Jack Link's Beef Jerky Sweet+Hot 24x 25gr bei Berlin Bottle für 21,99€ (0,92€ pro Tüte)
1775°Abgelaufen

Jack Link's Beef Jerky Sweet+Hot 24x 25gr bei Berlin Bottle für 21,99€ (0,92€ pro Tüte)

Redaktion 221
Redaktion
eingestellt am 3. Maiheiß seit 22. Mai
Update 5
Vorräte aufgebraucht? Jack Link's Beef Jerky Sweet+Hot (MHD 30.11.) gibt es wieder für 21,99€ inkl. Versand (thx @DieAleks ) (y)Und hier die Variante »Peppered« (MHD 9.11.)
Ursprünglicher Deal vom 3. Mai:

Mit Vernunft hat das natürlich wenig zu tun, aber das Zeug schmeckt nun mal ziemlich gut Hier jetzt zu einem verdammt guten Kurs – PVG liegt online bei 2,49€ pro Tüte, also 59,76€ (+ 3,90€ Versand) bzw. offline um die 1,80€ (Preis aus dem real,- Onlineshop). Hier nur 22€ bzw. 0,92€ pro 25g-Tüte, da seltsamerweise die VSK abgezogen werden (sonst erst ab 150€ Warenwert)

MHD ist der 18.10.2017 (sollte also machbar sein)

Im Shop werden keine Versandkosten berechnet und man kann mit Amazon Pay oder PayPal Express bezahlen.

995291.jpg
Auch zu haben: 48x Jack Link's Beef Stick Original 20g MHD: 12.06.2017 für 12,99€

Und wenn man schon mal im Shop ist: Wenn das Jerky noch im Warenkorb ist, wird anscheinend auch beim Kauf von Flaschen kein Versand berechnet.
Update 3
Bei Groupon noch für 22,99€ (24x) bzw. 44,99€ (48x) bestellbar (selber Shop) [thx @Jackass ]
Update 2
Da geht noch was: Neben den beiden bekannten Sets gibt es jetzt auch das 48er-Pack Beef Jerky für 42€ (thx @sushisocke für den Verfügbarkeits-Hinweis)
Update 1

Beste Kommentare

Hä, jetzt sogar 19,99€ inkl Versand, wird ja immer besser

Das Zeug schmeckt mal alles andere als gut, es schmeckt einfach nur ekelhaft süß. Keine Ahnung waurm man da 5 Tonnen Zucker an das Zeug hauen muss.
Bearbeitet von: "Amselchen" 3. Mai

Cooler Laden.
Habe mir den hier mal für Vatertag zum vorglühen gegönnt
13958693-6S8PJ.jpgLiterpreis für über 25.000€, kann man schön mit River Cola mit einem Literpreis von 0,29€ mischen

Na Super, jetzt hab ich mir nen Dörrapparat gekauft, ich hasse MyDealz :-D :-D :-D
221 Kommentare

Das Zeug schmeckt mal alles andere als gut, es schmeckt einfach nur ekelhaft süß. Keine Ahnung waurm man da 5 Tonnen Zucker an das Zeug hauen muss.
Bearbeitet von: "Amselchen" 3. Mai

Guter Preis, bekommst von mir auch ein klares HOT aber ich persönlich mag den Inhalt der großen Tüten lieber.
In der kleinenTüten ist oft echt viel kleines "gefissel" drin und die Stückchen sind im Vergleich zu den großen Tüten in der Regel etwas arg trocken.

21,99 €
- 5,90 €
+5,90 €
----------
22,00 €

Ja ne is klar

Trotzdem hot und bestellt!

Verfasser Redaktion

ToNKeYvor 2 m

21,99 € - 5,90 €+5,90 €----------22,00 €Ja ne is klar Trotzdem hot und …21,99 € - 5,90 €+5,90 €----------22,00 €Ja ne is klar Trotzdem hot und bestellt!


Ja so wirklich verstehe ich die Logik dahinter auch nicht. Der Shop scheint aber okay zu sein (Bewertungen bei Amazon, idealo..)

