Bax Shop Gutscheine

Bax Shop Gutscheine & Angebote

Alle Bax Shop Angebote im Jun 2021
Im Webshop von Bax Music bekommen Musikerinnen und Musiker ihre Gitarren, Keyboards, Drum-Sets, sowie Studio-Equipment sowie weiteres Zubehör und Instrumente. Neben Neuware, bietet Bax Music B-Ware sowie gebrauchte Instrumente auf Profi- und Anfänger-Niveau zum Verkauf an. Mit einem Gutschein von mydealz kann man beim Kauf einer Gitarre oder eines Schlagzeugs bei Bax Music gutes Geld sparen.
Gutscheine (3)Deals (99)

Die besten Bax Shop Gutscheine

[Bax-Shop] B-Ware Aktion mit 10% Gutscheincode + 2% qipu
01.01.1970
Bax-Shop bietet auf viele B-Ware wie Musikinstrumente, PA&Licht, etc zusätzliche 10% Rabatt. Ich denke die 2% qipu gehen sicher auch noch durch. Ergeben sich sicher ein paar nette… Weiterlesen
borabora

B Ware... beware!

GelöschterUser399871

Bax-Shop ist ein B-Ware shop! Habe dort noch nie Neuware bekommen!!! Sogar Unterschlagung! Ja richtig Ware bezahlt aber nie geliefert... Somit verstehe ich den sinn nicht, 10% auf alles ist wohl eher der slogan dieser aktion... Ein *uck shop deluxe!

Die besten Bax Shop Deals aus unserer Community

Blackstar HT-1R MKII Bronco Grey, 1x8" Combo Tube Guitar Amplifier, E-Gitarren Vollröhren Mini-Combo [bax-shop.de]
513° Abgelaufen
11. Juneingestellt am 11. Jun
Beim Bax-Shop habe ich eben folgende E-Gitarren Combo von Blackstar in der Farbe Grau günstiger entdeckt. Blackstar HT-1R MKII Bronco Grey, 1x8" Combo Tube Guitar Amplifier, E-Gi… Weiterlesen
mono_c

Adrian Smith von Iron Maiden hat sogar mit dem (alten) HT-5 weite Teile des Albums eingespielt, weil ihm der Sound so gut gefallen hat. Großer Vorteil bei den Blackstar Amps ist, dass die wirklich "idiotensicher" sind - es ist praktisch nicht möglich, einen wirklich miesen Sound einzustellen bzw. bräuchte man dafür dann schon ein spezielles Talent. XD

FX-Rated

Der HT-1R -zwar in der Mk I Version - ist der einzige amp, den ich mir nochmal gekauft hatte, nachdem ich ihn verkaufte. Sound ist einfach super und von der Größe und Lautstärke der perfekte Übungsamp fürs Zimmer. Und der Hall ist auch super über Kopfhörer. Kann blackstar echt empfehlen und grade die kleinen haben einen echt guten Ruf (y) 🏼

ml28

Hab auch den HT1R und auch den HT5R zuhause. Finde beide echt super. Den HT1R hatte ich mir für die Studentenbude zugelegt. Der HT5R kann natürlich noch mehr, auch klanglich. Hab den HT1R auch mal aus Spaß an eine 4x12 angeschlossen und da kam schon echt gut was raus (:I

mono_c

Kleiner Hinweis den HT-1R MKII betreffend: Der hat keinen Effect Loop. Der HT-5R MKII hingegen hat einen Effect Loop, eine echte 3 Band Klangregelung und lässt sich mit dem Level Schalter auch auf 0,5 Watt in der Leistung drosseln. Ich würde mir also, wenn der Amp für den Heimgebrauch angedacht ist, eher den HT-5R MKII kaufen. Der kann genauso gut leise und der Sound profitiert dabei natürlich vom 12" Speaker. Kostet natürlich auch etwas mehr, der Aufpreis macht mMn aber trotzdem Sinn.

Nahkampfschaf

Heutzutage geht recht viel mit IPad und auch klassischem PC/Laptop (Android liegt da außen vor, das geht leider nicht so einfach). Ich benutze meine E-Gitarre und Digital Piano auch nur noch per Laptop (spiele allerdings nur Hobbymässig zuhause), da lässt sich schon sehr viel mit machen, auch mit Pedale & Co. Meinen Gitarrenverstärker hab ich recht früh wieder verkauft gehabt. Hat zumindest für Zuhause wenig Sinn gemacht. Lautstärke konnte nie ausgespielt werden, daher eh meist mit Kopfhörer betrieben, und mit Software gibt es mehr Anpassungsmöglichkeiten.

