Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
300°
Gepostet 5 April 2024

Photovoltaikanlage - Komplettsystem 10,44KW Glas-Glas Bifacial 435 Module + 10 KW Huawei Speicher + Kostenloser Versand

8.800€9.500€-7%
Aus Deutschland
Geteilt von
Cerberus_
Mitglied seit 2018
2
44

Über diesen Deal

Moin

Update (09.04.2024): Ware wurde versandt und kommt morgen an.
Spedition hat mich schon kontaktiert.

Update #2 (10.04.2024): Ware war für heute zwischen 8 und 13 Uhr terminiert. 8:05 Uhr klingelte es an der Tür und ein sehr freundlicher Herr brachte mir die Ware.
Er brauchte etwas Hilfe beim Entladen, aber nach 10 Minuten waren wir fertig.
Die Montageschienen werden nachgeliefert (weil die Spedition nichts über 3 Meter Länge liefert), aber der Rest ist da.

Ich suche seit einigen Monaten eine PV Anlage.
Den Aufbau machen wir selbst und die Abnahme läuft über Bekannte, sodass ich nur nach einem System gesucht habe.

Mein Bruder hat schon das kleine System von Huawei und fährt damit gut, also wollte ich das auch ausprobieren. Das Batterie-Management-System war mir wichtig, da ich so (bei Bedarf) nochmal nachrüsten kann.

Ich wollte All-Black-Everything und zumindest bei meinem Bruder waren auch die Schienen in schwarz und das System sieht wirklich gut aus. Aufbau war nach einem Wochenende erledigt. Die Schienenmontage ist das Schwierigste daran und ne Kiste Bier und 4-6 helfende Hände machen den Rest.
Kleiner Tipp: Bier erst nach dem Arbeiten öffnen, um Unfälle zu vermeiden.

VGP: Hier habe ich den Deal von Dealclub genommen (ca. 8.000 Euro) und ca. 1300 + 200 Euro für den Versand des Schrägdach-Montagesets berechnet. Wenn jemand einen korrekteren Preis hat passe ich das gerne an.

Zu den Materialien kann ich wenig sagen, da ich nicht vom Fach bin.
430 W pro Modul macht bei 24 Modulen 10,3 KW.

Kurze Ergänzung: Ich habe eben eine Bestellbestätigung erhalten.
Es sind 435ger Module. Das Update ist kostenlos, heißt 24x5 Watt gratis.
2343010_1.jpgDas aus meiner Sicht beste: Keine Versandkosten, 2-3 % Skonto und man kann das Angebot individuell anpassen. Wenn ihr also etwas mehr Speicher wollt oder ein paar Module mehr, könnt ihr das ganz leicht ändern.
2343010_1.jpg

Trusted E-Shos: Für 10 Euro extra könnt ihr die Komplette Restsumme (sonst sind nur 100 Euro versichert) absichern.

Versand: Laut Website 2-3 Tage. Im Vergleich zu zahlreichen Anbietern auch sehr schnell.

Kritik gerne unter dem Deal. Hoffe der Deal hilft wenigstens einer Person.
Mehr Details von
Zusätzliche Info
Bearbeitet von Cerberus_, 10 April 2024
Sag was dazu

76 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. T3rm1's Profilbild
    Ich nehme an, du montierst die an deinem Schrägdach? Dann ist bifazial doch totaler Quatsch. Das bringt nur etwas bei Montage im Freien.
    Am Dach montiert kannst du gar kein Licht von der anderen Seite bekommen. (bearbeitet)
    Skolem33's Profilbild
    Ich schätze mal bifazial ist Glas-Glas…. Immer. Das wäre haltbarer.
  2. cankleinanzeigen's Profilbild
    Mal etwas offtopic
    Ich wollte schonmal ein Leerrohr (Metall/Verzinkt) vom Dach runter in den Keller ziehen. Das sehr wahrscheinlich über die Außenfassade neben der Regenrinne. Wie groß sollte das Leerrohr sein bzw gleich zwei Leerrohre nebeneinander? Welche Kabel und wie viele Kabel führen denn da runter? Geplant ist ne 10kw Anlage. Könnte mir jmd in der Hinsicht evtl kurz und grob behilflich sein?
    LG
    Kackstift's Profilbild
    50er bei 10kW 2 Strings also 4x6mm Solarkabel und eine 10 oder 16mm PE Leitung NYY
  3. alex12076's Profilbild
    Servus, wer weiß es ...

    3500 euro (Monatge) voll absetzbar von der Steuer ?
    Handwerkerkosten aus 2023
    47056068-dvrw5.jpg
    Donnerlex's Profilbild
    3500€ Montage ergeben eine Steuerrückzahlung von 700€
  4. DickP's Profilbild
    47330056-JT2II.jpg47330056-mmb2l.jpg
    Bin soweit recht zu frieden... Kam alles ordentlich verpackt an, Geräte sind mit Garantie bis 2034. Die Module sehen sehr gut aus. Alles ohne Fehler oder Beschädigungen. Einziges kleines Manko bisher - die Unterkonstruktion ist nicht, wie erwartet, komplett schwarz...
    Cerberus_'s Profilbild
    Autor*in
    Danke fürs posten. Meine Schienen kamen auch erst gestern an und sind heute zu 50% schon auf dem Dach.
    Die schwarzen Schienen sieht man (wenn überhaupt) bei den äußeren Modulen.