Amselchenvor 14 m

Das Zeug schmeckt mal alles andere als gut, es schmeckt einfach nur …Das Zeug schmeckt mal alles andere als gut, es schmeckt einfach nur ekelhaft süß. Keine Ahnung waurm man da 5 Tonnen Zucker an das Zeug hauen muss.



es sind nur 2,5 Tonnen Zucker, der Rest sind Geschmacksverstärker....

Bei der Metro immer für 1,27€ zu haben gewesen bzw. auch bei Rewe in der 75g Packung häufiger für 3,33€.

Amselchenvor 25 m

Das Zeug schmeckt mal alles andere als gut, es schmeckt einfach nur …Das Zeug schmeckt mal alles andere als gut, es schmeckt einfach nur ekelhaft süß. Keine Ahnung waurm man da 5 Tonnen Zucker an das Zeug hauen muss.



Die neuere Version mit 3g Zucker auf 25g finde ich nen ganzen Zacken besser.
Auch haben Sie wohl was in Sachen Zusatzstoffe getan

Ich muss da auch stark bleiben sonst suchte ich mir den mist auch in ein paar tagen dauerhaft rein .

Torbenvor 11 m

Bei der Metro immer für 1,27€ zu haben gewesen bzw. auch bei Rewe in der 75 …Bei der Metro immer für 1,27€ zu haben gewesen bzw. auch bei Rewe in der 75g Packung häufiger für 3,33€.



und nu? Hier für 0,92€, juckt wohl keinen dein Vergleich

Die letzte Lieferung von Berlin Bottle hatte 20,5g Zucker auf 100g... Aber egal... wieder ne Ladung bestellt

Verfasser Redaktion

Ich habe den Offline-Preisvergleich mal abgeändert, da ich bei real,- einen Preis von 1,79€ gefunden habe. Die große Tüte (75g) dürfte wie bei Metro um die 3,99€ kosten.

Keine 37€ pro Kilo - geil!

Heute kam meine Lieferung mit den großen Tüten an Sweet and Hot und gleich 3 verputzt, jetzt liegen die im Tresor

hier gehts lang! Made in Kempten nicht Compton und ohne den ganzen Müll

ZiggieAGvor 8 m

hier gehts lang! Made in Kempten nicht Compton und ohne den ganzen Müll


Und ohne Fleisch...ausverkauft

Ich bin ja eigentlich keiner von diesen verdammten Ökohippies, die in jeden Essensthread reinkommen und "Eh Leute, kocht doch selber" propagieren, aber das Zeug selber herstellen ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht und man hat auch keine Tonnen an Zucker drin. Für den Dealpreis kriegt man schon einen Einstiegsdörrautomaten.

Preis natürlich top für den Namen.
Bearbeitet von: "Drood" 3. Mai

Dixn_Dvor 6 m

Und ohne Fleisch...ausverkauft


da sieht man was ein Galileo Beitrag bewirken kann....bestelle dort immer, und er war nie ausverkauft, ich freue mich für ihn

ZiggieAGvor 9 m

da sieht man was ein Galileo Beitrag bewirken kann....bestelle dort immer, …da sieht man was ein Galileo Beitrag bewirken kann....bestelle dort immer, und er war nie ausverkauft, ich freue mich für ihn



Wie das war bei Galileo? Dann werde ich schonmal nicht da bestellen

Crissel17vor 1 m

Wie das war bei Galileo? Dann werde ich schonmal nicht da bestellen


ja, letzte woche kam ein bericht über beef jerky und vergleich zwischen bernd und jack.
warum willst da jetzt nicht mehr bestellen? erklär mir deinen gedankengang

Droodvor 20 m

Ich bin ja eigentlich keiner von diesen verdammten Ökohippies, die in …Ich bin ja eigentlich keiner von diesen verdammten Ökohippies, die in jeden Essensthread reinkommen und "Eh Leute, kocht doch selber" propagieren, aber das Zeug selber herstellen ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht und man hat auch keine Tonnen an Zucker drin. Für den Dealpreis kriegt man schon einen Einstiegsdörrautomaten.Preis natürlich top für den Namen.