Dave Smith Instruments OB-6 analoger Synthesizer, besitzt sechs Stimmen und zwei Oszillatoren und 12 dB pro Oktave Filter [bax-shop.de]
676° Abgelaufen
2. Juneingestellt am 2. Jun
Update: Noch 3 zu diesem Preis verfügbar. Nachdem unter den letzten Schlagzeugdeals der Wunsch aufkam auch mal Synthesizer einzustellen, hab ich dieses Angebot bei bax-shop entde… Weiterlesen
Gummibando

Ich fürchte, jetzt verwechselst du etwas/jemanden. Denn ich hatte im Gegensatz noch nie mit dir zu tun, und hatte auch noch nie irgendwelche Konsequenzen auszuhalten. (Vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen, das ist immerhin eine ziemlich markige Aussage.) Der Grund dürfte sein, dass ich hier nicht wirklich viel kommentiere. (Ich denke, damit kann man auch irgendeine angedichtete Profilierungsabsicht ausschließen.) Und dies hat wiederum den Grund, dass ich mir immer genau überlege, ob es den potenziellen Rattenschwanz wert ist. Q.E.D. Denn es scheint eine Art Gesetzmäßigkeit zu sein, dass es immer, aber auch wirklich immer jemanden gibt, der die Meinungshoheit für dich beansprucht, der sich andere am Besten kommentar- und widerspruchlos zu fügen haben, Beiträge anderer in absolutistischer Manier in Abrede stellt und am Ende nicht wirklich an sachlichen Argumenten bzw. Argumentation („also den kommentiere ich jetzt nicht …“ – Klassiker) interessiert ist und auch nicht in der Lage ist, eine unpersönliche Diskussion zu führen. Oder der wie ein Schießhund auf drei Zeilen einer wertfreien Aussage mit ganzen Absätzen reagiert. Ich habe dir weder irgendwelche Dinge in den Mund gelegt, noch irgendwas invertiert. Ich habe auch keine Absichten unterstellt, Wesens- oder Charakterzüge in dich reininterpretiert oder irgendwelche bildhaften Assoziationen mit dir verbunden, das scheint alles eher dein Ding zu sein. Genau wie passiv-aggressiv, was? („mensch“ – noch mehr Bilderbuch-Beispiel geht kaum). Wie gesagt, ist offensichtlich eine Gesetzmäßigkeit. Der Punkt ist, ich kann am Ende damit leben.

BIGCLOCK

"Aber ist egal, es ist ja grundsätzlich falsch, was ich sage." "Sorry, jetzt war ich auch passiv-aggressiv, ich konnte nicht widerstehen." anhand dieser aussage, habe ich dich erkannt. ich hatte schon mal das vergnügen mit dir (popcorn) schon damals ging es nicht gut für dich aus, weil du wild um dich herum beleidigt hattest und dann auch zu entsprechenden konsequenzen geführt hatte ! denn solche abkürzungen wie "Schei**" hattest du damals ausgeschrieben (y) doch zu beginn möchte ich erst mal zum kern kommen. denn, wenn ich mir so durchlese, was du da schreibst, besonders die art und weise, pulsiert in mir sofort ein starker gedanke-...stell dir eine blinkende neonschrift vor, die dir grell ins auge leuchtet (in dritter person) " du konntest mein statement nicht entkräften ! " und so sehr du auch versuchst zu sticheln, es wird dir auch nicht gelingen. und du bist der erste "mensch", der behauptet, dass man sich als elitärer mensch herabgesetzt fühlt, wenn man als jeniger bezeichnet wird (popcorn) da zielt doch nur wieder darauf hin, dass du mir dinge in den mund legen willst. dinge, die ich in einen anderen kontext hestellt hatte, fernab von deiner hochstilisierten "passiv aggressivität", die sich mir als sehr aktiv offenbart. du invertierst das geschehn und profilierst dich auch noch damit, statt mit argumenten zu kontern. schon in der hinsicht, dass ich mit meinem kommentar niemanden persönlich angegriffen hatte. und schon gar nicht geht es nur um die begrifflichkeit des klonen. ich hatte ja bereits erwähnt, dass sich andere von moog bereichert hatten. siehe den ladder filter, der fernab von moog in der ganzen synthesizerwelt eingesetzt wurde und wird. "Danach hat sich also sich Moog et al. also beim Erfinder des Schwingkreises bedient, der Wiederum bei den Entdeckern von Kondensator und Spule, die wiederum bei Maxwell, Volta und Ampere?" also den kommentiere ich jetzt nicht, stelle ihn aber bewußt zur ansicht in den raum (popcorn) "und nur weil dave smith den namen von tom oberheim mit einbringt, ist das remake eines klassikers ok für dich,obwohl ja doch dsi draufsteht, nicht oberheim. haha (popcorn) "und nein, behringer ist ja auch viel zu billig und die sind immer die schwarzen schafe. lassen wir die anderen abkupfern , bei behringer meckern wir" ! den abschluss verziere ich mit einer deiner aussagen, obwohl es noch so viel zu sagen gibt. "Aber ist egal, es ist ja grundsätzlich falsch, was ich sage." (popcorn)

