehr sinnvoll. Der haut 2-3 im Jahr ab, ländliche Gegend und dann darf man paar Stunden suchen. Hat das jemand für Tiere mal getestet. Was wiegt so ein Tracker?

reraps

Meine Erfahrungen sind eher sehr schlecht mit solchen oder ähnlichen Geräten, oft funktionieren die nicht... z.B. unter Brücken, Tiefgarage oder in Gebäuden.



Jaein, es gibt auch welche die zusätzlich noch per WIFI und Funkzellen die Position bestimmen.
Schluss endlich ist es dem Endanwender doch vollkommen egal, er möchte etwas orten können und wenn es nur klappt wenn optimale Voraussetzungen vorhanden gegeben dann ist es doch Sinnfrei.

Ansonsten wirkt der Post von dir überheblich aber ich ignoriere das mal einfach.

Wie bereits von enigen geschrieben, gibt es ja nicht nur Anwendungsszenarien beim Auto. Von daher kann so ein Gerät schon sehr nützlich sein. Mir fällt beim Auto auf die Schnelle das Abschleppen und Umparken von Farzeugen in Berlin oder anderen Großstädten ein. Da findet man sein Auto sehr schnell wieder und fährt einfach davon. Oder wenn Frauchen mal wieder das Auto nicht findet, weil sie sich die Straße nicht gemerkt hat.
Das dieses Gerät nicht geeignet ist, um sein Auto vor professionellem Diebstahl zu schützen sollte klar sein.

reraps

Meine Erfahrungen sind eher sehr schlecht mit solchen oder ähnlichen Geräten, oft funktionieren die nicht... z.B. unter Brücken, Tiefgarage oder in Gebäuden.



Hast du mal darüber nachgedacht, warum unter Brücken, Tiefgaragen oder in Gebäuden das und andere Geräte nicht funktionieren können?

"Außerdem kann man das Gerät so konfigurieren, dass bei Bewegung automatisch ein Alarm ausgelöst wird. "

Um wieviel Millimeter muss sich das Gerät denn bewegen, damit ein Alarm via SMS ausgelöst wird? Kann das einer sagen? Ich würde das Teil rückseitig an der Bühnen-Eingangstüre (Holz) befestigen wollen, wobei unklar ist, ob eine Bewegung registriert wird, wenn die Türe sich bewegt, das Gerät selbst aber sich nicht bewegt (= an Türe befestigt).

kiter77

Da findet man sein Auto sehr schnell wieder und fährt einfach davon.



Und was genau bringt Dir das im Ergebnis?

reraps

Meine Erfahrungen sind eher sehr schlecht mit solchen oder ähnlichen Geräten, oft funktionieren die nicht... z.B. unter Brücken, Tiefgarage oder in Gebäuden.



Mir ist die Zeit zu schade darauf weiter zu antworten.

stuttgart22stuttgart

"Außerdem kann man das Gerät so konfigurieren, dass bei Bewegung automatisch ein Alarm ausgelöst wird. " Um wieviel Millimeter muss sich das Gerät denn bewegen, damit ein Alarm via SMS ausgelöst wird? Kann das einer sagen? Ich würde das Teil rückseitig an der Bühnen-Eingangstüre (Holz) befestigen wollen, wobei unklar ist, ob eine Bewegung registriert wird, wenn die Türe sich bewegt, das Gerät selbst aber sich nicht bewegt (= an Türe befestigt).



da die Genauigkeit bei 5m liegt würde ich mal davon ausgehen, dass ein einfaches Tür öffnen nicht wirklich ausreichen wird...
allerdings gibt es für Türen doch die Preiswerten Magnetkontakte...
china-gadgets.de/gad…db/
mit ein wenig Bastelarbeit bekommst du da bestimmt auch ne Lösung mit SMS oder Emailbenachrichtigung hin

"[i]Ich such genau sowas in kleiner, schöner, leistungsfähiger und besser! . . ."

Ja, ich auch. Kleiner nicht unbedingt, aber es sollte schon seinen Zweck erfüllen. Darf ruhig auch ein paar Euro mehr kosten. Für gute Tipps danke ich schon an dieser Stelle sehr herzlich.

Wenn die Kiste nach wenigen Stunden im Ausland ist, sendet das Ding nicht mehr da Roaming nicht inklusive...

HOT!: Endlich nach durchzechten Nächten nicht mehr das Auto suchen müssen !

Donut009

Wenn die Kiste nach wenigen Stunden im Ausland ist, sendet das Ding nicht mehr da Roaming nicht inklusive...


Keinen plan wie es bei dem Gerät ist... aber bei meinem TK102 kann ich den Standort auch per SMS abfragen...

Ist aber nicht klein genug um es im Fahrrad zu verstecken oder?
Also Irgendwo im Rahmen. Die haben ja nur ein Durchmesser von 2-3cm.

Ansonsten mit dem Vertrag von Mydealz über 10GB und 500mb Auslandsvolumen.
3. Simkarte für den GPS tracker wäre perfekt

Gringo

Ich such genau sowas in kleiner, schöner, leistungsfähiger und besser!