Dörre normalerweise auch mein Beef Jerky selbst. Aber für den Preis ist es trotzdem hot. 24x25gr = 600g, dafür benötigt man ca. 1.5kg Rindflleisch (100g Beef Jerky wird aus 260g Rindfleisch hergestellt). 1.5kg Rindfleisch kostet im Angebot 15€, dazu noch Marinade und Stromverbrauch und Du bist schnell bei 22€, den Aufwand für die eigene Zubereitung nicht berücksichtigt.

Droodvor 23 m

Für den Dealpreis kriegt man schon einen Einstiegsdörrautomaten.


Trocknet aber halt auch gut ein, um 600g herzustellen braucht man schon auch bestimmt nen kg frischfleisch.
Von daher ist der Preis auch ohne Markenname garnicht so schlecht

Deal-Jäger

Seeehr geil

Ungesund? Gekauft.
Klares Hot. Danke an den Dealersteller.
Bearbeitet von: "Trashware" 3. Mai

Danke sehr Gleich mal eine Ladung bestellt.

ZiggieAGvor 1 h, 26 m

hier gehts lang! Made in Kempten nicht Compton und ohne den ganzen Müll


Hast du ein Rezept für mich ... Schon zweimal versucht, aber es war beidemale weit weg von beef jerky und lecker.

ZiggieAGvor 1 h, 26 m

hier gehts lang! Made in Kempten nicht Compton und ohne den ganzen Müll


Mehrfach dort bestellt ... Ist einfach nich so soft und chewy.

Am besten fand ich in den usa die großen tüten der Eigenmarke von Walmart - viel besser als jack links, aber sogar die waren teurer als der deal hier.

Mitgenommen

Mal die "Bifis" gleich mit testen.

Cooler Laden.
Habe mir den hier mal für Vatertag zum vorglühen gegönnt
13958693-6S8PJ.jpgLiterpreis für über 25.000€, kann man schön mit River Cola mit einem Literpreis von 0,29€ mischen

Danke für den Tipp - da das Porto dann wegfällt, habe ich gleich noch nen Tropfen dazu genommen ;). Für so nen Tropfen wie da oben hat es nur bei mir nicht gereicht



Danke. Wollte ich immer mal testen...

sa5chavor 1 h, 35 m

Danke. Wollte ich immer mal testen...

​Ja teste das Zeug mal mit diesem Deal :). Zur Not musst du dann ja nur 23 Tüten wegschmeißen

XZ1b1Tvor 8 h, 43 m

​Ja teste das Zeug mal mit diesem Deal :). Zur Not musst du dann ja nur 23 …​Ja teste das Zeug mal mit diesem Deal :). Zur Not musst du dann ja nur 23 Tüten wegschmeißen



zur not verteile ich es an bekannte, frunde und arbeitskollegen. Gibt ja nen paar die drauf stehen... wenn du nicht so frech wärst würdest du auch was abbekommen =P

Ich finde es lecker, kann aber jedem empfehlen es Mal selber zu machen.
Im Internet gibt es genug Anleitungen dazu und man benötigt auch keinen Dörrautomaten. Ein Backofen reicht aus.

Da zahle ich lieber für 500 Gramm 22 Euro direkt beim Metzger in verschiedenen Geschmacksrichtungen!
Bearbeitet von: "iguana" 4. Mai

Kein vergleich zu dem, was man in den Vereinigten Staaten bekommt, aber schwierig in der EU was besseres zu bekommen.
Hot, definitiv, nur schade, das es nicht die Geschmacksrichtung Sweet & Hot gibt -.-

Ist das Vegan?

danny005vor 15 h, 47 m

Dörre normalerweise auch mein Beef Jerky selbst. Aber für den Preis ist es …Dörre normalerweise auch mein Beef Jerky selbst. Aber für den Preis ist es trotzdem hot. 24x25gr = 600g, dafür benötigt man ca. 1.5kg Rindflleisch (100g Beef Jerky wird aus 260g Rindfleisch hergestellt). 1.5kg Rindfleisch kostet im Angebot 15€, dazu noch Marinade und Stromverbrauch und Du bist schnell bei 22€, den Aufwand für die eigene Zubereitung nicht berücksichtigt.