Gummibando

Hui, da geht aber dein eigenes Argument mit dir durch. Danach hat sich also sich Moog et al. also beim Erfinder des Schwingkreises bedient, der Wiederum bei den Entdeckern von Kondensator und Spule, die wiederum bei Maxwell, Volta und Ampere? Es gibt schon einen Unterschied, ob man eine grundlegende „Technologie“ benutzt, oder ganze Produkte von anderen nachahmt, inklusive Look & Feel, Bedien-Ergonomie etc.. Zum Thema Fakten: Ein Fakt ist, dass genau der zweite Fall – und zwar sehr erfolgreich – Behringers Geschäftsmodell ist. Es gibt zahlreiche Listen mit Behringer-Produkten und deren „Spendern“ (die Gitarren-Pedale dürften die umfangreichsten sein, Google ist dein Freund). Ein Fakt ist, dass während ich keinster Weise auf Behringer herumgehackt habe, dafür du derjenige bist, der mit passiv-aggressivem Schei** auf die Kommentare anderer reagierst. Warum Leute, die – aus welchen Gründen auch immer – so ein Gerät kaufen, gleich wieder als elitäre Randgruppe herabgesetzt werden müssen: case in point. Ein Fakt ist, dass ich auch in keinster Weise behauptet habe, dass Dave Smith etwas mit der Entwicklung der ursprünglichen Oberheim-Geräte zu tun hatte. Der ganze Satz – im Sinne eines Arguments? – erschließt sich mir nicht. Ganz im Gegenteil hatte ich ganz klar geschrieben, dass Sequential das Gerät aus dem Deal zusammen mit Tom Oberheim entwickelt hat. Richtig gelesen, zusammen mit dem ursprünglichen Entwickler. Auch ein Umstand, der Behringers Geräten abgeht. Das Problem an Fakten ist, dass sie auf Fakten basieren und nicht auf persönlichen Gefühlen. Aber ist egal, es ist ja grundsätzlich falsch, was ich sage. (Sorry, jetzt war ich auch passiv-aggressiv, ich konnte nicht widerstehen.)

BIGCLOCK

da muss ich dir widersprechen, denn es ist grundsätzlich falsch, was du sagst. fakt ist, der synthesizer ist ein klon. tom oberheim hatte früher die "ob" reihe eingeführt und das war seine eigenentwicklung. dave smith hatte damals nichts damit zu tun. bob moog und don buchla waren die synthesizerpioniere in den 60ern, andere firmen hatten sich also an deren technik bedient. alle anderen firmen wie korg roland etc. wären deiner meinung nach auch schamlose diebe. genau wegen solcher reaktionen, habe ich den kommentar losgelassen. ich finde es eher frech, wie manche auf behringer rumhacken, bedienen sie sich doch prinzipiell nur so, wie es andere auch tun. und endlich ist doch zeit vorbei, in der sich nur ein elitäre randgruppe erlauben kann, musik mit einem analogen synthesizer zu machen.

_rusty

Playtime Engineering BlipBlox After Dark Synthesizer bzw. Groovebox für Kinder und Erwachsene ab 3 Jahre [Musikinstrumente]
249° Abgelaufen
29. Maieingestellt am 29. Mai
Trailer Introduction Homepage Features Test Start your musical journey the moment you turn it on! Blipbox Synthesizers are fun electronic toys designed for stage, studio… Weiterlesen
Fliesero

angemessener UVP-89,99€ Verkaufspreis 59,99€

GemaGott

Eltern klauen den Gören dies Teil

MrStiffler

Perfektes Geschenk an Kinder wo man die Eltern nicht mag.

gruenmuckel

Eltern hassen sowas.