    Habe meine Action Spraydosen (Matt Schwarz für ca. 3 Euro das Stück) genommen und die unlackierten Schienen in wenigen Minuten selbst behandelt. Kostenpunkt für alle Schienen sind unter 30 Euro und Zeitaufwand unter einer Stunde.

    Falls du es selbst montierst. Steck dir immer Ersatzteile in die Tasche. Die Schrauben müssen im Modul um 90% gedreht werden und da fällt gerne mal was runter. Wenn du es gedreht hast einfach die Schiene etwas hochdrücken und dann sollte sich die Schraube so verkeilen, dass sie sich nicht zurückdrehen kann.
  5. rollolo's Profilbild
    Voller Fehler
    Cerberus_'s Profilbild
    Autor*in
    Danke für dein Feedback. Wenn du das konkretisierst passe ich es gerne an.
    Die Informationen sind zum Großteil von der Website, aber das heißt ja nicht, dass alles korrekt sein muss.
  6. Gamekeeper's Profilbild
    PV ist eine wunderschöne Sache, wenn man das Geld hat oder selbst drauf schrauben kann no brainer
    Otto_Schruppke's Profilbild
    Du musst die Photovoltaikanlage ja nicht gleich komplettkaufen. Bei Enpal zum Beispiel gibt es Photovoltaikanlagen ab 98 € monatlich. Nein ich stehe bei denen nicht auf der Gehaltsliste, und bekomme von denen auch sonst keine Alimente. Die montieren die auch alles fachgerecht. (bearbeitet)
  7. KrilleK's Profilbild
    Ansetzbar sind "Lohnkosten". Also die Kosten die Kein Material sind. Im Idealfall sollte der Solateur eine Rechnung mit getrenntem Ausweis der Lohnkosten erstellen (Bspw. Angabe unter der Rechnung).

    Ansonsten würde ich die Rechnungssumme nehmen und das Material herausrechnen. Verbleiben EUR 5.200 (Gerüst, Montage + Anmeldung).
    alex12076's Profilbild
    Klasse, danke

    Du bist Klasse
  8. DickP's Profilbild
    Ich würde mich über eine Rückmeldung und ein Foto zur erhaltenen Ware freuen... Interessant wäre die Verpackung. Wird ja eine oder zwei Europalette(n) mit Aufbau sein? Danke 😚
    Otto_Schruppke's Profilbild
    Ich schätze das Zeug kommt eher auf Industriepaletten als auf Europaletten. Rechne eher mit 2 oder 3 Industriepaletten
  9. DickP's Profilbild
    Ebenfalls zugeschlagen Bin gespannt. Ist seit Wochen einfach das bisher beste Komplettpaket Habe auch das Trusted Shops für 10€ nachträglich abgeschlossen, aber per PayPal bezahlt. (bearbeitet)
    DickP's Profilbild
    Bisher nur eine Sendungsankündigung von Dachser, aber kein weiteren Status...
  10. Cerberus_'s Profilbild
    Autor*in
    Moin

    Danke für den Einwand. Die Angebote sind nur bedingt vergleichbar.
    Hatte das Angebot vorher auch schon gesehen, aber mich wegen der Optik dagegen entschieden.

    Vorteil:
    1. 11 KW statt 10,44
    2. Bekannterer Anbieter.

    Nachteil:
    1. Keine All-Black Module
    2. Kosten mit Versand 7880 (also 920 Euro weniger, aber dafür kriegst du das Montageset sind)
    3. Alles von einem Anbieter aufeinander abgestimmt. War mir auch wichtig, da ich nicht mehrfach Versand bezahlen und mir die "Sucharbeit" ersparen wollte. (bearbeitet)
  11. Cerberus_'s Profilbild
    Autor*in
    Danke für die Rückmeldung.
  12. BarkingDog's Profilbild
    Bin zwar kein Experte aber laut Datenblatt wird für eine 10kWp Anlage eher der 8KTL-M1 empfohlen.
    Beim 10KTL-M1 wird eine maximale PV Leistung von 15kWp empfohlen!
    Oder ist es wirklich besser den WR so "weit" unter Maximalleistung zu nutzen?
    obayBol's Profilbild
    Alle WR dieser Serie haben einen Betriebsspannungsbereich von 140 -900. Der Unterschied liegt in der Ausgangsleistung. D.h. wenn man über die Module 9kW bekommt, speist der 8-WR 8000w und der 10-WR die vollen 9000w.
    Man kann also den WR etwas überdimensionier.
  13. obayBol's Profilbild
    Gefühlt spart man kaum.

    2650€ Eine Palette (36x Module) Trians 435w
    1400€ Huawei Sun KTL 10
    4000€ Huawei Luna 10 kWh
    120€ Huawei Smartmeter
    Machen 8120€
    Und es bleibt 1800€ für Unterkonstruktion. Und hier ist für 36 Module gerechnet.
    Was für eine Unterkonstruktion ist das und welche Qualität hat es? (bearbeitet)
  14. DickP's Profilbild
    Cool, vielen Dank. Das hilft bei der Kaufentscheidung.

    Frage an andere Mitleser, habt ihr ähnlich gute oder bessere Angebote gefunden? Ich suche nach Huawei Hardware, 8 - 10kwp, Batterie und Glas-Glas bifazial und Unterkonstruktion. Hier ist alles dabei und in black.

    Alternativ kenne ich noch das:
    heima24.de/pho…tml
    (bearbeitet)
    DickP's Profilbild
    (bearbeitet)
's Profilbild