Kannst du mir dein Standardrezept schicken? Oder hier posten? Habe es bisher nur zwei Mal gemacht und unterschiedliches gelesen, was die Temperatur angeht. Um sicherzustellen, dass hitzeresistente Keime bei zu niedriger Dörrtemperatur nicht überleben, soll man ja durchaus bei 70-75° dörren, was aber zu sehr trockenem Fleisch führt. Oder vorab in den Ofen und kurz durcherhitzen und anschließend schonend dörren. Würde mich mal interessieren, wie du das machst und welche Gewürze etc.

Deal ! Gekauft!
24 packs a 25 gramm für 22 euro vsk-frei. passt. ist mal nen guter snack als alternative für die mittagspause im büro.

pengavor 2 m

Kannst du mir dein Standardrezept schicken? Oder hier posten? Habe es …Kannst du mir dein Standardrezept schicken? Oder hier posten? Habe es bisher nur zwei Mal gemacht und unterschiedliches gelesen, was die Temperatur angeht. Um sicherzustellen, dass hitzeresistente Keime bei zu niedriger Dörrtemperatur nicht überleben, soll man ja durchaus bei 70-75° dörren, was aber zu sehr trockenem Fleisch führt. Oder vorab in den Ofen und kurz durcherhitzen und anschließend schonend dörren. Würde mich mal interessieren, wie du das machst und welche Gewürze etc.



Ich habe diesen Dörrautomaten hier:

amazon.de/gp/…IK/

Das Fleisch mariniere ich mit dieser Soße hier:

amazon.de/gp/…MG/

Im Dörrautomaten 3 Std. auf Stufe 2, dann wenden und weitere 3 Std. warten. Danach ist es verzehrfertig

pengavor 11 m

Kannst du mir dein Standardrezept schicken? Oder hier posten? Habe es …Kannst du mir dein Standardrezept schicken? Oder hier posten? Habe es bisher nur zwei Mal gemacht und unterschiedliches gelesen, was die Temperatur angeht. Um sicherzustellen, dass hitzeresistente Keime bei zu niedriger Dörrtemperatur nicht überleben, soll man ja durchaus bei 70-75° dörren, was aber zu sehr trockenem Fleisch führt. Oder vorab in den Ofen und kurz durcherhitzen und anschließend schonend dörren. Würde mich mal interessieren, wie du das machst und welche Gewürze etc.



Ich mach das im Dörrautomat 6-8h - bekoommt man für 20-30€. Keime hab ich noch keine gesehen.
Im Ernst - bei Rind (Rouladenfleisch vom Metzger) mach ich mir da keine Gedanken. Mein Steak darf innen auch nur 55°C haben.
Habe bisher fertige Gewürzmischungen genommen - z.B. African Desert Dust von Ankerkraut oder originales Biltong-Gewürz aus Südafrika.

danny005vor 9 m

Ich habe diesen Dörrautomaten …Ich habe diesen Dörrautomaten hier:https://www.amazon.de/gp/product/B0002HOOIK/Das Fleisch mariniere ich mit dieser Soße hier:https://www.amazon.de/gp/product/B00B16A9MG/Im Dörrautomaten 3 Std. auf Stufe 2, dann wenden und weitere 3 Std. warten. Danach ist es verzehrfertig



Stude 2 scheinen 40°C zu sein. Hmmm, etwas wenig....bin allerdings auch kein Lebensmittelchemiker
Die Soße schau ich mir aber mal an.

Die Kommentare unter diesem Beitrag wurden deaktiviert.