Adam T8V Aktivboxen Studio Monitor (Preis pro Stück)
321° Abgelaufen
25. Febeingestellt am 25. Feb
Adam T8V Aktivboxen Studio Monitor (Preis pro Stück)227€255€-11% Kostenlos Kostenlos
Ich beobachte die Lautsprecher-Serie schon eine ganze Weile und habe gerade auf Idealo einen Preisfall gesehen. Es sind Aktiv-Lautsprecher ohne Regelung, daher braucht man einen V… Weiterlesen
schuldenberater

Wieder verfügbar für 229€

Roy-das-Rohr

Kleiner Tipp: Dann solltest du ohne Nubert vergleichen 🙈 Ich hatte das aktuelle "aktive" Modell von denen zum Probehören bei mir und im Vergleich mit einigen anderen Marken (Dali, Klipsch, Argon, Yamaha) hatten die mMn. mit den schlechtesten Klang und waren alles andere als pegelfest 🙈

Grossmeister_T

Zustimmung meinerseits

BIGCLOCK

hier braucht es doch noch ein wenig klärung. ich hatte ja nicht umsonst gesagt, dass studiomonitore nicht wirklich in den hifibereich passen. die pauschale ausssage, sie seien neutral, ist schlichtweg falsch, gerade im low budget bereich, in dem wir uns hier befinden. vielmehr kann man sagen, sie nähern sich der neutralität. die angesprochenen neumann kh120 von dem kollegen über mir, könnte man mit gutem gewissen als neutral beschreiben. ein studiomonitor deckt fehler auf und kann zudem über längere zeit anstrengend auf den hörgenuss wirken, das kommt ganz auf das modell an. sie sind sozusagen instrumente für den musiker, für die ortung und das korrekte anpassen des frequenzgangs. wichtig ist auch zu erwähnen, sie klingen nicht immer gut. das ist in der tat die aufgabe einer hifibox.

RoyalTS

Klasse (y) 🏻 Herzlichen Dank! Das probiere ich definitiv mal aus, wenn sich die Gelegenheit zeitlich bietet.

Alesis Strike Expansion Pack Expansion für Alesis Strike Kit E-Drum
299° Abgelaufen
18. Febeingestellt am 18. Feb
Alesis Strike Expansion Pack Expansion für Alesis Strike Kit E-Drum227€529€-57%
Jetzt wird's speziell: Mit dem Set wird aus dem Alesis Strike Kit ein Strike Pro Kit. Erweiterungsset für Alesis Strike Kit 14 Zoll dual-zone Tom Pad 2x 14 Zoll dual-zone Cras… Weiterlesen
Strymon NightSky - Time-Warped Reverberator Reverb Effects Pedal [Musikinstrumente]
223° Abgelaufen
22. Janeingestellt am 22. JanLieferung aus NiederlandeLieferung aus Niederlande
Strymon NightSky - Time-Warped Reverberator Reverb Effects Pedal [Musikinstrumente]429€465€-8% Kostenlos Kostenlos
Trailer Audio Examples Demo Test three switchable reverb types MOD section with different waveforms TONE section with extensive EQ VOICE section to give shape to the aud… Weiterlesen
Buktu

Bin nur wegen des Reverb-Alarms hier;)

Hakster

Bei der Ersparnis ist das Bier noch drin. (y)

deal_peter

Sah im ersten Moment wie ein Kasten Augustiner aus, schade (annoyed)

Korg Volca Sample 2 [Musikinstrumente]
335° Abgelaufen
20. Janeingestellt am 20. Jan
Korg Volca Sample 2 [Musikinstrumente]135€163,93€-18% Kostenlos Kostenlos
Homepage Trailer Test Korg Volca Sample 2 sample player sequencer with tempo controller and swing function synthesis parameters, can be registered in the sequencer poly… Weiterlesen
oldzkool

Reverse Engineering wird wohl noch etwas dauern und hoffentlich schafft es Pajen überhaupt die Custom Firmware zu schreiben. Allein schon die Probability Funktion und Bar Filtering sind Gold wert, plus natürlich der Song Modus der V1. Ich verstehe auch nicht, warum Korg diese Änderungen in die offizielle Firmware nicht einfließen lässt und somit das Produkt dadurch viel besser macht.

oldzkool

Danke für den Hinweis, hab’s geändert.