Ein gebrauchtes Smartphone könnte da eine Alternative sein, verbraucht aber wohl auch mehr Strom.

alpha1510

Ist aber nicht klein genug um es im Fahrrad zu verstecken oder? Also Irgendwo im Rahmen. Die haben ja nur ein Durchmesser von 2-3cm. Ansonsten mit dem Vertrag von Mydealz über 10GB und 500mb Auslandsvolumen. 3. Simkarte für den GPS tracker wäre perfekt


Fürs Rad würde mich so ein Ding auch interessieren...

Mein Fahrraddynamo gibt Strom per USB ab (ja, wirklich). Da kann man den tracker sogar tief im Rahmen versenken und gelegentlich aufladen.
...Mhmhmh, vll wird demnächst mal gebastelt

bleibt fraglich wie der GPS-Empfang in so nem Fahrradrahmen so ist...

Chrisu

Ich suche nach so einer Lösung in Form einer App, da ich am überlegen bin ein Handy oder Tablet im Auto zu verbauen - da wäre eine App die mir Tracking erlaubt natürlich ein netter Nebeneffekt. Selbstverständlich am besten aus der Freebie Abteilung Achja, und ideal wäre es, wenn ich mich nicht umbedingt an irend einem Portal anmelden müsste, wo mir der Anbieter dann auch noch über die Schulter schaut, wenn ich auf der Map mein Auto verfolge Ideen oder Empfehlungen?


Ich kann Cerberus empfehlen. Der von Android sollte es aber auch tun. Sonst hat jede große Security-App das auch mit drin (Avast, AVG usw.). Ich glaube bei XDA gibt es eine App, die an einen eigenen Server senden kann.

stuttgart22stuttgart

"Außerdem kann man das Gerät so konfigurieren, dass bei Bewegung automatisch ein Alarm ausgelöst wird. " Um wieviel Millimeter muss sich das Gerät denn bewegen, damit ein Alarm via SMS ausgelöst wird? Kann das einer sagen? Ich würde das Teil rückseitig an der Bühnen-Eingangstüre (Holz) befestigen wollen, wobei unklar ist, ob eine Bewegung registriert wird, wenn die Türe sich bewegt, das Gerät selbst aber sich nicht bewegt (= an Türe befestigt).



"

movement alert, shaking sensor alert function


Ich denke, das ein Türöffnen ausreicht. Die Bewegung also nicht per GPS-Tracking geprüft wird, sondern per Sensor. Das macht es für mich auch interessanter.

Schwachsinn es wird alles schnell in Einzelteile zerlegt.Teile bringen schnell Geld.

This GPS trackers need to use a SIM card for 850 / 900 / 1800 / 1900MHz, not support 3G, 4G SIM card.

Wer hat noch ne 2G Sim?

Daher leider unbrauchbar.

Chrisu

Ich suche nach so einer Lösung in Form einer App, da ich am überlegen bin ein Handy oder Tablet im Auto zu verbauen - da wäre eine App die mir Tracking erlaubt natürlich ein netter Nebeneffekt. Selbstverständlich am besten aus der Freebie Abteilung Achja, und ideal wäre es, wenn ich mich nicht umbedingt an irend einem Portal anmelden müsste, wo mir der Anbieter dann auch noch über die Schulter schaut, wenn ich auf der Map mein Auto verfolge Ideen oder Empfehlungen?



Wenn du Geld zu viel hast, kaufst du dir ein iPhone welches du dann unauffällig im Auto "einbaust" und mit Strom verbindest damit es auch natürlich immer an ist.
Mein iPhone suchen aktivierst du dann :P funktioniert perfekt (brauchst natürlich eine Verbindung zum Internet)

Wie gesagt, WENN du zu viel Geld übrig hast

Mit Samsungs gehts bestimmt auch, aber ich weiss nicht wie zuverlässig das Tracking da ist :P

TXLRudi

Richtig ist auch, dass die Penner mit GSM-Jammer arbeiten, also das Signal schlicht blockieren. Aber die Autos werden nicht mit aktivem Jammer abgestellt, weil das nämlich sofort auffällt und geortet werden kann. Jammer sind nur in der Bewegung sinnvoll, nicht am Sammelort.



Eine Lagerhalle mit Stahldach und ein paar Drahtnetzen für die Wände sollte doch auch ausreichen.

ohNee

This GPS trackers need to use a SIM card for 850 / 900 / 1800 / 1900MHz, not support 3G, 4G SIM card. Wer hat noch ne 2G Sim? Daher leider unbrauchbar.


Das heißt nur das das Teil maximal GPRS/EDGE-Datenverbindungen unterstützt und sich nur ins GSM-Netz einloggen kann. Die SIM-Karte ist kein Problem, benutze meine (4G) nanoSIM auch ab und zu mit Adapter in meinem Nokia 7110...

Ich hab mir sowas tatsächlich über ein altes Moto Defy mit kostenloser 1gb Sim gebastelt.... dann mit Ladeadapter und einem schlanken Android läuft das Ding im Dauerbetrieb versteckt im Kofferraum. WLAN Hotspot versteckt gibt's gratis für meine Beifahrer

Am besten funktioniert für mich tatsächlich CERBERUS... allein schon wegen folgenden Funktionen;

Ton aufnehmen
Video aufnehmen
Standort senden
Alarm schlagen
Kontakt aufnehmen
u.v.w.

Und vor allem auch, da ich alle meine Androids über CERBERUS sichere.
Wobei GMaps mit Zeitachse inzwischen auch fast ausreicht....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text