QhIP

@oldzkool Preis jetzt €135,-

Maschik

Vielen Dank (y) Da musste ich auch zuschiagen

DarioBerlin

Hab den gestern erst bei Amazon bestellt, jetzt aber storniert und hier zugeschlagen und damit 40€ gespart. Danke! :)

Elektron Digitakt Drumcomputer [Musikinstrumente]
282° Abgelaufen
18. Janeingestellt am 18. Jan
Elektron Digitakt Drumcomputer [Musikinstrumente]635€670,08€-5% Kostenlos Kostenlos
Trailer Homepage Test Mit dem Elektron Digitakt Drumcomputer verfügst du über alle Tools, die du für das Kreieren eines fetten Beats benötigst. Der Digitakt verfügt über eine… Weiterlesen
J_F-19062.29118

In Kombi mit ableton einfach nice

Schleemi

leider wohl schon vorbei..

Darklord_74

Ist ein gutes Teil und unglaublich vielseitig. Ein guter Channel um einiges zu sehen : https://youtube.com/c/Davemech

LelekBaldwin

Danke dir (y)

jomo

Elektron sind sehr bekannt. Und Quasi die Apple der Synthie Branche. Schau Dir die Preise der anderen Elektron Geräte an. Allerdings sind die auch Mega zuverlässig, gerade im Live Einsatz. Der Workflow ist am Anfang schwer zu Erlernen. Aber wenn der einmal Sitzt läufts wie geschmiert. Eine MPC kann auf den ersten Blick mehr und ist einfacher zu Erlernen, aber hat auch einen komplett anderen Workflow. Letztendlich ist es Geschmackssache … ich hab damals mit dem Elektron Oktatrack angefangen und es ist das geilste Gerät der Welt. Digitakt ist quasi der kleine Bruder. Mit MPC und Maschine konnte ich nie viel Anfangen.

Arturia MicroFreak algorithmic Synthesizer [Musikinstrumente]
355° Abgelaufen
10. Janeingestellt am 10. Jan
Arturia MicroFreak algorithmic Synthesizer [Musikinstrumente]239€259€-8% Kostenlos Kostenlos
Trailer Test auf Amazona.de Review and Tutorial Produktdetails Arturia MicroFreak algorithmic synthesizer paraphonic hybrid synthesizer PCB keyboard with touch strip (2… Weiterlesen
Lercus

Vielen Dank

BillHilly

Vielleicht gerade für Anfänger genau richtig, wegen der Touch-Tasten

Lercus

Ist der Synth was für Anfänger? Mir gefällt der Sound sehr.

MiCu

Hot

ddarko

Echt viel Synth fürs Geld. Tasten sind aber gewöhnungsbedürftig.

KRK Rokit RP10-3 G4
317° Abgelaufen
30. Dez 2020eingestellt am 30. Dez 2020
KRK Rokit RP10-3 G4373€449€-17%
Aktuell gibt es die RP10-3 G4 von KRK zum Bestpreis (laut Idealo) Gemessen an der Tonqualität und dem 3-Wege-System, sehr viel Lautsprecher für das Geld. Vielleicht ist es ja was f… Weiterlesen
fanthansen

Rauschen ist bei den R7 sehr leise und ich höre meistens Musik darüber (popcorn) Abstriche Hoch-Mitteltonbereich. Es sind keine ATC und schon gar nicht in der Preisklasse

dieSAUbillig

plus ein geräusch wie das eines 56k modems.... wenn es so ist, ist DAS dann ein nogo... Grundrauschen haben die meisten Verstärker Ist wohl aktuell leider so bei diesen günstigen verstärkermonster

saschbek1

Bei den G4s rauschen alle Varianten. Ich hab die RP8 hier stehen und vorher die RP5. Ist aber sehr sehr leise und nur hörbar wenn man mit dem Ohr direkt davor hängt. Ansonsten ein Top Lautsprecher der echt tief geht und viel Power hat. Der DSP mit der "Einmess-App" ist ein nettes Spielzeug. Meine G8 spielen ab 50hz und drunter übernimmt dann nen Sub. Den man eigentlich nicht braucht bei den Lautsprechern.

dieSAUbillig

wenn es so ist wie die jungs schreiben http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-38745.html schade :(

midnighttalker

Spannend, was für eine Vorstufe hänge ich da dran wenn ich balanced und nicht balanced inputs habe?

Die letzten Bax Shop Gutscheine:

RabattBax Shop Gutschein DetailsGültig bis
15%[ BAX Shop ] 15% auf die Rubrik Sale ( ab 20€ Versandkostenfrei )30/10/2016
Rabatt10% auf B-Ware bei bax-shop.de 30/10/2016
Rabatt[Bax-Shop] B-Ware Aktion mit 10% Gutscheincode + 2% qipu31/10/2016
Diskussionen